Diablo 3 - Geschichte vom 13.10.2011 - 15:19 von UnholyParagon

Wer zur Hölle ist Diablo? - Der Sündenkrieg


  1. Der Sündenkrieg
  2. Das Dunkle Exil und Tristram
  3. Der dunkle Wanderer

Die Betaphase zum heiß erwarteten Diablo III hat begonnen und der Release ist voraussichtlich noch Anfang nächsten Jahres, über 14 Jahre nach dem Debüt des ersten Diablo aus dem Hause Blizzard North. Eine große Zeitspanne, in der vielleicht so mancher Spieler das ein oder andere Detail zur Hintergrundgeschichte des Action-RPGs vergessen hat. Um euer Gedächtnis aufzufrischen, beschäftigen wir uns heute mit der Frage:

Wer zur Hölle ist Diablo?

Lange Zeit vor den Ereignissen in Tristram herrschte Diablo, der Herr des Schreckens, über die Brennenden Höllen. Zusammen mit seinen Brüdern Mephisto, dem Herren des Hasses, und Baal, dem Herren der Zerstörung, waren sie als die drei „Großen Übel“ bekannt. Gemeinsam unterdrückten sie die vier „Niederen Übel“, während sich die Hölle im Krieg mit dem Himmel befand.

Als einige Engel und Dämonen des Krieges Leid waren, erschufen sie die Welt Sanktuario. Die Dämonin Lilith und der Engel Inarius waren das erste Liebespaar, welches sich nicht von dem Krieg beeinflussen ließ. Viele Engel und Dämonen folgten dem Paar und ihre Kinder sollten als Nephalem bekannt werden. Die Nephalem waren die ersten Menschen Sanktuarios und extrem mächtige Geschöpfe.

Der Angiris-Rat, sowie Erzengel Tyrael, sahen die Nephalem als Abartigkeiten an und Tyrael beschloss, jeden einzelnen von ihnen zu vernichten. Durch das selbstlose Opfer Uldyssians wurde ihm klar, dass Menschen auch gute Taten vollbringen und eines Tages nützliche Verbündete werden können. Die Erinnerung der Menschen wurde gelöscht und die Engel verwischten im Laufe der Zeit fast alle Spuren, welche auf ihre Existenz zurückführten.

Die Welt Sanktuario war von der Hölle, als auch dem Himmel, sehr begehrt. Beide Parteien versuchten sie unter ihre Kontrolle zu bringen, doch die Kräfte der Großen Übel und des Angiris-Rates waren in dieser Welt beschränkt. Der Krieg zwischen Himmel und Hölle wurde auf dem Boden Sanktuarios fortgesetzt und sollte als Sündenkrieg in den Geschichtsbüchern bekannt werden. Himmel und Hölle nutzten die Seelen der Menschen, um ihre geschwächten Kräfte auszugleichen.

Jetzt registrieren

Keine Kommentare vorhanden.


Jetzt registrieren


Vanion.eu ist eine Webseite, die mit Videos, Interviews, Artikeln, Guides, Podcasts und News über Onlinespiele berichtet. Dabei liegen vor allem Spiele aus dem Hause Blizzard im Fokus. Doch auch andere Titel kommen dabei nicht zu kurz.



Piculet V-Media