Battle for Azeroth - Die Inselexpeditionen: Ablauf, Belohnungen & mehr!

22. September 2018 - 06:02 Uhr 5

Ablauf und Spielweise

Wieso geht man überhaupt auf die Expeditionen? Story-technisch liegt das Hauptaugenmerk darauf, die neue Ressource Azerit vor der anderen Fraktion zu bekommen. Die Expeditionen werden mit insgesamt drei Spielern in einer Gruppe gespielt und es gibt keine Rollen-Restriktionen. Das bedeutet, ihr werdet einfach mit einer bunten Mischung an DDs, Heiler oder Tank in die Gruppe geworfen. Eine Runde dauert etwa 10 bis 20 Minuten, je nachdem wie man sich so anstellt. Der generelle Ablauf auf einer Insel ist der, dass man gegen ein anderes Team spielt. In den Modi normal, heroisch und mythisch handelt es sich um ein Team aus NPCs der gegnerischen Fraktion. Im PvP-Modus sind es Spieler der anderen Fraktion. Beide Teams starten an zufälligen unterschiedlichen Stellen in die Expedition.
 

Azerit sammeln und gewinnen

Das Ziel ist es eine bestimmte Menge Azerit zu sammeln! Im normalen Modus 6.000 im heroischen Modus 9.000 und im mythischen sowie PvP-Modus 12.000! Azerit bekommt man durch fast alles. So gibt es Azeritvorkommen zum Abbauen, Schatzkisten, alle Gegner hinterlassen mehr oder weniger Azerit, Rätsel können gelöst werden, Bosse getötet und so weiter. Auf der Karte finden Spieler zum einen Icons für Azerit und zum anderen rote Kreuze. Diese Kreuze weisen auf Events oder besondere Gegner hin, wo es sehr viel Azerit zu holen gibt. Alle Gegner haben einen Debuff, der anzeigt, wie viel Azerit es für das Töten der Kreatur gibt. Man selbst und die erwähnten Fraktionsgegner haben ebenfalls einen Debuff, der jede Sekunde erhöht wird (maximal 250) und somit wird der Azeritwert ebenfalls immer höher.

Quellen von Azerit
  • Normale Gegner: 1 bis 20 Azerit
  • Elitegegner: 60 bis 100 Azerit
  • Seltene Gegner: 300 - 500 Azerit
  • Truhen und Säcke: 50 bis 300 Azerit
  • NPCs helfen: 200 bis 400 Azerit
  • Azerit abbauen: 50 bis 300 Azerit
Zum Start der Expedition läuft eine Zeit herunter. Nach 10 Minuten wird der Azeritdetektor aktiviert, wodurch auf die komplette Karte aufgedeckt wird und man sieht alle Vorkommen. Dadurch startet quasi die finale Phase. 
 

Events und NPCs helfen

Während einer Expedition starten zufällige Events. Dadurch erscheinen Bosse, Invasionen von Gegnern, Portale in geheime Räume gehen auf und vieles mehr. Bei größeren Vorkommnissen spricht auch immer der Kapitän des Fraktions-Schiffs mit den Spielern. Außerdem kann es vorkommen, dass sich das Wetter ändert. Zudem findet man auf den Inseln diverse Gegenstände, wie z.B. eine Schaufel oder Fackel. Diese kann man mitnehmen um z.B. gefangene NPCs zu befreien, die einem Azerit zur Belohnung geben.

Mögliche Gegenstände
  • Fackel - NPC aus einer Schlingplfanze befreien
  • Schaufel - NPC aus einem Sandhaufen ausgraben
  • Runenstein - NPC aus einer Runenbox befreien
  • Schlüssel - NPC aus einem Käfig befreien

Der Tod auf den Expeditionen

Was genau passiert, wenn man während einer Expedition stirbt? Eine gute Frage! An sich funktioniert es ein wenig so wie im PvP auf Schlachtfeldern. So wird man auf das Fraktions-Schiff zurückteleportiert, wo ein Geistheiler drauf wartet. Fun Fact: Dabei handelt es sich um einen Murloc. Dieser wirkt alle 30 Sekunden eine Wiederbelebung, wodurch alle Charaktere in der Nähe wiederbelebt werden. Allerdings kann man auch selbst zu seinem Leichnam zurücklaufen, wenn man das möchte. Wichtig ist ebenfalls, wenn ihr sterbt und Gegner zurücklaufen, werden sie nicht zurückgesetzt. Sie behalten ihre aktuellen Lebenspunkte bei. Vor allem bei Elite-Gegnern sehr interessant. Stirbt die Gruppe während des Kampfes, sollte man schnell zurückgehen, um die letzten Lebenspunkte runterzukloppen! 

Azeritkugeln, Buffs und Nahrung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sich auf den Expeditionen zu verstärken. Das ist auch gut so, denn schließlich kann es gut vorkommen, dass z.B. kein Heiler oder kein Tank mit in der Gruppe ist und es somit möglicherweise zu gefährlichen Situationen kommt. Unter anderem können nützliche Gegenstände für Seefahrerdoublonen gekauft werden, dazu aber später mehr. Auf den verschiedenen Inseln selbst können allerlei nützliche Buffs aktiviert und eingesammelt werden.

Die Azeritkugeln
Tötet man Elitegegner oder seltene Gegner, hinterlassen diese eine Azeritkugel. Wird diese eingesammelt, erhöht sich für 30 Sekunden der verursachte Schaden und die maximale Gesundheit um 30% für die komplette Gruppe und man wird um 50% Gesundheitspunkte geheilt. Sehr praktisch, um stärkere Gegner anzugehen oder die Fraktionsgegner anzugreifen. Und genau auf diese muss man auch immer achten. Sie selbst versuchen Azerit einzusammeln und kommen einem des Öfteren in die Quere. Sehr unpraktisch, wenn man gerade in einem Kampf steckt.
 

Statuen und Altare für heimtückische Buffs
Außerdem findet man Statuen oder Altare, die einem sowohl einen Buff, als auch einen Debuff geben. Man sollte sich also zweimal überlegen, ob man es wirklich riskieren will, die Buffs einzusammeln. 
  • Light's Zeal - Erhöht erhaltene aus gewirkte Heilung um 30%, kann aber nicht mehr ausweichen, blocken oder parrieren.
  • Burned Soul - Erhöht Meisterschaft um 30%, aber die Gesundheitspunkte werden um 50% verringert. 
  • Wanderer's Endurance - Erhöht Vielseitigkeit um 30%, aber verringert die erhaltene Heilung um 60%.
  • Primal Rage - Erhöht physikalischen Schaden um 30%, verringert aber die Rüstung um 50%.
  • Song of the Sea - Erhöht Tempowertung um 30%, man erleidet aber alle 30 Sekunden Frostschaden.
  • Unleashed Light - Erhöht Heiligschaden um 30% und man hat eine Chance bei Angriffen Heiligschaden zu verursachen, aber der erhaltene Schattenschaden ist um 50% erhöht. 
  • Heart of the Woods - Erhöht Naturschaden um 30% und man hat eine Chance bei Angriffen Naturschaden zu verursachen, aber der erhaltene Arkanschaden ist um 50% erhöht. 
  • Slitherskin - Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 30%, aber ihr erhaltet bei Aktivierung und Deaktivierung des Buffs Schaden in Höhe von 80% eurer Maximalgesundheit.
  • Ancient Arcana - Erhöht Arkanschaden um 30% und man hat eine Chance bei Angriffen Arkanschaden zu verursachen, aber der erhaltene Naturschaden ist um 50% erhöht. 
  • Moon Frenzy - Erhöht die kritische Trefferchance um 30%, aber man erleidet 50% mehr Magieschaden aus allen Quellen.
  • Devouring Souls - Werdet ihr mit Nahkampfangriffen getroffen, besteht eine Chance, dass ihr Schattenschaden am Gegner verursacht. Allerdings erhaltet ihr selbst auch diesen Schaden.
  • Shadow-Touched - Erhöht Schattenschaden um 30% und man hat eine Chance bei Angriffen Schattenschaden zu verursachen, aber der erhaltene Heiligschaden ist um 50% erhöht. 

Nahrung einsammeln
Auf der ganzen Insel verteilt liegt Nahrung. Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Getränke und so weiter. Diese Dinge können einfach angeklickt werden, um sie zu benutzen. Dadurch wird der Charakter auf verschiedene Arten geheilt. Entweder sofort um einen bestimmten Wert oder aber man bekommt einen HoT. Perfekt, um wieder an Stärke zu gewinnen. Diese Nahrung kann übrigens auch während eines Kampfes eingesammelt werden!
 

Nützliche Gegenstände
Ein weitere Möglichkeit, um sich und die Gruppe zu verstärken bzw. die Gegner zu schwächen, sind verschiedene Gegenstände, die gefunden, eingesammelt und genutzt werden können. Wie z.B. eine Muschel oder auch ein großer Fisch. Durch das Einsammeln, wird ein Extra-Aktionsbutton sichtbar, der einmal benutzt werden kann, um einen Effekt auf den Gegner zu bringen. Es gibt viele verschiedene Gegenstände, die oft auch den gleichen Effekt haben. Folgend ein paar Beispiele
  • Stranglevines - Wurzelt den Gegner und erhöht den erhaltenen Schaden um 10% für 20 Sekunden.
  • Thick Shell - Betäubt den Gegner und erhöht den erhaltenen Schaden um 10% für 20 Sekunden.
  • Giant Flower - Desorientiert den Gegner und erhöht den erhaltenen Schaden um 10% für 20 Sekunden.

Die Seefahrerdublonen

Auf den Inselexpeditionen gibt es auch eine exklusive Währung. Dabei handelt es sich um die Seefahrerdublonen. Für diese kann man sich keine richtigen Belohnungen kaufen, sondern Verbrauchsgüter, um den Inseln schneller voranzukommen. Oder aber auch, um fehlende Rollen, wie Tank und Heiler, auszugleichen. Mit den kaufbaren Gegenständen ist es z.B. möglich ein Belagerungsfahrzeug zu beschwören oder aber auch einen Raktenangriff zu starten und vieles mehr. 

Woher gibt es die Seefahrerdublonen?
Die Dublonen gibt es ganz zufällig und nicht immer auf jeder Expedition. Zum einen ist es möglich sie relativ selten einfach von Gegnern zu erhalten. Zum anderen kann es sein, dass sie auf einer Insel auf dem Boden herumliegen. Sammelt ihr sie ein, bekommt jedes Gruppenmitglied eine Dublone. Zu guter Letzt gibt es dann noch die Möglichkeit, am Ende einer Expedition ein Täschchen zu erhalten, in dem 1-8 Seefahrerdublonen drin sein können.
 

Die verschiedenen Händler
Auf dem Fraktions-Schiff, auf dem die Gruppe startet oder beim Tod wiederbelebt wird, steht immer ein Händler herum. Jede Woche ist es ein anderer, der auch immer andere Waren verkauft. Auch hier spielt also der Zufallsfaktor eine Rolle!
 
Händler               Verkaufte Gegenstände
Kauf-o-Mat Mk. V MinzkaugummiFlitzblitzcola"Gesunde" ChipsAbwehrkräfte stärkender Müsliriegel
Versorger Burg &
Leutnant Elda
Selbstgebautes FernrohrSignet von OrgrimmarFernsteuerung des VerwüstersSignet von SturmwindFernsteuerung der Belagerungsmaschine
Garo Driftpelz &
Forgus Zorneshammer
BrisanzsprengstoffSchmiedehammerSchwarzfelsbeschlagTiefgeschmiedeter Beschlag
Goldo Zischpuff &
Fitzi Wackelrad
A.T.O.M.I.K.-ZielmarkiererMikrojetpack GG-118Miniaturisierer
Trantüter &
Daumendreh
UnglücksbringerHasenpfoteGlückbringendes Rattenschnurrhaar
Zuna &
Ratzig
KartätschengranateVersteckte DonnerbüchseTrickweste
Muhf &
Alanaa
WurzelballenSonnensteinDornbeereBlütenpilzKetten des GlaubensLichtprismaGesegneter VerbandGeweihte Schriftrolle
Brauer Goshi &
Brauerin Ahna
SeelenbindernebelFeuerblitzgebräuDachschadengebräu
Arkanist Tero'shan &
Vazun Sternensprecher
PhasensteinNetherwindzauberstabArkanspiegelLeerenzauberstabDunkler Spiegel

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Perno1988 - Mitglied
Hey Andy, ein kleiner fehler.
Wir tauschen Ruf GGst ein und tauchen nicht in sie ein :P
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen