Guide: Die verbündeten Völker - Freischaltung und alle Infos!

Veröffentlichung
am 01.02.2018 - 23:17
16
Derzeit können wir uns bereits zwischen 13 Völkern bei der Charaktererstellung entscheiden und die Entscheidung fällt manchmal schon recht schwer. Wenn Battle for Azeroth erscheint, wird es noch schwerer, denn dann kommen gleich sechs neue Rassen hinzu: Hochbergtauren, Leerenelfen, Nachtgeborene, Dunkeleisenzwerge, lichtgeschmiedete Draenei und Orcs der Mag'har. Diese neuen Völker stehen aber nicht direkt zur Verfügung, sondern sie müssen durch Spielinhalte freigeschaltet werden. 

Das ist aber noch nicht alles. Auch bringen die Allieerten eigene Volksboni mit sich und ein ganz spezielles Transmogrifikations-Set, welches man aber nur bekommt, wenn man eine bestimmte Voraussetzung erfüllt. Übrigens wird es nicht bei diesen 6 Verbündeten bleiben. Die Entwickler haben das System so gestaltet, dass relativ "leicht" weitere Auswahlmöglichkeiten hinzugefügt werden können. In Zukunft folgen unter anderem noch Zandalaritrolle und Menschen von Kul Tiras.

Die wichtigsten Informationen
  • Zum Start von Battle for Azeroth wird es 6 neue Völker geben, drei für die Allianz und drei für die Horde. Als Vorbesteller-Bonus zur Erweiterung kann man schon jetzt auf dem Liveserver vier der sechs Völker spielen! 
    • Allianz: Leerenelfen, lichtgeschmiedete Draenei und Dunkeleisenzwerge (ab Release)
    • Horde: Hochbergtauren, Nachtgeborene und Orcs der Mag'har (ab Release)
  • Freigeschaltet werden die Völker durch spezielle Questreihen. Dafür müssen jedoch Voraussetzungen erfüllt werden. Ein Erfolg und eine bestimmte Rufstufe. Die Freischaltungen sind dabei accountweit. 
  • Es gibt keine eigenen Startzonen für diese Völker. Sie starten deshalb direkt auf Level 20. 
  • Die Völker haben spezielle Character-Customization-Optionen, Emotes, Mounts und vieles mehr.
  • Spielt man einen Charakter mit einem Verbündeten Volk von Level 20 bis 110/120 hoch, schaltet man dadurch ein spezielles Volks-spezifisches Transmogset (Traditionsrüstung) frei.
  • Es wird auch neue Charakterplätze geben, um die neuen Völker spielen zu können.

Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Arazhul - Mitglied
Hallo Andi,
Ich wollte mal fragen, ob das schon sicher ist, dass die Kul Tirans auch schlank sein können? :)
 
0
0
Xilo - Mitglied
Hallo Andi,

die Nachtelfen gibts ja jetzt schon einige Zeit - trotzdem noch eine Frage, weil ich die Antwort darauf nirgends gefunden habe.

Wenn ich einmal die Traditionsrüstung bei den Lichtgeschmiedeten Draenei freigespielt habe von Level 20 bis 110 - habe ich dann durch (bezahlten) Volkswechsel auf die Leerenelfen dort auch die Traditionsrüstung (die blauen Flügel)? Also von "neuem Volk" zu "neuem Volk".

Oder muss ich jedes "neue" Volk separat hochspielen?

 
0
0
polty - Mitglied
kann mann bei die neuen Verbündeten Völker die alten arc. sachen tragen 
0
0
Todesgirl - Mitglied
wenn ich Allianz 110 Ch habe und auch den ruf kann ich wenn ich dann einen hordler mache den auf 110 bringe das quest machen oder kann ich das auch mit 100 ch machen?
0
0
pattedeluxe - Mitglied
kann ich auch einen, nach Freischaltung der Rasse, bestehenden Charakter zum neuen Volk transferieren?
0
0
Namuria - Gast
Wie heißen die Erfolge? Funktioniert es, einen Char (der noch nicht Lv 110 ist) mittels Volkswechsel zum zB Nachtsüchtigen zu machen, um ihn dann die letzten Level nach oben zu bringen?

Da steht zwar, Volkswechsel funktioniert nicht - ist damit vllt nur der Wechsel von einem Char. gemeint, der bereits 110 ist?
 
0
0
Andi - Staff
Nein, das funktioniert generell nicht, wenn du die Traditionsausrüstung haben willst. ;)
0
0
Mauretin - Mitglied
Kann man denn die Traditionsrüstung, wenn man die freigeschaltet hat, auch auf einem Charakter transmoggen der einen Volkswechsel gemacht hat?
0
0
Andi - Staff
Ja, das geht natürlich. Es geht nur darum, wie man sie freischaltet. Danach ist alles Wumpe. :)
0
0
Shariq - Mitglied
Also @Andi Heißt es das ich ein charater boosten kann, und mit einem anderen das freischalten kann? 

ich frage lieber doppel gemobelt nach, weil ich sehr unschlüßig bin. ich möchte gern nämlich einen boosten, da ich das gefühl habe das ich mit einem komplett neuen chaar zu lange brauche um alles zu machen bis zum nächsten addon, zb den magier trum etc, weil wenn das so stimmt was gesagt wird kann ja sehr schnell bfa draußen sein und dann stehe ich da ohne die turm herrausforderung gemacht zu haben, was ja ziemlich blöd ist. ich werde auch den charater erstmal auf 60 lvln wegen dem Berufe Boost bonus, hab also noch ein weng zeit zur überlegung ^^
0
0
Andi - Staff
@Shariq: Ja das geht. Hier ein Beispiel: Du boostest dir nun nen Nachtgeborenen auf 110 und kriegst keine Traditionsausrüstung. Dann spielst du IRGENDWANN einen neuen Nachtgeborenen von 20-110 auf dem konventionellen Weg, kriegst dafür den Erfolg und die Traditionsausrüstung und kannst diese Rüstung auch auf deinem ersten Nachtgeborenen transmoggn! :)
1
0
Shariq - Mitglied
Perfekt @Andi, dann ist das ganze nochmal abgerundet C: vielen dank für die antwort. auch wenn sie sozusagen doppelt wahr, nun bin ich mir sehr sicher :) vielen dank.
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen