World of Warcraft: Battle for Azeroth - Alles zum nächsten Addon!

Handwerksberufe

Veröffentlichung
am 01.02.2018 - 11:18
17
Wie in jeder World of Wacraft Erweiterung gibt es nicht nur neue Features, sondern auch alte Dinge werden verbessert oder komplett neu gestaltet. Dies betrifft neben den Klassen natürlich auch die Berufe. Herstellungsberufe, Sammelberufe und auch die Nebenberufe bekommen wieder allerhand neuer Rezepte. Wer sich ein komplett überarbeitetes Handwerkssystem wünscht, was abseits von dem normalen “Farmen-Knopf drücken-Warten-Haben-Prinzip“ liegt, der wird leider nicht glücklich werden. Zwar haben die World of Warcraft Entwickler auch in der neuen Erweiterung wieder einige Verbesserungen für das Handwerk geplant, aber das Grundsystem bleibt gleich. 
 

Die neuen Materialien

Mit neuen Gebieten und Leveln gibt es natürlich auch neue Handwerksressourcen zu finden. Pflanzen, Erze, Leder und vieles mehr! 

Die neuen Rezepte

Und mit diesen neuen Materialien wird man dann allerlei Zeug herstellen können. Einige Highlights gibt es in der folgenden Liste.

Alchemisten 
Natürlich gibt es neue Fläschchen sowie Tränke und Elixiere. Außerdem gibt es Alchemistensteine mit schicken Effekten. Eine komplette Neuheit sind Tinkturen, wobei es sich um Schmuckstücke handelt. Diese haben den Effekt, dass man sich temporär sein Fläschchen-Effekt verstärken kann. 
Schmiedekünstler 
Neben Ausrüstung kann man einen Hammer herstellen, der verschiedene Aufgaben erfüllen kann. Außerdem gibt es wieder Gegenstände, mit denen das Mount modifiziert werden kann.
Verzauberungskünstler
Verzauberungskünstler können neue Waffenverzauberungen machen, die z.B. die Aggro verringern, zusätzliche Zauber auslösen, Bonusheilung geben und mehr. Außerdem gibt es Handschuhverzauberung, um die Geschwindigkeit von verschiedenen Aktionen zu erhöhen, wie z.B. Kräuter pflücken, Hearthstone wirken oder Artefakte ausgraben.

Ingenieure
Das was die Ingenieure auszeichnet, das bekommen sie auch. Tolle und lustige Gadgets, viele neue Bomben mit allerlei Kontroll- sowie Schadens-Effekten, Munition für Jäger und auch ein neues Mount.
Inschriftenkundler 
Das System der Vantus-Runen hat den Entwicklern gefallen und deshalb gibt es sie auch in Battle for Azeroth. Außerdem Dunkelmondkarten! Neu sind Verträge, mit denen schneller Ruf gesammelt werden kann und die Kriegs-Schriftrollen als neue Verstärkungsmöglichkeit. 
 
Juwelenschleifer
Natürlich gibt es wieder viele bunte und glizernde neue Edelsteine vom Juwelenschleifer, aber er kann auch Ringe und Waffen herstellen! Große Neuheiten gibt es allerdings (bisher) nicht.
Lederverarbeiter
Abgesehen von Ausrüstung können Schneider einen Taucheranzug herstellen, der aus verschiedenen Teilen besteht, die alle eigene praktische Effekte mit sich bringen. Außerdem gibt es ein paar Gadgets, wie neue Bufftrommeln und etwas für das Reittier. 
Schneider
Neben der Ausrüstung können sich Schneider auf neue Taschen und ein Haustier freuen. Außerdem, eine ganz neue Art von Item: Kriegsflaggen. Diese geben nützliche Stärkungszauber. 
Archäologie
Für Archäologen gibt es wieder zwei neue Volksgruppen. Welche Items man dort so findet, ist noch unklar.
  • Volksgruppen
    • Zandalartrolle
    • Kul Tiras Menschen

Erste Hilfe wird entfernt

Schon immer zeichneten sich die Kenner der Ersten Hilfe dadurch aus, dass sie Verbände oder Gegengift herstellen konnten, die die Helden zusätzlich einsetzen können, wenn der Heiler mal wieder pennt oder der Heiltrank gerade nicht funktioniert. In den 13 Jahren, in denen es World of Warcraft nun schon gibt, gab es keine wirklichen Anpassungen an diesem Nebenberuf. Und wie es aussieht, haben die Entwickler sich nun entschieden etwas dagegen zu unternehmen, dass Erste Hilfe so stiefmütterlich behandelt wird. Das große neue Feature: Es gibt keine Erste Hilfe mehr! Aus und vorbei, der Beruf wird entfernt.

Zumindest scheint es so, denn in der die Alpha von Battle for Azeroth wurden alle Rezepte für Bandagen an den Schneider weitergegeben, was ziemlich logisch klingt. Außerdem wurden alle Erfolge, die etwas mit der Ersten Hilfe zu tun hatten, in Heldentaten umgewandelt. Wohl ein eindeutiges Kennzeichen dafür, dass wir uns von der Ersten Hilfe verabschieden müssen. Doch sein wir ehrlich: wird irgendwer diese vermissen?  

Umgestaltung des Skillsystems

Zwar meinten die Entwickler bereits auf der BlizzCon 2017, dass es keine großen Anpassungen am Handwerk geben wird, aber sie verschwiegen uns, dass das komplette Skillsystem überarbeitet werden soll. Zwar werden wir weiterhin so wie gewohnt Materialien sowie Rezepte sammeln, Gegenstände herstellen und Skillpunkte erhalten, aber in Zukunft gelten diese Punkte nur noch für die Erweiterung, aus der auch das hergestellte Rezept stammt. 

Bereits vor einigen Jahren haben die Entwickler ein paar Aufräumarbeiten geleistet und die verschiedenen Rezepte in Kategorien unterteilt. Dies wird nun wiederholt und etwas besser gemacht. Ab Patch 8.0 findet ihr alle Rezepte einer bestimmten Erweiterung in der entsprechenden Kategorie der Erweiterung. Und diese Kategorien haben dann eine eigene Skilleiste. Diese sehen wie folgt aus:
  • Classic - 0/100
  • Burning Crusade - 0/75
  • Wrath of the Lich King - 0/75
  • Cataclysm - 0/75
  • Mists of Pandaria - 0/75
  • Warlords of Draenor - 0/100
  • Legion - 0/100
  • Battle for Azeroth - 0/100
Zwar kann man es in der Alpha noch nicht testen, aber man kann davon ausgehen, dass man nur noch Skillpunkte in der Kategorie erhält, aus der auch das Rezept stammt, mit dem ein Gegenstand hergestellt wurde. Schaut man sich einige Rezepte an, erkennt man auch, dass die entsprechenden Skillvoraussetzungen abgeändert wurden. Um z.B. als Ingenieur die Vieltotmacherbrille X44 herzustellen, benötigt man die Scherbenwelt Ingenieurskunst auf Skillevel 50. Diese Umstellung sorgt dafür, dass die Entwickler in Zukunft keinerlei Catch-Up-Mechanismen mehr einfügen müssen, denn Spieler können einfach direkt in der aktuellen Erweiterung anfangen ihren Beruf zu skillen und die aktuellen Rezepte herstellen. Ziemlich praktisch! 
 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Teron - Mitglied
Legion hatte halt jede Menge tolle Features. Artefaktwaffe, Klassenquestreihe, Ordenshalle, Ordenshallenquestreihe, Suramar, Klassenmounts, Dämonenjäger. Hab ich was vergessen? Vor allem bei der Artefaktwaffe habe ich mich gefragt, wie Blizzard das denn im nächsten Addon noch toppen will, und habe etwas entsprechendes auch schon vor Monaten im WoW-Forum gepostet.

Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass angesichts des geradezu überwältigenden Contents von Legion, der sogar mir manchmal schon zu viel war, das nächste Addon etwas kleiner daher kommen wird.  Ich habe mich manchmal gefragt, warum Blizzard sich nicht das eine oder andere Feature für das nächste Addon aufbewahrt hat.

Aber wer sich das alles klar macht, und akzeptiert, dass nicht jedes Addon so ein Knaller sein kann, und Addons auch eine Nummer kleiner Spaß machen können, der wird trotzdem mit BfA seinen Spaß haben. Da bin ich mir absolut sicher.
2
2
SchneidoR - Mitglied
Warten wir erstmal ab bis BfA draussen ist bevor du es hier klein redest...
4
0
Shadeja - Mitglied
Ach bitte, bekommen denn Jäger nun mehr Platz im Stall?.... Hat da schon mal jemand nach gefragt? Ich finde das schon wichtig. 
 
0
0
Teron - Mitglied
Es wäre schön. Aus Deiner Sicht, Aber objektiv gesehen ist es nicht wichtig. Wozu? Ich habe keine Ahnung was ich mit meinem Jäger-Twink denn noch alles zähmen soll.
0
1
Shadeja - Mitglied
Hmmm, natürlich aus meiner Sicht. Ich kann ja nicht für andere sprechen. Ich kann mir aber gut vorstellen das auch andere gerne noch mehr Platz hätten. Mein Hunter ist mein Main und den spiele ich mit Treffsicherheit. Jedoch habe ich mit der BM-Skillung auch viele Pets die ich nur als BM auch nutzen kann. Von denen möchte ich keines wegschicken um mir ein neues zähmen zu können. Aber jetzt mit Argus sind einige dazu gekommen die ich gern hätte und im nächsten Addon wird das nicht anders aussehen. 
0
0
Crovic - Mitglied
kommt es nur mir so vor oder fühlt sich das addon nicht wie ein richtiges addon an? irgendwas fehlt mir einfach aber kann nicht sagen was... 
0
1
khalis - Mitglied
Du meinst wahrscheinlich son ein sehr hervor stechendes Feature? Geht mir relativ ähnlich. Ich hoffe immer noch auf ein weiteres Suramar Ähnliches Gebiet. Vielleicht ja auch ein Reines Unterwasser Gebiet? Passend zu einen späteren Content Patch der den Raid um Aszhara einbaut. Die ja wohl erst im 2ten oder gar 3ten Tier auftauchen wird. Auf starken Ausbau der Sozial Features habe ich auch gehofft, vor allem im Bezug aufs Gildensystem. Imo sind doch abgesehen vielleicht ovn Mythic Raiden, Gilden ja relativ sinnfrei, leer etc. 
Naja mit Housing und co hätte man dies ja auch verknüpfen können aber das kommt ja wohl auch nicht mit diesem Addon. Schade. Trotz allem sind einige Dinge echt Toll. Nur tuhe ich mich mit dem Titanforged system Schwer und bei den Legendary Neck hoffe ich auf einer Xp Cap.
0
1
Andi - Staff
Nein, mit dieser Meinung stehst du nicht alleine da. Dazu werde ich morgen einen Artikel veröffentlichen, der meine persönliche Meinung zum Addon beinhaltet. Gerne kannst du da auch seinen Senf zugeben. :)
1
1
Vengeance - Mitglied
Top Artikel aber bitte klemmt euch Spoiler mit dem Titel "diese Charaktere werden sterben" einfach "spoilerartikel lore BfA" langt..... 
1
0
Ryukatsu - Mitglied
Da muss ich Saphael recht geben. Klar passieren hier und da Fehler, aber das ist für mich vollkommen okay! Das passiert, das ist menschlich! Ich bin echt froh, dass es diese Seite gibt und ihr so viel Mühe in sie steckt. Tatsächlich lese ich nur noch vanion.eu als WoW Zeitschrift, da ich sowoh das Layout der Seite als auch den Stil und Aufbau der Artikel sehr schick finde!
0
0
Rodby - Mitglied
Ich freue mich auf das neue LAyout (also die Farben der SEite) Da Battle of Azeroth echt edle Farben beinhaltet.
0
0
Ryukatsu - Mitglied
@Rodby Stimmt, darauf freue ich mich auch schon! Habe ich gar nicht bedacht, das wird sicher cool!
0
0
Andi - Staff
Ja ich muss noch einmal alles auf Fehler prüfen... das wird noch ein Fest. Aber irgendwann verlässt einen auch die Aufmerksamkeit für sowas... obwohl das eigentlich nicht sein sollte auf einer solchen Webseite, aber hey... lieber schnelle Infos, statt langsame und dafür alle Kommas richtig gesetzt und Flüchtigkeittsfehler entfernt. ;)
0
0
Ryukatsu - Mitglied
@Andi Ach so schlimm ist es jetzt auch wieder nicht :D Hier und da ein paar kleine Fehler, manche überliest man meistens sogar. Ich finde das echt nicht schlimm und du hast Recht, lieber schnelle und korrekte Infos! Und schnell seid ihr ja tatsächlich!
0
0
Andi - Staff
Danke, das hört man, vor allem nach den letzten 3 Tagen, natürlich gerne! <3
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen