World of Warcraft: Battle for Azeroth - Alles zum nächsten Addon!

Weitere Neuheiten

Veröffentlichung
am 01.02.2018 - 11:18
17
Das waren nun schon einige interessante Infos und wahrscheinlich können wir auch nicht jedes noch so kleine neue Detail in dieser großen Übersicht unterbringen, aber wir versuchen es. Kleinere Anpassungen, die aber trotzdem recht wichtig sind, haben wir folgend aufgelistet. Sie sind auf jeden Fall auch einen Blick wert. Gerne könnt ihr auch weitere Informationen in die Kommentare schreiben, die in der Übersicht noch fehlen! 

Artefaktdesigns nach Legion freischalten

Spielern Dinge wegzunehmen, gehört in die große No-Go-Kiste von Entwicklern, doch manchmal geht es einfach nicht anders, wenn man etwas Neues machen will. Von Anfang an wurde bezüglich den Artefaktwaffen in World of Warcraft gesagt, dass es sich dabei um ein Feature handelt, welches nur für die aktuelle Erweiterung Legion entwickelt wurde und die Waffen werden nach dem Addon nicht mehr nützlich für uns sein. Schön und gut, einige Spieler freut das wahrscheinlich sehr, weil sie das System generell nicht mochten, aber heißt das auch, dass über 1.000 Waffenskins einfach aus dem Spiel entfernt werden? Nein, natürlich nicht! Ihr könnt sie auch nach Legion noch freischalten. Mit ein paar Ausnahmen! 

Infos zum Freischalten der Artefaktdesigns nach Legion
  • Freigeschaltete Designs können nach Legion als Transmogvorlage benutzt werden.
  • Wie genau Druiden in der Lage sein werden die vielen verschiedenen neuen Formen zu aktivieren, das steht noch nicht fest, aber das soll ebenfalls funktionieren.
  • Wichtig: Die Designs müssen mit der Klasse freigeschaltet worden sein, mit der man sie transmoggen möchten. Die Freischaltungen werden voraussichtlich nicht accountweit funktionieren.
  • Fast alle Designs lassen sich auch noch nach Legion freischalten. Dazu zählen auch die Prestige-Designs!
  • Ausnahme bildet die Farbvariante, welche derzeit über den 15er-Erfolg in mythisch-plus Dungeons errungen werden kann.
  • Das Design, welches durch die Herausforderung im Magierturm freischaltbar ist, kann ebenfalls nachträglich nicht geholt werden. Jedoch wird es nach Legion noch möglich sein die verschiedenen Farbvarianten freizuschalten.

Patchzyklus wie in Legion wäre wünschenswert

Keine Durststrecke und Contenlöcher, ein anhaltender Strom von neuen Inhalten. Das wünschten sich die Entwickler für Legion. Klang damals zur Ankündigung zwar toll, aber durch die Erfahrung der letzten knapp 11 Jahren, wussten wir Spieler schon, dass dies mehr ein Wunschdenken ist. Doch tatsächlich konnte Blizzard ihren Plan umsetzen und uns mit einem sehr schnellen Patchzyklus begeistern. Alle knapp 11 Wochen erschien ein neues Contentupdate und alle 6 Monate wurde ein neues Raidtier eröffnet. So wünscht man es sich doch!

Um so einen aggressiven Updateplan zu fahren, bedarf es jedoch einiger Vorbereitung. Dadurch, dass Warlords of Draenor ein wenig auf der Strecke zurückblieb und die Entwickler sich sehr schnell auf die Entwicklung von Legion fokussierten, hatten sie genug Zeit, um ihren Plan umzusetzen. Doch wie sieht das in Battle for Azeroth aus? Wiederholt es sich dort oder haben die Entwickler gemerkt, dass sie das Tempo nicht dauerhaft beibehalten können? Die Entwickler wollen es versuchen, wie sie bereits ankündigten! 

Neuheiten am Standard-Interface

Mit Battle for Azeroth wird es ein paar Anpassungen am Standard-Interface geben. Diese sind zwar nicht weltbewegend, aber zumindest ein Anfang. So wurde der Aktionsleisten-Frame etwas aufgeräumt. Das Mikro-Menü und die Taschenleiste sind rausgeflogen und befinden sich nun ganz rechts am Bildschirm. Dadurch steht nun nur noch die Aktionsleiste im mittleren Fokus, die natürlich auch schmaler geworden ist. Außerdem ist die Erfahrungspunkteleiste nach unten gewandert. Auf dem linken Bild seht ihr das aktuelle Interface und auf dem rechten Bild die Anpassungen


Wer sich denkt, dass das doch voll der verschwendete Platz ist, für den haben wir gute Nachrichten. Denn mit dieser Überarbeitung gibt es auch eine neue Option in den Einstellungen des UIs. So könnt ihr eine zusätzliche rechte Leiste für die Aktionsleiste aktivieren, auf der dann noch einmal Platz für sechs weitere Fertigkeiten ist. Solltet ihr die transparente Zusatzsleiste aktiviert haben, bekommt diese ebenfalls sechs weitere Plätze.


Übrigens, falls euch die oben zu sehenden Änderungen gefallen, könnt ihr sie euch heute schon holen. Denn es gibt bereits ein Addon, welches die Anpassungen vornimmt. Es nennt sich passenderweise "Battle for Azeroth UI" und kann auf der Plattform Curse heruntergeladen werden

Erhöhte Systemvoraussetzungen

Mit Battle for Azeroth werden wir natürlich viele Neuheiten sehen, die auf dem grafischen Design der vorherigen Addons aufbauen. Vielleicht aber nochmal mit ein paar mehr Details! Fest steht, dass es grandios aussehen wird, was in unseren Videos und Bildern schon bewundert werden kann. Wie immer, haben die grafischen Verbesserungen jedoch auch Auswirkungen auf die allgemeinen Systemanforderungen von World of Warcraft. Für diejenigen, die sowieso einen guten PC haben, ist es keine große Sache, aber es gibt auch viele Spieler, die sich keinen guten Gaming-PC leisten können und jede Erhöhung der Systemanforderung könnte negative Auswirkungen haben.
Neue minimale Systemanforderungen
Windows
  • Windows® 7 64-Bit
  • Intel® Core™ i5-760, AMD™ FX-8100 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GT 560 2GB oder AMD™ Radeon™ HD 7850 2GB oder Intel® HD Graphics 530 (45W)
  • 4 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher 7200 RPM HDD
 
Mac
  • OS® X 10.11 (neueste Version)
  • Intel® Core™ i5-760 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GT 750M oder ATI Radeon™ R9 M290 oder Intel® HD 530 (45W) oder 2GB VRAM Metal-kompatibler Grafikprozessor
  • 4 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher
Neue empfohlene Systemanforderungen
Windows
  • Windows® 7 64-Bit
  • Intel® Core™ i7-4770, AMD™ FX-8310 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GTX 960 oder AMD™ Radeon™ R9 280 oder besser
  • 8 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher SSD
 
Mac
  • macOS® X 10.13 (neueste Version)
  • Intel® Core™ i7-4770 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GTX 960 oder AMD Radeon™ R9 M395X oder 4GB VRAM Metal-kombatibler Grafikprozessor
  • 8 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Battle for Azeroth Beta - Die Builds

Die Betaphase zu Battle for Azeroth ist gestartet und wird wahrscheinlich um die sieben Monate lang laufen. Im Laufe der Zeit werden allerlei Neuheiten hinzugefügt und damit ihr auch nichts verpasst, findet ihr hier folgend eine Auflistung aller Beta Builds, die bisher erschienen sind.

Die Betabuilds von Battle for Azeroth

Eindrücke und Meinungen

Wird Battle for Azeroth eine gute Erweiterung oder eher nicht? Das kann man erst wirklich sagen, wenn man es eine Zeit lang spielen und vor allem das Endgame austesten konnte. Doch natürlich haben wir uns schon jetzt eine Meinung zu allen Neuheiten gebildet. Wer mehr darüber erfahren will, der kann sich folgende Videos und Artikel anschauen:
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Teron - Mitglied
Legion hatte halt jede Menge tolle Features. Artefaktwaffe, Klassenquestreihe, Ordenshalle, Ordenshallenquestreihe, Suramar, Klassenmounts, Dämonenjäger. Hab ich was vergessen? Vor allem bei der Artefaktwaffe habe ich mich gefragt, wie Blizzard das denn im nächsten Addon noch toppen will, und habe etwas entsprechendes auch schon vor Monaten im WoW-Forum gepostet.

Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass angesichts des geradezu überwältigenden Contents von Legion, der sogar mir manchmal schon zu viel war, das nächste Addon etwas kleiner daher kommen wird.  Ich habe mich manchmal gefragt, warum Blizzard sich nicht das eine oder andere Feature für das nächste Addon aufbewahrt hat.

Aber wer sich das alles klar macht, und akzeptiert, dass nicht jedes Addon so ein Knaller sein kann, und Addons auch eine Nummer kleiner Spaß machen können, der wird trotzdem mit BfA seinen Spaß haben. Da bin ich mir absolut sicher.
2
2
SchneidoR - Mitglied
Warten wir erstmal ab bis BfA draussen ist bevor du es hier klein redest...
4
0
Shadeja - Mitglied
Ach bitte, bekommen denn Jäger nun mehr Platz im Stall?.... Hat da schon mal jemand nach gefragt? Ich finde das schon wichtig. 
 
0
0
Teron - Mitglied
Es wäre schön. Aus Deiner Sicht, Aber objektiv gesehen ist es nicht wichtig. Wozu? Ich habe keine Ahnung was ich mit meinem Jäger-Twink denn noch alles zähmen soll.
0
1
Shadeja - Mitglied
Hmmm, natürlich aus meiner Sicht. Ich kann ja nicht für andere sprechen. Ich kann mir aber gut vorstellen das auch andere gerne noch mehr Platz hätten. Mein Hunter ist mein Main und den spiele ich mit Treffsicherheit. Jedoch habe ich mit der BM-Skillung auch viele Pets die ich nur als BM auch nutzen kann. Von denen möchte ich keines wegschicken um mir ein neues zähmen zu können. Aber jetzt mit Argus sind einige dazu gekommen die ich gern hätte und im nächsten Addon wird das nicht anders aussehen. 
0
0
Crovic - Mitglied
kommt es nur mir so vor oder fühlt sich das addon nicht wie ein richtiges addon an? irgendwas fehlt mir einfach aber kann nicht sagen was... 
0
1
khalis - Mitglied
Du meinst wahrscheinlich son ein sehr hervor stechendes Feature? Geht mir relativ ähnlich. Ich hoffe immer noch auf ein weiteres Suramar Ähnliches Gebiet. Vielleicht ja auch ein Reines Unterwasser Gebiet? Passend zu einen späteren Content Patch der den Raid um Aszhara einbaut. Die ja wohl erst im 2ten oder gar 3ten Tier auftauchen wird. Auf starken Ausbau der Sozial Features habe ich auch gehofft, vor allem im Bezug aufs Gildensystem. Imo sind doch abgesehen vielleicht ovn Mythic Raiden, Gilden ja relativ sinnfrei, leer etc. 
Naja mit Housing und co hätte man dies ja auch verknüpfen können aber das kommt ja wohl auch nicht mit diesem Addon. Schade. Trotz allem sind einige Dinge echt Toll. Nur tuhe ich mich mit dem Titanforged system Schwer und bei den Legendary Neck hoffe ich auf einer Xp Cap.
0
1
Andi - Staff
Nein, mit dieser Meinung stehst du nicht alleine da. Dazu werde ich morgen einen Artikel veröffentlichen, der meine persönliche Meinung zum Addon beinhaltet. Gerne kannst du da auch seinen Senf zugeben. :)
1
1
Vengeance - Mitglied
Top Artikel aber bitte klemmt euch Spoiler mit dem Titel "diese Charaktere werden sterben" einfach "spoilerartikel lore BfA" langt..... 
1
0
Ryukatsu - Mitglied
Da muss ich Saphael recht geben. Klar passieren hier und da Fehler, aber das ist für mich vollkommen okay! Das passiert, das ist menschlich! Ich bin echt froh, dass es diese Seite gibt und ihr so viel Mühe in sie steckt. Tatsächlich lese ich nur noch vanion.eu als WoW Zeitschrift, da ich sowoh das Layout der Seite als auch den Stil und Aufbau der Artikel sehr schick finde!
0
0
Rodby - Mitglied
Ich freue mich auf das neue LAyout (also die Farben der SEite) Da Battle of Azeroth echt edle Farben beinhaltet.
0
0
Ryukatsu - Mitglied
@Rodby Stimmt, darauf freue ich mich auch schon! Habe ich gar nicht bedacht, das wird sicher cool!
0
0
Andi - Staff
Ja ich muss noch einmal alles auf Fehler prüfen... das wird noch ein Fest. Aber irgendwann verlässt einen auch die Aufmerksamkeit für sowas... obwohl das eigentlich nicht sein sollte auf einer solchen Webseite, aber hey... lieber schnelle Infos, statt langsame und dafür alle Kommas richtig gesetzt und Flüchtigkeittsfehler entfernt. ;)
0
0
Ryukatsu - Mitglied
@Andi Ach so schlimm ist es jetzt auch wieder nicht :D Hier und da ein paar kleine Fehler, manche überliest man meistens sogar. Ich finde das echt nicht schlimm und du hast Recht, lieber schnelle und korrekte Infos! Und schnell seid ihr ja tatsächlich!
0
0
Andi - Staff
Danke, das hört man, vor allem nach den letzten 3 Tagen, natürlich gerne! <3
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen