24. September 2019 - 11:23 Uhr

Classic Guide - Blutsegelbukaniere & Dampfdruckkartell

Das Dampfdruckkartell ist das größte und mächtigste Kartell der Goblins von Undermine, welches sich in vier Teile unterteilt: Booty Bay, Gadgetzan, Everlook und Ratchet. Es hat sich seine Neutralität bewahrt, um Geschäfte mit Horde und Allianz zu treiben. Zu verlockend sind die Geschäfte, die während des nächsten großen Krieges gemacht werden können. Doch dabei gibt es ein Problem: Piraten! Sie überfallen die Schiffe der Goblins auf den Handelsrouten und verringern ihren Gewinn. Vor allem die Crew der Blutsegelbukaniere sind ein Dorn im Auge des Dampfdruckkartells. Als Abenteurer Azeroth müsst ihr euch nun entscheiden, wer eure Unterstützung erhält. Die gierigen Goblins oder die trinkfesten Freibeuter? In diesem Guide erfahrt ihr mehr über die Vor- und Nachteile eurer Entscheidung!

Für wen sollte man sich entscheiden?

Zuerst einmal sei gesagt, dass es für keine der Fraktionen einen Rüstmeister oder wichtige Belohnungen gibt. Zudem gibt es immer die Möglichkeit doch noch die Seite zu wechseln, dazu mehr weiter unten im Guide! Im Falle der Blutsegelbukaniere schaltet ihr ein cooles Piraten-Outfit frei: BlutsegelhemdBlutsegelschärpeBlutsegelhoseBlutsegelstiefel und der besondere Blutsegeladmiralshut! Wer das haben will, der muss sich den Piraten anschließen! Solltet ihr die Goblins verägern habt ihr allerdings keinen Zugriff mehr auf das neutrale Aktionshaus. Außerdem greifen euch natürlich die Grünlinge auf ganz Azeroth an. Vor allem in Beutebucht, Gadgetzan, Everlook und Ratchet. Unpraktisch für Quests und natürlich die Benutzung von Reiserouten! Belohnungen gibt es beim Dampfdruckkartell ansonsten nicht.

Der Ruf bei den Blutsegelbukanieren

Es gibt nur einen Weg, um den Ruf bei den Blutsegelbukanieren zu verbessern: Goblins töten! Und zwar in erster Linie die, die in Booty Bay zu finden sind. Allerdings gibt es noch ein paar wenige andere Grünhäute, die hier und da in anderen Zonen herumstehen und aus Booty Bay kommen. Um das überhaupt tun zu können, müsst ihr der Fraktion Dampfdruckkartell im Fraktions-UI den Krieg erklären. Einfach auf den Namen klicken und die Checkbox auswählen. 

Im Umkehrschluss werden euch allerdings für jeden getöteten Goblin auch Rufpunkte abgezogen. Das Ansehen bei den Goblins von Beutebucht sinkt um 100% der Punkte, die ihr für die Bukaniere bekommt. Zusätzlich werden 50% der Punkte bei den anderen drei Unterfraktionen des Dampfdruckkartells abgezogen.

Rufpunkte für die verschiedenen NPCs
Der schnellste Weg, um Ruf zu sammeln, ist das Töten der Haudraufs von Booty Bay. Zunächst mag es einfach erscheinen, da die Wachen nicht so bedrohlich sind wie die anderen Gegner, mit denen man es auf Azeroth so zu tun bekommt. Das Problem ist jedoch, dass die Haudraufs eine äußerst hohe Respawn-Rate haben und es kann schnell vorkommen, dass auf einmal 2, 3, 6 oder 10 Stück an einem dranhängen! Zudem haben die Geschosse der Goblins einen Rückstoßeffekt, wodurch man leicht in andere Gegner reingeschupst werden kann. Alternativ könnt ihr bis zum Neujahrsfest am 31. Dezember warten, denn dann liegen die Goblins betrunken in der Stadt herum. 


Das Outfit freischalten

Kommen wir nun zur angesprochenen Belohnung! Sobald ihr die neutrale Rufstufe bei den Blutsegelbukanieren erreicht habt, was schon einige Zeit dauern dürfte, gibt es von Flottenmeister Firallon die Quest Kleider machen Seebären. Ihr findet ihn auf dem Boot ganz im Süde des Schlingendorntals bei den Koordinaten 30.6/90.4! Nach Abgabe der Aufgabe gibt es Uniform der Bukaniere mit den ersten vier Items. 

Sobald ihr ein freundliches Ansehen bei den Blutsegelbukanieren habt und die Goblins von Beutebucht hasserfüllt euch gegenüber sind, gibt es die Quet Hierher, Taugenichts von Schönling Duncan bei den Koordinaten 27.4/69.4! Sie führt euch wieder zu Flottenmeister Firallon, der dann die Aufgabe Segel setzen, Admiral! gewährt. Schließt ihr diese ab, gibt es Blutsegeladmiralshut und somit ist das Outfit komplett.
 

Der Ruf beim Dampfdruckkartell

Das Dampfdruckkartell ist eigentlich nur der Name für den Zusammenschluss der vier Goblin-Fraktionen Booty Bay, Everlook, Gadgetzan und Ratchet. Die Goblins der verschiedenen Städte haben alle ihre eigene Rufleiste. Wie bereits erwähnt, gibt es keine besonderen Belohnungen für das Erreichen bestimmter Rufstufen. Jedoch erlangt ihr durch einen mindestens neutralen Ruf bei den Goblins Zugriff auf das neutrale Auktionshaus sowie diverse Reiserouten und natürlich gibt es allerlei Quests. Deswegen ist es sinnvoll erst einmal die Levelphase erfolgreich zu beenden, bevor man seinen Ruf bei ihnen minimiert, um zum Freibeuter zu werden! 

Solltet ihr irgendwann euren Ruf bei den Fraktionen des Dampfdruckkartells ziemlich beschädigt haben, gibt es auch wieder einen Weg, um das Ansehen zu erhöhen. Doch bereitet euch auf ein kostspieliges und zeitaufwändiges Abenteuer vor! So gibt es bei allen vier Fraktionen eine wiederholbare Quest, die jeweils 500 Ruf für das Kartell (500 bei der Stadt, 250 für die anderen Städte) gewährt und 500 bei den Blutsegelbukanieren abzieht.


Die Goblins von Booty Bay

Booty Bay ist eine große Piratenstadt an der Südspitze des Schlingendorntals. Sie wird von den Schwarzwasserräubern geführt, die eng mit dem Dampfdruckkartell zusammenarbeiten. Es ist eine neutrale Stadt und ein wichtiger Quest-Hub. Dort findet man nicht nur geldgierige Goblins, sondern auch Berufstrainer, diverse wichtige Händler und mehr. Solltet ihr von den Goblins von Booty Bay gehasst werden, gibt es die Quest Verrat am Blutsegel vom Verräter der Blutsegelbukaniere bei den Koordinaten 31.6/70.8! Zur Abgabe werden 40x Seidenstoff und 4x Roter Farbstoff benötigt.
 


Die Goblins von Ratchet

Ratchet befindet sich an der Ostküste von Kalimdor uns war eins ein wichtiger Handelspunkt der Venture Co., die dort einzig und allein mit der Horde Waren ausgetauscht haben. Heutzutage wird die Stadt vom Dampfdruckkartell beherrscht und ist neutrales Land mit einer Schiffsroute zur Partnerstadt Booty Bay. Solltet ihr von den Goblins von Ratchet gehasst werden, gibt es die Quest Heilen alter Wunden von Mupsi Shacklefridd bei den Koordinaten 61.2/37.8! Zur Abgabe werden 40x Leinenstoff und 4x Leere Phiole benötigt.
 


Die Goblins von Everlook

Einige Goblins hat es auch in den klaren Norden Kalimdors verschlagen, wo sie in der Stadt Everlook Handel betreiben. Solltet ihr von den Goblins von Everlook gehasst werden, gibt es die Quest Wiedergutmachung von Bronn Fitzzang bei den Koordinaten 58.1/52.2! Zur Abgabe werden 40x Leinenstoff und 4x Leere Phiole benötigt.
 


Die Goblins von Gadgetzan

Gadgetzan ist das Hauptquartier des Dampfdruckkartells und befindet sich in der Wüste von Tanaris. Solltet ihr von den Goblins von Gadgetzan gehasst werden, gibt es die Quest Krieg zur See von Rumsen Fizzlebrack bei den Koordinaten 50.4/26.2! Zur Abgabe werden 40x Runenstoff und 4x Kohle benötigt.
 


Ruf ohne negative Auswirkungen

Und nun gibt es noch eine Möglichkeit den Ruf beim gesamten Kartell zu erhöhen, ohne dass das Ansehen bei den Blutsegelbukanieren heruntergeht. Es existieren drei Quests, die auch alle wiederholt werden können und zwischen 25 und 150 Ruf gewähren. Allerdings ist es ziemlich mühselig diese immer wieder abzuschließen. Doch wer das möchte, der kann es tun.

Die verfügbaren Quest

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Karpos - Mitglied
*Beutebucht (nicht Booty Bay, da deutsche Seite, deutscher Text usw. ...)
Alcurad - Mitglied
Naja in dieser Version von Classic heißt es eben Booty Bay, aber der vollständigkeit hättest du dan nicht auch Everlook mit Ewige Warte bemängeln müssen?
2
Karpos - Mitglied
Naja, wenn ich alles bemängeln würde, würde die Liste manchmal lang sein. ;) Daher beschränke ich mich meist auf die Fehler, die mich (nur mich persönlich) am meisten nerven. ;) 
Kunitzu - Gast
Früher in Vanilla als jetzt auch in Classic hieß es noch Booty Bay, bis es dann irgendwann mit der großen Lokalisierung aller Namen zu Beutebucht geändert wurde.
Also ist in diesem Fall Booty Bay durchaus der "deutsche" Name daher macht es auch Sinn diesen zu verwenden
1
Andi - Staff
Wie die anderen schon schrieben, es heißt Booty Bay in Classic. Also wird es auch hier so genannt. 
1
Inhaltsverzeichnis anzeigen