14. Juni 2019 - 16:34 Uhr

Das ist Nazjatar - Großer Guide zum Gebiet

Alle Erfolge und Belohnungen

Kommen wir nun zur finalen Übersicht zu allen namenhaften Belohnungen, die ihr in Nazjatar erhalten könnt. Denn am Ende des Tages will man natürlich auch etwas für die investierte Zeit haben, nicht wahr? Keine Sorge, ihr bekommt auf jeden Fall genug! Haufenweise Reittiere, Pets, Spielzeuge, Transmogsachen, Erfolge und so weiter warten auf alle Abenteurer, die Aktivitäten in der Zone verrichten. Sei es durch das Töten von seltenen Gegnern, Abschließen von Quests, Absolvieren von Haustierkämpfen oder auch durch das Grinden von Ruf. Für alle ist etwas mit dabei. Viel Spaß beim Durchschauen!

Putzige neue Haustiere

Neue Haustiere gibt es in Patch 8.2 mehr als genug und viele davon kommen aus Nazjatar. Es ist fast schon eine ganze Armee. Mehr als 40 Exemplare wollen von euch gefunden werden. Es gibt einige neue wilde Pets, die eingefangen werden müssen, aber auch welche vom Rüstmeister, welche von seltenen Gegnern, einige können herangezüchtet werden und so weiter!

Wilde Haustiere in Nazjatar Drops von seltenen Gegnern Schleimige Haustiere heranzüchten Haustiere durch Quests Haustiere von Händlern Sonstige Exemplare





Eindrucksvolle neue Reittiere

Auch vor neuen Reittieren kann man sich kaum retten in diesem Update. Viele neue Modelle gibt es dabei in Nazjatar zu holen. Wie wäre es z.B. mit einem der nagelneuen Wellenrochen oder den Schnappdrachen der Naga. Außerdem gibt es auch die Gezeitenhengste, aktualisierte Seepferdchen-Modelle, die sich sehen lassen können. Nicht zu vergessen das eindrucksvolle Krabben-Mount.

Die verschiedenen Reittiere

Spaßige neue Spielzeuge

Für den kleinen Spaß zwischendurch, gibt es auch wieder ein paar neue Spielzeuge, um sich die Wartezeit auf Azeroth etwas zu versüßen! Einige davon werden von seltenen Gegnern fallen gelassen, andere findet man einfach so, ein paar gibt es von Quests und natürlich auch von Händlern.

Die neuen Spielzeuge

Schicke Ausrüstung für schicke Helden

Was Ausrüstung und Transmog-Sachen angeht, so gibt es in Nazjatar ziemlich viel zu holen. Denn in diesem Gebiet werden grüne Items (280) fallen gelassen, die ein komplettes Outfit im neuen Design anbieten. Dann gibt es noch die benthische Ausrüstung (385 - 430), wodurch eine weitere Farbvariante freigeschaltet wird. Übrigens wird das gleiche Design auch für die Aspiranten-Ausrüstung der 3. PvP-Saison mit einer anderen Farbgebung benutzt. Ebenfalls gibt es Waffen (280, 360 und 415) mit neuen Modellen und natürlich den Wappenrock der neuen Fraktionen. 


Ausrüstungssets der normalen Items

Set für Stoffträger
Set für Lederträger
Set für Ketteträger
Set für Platteträger


Ausrüstungssets der benthischen Items

Set für Stoffträger
Set für Lederträger
Set für Ketteträger
Set für Platteträger


Neue Waffenmodelle

Modelle der normalen Waffen
Modelle der epischen Waffen (360)
Modelle der epischen Waffen (Weltboss)
       


Wappenröcke der Fraktionen

Wappenrock der Ankoaner (Allianz)
Wappenrock der Entfesselten (Horde)

Zeitintensive neue Erfolge

In beiden neuen Gebieten, Mechagon und Nazjatar, werden wir Spieler vor allem durch Erfolge durch die Inhalte geleitet. Es gibt äußerst viele Achievements, die mit allen Features und Belohnungssystemen verbunden sind, die in den Zonen vorzufinden sind. Zudem gibt es jeweils einen großen und mehrere kleine Meta-Erfolge mit besonderen Belohnungen!

Die Meta-Erfolge in Nazjatar
Die einzelnen Erfolge

Azeit-Essenzen à la Nazjatar

Mit den Azerit-Essenzen könnt ihr ab Patch 8.2 euer Herz von Azeroth und somit euch verstärken. Die einzelnen Essenzen können durch viele verschiedene Inhalte erspielt werden. Unter anderem auch in Nazjatar. Für jede Rolle gibt es eine Essenz mit ihren 4 Rängen durch die neuen Ruffraktionen. Außerdem gibt es eine allgemeine Essenz für Aktivitäten in Nazjatar und eine für PvP-Aktivitäten in der Zone.

Essenzen für Ruf
Essenz für Aktivitäten in der Zone
Essenz für PvP-Aktivitäten

Sonstige erwähnenswerte Dinge

Das waren nun schon einmal alle wichtigen Neuheiten, doch es geht noch weiter. In Nazjatar findet man neben den üblichen Sammelbelohnungen nämlich noch das eine oder andere interessante Highlight, das wir noch erwähnen wollen, damit ihr es nicht verpasst.

Ein paar weitere Highlights
  • Glyphe 'Kältewellen' - Glyphe für Magier, Rezept für Inschriftenkundler
    • Quelle: durch die Paragon-Rufbelohnung der Entfesselten (Horde)
  • Knospende Tiefenkoralle - Verbrauchsgut, durch das Unterwasser-Mounts in Nazjatar benutzt werden können
  • Mardivas's weithin gepriesene Tragetasche - Alle 20 Stunden zieht ihr aus der Tasche einen nützlichen Gegenstand von Nazjatar heraus

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
KleineFuechsin - Mitglied
Hallöchen, mal ein ganz großes Dankeschön für den Guide, ich suche schon seit zwei Tagen wie ne Bekloppte in Nazjatar rum. ^^ Jetzt weiß ich wenigstens, dass ich erst diesen Energiekern reparieren muss. Das hat mir echt geholfen, nochmal danke dafür. :-*
Nighthaven - Supporter
Aalverseuchte Gewässer...also ich hab einen neuen Köder und finde nirgendwo mehr die aalverseuchten Gewässer, auch nicht dort, wo damals die Quest war. Ist das ein spezieller Fischschwarm, der nur ganz ganz selten spawnt? Und wieviele Stellen gibt es?
Nighthaven - Supporter

Doch erst muss der Energiekern repariert werden und dazu werden Abyssische Splitter benötigt. Insgesamt 15 Stück und diese werden von Elite-Gegnern in Nazjatar gelassen oder man kann sie jeweils für 5 Prismatische Manaperlen beim Händler kaufen. 


Andi, bist Du sicher, dass diese Splitte von Elite-Gegnern droppen? WoWhead meint, dass es nur im Raid droppt und man sie kaufen muss.
Andi - Staff
Jepp, scheinbar nicht mehr. Auf dem Testserver war es noch so. Aktuell kann man sie leider nur durch Manaperlen kaufen. :( Das System wurde ja generell einmal auf dem PTR überarbeitet. Ich frage mich, ob das noch ein unschöner Effekt davon ist. Denn eig. sollte man ja die erste Version ohne Raid herstellen können. Kann man zwar, aber dafür braucht man dann 75 Perlen. Irgendwie nicht gut gelöst. Naja ...
Bleakly - Mitglied
Wirklich ein sehr großer Patch. Danke für die viele Mühe Andi.
Ich weiß nicht ob ich mit der Meinung alleine dastehe, aber wäre es nicht besser gewesen einen Teil davon schon in Patch 8.1.5 zu packen?
1
Andi - Staff
Hey, gerne gerne. Ich muss sage, dass Patch 8.2 wirklich fast zu groß ist. Ich bin seit Wochen dabei Guides und Artikel zu machen. Das ist schon recht extrem. Ja, ich bin auch total der Meinung, dass da irgendwas falsch geplant wurde. Mechagon hätte eig. in Patch 8.1 oder 8.1.5 sein müssen. Aber naja, nun kriegen wir alles auf einmal. Wer weiß, vielleicht ist 8.3 dafür kleiner. :P
3
Emmi12 - Mitglied
Das sehe ich auch so...Danke Andi für die Mühe...Ich bin von den ganzen Sachen die da auf uns zukommen total erschlagen...Man weiß gar nicht wo man zuerst anfangen soll. ;) Wenigsten kann man dann hier immer gut nachschauen...aber es ist doch sehr viel auf einmal.
Ich hätte es auch besser gefunden,wenn wir Mechagon schon zwischenzeitlich bekommen hätten... ;)
Inhaltsverzeichnis anzeigen