6. Oktober 2019 - 00:25 Uhr

Der Dunkelmond-Jahrmarkt

Für die Handwerker

Wie ihr im Laufe des Guides bereits erfahren habt, könnt ihr diverse tägliche Quests erledigen, die sich an den erlernten Handwerksberufen orientieren. Das ist aber noch nicht alles. Speziell für Köche, Angler und Inschriftler gibt es noch ein paar Highlights auf dem Jahrmarkt. So gibt es nicht nur einen speziellen Händler für Angler, der allerlei interessante Waren verkauft, sondern auch diverse Kochrezepte und Techniken für die Inschriftler unter euch. 

Für die Köche

Insgesamt könnt ihr drei neue Kochrezepte auf dem Jahrmarkt finden. Dies dadurch entstehenden Gerichte erhöhe über den Satt-Buff eure Vielseitigkeit und der Stärkungszauber skaliert mir eurem Level.

Für die Angler

Angler haben viel zu tun auf der Insel, denn es gibt nicht nur einige seltene Beutestücke, die aus dem Meer rund um die Insel gezogen werden können, sondern es gibt auch eine spezielle Währung. Händlerin Galissa Sonnentau bei den Koordinaten 52/88 am Dunkelmond-Steg verkauft euch verschiedene Waren für Dunkelmond-Dolchmaul. Diese Fische findet ihr beim Angeln auf der Dunkelmond-Insel. Von ihr erhaltet ihr auch die Verblichene Schatzkarte, über die ihr eine Quest spielen könnt, um 100 Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarkts zu erhalten.

Besondere Beute aus dem Meer
Die Waren von Galissa Sonnentau

Für Inschriftenkundler

Professor Thaddeus Paleo ist der Händler für Inschriftenkundler des Dunkelmond-Jahrmarkts und kann im vorderen Teil des Festplatzes bei den Koordinaten 51/60 gefunden werden. Er ist eben für Inschriftenkundler interessant, da er diverse Rezepte verkauft. 

Die Waren des Verkäufers

Die monatlichen Handwerksquests

Jeden Monat könnt ihr sechs verschiedene Handwerksquests auf dem Jahrmarkt erledigen. Zwei für den primären Beruf und vier für die Sekundärberufe. Sie dauern nicht lange und gewähren 20 Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarkts. Außerdem erhaltet ihr durch sie Skillpunkte für den jeweiligen Beruf, passend zur aktuellen Erweiterung, und den Erfolg Jahrmarktsgefälligkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Chakranorris - Mitglied
Muss ehrlch sagen mein Abo ist eben ausgelaufen, hatte ich sonst eigentlich immer im Auge. Diesmal nicht, allerdings habe ich auch keinerlei Verlangen ein neues Abo abzuschließen. Habe Naz und Mech angespielt, tolle Gebiete. Andererseits aber auch nichts neues. Mein Abo ruht erstmal...hmm WoW ist tot? Keine Ahnung aber wenn ich schon, als since Classic Dauerzocker ohne Abo - Pause keine Lust mehr habe, dann... hmm.

LG ;)
Kronara - Mitglied
Pause braucht jeder mal. Ich habe davon schon 2 greößere gemacht.
Erst vor 2 Tagen habe ich nen 6 Monats Abo abgeschlossen... also von daher! Schließlich komtm am Mittwoch auch der neue Raid :)
2
Andi - Staff
Schade, denn der neue Raid ist echt super und der Dungeon sowieso ... 

Aber wie Kronara schon sagt, ne Pause ist immer gut. Ich selbst habe komplett WoD gar nicht gespielt... was auch ganz gut war, wie ich hörte. :P
Kronara - Mitglied
Ich habe Cata komplett übersprungen. Und auch in WoD hatte ich eine kurze und in Legion am Anfang meine zweite größere Pause.
Ich habe gemerkt, wenn die Luft raus ist, braucht man mal abstand. Um so schöner ist es dann, wenn man wiederkommt.
Jetzt mache ich immer zwischendrin kurze Pausen. Obwohl es genug zu tun gibt, bin ich bis auf die Raids dann für einige Wochen nicht da und ab und zu lasse ich die Raids auch mal ausfallen... da wir genug Leute und erst Recht eh zu viele Melees sind, stört das auch kaum den Raidbetrieb.

Wie sagt die Jugend (oder sagen sie es schon gar nicht mehr): Gönn' dir! (in dem Fall eine Pause)
1
Nighthaven - Supporter
So, Berufe auf 175 und beide Fraktionen heute auf respektvoll gespusht mit Rufbuff, lohnt sich dann doch, manche "Abgebe-Items" noch ein paar Tage aufbewahrt zu haben :)

Mit Fliegen ist Nazjatar echt angenehmer :)
Calatin - Mitglied
Für Inschriftler gibt es immernoch keine Berufsquest, oder? Das sollten sie mal implementieren.
Ansonsten ganz nett, die Achterbahn.
Alcurad - Mitglied
So viel ich weiß gibts die schon seit Jahren glaub das erste mal hab ich die zu Cata Zeiten gemacht, der Gnoll mit den Wahrsagerkarten gibt die einem wenn ich mich richtig erinnere. Steht auch unter "Für die Handwerker".
Calatin - Mitglied
Hmm, den NPC finde ich, aber ne Quest hatte der auf jeden Fall noch nie für mich! Ich habe den Skill (bis auf Legion und BFA) auf max.
Nyjone - Mitglied
Also ich mach die Quest für Inschriftler jetzt auch schon seit längerer Zeit dort. Die gibt's auf jeden Fall 
Sekorhex - Mitglied
Ich wünsche mir, dass der Dunkelmondjahrmarkt alle zwei Wochen kommen würde :/ Wäre für mich zumindest interessanter
1
Kusstro - Mitglied
In Vorbereitung auf die neuen Luftballons aus 8.1.5 habe ich schonmal 3 Twinks mit ein paar Questitems zum Jahrmarkt geschickt
1
Zaphira - Mitglied
Ich bin da gerade mit einem Stufe 85-Twink unterwegs. Da scheint sich etwas in Sachen Skillgains getan zu haben.
- Kochkunst von Nordend erhöht
- Bergbau von Pandaria erhöht
- Kürschnerei von Pandaria erhöht
- Angeln von Nordend erhöht
steht da jeweils im Chat inkl. neue Fertigkeit (z.B. 74)
1
Takrem - Mitglied
Weiß jemand wieso ich keine Handwerksquests bekomme? Hab Alchemie und Infschriftenkunde und da gibt es ja eigentlich welche.
Sascha117 - Mitglied
Also bevor die Berufe überarbeitet wurdn brauchtest du 75 Skillpunkte um die q zu bekommen. Ob das mit der Umstellung geändert wurde weiß ich nicht.
Sascha117 - Mitglied
Ich denke nach der Überarbeitung wird es classic sein. War ja vorher alles zusammen
Talmai - Mitglied
Vielleicht magst du ja nochmal den Titel anpassen. Der 10. November kommt erst nächstes Jahr wieder ;)
3
Zharr - Mitglied
Ich habe gerade die Schneiderquest gemacht, habe aber die 5 Skillpunkte nicht bekommen.

Wollte kurz Bescheid geben, falls das ein Bug ist, der noch behoben wird. Vielleicht liest es ja jemand, bevor er seine Skillpunkte verschenkt.
 
Sascha117 - Mitglied
die skillpunkte zählen nur für den classic bereich. war letztes mal schon so
Zharr - Mitglied
Naja, da hatte ich die Berufe alle fertig, da isses mir nicht aufgefallen. Da war halt das Angeln verbuggt, das habe ich gemerkt und hab die Quest abgebrochen.

Das hatten sie ja dann gefixt. Dass die Berufe nun gar nicht mehr zählen (soll das so sein?) war mir nicht bewusst.
 
Inastari - Mitglied
Da merkt man mal, wie groß der Jahrmarkt inzwischen geworden ist. Ich war nie ein Fan davon, hab immer die Skillpunkte mitgenommen und natürlich den EP-Buff für Twinks, bzw. die Quests für EP und dadurch mit der Zeit Ehrfürchtig und diverse Pets. Vielleicht geh ich ein paar Sachen doch mal an jetzt :)

Vielen Dank für die Übersicht!
1
Zandanial - Mitglied
Jede 30 Minuten ein Konzert im "Caludron of Rock" abgehalten.
Ich würd ja eher sagen immer um halb -also X:30 Uhr wird das Konzert abgehalten. Jede 30 Minuten ist falsch ^^

Auf die Transmogitems soll man pro Char auch nur einmal im Monat die Chance haben. Mit dem Befehl /dump IsQuestFlaggedCompleted(47767) kann man überprüfen, ob man den DK bereits gelegt hat (falls man mit zu vielen Twinks nicht mehr sicher ist:D) - Jetzt hoffe ich mal das ich diesen Monat Glück mit der hübschen Gitarre hab :)
1
Toranato - Mitglied
Das mit 1mal im monat kann ich nicht bestätigen. Ich hab den DK mit einem char 4 tage hintereinander gemacht und teils jede stunde mit genommen. Ich hab ersr nach x versuchen ein transmog item bekommen aber ich hab es deutlich mehr als ein mal in den monat probiert.
Inhaltsverzeichnis anzeigen