2. Dezember 2018 - 12:01 Uhr

Der Dunkelmond-Jahrmarkt

Sonstige Attraktionen

Ihr habt wahrscheinlich schon gemerkt, dass es auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt sehr viel zu tun gibt. Vor allem, wenn man dort noch gar nichts zu Besuch war. Doch es geht noch weiter. Folgend findet ihr einige zusätzliche Aktivitäten, die ebenfalls erwähnenswert sind, da man über sie Items, Erfolge oder Buffs bekommt. Vor allem interessant sind dabei das Dunkelmond-Karussell und die Todesgrube des Dunkelmonds! 

Erfahrungs- und Rufpunkte-Buff

Es gibt zwei Möglichkeiten, um sich auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt ziemlich nützliche Buffs abzuholen, mit denen man eine Stunde lang die erhaltene Erfahrungs- und die erhaltenen Rufpunkte um 10% erhöht. Sehr gut, um schneller zu leveln oder aber eine Ruffraktion auf den ehrfürchtigen Rufstatus zu bekommen.

Das Dunkelmond-Karussell
Dieses befindet sich recht weit vorne auf dem Festplatz und ihr benötigt ein Dunkelmond-Ticket, um das Fahrgeschäft zu betreten. Diese werden von Kae Ti durch das Ticketheft verkauft. Sie steht vor dem Eingang zum Karussell. Seid ihr am Karussell, springt drauf und ihr werdet während der Fahrt denn Buff Jippie! erhalten. Dessen Laufzeit erhöht sich immer weiter, je länger ihr fahrt. Bis zu einem Maximum von 59 Minuten. 
 

Der Dunkelmond-Zylinder
Damit man nicht immer zurück zum Karussell laufen muss, um den Bonus für Erfahrungs- und Rufpunkte zu erhalten, könnt ihr euch den Dunkelmond-Zylinder kaufen. Für 10 Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarkts wird euch Gelvas Rußgatter die stylische Kopfbedeckung geben. Ihr könnt sie 20-mal im Inventar haben. Mit etwas Glück zieht ihr den Hut auch aus dem Dunkelmond-Spielpreis, den ihr für das Spielen der Minispiele auf dem Jahrmarkt erhaltet.
 

Die Dunkelmond-Todesgrube

Für die PvPler unter euch gibt es auch einen Grund den Dunkelmond-Jahrmarkt zu besuchen. Erinnert ihr euch auch die Arena im Schlingendorntal, in der in bestimmten Intervallen eine Kiste erscheint, in der Beute steckt, die auch nur der erste Spieler, der sie schafft zu öffnen, haben darf. Genau so etwas gibt es auch auf dem Jahrmarkt und nennt sich: Todesgrube! Alle 3 Stunden erscheint eine Kiste und jeder, der die Arena nahe dem Steg im hinteren Teil des Festplatzes betritt, kann bekämpft werden.

Wozu das alles? In der Kiste gibt es das Item Grubenkämpfer. Dieses ist nicht so besonders interessant, da es ein geringes Itemlevel hat. Schafft ihr es 12-mal das Schmuckstück zu erhalten, bekommt ihr Meisterhafter Grubenkämpfer. Ebenfalls noch nicht das Beste an der Geschichte. Schafft ihr es nämlich danach noch zum 13-mal die Kiste zu öffnen, erhaltet ihr den Erfolg Dunkelmond-Meister, der euch das Erbstück Zurückkehrender Champion gewährt. 
 

Die Höhle der Klagen

Im Nordosten der Zone, kurz vorm dunklen Gewässer, finden passionierte Kundschafter ein zerstörtes Boot bei den Koordinaten 75/33 und darunter befindet sich der Eingang zur sogenannten "Höhle des Klagens". Dort hausen einige Gegner auf Stufe 100. Das Interessante ist, dass es sich bei den Mobs um weibliche Blutelfen handelt, die dämonische Hörner, einen grünlichen sowie dunklen Touch und schwarze Flügel haben. Sie nennen sich Erinys.

Außerdem findet man in der Höhle eine Maschine, die wahrscheinlich ein Portal öffnen soll. Allerdings hat sie keine Funktion. Tötet ihr einen der Blutelfen, so findet ihr das Item "Ring der Versprechen", welches eine Quest startet, die allerdings erst auf Stufe 100 angenommen werden kann. Für den Abschluss der Quest bekommt ihr ein neues Spielzeug, welches sich "Ring des gebrochenen Versprechens" nennt, mit dem ihr euch selbst in die Gestalt der "Erinys" verwandeln könnt.
 

Wahrsager Sayge

Was auf einem Jahrmarkt nicht fehlen darf ist natürlich ein dubioser Wahrsager! Und genau dabei handelt es sich um Sayge, der in einem kleinen unscheinbaren Zelt zwischen den anderen Attraktionen auf euch wartet. Und ein Besuch ist auch zu empfehlen, denn ihr erhaltet bei ihm nützliche Buffs. Zwar werden sie entfernt, wenn ihr einen Dungeon oder Raid betretet, aber ansonsten könnt ihr sie gut auf euren Abenteuern nutzen. Sayge wird euch verschiedene Fragen stellen und je nachdem, wie ihr sie beantwortet, erhaltet ihr einen entsprechenden Buff. Nachdem ihr euch eine Wahrsage habt geben lassen, bekommt ihr nicht nur einen Buff, sondern auch das Horoskop des Dunkelmond-Jahrmarkts, welches einen von 29 witzigen Sprüchen beinhaltet. 
 

Attraktionen am Steg

Der Steg des Dunkelmond-Jahrmarkts befindet sich ganz hinten vor dem Ende der Insel. Hier erwarten Besucher noch einige weitere Attraktionen, abseits vom Dunkelmond-Rennen und der Händlerin für Angler. Diese haben zwar kaum einen spielerischen Wert, bieten aber noch mehr Atmosphäre für den gesamten Jahrmarkt an! 
  • L90ETC - Auf der Bühne auf der rechten Seite treten jede Stunde die Elite Tauren Chieftains auf und performen ihr Lied "Power of the Horde".
  • Portale - In der Mitte des Stegs befinden sich Portale nach Sturmwind und Orgrimmar.
  • Ein kleiner Zoo: Ihr findet dort auch einen kleinen Zoo mit vielen verschiedenen Tieren, die witzige Dialoge haben.
  • Pony- und Widder-Reiten: Neben dem Zoo stehen Ponys und Widder, die ihr reiten könnt. Dadurch bekommt ihr auch den Erfolg Man hat mir ein Pony versprochen.
 
 

Geisterhafte Schausteller

Es gibt ein nettes kleines Detail auf der Dunkelmond-Insel, welches ihr aber nur genau seht, wenn ihr tot seid und als Geist über die Insel streift. Als Lebender seht ihr bereits an einigen Stellen der Insel manchmal einen leuchtenden Glitzereffekt. Wenn ihr als Geist herumlauft, findet ihr an diesen Stellen andere Geister. Und zwar Geister von Schaustellern, die leider gestorben sind. Sie möchten aber weiterhin auf der Insel verweilen, um ein Auge auf ihr zu werfen. Denn sie haben dort unglaublich gerne gearbeitet und gelebt.

Die Geister des Dunkelmonds

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Takrem - Mitglied
Weiß jemand wieso ich keine Handwerksquests bekomme? Hab Alchemie und Infschriftenkunde und da gibt es ja eigentlich welche.
0
0
Sascha117 - Mitglied
Also bevor die Berufe überarbeitet wurdn brauchtest du 75 Skillpunkte um die q zu bekommen. Ob das mit der Umstellung geändert wurde weiß ich nicht.
0
0
Takrem - Mitglied
75 skillpunkte von einem bestimmten addon? denn bfa hab ich auf max
0
0
Sascha117 - Mitglied
Ich denke nach der Überarbeitung wird es classic sein. War ja vorher alles zusammen
0
0
Talmai - Mitglied
Vielleicht magst du ja nochmal den Titel anpassen. Der 10. November kommt erst nächstes Jahr wieder ;)
3
0
Zharr - Mitglied
Ich habe gerade die Schneiderquest gemacht, habe aber die 5 Skillpunkte nicht bekommen.

Wollte kurz Bescheid geben, falls das ein Bug ist, der noch behoben wird. Vielleicht liest es ja jemand, bevor er seine Skillpunkte verschenkt.
 
0
0
Sascha117 - Mitglied
die skillpunkte zählen nur für den classic bereich. war letztes mal schon so
0
0
Zharr - Mitglied
Naja, da hatte ich die Berufe alle fertig, da isses mir nicht aufgefallen. Da war halt das Angeln verbuggt, das habe ich gemerkt und hab die Quest abgebrochen.

Das hatten sie ja dann gefixt. Dass die Berufe nun gar nicht mehr zählen (soll das so sein?) war mir nicht bewusst.
 
0
0
Inastari - Mitglied
Da merkt man mal, wie groß der Jahrmarkt inzwischen geworden ist. Ich war nie ein Fan davon, hab immer die Skillpunkte mitgenommen und natürlich den EP-Buff für Twinks, bzw. die Quests für EP und dadurch mit der Zeit Ehrfürchtig und diverse Pets. Vielleicht geh ich ein paar Sachen doch mal an jetzt :)

Vielen Dank für die Übersicht!
0
0
Zandanial - Mitglied
Jede 30 Minuten ein Konzert im "Caludron of Rock" abgehalten.
Ich würd ja eher sagen immer um halb -also X:30 Uhr wird das Konzert abgehalten. Jede 30 Minuten ist falsch ^^

Auf die Transmogitems soll man pro Char auch nur einmal im Monat die Chance haben. Mit dem Befehl /dump IsQuestFlaggedCompleted(47767) kann man überprüfen, ob man den DK bereits gelegt hat (falls man mit zu vielen Twinks nicht mehr sicher ist:D) - Jetzt hoffe ich mal das ich diesen Monat Glück mit der hübschen Gitarre hab :)
1
0
Toranato - Mitglied
Das mit 1mal im monat kann ich nicht bestätigen. Ich hab den DK mit einem char 4 tage hintereinander gemacht und teils jede stunde mit genommen. Ich hab ersr nach x versuchen ein transmog item bekommen aber ich hab es deutlich mehr als ein mal in den monat probiert.
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen