30. Mai 2019 - 09:27 Uhr

Die Fraktion Rostbolzenwiderstand - Belohnungen & Ruf

Keine neue Zone in World of Warcraft, ohne dass auch eine neue Ruffraktion dazu eingefügt wird. Und so ist es auch im Falle von Mechagon. Sowohl Hordler als auch Allianzler schließen sich dem Rostbolzenwiderstand an, um zusammen mit Prinz Erazmin gegen König Mechagon zu kämpfen. Wer seinen Ruf beim Widerstand erhöht, der kann sich nach und nach schicke Belohnungen kaufen, so wie es sich gehört. Doch der Erhalt von Rufpunkten funktioniert bei dieser Fraktion ein wenig anders!
 

Ruf beim Rostbolzenwiderstand erhöhen

Anders als bei den bisherigen Fraktionen von Battle for Azeroth, könnt ihr für den Rostbolzenwiderstand keinen Ruf durch das tägliche Erledigen von vielen Weltquests oder den Abgesandtenquests erhöhen. Denn es gibt nur eine einzige Weltquest am Tag. Es gibt dafür andere Methoden, wie das Töten von seltenen Gegnern, der Abschluss von täglichen Quests oder auch das Bestehen von Haustierkampf-Herausforderungen. Generell gilt, dass die Erhöhung des Rufs beim Rostbolzenwiderstand auf jeden Fall länger dauert. Doch ihr benötigt einen respektvollen Ruf, um das Fliegen freizuschalten!

Quellen für Ruf beim Rostbolzenwiderstand 
  • Es gibt eine einzige Weltquests in Mechagon, die erfordert, dass ihr drei seltene Gegner tötet, 6 Schatztruhen öffnet oder kleinere Aktivitäten auf der Insel verrichtet. Dafür bekommt ihr pro Tag 850 Ruf.
     
  • Durch den Bauplan: Rostbolzenwiederstandsinsigne (Quelle: Unbekannt) könnt ihr Rostbolzenwiederstandsinsigne herstellen, die pro Einsatz 100 Rufpunkte gewährt. Die Herstellung erfordert eine T.E.I.L.E.-Kiste.
     
  • Die meisten normalen Quests gewähren 30 bis 75 Ruf bei Abgabe.
     
  • Absolviert die Questreihe zum Aufbau des Spinnenkrabblers. 12 Tage lange gibt es jeden Tag eine Quest, die 75 Ruf gewährt. Insgesamt gibt es dadurch 900 Rufpunkte und am Ende ein cooles Reittier.
     
  • Für das Töten der seltenen Gegner gibt es beim ersten Mal 75 Rufpunkte. Insgesamt existieren 36 seltene Gegner in Mechagon, also gibt es dadurch 2.700 Rufpunkte!
     
  • Die täglichen Quests der Besucher von Mechagon gewähren zwischen 75 Ruf pro Abgabe.
     
  • Es gibt einige zufällige verstecke Dailys in Mechagon. Diese sind auf der ganzen Insel verteilt und am Tag stehen meist 2-3 zur Verfügung. Suchen ist angesagt. Außerdem steht am Flugplatz immer ein Questgeber, der von euch Ressourcen für Ruf haben möchte.
     
  • Außerdem gibt es in der alternativen Zeitlinie von Mechagon drei tägliche Quests, die 225 Ruf gewähren. Wie ihr durch die Zeit reist, erfahrt ihr in unserem Guide: zum Guide!
     
  • Wer den Kriegsmodus aktiviert hat, der bekommt außerdem oben beim Rüstmeister noch eine Quest von Tüftlermeister Oberfunks (A) / Gazlowe (H), für die Items auf der Insel eingesammelt werden müssen. Als Belohnung winken Bauteile und 200 Rufpunkte!
     
  • Baut ihr das Rostbolzengrammophon in Mechagon auf, erhaltet ihr einmalig 500 Rufpunkte. Dafür wird der Bauplan: Rostbolzengrammophon vom seltenen Gegner Stahlsängerin Freza benötigt.
     
  • Baut ihr die Rostbolzenzapfanlage in Mechagon auf, erhaltet ihr einmalig 500 Rufpunkte. Dafür wird der Bauplan: Rostbolzenzapfanlage vom seltenen Gegner Seespuck benötigt.
     
  • Durch die seltenen Fische von Mechagon könnt ihr jeden Tag 250 Ruf erhalten. Angelt sie und gebt die Daily ab, die sie gewähren!
     
  • Es gibt 8 Haustierkampf-Herausforderungen in Mechagon. Wenn ihr einen der legendären Gegner zum ersten Mal besiegt, erhaltet ihr ein Item, wie z.B. Mechanisches Auge von Einheit 17. Diese Gegenstände erhöhen euren Ruf um 75. Insgesamt gibt es also 600 Ruf über diese Methode. Außerdem erhaltet ihr einmal pro Tag 75 Ruf für das Besiegen eines der Haustiere.
     
  • Inschriftenkundler können einen Vertrag: Der Rostbolzenwiederstand herstellen (Rezept erst ab respektvoller Rufstufe erhältlich), durch den ihr immer 10 Ruf erhaltet, wenn ihr eine Weltquest in Kul Tiras, Zandalar oder Nazjatar abschließt.

Wo steht der Rüstmeister?

Die Abgesandten der Fraktionen sind die wohl wichtigsten NPCs. Denn diese verkaufen uns nicht nur die verschiedenen Items der Fraktionen, sondern sie sind auch für die Abgesandtenquests da. Doch im Falle des Rostbolzenwiderstands, gibt es keinen Abgesandten, sondern nur einen normalen Rüstmeister. Denn Abgesandtenquests existieren nicht für diese Fraktion, da es auch keine üblichen Weltquests gibt. Beim Rüstmeister handelt es sich um den gestohlenen königlichen Händler. Diesen findet ihr auf der Anhöhe in Rostbolzen neben dem Eingang zum Dungeon Operation: Mechagon.
 

Die Belohnungen vom Rostbolzenwiderstand

Kommen wir nun zum wichtigsten Teil: den Belohnungen! Bei Rüstmeister gibt es einige Baupläne für Pascal-K1N6, neue Handwerksrezepte, Azerit-Essenzen, Lochkarten, ein Reittier, ein Haustier und vieles mehr. Kleiner Fun-Fact: Die meisten Goldpreise beim Händler setzen sich aus 2er-Potenzen zusammen, die im Bereich der Informatik einen hohen Stellenwert haben. Passt also perfekt zu den Mecha-Gnomen!
 
Freundliche Rufstufe Wohlwollende Rufstufe Respektvolle Rufstufe Ehrfürchtige Rufstufe

Paragon-Belohnungen

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
recab - Mitglied
Zu der Rostbolzenwiederstandsinsigne:
Laut Pascal ist die Quelle "Fortwährende Unterstützung des Wiederstands", was auch immer das genau bedeutet :D
Lysander - Mitglied
Ich als Informatiker finde dieses kleine Easter Egg mit den Goldpreisen herrlich. :D
1
Andi - Staff
Jetzt funktioniert er. :)

Und zu deiner Frage: Ne, nur einmalig. Also dadurch kann man insgesamt 2.000 Ruf bekommen, was gar nicht so schlecht ist. Denn Ruf zu farmen ist etwas schwerer für diese Fraktion.
Drachenseele - Mitglied

Rostbolzenresistor (Reittier) - 524.288 Gold

Interessante Zahl wie kommt man denn auf so nen Wert :D ? Da muss ich ne Zeitlang für farmen sehr schön noch ein Ziel auf das ich hinarbeiten kann ^^
Muhkuh - Mitglied
Das hat sicher eine Bedeutung, ich bin nur noch nicht dahintergestiegen. Auf jeden Fall ist es 2^19, damit Teil der "Zweierpotenzen" und eventuell irgendwas "binäres".
Surrender - Mitglied
Ich stimme Muhkuh zu. Schaut man sich mal einige Goldpreise an:

64
512
1024
2048

fällt einen schnell auf, dass es sich um Binärschritte handelt: 2^(n-1)
Inhaltsverzeichnis anzeigen