8. Juni 2019 - 09:03 Uhr

Die Fraktionen Ankoaner & Entfesselte - Belohnungen & Ruf

Keine neue Zone in World of Warcraft, ohne dass auch eine neue Ruffraktion dazu eingefügt wird. Und so ist es auch im Falle von Nazjatar. Die Horde schließt sich mit den Entfesselten zusammen und Allianzler treffen auf die Verbündeten Ankoaner der Meeresklinge, mit denen man gemeinsam gegen Königin Azshara vorgeht. Wer seinen Ruf bei den Freiheitskämpfern erhöht, der kann sich nach und nach schicke Belohnungen kaufen, so wie es sich gehört. Wie das am schnellsten geht und was es so zu holen gibt, erfahrt ihr in den folgenden Abschnitten.
 

Ruf bei den Ankoanern & Entfesselten erhöhen

Anders als in Mechagon, gibt es in Nazjatar die üblichen Weltquests und dadurch ist es natürlich möglich Rufpunkte zu sammeln! Jedoch stehen am Tag nicht viele Quests zur Verfügung. Aber keine Sorge, dafür gibt es noch andere Methoden, wie das Töten von seltenen Gegnern, der Abschluss von Events oder auch das Bestehen von Haustierkampf-Herausforderungen. Die Erhöhung des Rufs bei den Akoanern und den Entfesselten wird gar nicht so lange dauern, denn es gibt viele Möglichkeiten, um die Rufleiste zu füllen. Übrigens benötigt ihr einen respektvollen Ruf, um das Fliegen freizuschalten!

Quellen für Ruf bei den Akoanern & Entfesselten
  • Durch alle Weltquests gibt es 75 Rufpunkte. Egal ob normale Quest, Elite-Quest oder Rare-Elite-Quest.
     
  • Die meisten normalen Quests der Kampagne geben 25 bis 250 Rufpunkte.
     
  • Und die täglichen Dailys im Hauptlager gewähren 25 bis 75 Ruf bei Abgabe.
     
  • Die 40 seltenen Gegner in Nazjatar geben beim Ableben 50 Ruf.
     
  • Durch das Besiegen von seltenen Gegnern oder das Öffnen von Schatztruhen könnt ihr drei verschiedene Questitems finden, wie z.B. Salzsteinspitzhacke. Schließt die Aufgabe ab und ihr erhaltet ein wenig Ruf und Handwerksmaterialien.
     
  • Es gibt 12 Haustierkampf-Herausforderungen in Nazjatar. Wenn ihr einen der legendären Gegner zum ersten Mal besiegt, erhaltet ihr ein Item. Wie z.B. Ledrige Giftdrüse von Happs. Diese Gegenstände erhöhen euren Ruf um 250. Insgesamt gibt es also 3.000 Ruf über diese Methode. Außerdem erhaltet ihr einmal pro Tag 75 Ruf für das Besiegen der Haustiere.
     
  • Alle paar Stunden startet in Nazjatar das Event Gerufen aus den Tiefen! Zu erkennen an dem Totenkopf auf der Karte. Nehmt daran teil, um die Abgrundmuschel zu erhalten, die 150 Ruf gewährt.
     
  • Es gibt verschiedene Rufitems, wie z.B. Zeremonielle Degenscheide der Ankoaner, die man von seltenen Gegnern erbeuten oder in Schatztruhen finden kann. Diese gewähren 400 Rufpunkte.
     
  • Jede Woche kann einmal die Quest Mardivas Labor abgeschlossen werden. Dazu muss im Labor von Mardivas ein Elementar erschaffen werden. Wie das geht, erfahrt ihr in unserem Guide: zum Guide! Durch den Abschluss der Quest gibt es 500 Rufpunkte.
     
  • Nehmt an der Schlacht von Nazjatar im Kriegsmodus teil. Jeden Tag kann einmal die Weltquest PvP-Ereignis: Kampf um Nazjatar erledigt werden, um 500 Rufpunkte zu erhalten.
     
  • Für die Ankoaner und Entfesselten gibt es auch eine Abgesandtenquest: Die Entfesselten / Die Ankoaner der Meeresklinge. Mit etwas Glück taucht dieser in der 3er-Rotation auf der Weltkarte auf. Schließt 3 Weltquests in Nazjatar ab, gebt sie ab und ihr erhaltet 1.500 Rufpunkte.
     
  • Inschriftenkundler können den Vertrag: Ankoaner / Vertrag: Entfesselte herstellen, durch den ihr immer 10 Ruf erhaltet, wenn ihr eine Weltquest in Kul Tiras, Zandalar oder Nazjatar abschließt.

Wo steht der Rüstmeister?

Die Abgesandten der Fraktionen sind die wohl wichtigsten NPCs. Denn diese verkaufen uns nicht nur die verschiedenen Items der Ruffraktion, sondern sie sind auch für die Abgesandtenquests da. Im Falle der Ankoaner handelt es sich um Sprecher Utia, der im Hautplager Mezzameer bei den Koordinaten 38/55 im Turm steht. Hordler wiederum wenden sich an Atolia Seeperle, die in Neuheim bei den Koordinaten 51/65 zu finden ist. 
 

Diese Belohnungen könnt ihr kaufen!

Kommen wir nun zum wichtigsten Teil: den Belohnungen! Bei den Abgesandten gibt es verschiedene Handwerksrezepte, drei Azerit-Essenzen, einen Wappenrock, ein Haustier, ein Reittier und einen neuen Trupp für das Missionssystem zu kaufen. Ein paar der Waren kosten Gold, einige aber auch Prismatische Manaperlen, die Hauptwährung in Nazjatar. Diese könnt ihr über verschiedene Aktivitäten einsammeln. Überlegt euch allerdings gut, wofür ihr sie investiert. Denn einige Sachen sind am Anfang wichtiger als andere! Werft einen Blick in unseren Guide zu den Manaperlen, um mehr zu erfahren: zum Guide!

Wohlwollende Rufstufe



 
Respektvolle Rufstufe



 
Ehrfürchtige Rufstufe



Paragon-Belohnungen

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Shiadra - Mitglied
Ist Truppenmobilisierung einmalig und dann günstig zu rekrutieren (jetztiges System mit einer neuen art von anwerbung 25 resourcen) oder verbrauchen die sich und man muss permanent nachkaufen für 500 resourcen?
Initrix - Mitglied
Ich warte schon auf den scheiß Kommentar von Teron wie hirnrissig alles ist.
2
Andi - Staff
Jepp, finde ich auch! In Mechagon ist es genauso und man darf endlich mal mehr machen als nur Weltquests abschließen. ;)
1
Inhaltsverzeichnis anzeigen