Die Ruffraktionen in Battle for Azeroth

25. September 2018 - 16:34 Uhr 0

Allgemeine Informationen

Schon seit Classic gibt es das System der Ruffraktionen in World of Warcraft. Generell hat sich nicht viel an ihnen verändert, mal ganz abgesehen von dem Weg, wie man Ruf bei ihnen sammelt. Doch was immer mit dabei war, sind die Rüstmeister, die uns Spieler mit allerlei schicken Belohnungen ausstatten, wenn eine bestimmte Rufstufe erreicht wurde. Im Laufe der Erweiterungen haben die Entwickler das Konzept immer mal wieder geändert. Mal gab es Ausrüstung, mal gab es nur Gimmick-Items. In Battle for Azeroth ist es eine Mischung aus allem.

Uns erwarten insgesamt 10 Fraktionen auf Kul Tiras und Zandalar, wobei jeweils vier Stück davon spezifisch für Horde oder Allianz sind. Zwei Stück sind neutral und somit gibt es also jeweils 6 Fraktionen, bei denen man Ruf sammeln kann. Auf den Verkaufslisten der Rüstmeister stehen vor allem Handwerksrezepte, doch es gibt auch Ausrüstung und sehr viele Haustiere, Mounts sowie Spielzeuge und andere interessante Gegenstände. Ruf farmen können wir vor allem durch Weltquests, bei denen sich auch ein wenig was verändert hat. Auf den folgenden Seiten dieser Übersicht erfahrt ihr mehr über die Fraktionen und Weltquests in Battle for Azeroth.
 

Fraktionen in der Übersicht

  • Horde
    • Voldunai (Vol'dun) - Das kleine süße Fuchsvolk der Vulpera hält sich in der Wüstenregion Vol'dun auf und wird vor allem Hordler während der Levelphase mit Quests versorgen. Doch auch danach geht es natürlich weiter mit dem Farmen von Ruf. 
    • Zandalariimperium (Zuldazar) - Das Zandalariimperium wird sich wohl vor allem in Zuldazar herumtreiben und unter den Fittichen von König Rastakhan stehen. Es ist also so gesehen die Hauptfraktion der Horde auf Zandalar.
    • Talanjis Expedition (Nazmir) - Nazmir wird von den Bluttrollen beherrscht, was die Zandalaritrolle natürlich nicht so gerne sehen. Deswegen wird eine Expedition von Prinzessin Talanji dorthin gestartet, um ihre Pläne, Zandalar zu übernehmen, zu vereiteln. 
    • Die Eidgebundenen - Der Krieg wird in der nächsten Erweiterung eine große Rolle spielen und sowohl die Allianz, als auch die Horde, bekommen dazu eine eigene Fraktion spendiert, die stark mit der Kriegskampagne verbunden ist.
       
  • Allianz
    • Prachtmeeradmiralität (Tiragardesund) - Das Haus Prachtmeer steht unter der Führung von Jainas Mutter Katherine und ist das Pendant zum Zandalariimperium für die Allianz. Das Haus Prachtmeer ist vor allem im Gebiet Tiragardesund zu finden.
    • Sturmwacht (Sturmsangtal) - Diese Fraktion kann im Sturmsangtal angetroffen werden, welches zwar äußerst hübsch aussieht, aber eine dunkle Macht breitet sich dort aus. Die alten Götter lassen grüßen!
    • Der Glutorden (Drustvar) - Zu guter Letzt gibt es dann noch das den Glutorden als Fraktion, welchen wir in der Zone Drustvar antreffen. Dieser kämpft mit den alten Bräuchen und Waffen gegen die dunkle Magie des Hexenzirkels Herzbann. 
    • Die 7. Legion - Der Krieg wird in der nächsten Erweiterung eine große Rolle spielen und sowohl die Allianz, als auch die Horde, bekommen dazu eine eigene Fraktion spendiert, die stark mit der Kriegskampagne verbunden ist.
       
  • Neutral
    • Champions von Azeroth - Hierbei handelt es sich um eine Fraktion, die vom Sprecher Magni geführt wird. In Battle for Azeroth werden wir erfahren, dass Azeroth langsam aber sich unter unseren Füßen stirbt. Dies will man natürlich verhindern. 
    • Tortollanische Sucher - Das Schildkröten-Volk der Tortollaner werden wir auf Kul Tiras und Zandalar antreffen, weshalb es sich hierbei auch um eine neutrale Fraktion handelt. 

Welche Fraktion(en) zuerst hochbringen?

In unserem großen Guide zu den Ruffraktionen in Battle for Azeroth findet ihr zwar alle Belohnungen, aber hier haben wir sie für euch nach Ausrüstungsart und Handwerksberuf sortiert. Somit könnt ihr sehr schnell sehen, wo es was zu holen gibt und somit entscheiden, wo ich zuerst euer Ansehen verbessern wollt. Genauere Infos dazu, wie ihr Ruf bekommt und was es für Sammelzeug, wie Wappenröcke, Mounts und Haustiere gibt, findet ihr im umfangreichen Guide! 
 

Wer verkauft welche Ausrüstung?

Bei der Ausrüstung sieht es so aus, dass es bei allen Fraktionen, außer den Champions von Azeroth, auf respektvoller Rufstufe ein Ausrüstungsteil auf Itemlevel 335 gibt. Dies liegt vom Niveau her zwischen heroischen und mythischen Dungeons. Auf ehrfürchtiger Rufstufe gibt es dann ein Ausrüstungsteil auf Itemlevel 350. Dies liegt vom Niveau her knapp unter dem normalen Modus von Uldir, wo Itemlevel 355 fallen gelassen wird. Bei den Champions von Azeroth gibt es auf ehrfürchtiger Rufstufe ein Azerit-Item mit Gegenstandsstufe 355! In unserer Übersicht zu den Itemlevel-Abstufungen im Endgame von Battle for Azeroth gibt es weitere Vergleichswerte.
Fraktionen der Allianz
Stoffrüstung Lederrüstung Ketterüstung Platterüstung
Fraktionen der Horde
Stoffrüstung Lederrüstung Ketterüstung Platterüstung
 

Wer verkauft welche Handwerksrezepte?

Weiter geht es mit den Handwerksrezepten. Dabei gilt, dass es fast nur Rezepte, Muster, Vorlagen und Co. auf Rang 2 und Rang 3 bei den Fraktionen zu holen gibt. An sich ist es also nicht so unfassbar wichtig, dass ihr die entsprechenden Fraktionen so schnell hochbringt. Wer aber Mats sparen will, der sollte das natürlich machen. In unserer großen Guide zum Handwerk in Battle for Azeroth gibt es noch sehr viele weitere Informationen. Folgend nun aber erst einmal die Sortierung nach Fraktion.
Fraktionen der Allianz
Lederverarbeitung Schmiedekunst Schneiderei Ingenieurskunst Inschriftenkunden Alchemie Verzauberungskunst Juwelenschleifen Kochkunst
Fraktionen der Horde
Lederverarbeitung Schmiedekunst Schneiderei Ingenieurskunst Inschriftenkunden Alchemie Verzauberungskunst Juwelenschleifen Kochkunst
 

Weitere Freischaltungen von Fraktionen

Neben den Belohnungen, die ihr beim Rufhändler kaufen könnt, gibt es aber noch einige andere Freischaltungen, die die verschiedenen Ruffraktionen bieten. Dabei sind vor allem die Champions von Azeroth und die Kriegsfraktionen 7. Legion bzw. die Eidgebundenen wichtig. Diese sollten generell relativ hoch auf der Prioritätenliste stehen. Wieso, das verraten wir euch noch in der folgenden Liste!

Champions von Azeroth
Wichtig zu erwähnen ist, dass die Champions von Azeroth das Itemlevel eurer Artefakt-Halskette mit bestimmten Rufstufen um 15 erhöhen, bis zu 45 Itemlevel. Demnach wird es neben den normalen Ausrüstungsgegenständen auch wichtig sein, diese Fraktion schnell hochzustufen!

Die Kriegsfraktionen
Die Kriegsfraktion der Horde und Allianz sind sehr eng mit der Kriegskampagne verbunden und für allerlei Freischaltungen im Endgame wichtig. Deswegen solltet ihr euren Ruf auch bei ihnen schnell steigern!
  • Auf dem gegnerischen Kontinent können in den drei Zonen Außenposten eingerichtet werden, um zusätzliche Flugpunkte freizuschalten. Dafür werden Späherberichte benötigt. Diese bekommt man beim Rüstmeister auf verschiedenen Rufstufen.
     
  • Die Mag'har Orcs und Dunkeleisenzwerge als Verbündete Völker können direkt zum Release von Battle for Azeroth freigeschaltet werden. Dazu wird ein ehrfürchtiger Ruf bei den Kriegsfraktionen benötigt und der Erfolg Gerüstet zum Krieg / Gerüstet zum Krieg. Diesen erhält man, wenn die Kriegskampagne abgeschlossen wurde.
     
  • Acht der zehn Dungeons von Battle for Azeroth können einfach direkt besucht werden, die zwei letzten müssen im Endgame erst einmal freigeschaltet werden. Zumindest für jeweils eine Fraktion. Freigeschaltet werden sie über die Kriegskampagne. So müsst ihr euch durch das 7. Kapitel durchspielen und benötigen dafür einen wohlwollenden Rufstatus mit 7.500 Rufpunkte bei den Kriegsfraktionen. Am Ende des Kapitels schalten Allianzler dann Königsruh und Hordler Belagerung von Boralus frei.
     
  • Der Erfolg Gerüstet zum Krieg / Gerüstet zum Krieg wird zudem für den ersten Teil des Pfadfinder-Erfolgs benötigt, um später dann das Fliegen auf Kul Tiras und Zandalar freizuschalten!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen