28. Juni 2018 - 10:26 Uhr

Die Ruffraktionen in Battle for Azeroth

Die 7. Legion

Woher bekommt man Ruf?

Die 7. Legion ist die Kriegsfraktion der Allianz in Battle for Azeroth, die stark mit der Kriegskampagne in Verbindung steht. Für alle Quests der Kriegskampagne bekommt man nach und nach Ruf bei der Fraktion. Sobald auf Stufe 120 dann die Weltquests freigeschaltet wurden, kriegt man für alle Weltquests auf dem feindlichen Kontinent Zandalar 75 Ruf bei dieser Fraktion. Schließt ihr die entsprechende Abgesandtenquest ab, gibt es sogar 1.500 Rufpunkte. PvPler können zudem wie wöchentlichen Ruf zu den Waffen-Quests annehmen und dadurch 75 Ruf erhalten.

Eine weitere Rufquelle sind die Missionen des Missionstischs, durch die ihr 125 bis 225 Ruf bekommen könnt. Außerdem gibt es 1.500 Ruf über den Abschluss der wöchentlichen Quest der Inselexpedition und für das Abgeben von Ressourcen zur Aktivierung der Kriegsfront gibt es ebenfalls je Quest 150 Ruf. Für die Fraktion, die die Kriegsfront dominiert, gibt es zudem 6 Quests, die jeweils 75 Ruf geben. Über die Inselexpeditionen könnt ihr zudem Rostiges Allianzabzeichen erhalten, welches 250 Ruf gibt, wenn ihr es zur Abgesandten Jaelaana am Hafen (neben dem Schiff der Allianz) in Boralus bringt. 

Zu guter Letzt gibt es dann noch einmalige Quest auf dem feindlichen Kontinent, die abgeschlossen werden können. Dadurch könnt ihr knapp 3.750 zusätzliche Rufpunkte verdienen. Eine Liste aller Quests mit Positionen gibt es in unserer Übersicht: zur Übersicht.

Wo steht der Abgesandte der Fraktion?

Die Abgesandten der Fraktionen sind die wohl wichtigsten NPCs. Denn diese verkaufen uns nicht nur die verschiedenen Items der Fraktionen, sondern sie sind auch für die Abgesandtenquests da. Schließt ihr alle benötigten Weltquests für eine aktive Abgesandtenquest ab, müsst ihr sie bei den Abgesandten abgeben, die in den verschiedenen Gebieten auf Kul Tiras und Zandalar zu finden sind. Im Falle der 7. Legion handelt es sich bei dem Abgesandten um Verteidigerin Jaelaana, die ihr am Handelswindmarkt in Boralus findet.

Diese Belohnungen gibt es zu holen!

Das Beste an den Fraktionen sind natürlich die Belohnungen, die man sich auf den verschiedenen Rufstufen beim Abgesandten kaufen kann. In Battle for Azeroth gibt es eine bunte Mischung von Ausrüstung, Haustieren, Reittieren, Spielzeugen und Rezepten zu ergattern. Außerdem natürlich einen schicken Wappenrock und einige andere Gegenstände. Folgend ein paar Informationen zu den verschiedenen Items und dann die Liste aller Belohnungen dieser Fraktion!

Einige wichtige Infos
  • Bei den meisten Rüstmeistern kann man sich Ausrüstung auf Itemlevel 320 (Wohlwollend), 335 (Respektvoll) und 350 (Ehrfürchtig) kaufen.
    • Vergleichswerte: 325 (Heroische Dungeons), 340 (Mythische Dungeons, Uldir LFR), 355 (Uldir Normal)
  • Für jede Rüstungsklasse gibt es immer ein Ausrüstungsteil pro Itemlevel-Stufe.
  • Bei fast allen Rezepten der Rüstmeister handelt es sich um die Rang-3-Rezepte für Berufe.

Freischaltung von Außenposten
  • Auf dem gegnerischen Kontinent können in den drei Zonen Außenposten eingerichtet werden, um zusätzliche Flugpunkte freizuschalten. Dafür werden Späherberichte benötigt. Diese bekommt man beim Rüstmeister auf verschiedenen Rufstufen und kosten Kriegsressourcen

Freischaltung der Dunkeleisenzwerge und Pfadfinder-Erfolg
Freischaltung der Endgame-Dungeons
  • Acht der zehn Dungeons von Battle for Azeroth können einfach direkt besucht werden, die zwei letzten müssen im Endgame erst einmal freigeschaltet werden. Zumindest für jeweils eine Fraktion. Freigeschaltet werden sie über die Kriegskampagne. Allianzler müssen sich bis durch das 7. Kapitel durchspielen und benötigen dafür einen wohlwollenden Rufstatus mit 7.500 Rufpunkte bei der 7. Legion. Im Laufe dieses Kapitels bekommt man die Quest Königsruh. Für diese muss man nicht viel machen und bei der Abgabe gibt es dann die Freischaltung Königsruh!
Name
ilvl
Ruf
Platz
320 Wohlwollend Rücken
120 Wohlwollend  
Späherbericht: Flinkwindstation 120 Wohlwollend  
Späherbericht: Der Wolfsbau 120 Wohlwollend  
Späherbericht: Steinfaustwache 120 Respektvoll  
Späherbericht: Windfallhöhle 120 Respektvoll  
Späherbericht: Steinhauerwache 120 Respektvoll  
Späherbericht: Kuppensteigweide 120 Respektvoll  
Späherbericht: Schlammfischerbucht 120 Respektvoll  
Minibelagerungsturm 120 Respektvoll  
335 Respektvoll Handgelenke
335 Respektvoll Taille
335 Respektvoll Beine
335 Respektvoll Füße
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
120 Respektvoll  
350 Ehrfürchtig Füße
350 Ehrfürchtig Hände
350 Ehrfürchtig Handgelenke
350 Ehrfürchtig Beine
120 Ehrfürchtig Wappenrock

Ein Blick auf besondere Belohnungen

Neben der Ausrüstung, die vor allem zum Start der Erweiterung äußerst praktisch ist, dürfen sich die Sammler wieder über viele neue Objekte freuen, die sie ihrer Sammlung hinzufügen können. Für alle Fraktionen gibt es natürlich einen schicken Wappenrock, aber auch das eine oder andere Mounts sowie Haustier wartet auf ein neues Herrchen/Frauchen. Folgend findet ihr Bilder zu den Sammelobjekten!

 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen