10. November 2019 - 10:52 Uhr

Die Verderbnis auf Ausrüstung: Boni, Debuffs & mehr!

Das System der kriegs- und titangeschmiedeten Upgrades für Gegenstände wird bei der neuen Ausrüstung in Patch 8.3 nicht aktiv sein. Bedeutet also, dass jedes Item aus dem Raid Ny'alotha, der heroischen Kriegsfront Dunkelküste, den Dungeons, dem PvP und den neuen Inhalten aus der offenen Welt eine feste Gegenstandsstufe besitzt, die sich auch nicht ändert. Mal abgesehen durch die verschiedenen Modi und der dynamischen Skalierung bei Weltquests. Doch dafür gibt es auch einen Ersatz: die Verderbnis! Kurz zusammengefasst: es handelt sich erneut um zufällige Upgrades, die eure Ausrüstung mit Spezialeffekten belegen. Jedoch kommen diese auch mit einem Malus in Form von verschiedenen Debuffs. Je mehr der Items ihr anlegt, desto schlimmer werden die negativen Auswirkungen. In der folgenden Übersicht erfahrt ihr alles wichtige dazu!
 

Das neue Attribut: Verderbnis

Beginnen wir mit dem wichtigsten Aspekt des neuen Systems: die Verderbnis. Dabei handelt es sich um ein Charakterattribut, welches im neuen Content ganz zufällig auf Items (Schmuckstücke ausgenommen) drauf sein kann. Ähnlich wie man aktuell mit etwas Glück die kriegs- oder titangeschmiedeten Upgrades erhält. Wenn dem der Fall ist, erhält das Item einen starken, nützlichen, zufälligen Effekt. Im Gegenzug erhöht sich aber die Verderbnis. Je höher die Verderbnis, desto mehr negative Auswirkungen werdet ihr spüren! Es ist also ein negatives Charakterattribut, welches im UI auch mit einem besonderen Element angezeigt wird, wie ihr auf dem Bild sehen könnt.
 

Die positive Effekte & Verderbnis-Tiers

Weiter geht es mit einem Blick auf die vielen positiven Effekte, die die Verderbnis mit sich bringt. Es gibt zwei verschiedene Arten von Boni. Erst einmal normale Attributserhöhungen, die einem Tier-Schema folgen. So gibt es drei Abstufungen, wobei immer mehr Verderbnis auf der Ausrüstung drauf ist. Dann gibt auch noch allerlei besondere Auslöse-Effekte, die je nach stärke auch mehr Verderbnis verursachen. Man muss natürlich eine ordentliche Portion Glück haben, um das Item mit dem richtigen Verderbnis-Effekt zu bekommen. Und nur um das noch einmal klarzustellen: nicht jedes Item ist verdorben, das hängt ebenfalls vom Zufall ab.


Effekte zur Attributserhöhuing

Die verschiedenen Tiers
  • Tier 1: 10 Verderbnis
  • Tier 2: 15 Verderbnis
  • Tier 3: 20 Verderbnis

Ausweichwertung
Eure Ausweichwertung wird um einen Betrag erhöht, der X% eures Tempos entspricht.
  • Tier 1 - 8%
  • Tier 2 - 12%
  • Tier 3 - 16%

Tempowertung
Erhöht die Menge an Tempo, die Ihr aus allen Quellen erhaltet, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Meisterschaft
Erhöht die Menge an Meisterschaft, die Ihr aus allen Quellen erlangt, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Kritische Trefferwertung
Erhöht die Menge an kritischer Trefferwertung, die Ihr aus allen Quellen erhaltet, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Vielseitigkeit
Erhöht die Menge an Vielseitigkeit, die Ihr aus allen Quellen erhalten, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Lebensraub
Erhöht Euren Lebensraub um X%.
  • Tier 1 - 3%
  • Tier 2 - 5%
  • Tier 3 - 8%

Kritischer Schaden & Heilung
Erhöht den Schaden & die Heilung, die Ihr mit kritischen Treffern zufügt, um X%.
  • Tier 1 - 2%
  • Tier 2 - 3%
  • Tier 3 - 4%


Die Auslöse-Effekte

Klarsicht
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, Euch einen Blitz der Klarheit zu verleihen, wodurch die Abklingzeit Eures nächsten gewirkten Zaubers um 3 Sek. verringert wird.
  • Keine Abstufungen, immer 20 Verderbnis.

Klaffende Wunde
Eure Schaden verursachenden Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, Blut aus dem Ziel triefen zu lassen und ihm so im Verlauf von 7 Sekunden Schaden in Höhe von 91% eurer Angriffskraft/Zaubermacht zuzufügen.
  • Keine Abstufungen, immer 15 Verderbnis.

Wiederhallende Leere
Eure Schadensfähigkeiten sammeln die widerhallende Leere an. Jedes Mal, wenn die wiederhallende Leere sind ansammelt, besteht eine Chance, dass die kollabiert und allen Gegnern in der Nähe jede Sekunde X% eurer Gesundheit als Schattenschaden zufügt, bis kein Stapel verbleibt. Der Schaden wir gleichmäßig auf allen Gegnern aufgeteilt.
  • Tier 1 - 1% (25 Verderbnis)
  • Tier 2 - 1,5% (35 Verderbnis)
  • Tier 3 - 2,5% (60 Verderbnis)

Strahl der Zwielichtsverwüstung
Eure Angriffe haben eine Chance, einen Strahl der Zwielichtsverwüstung auszulösen, der allen Gegnern vor euch Schaden in Höhe von X% eurer Gesundheit zufügt.
  • Tier 1 - 6% (25 Verderbnis)
  • Tier 2 - 12% (50 Verderbnis)
  • Tier 3 - 18% (75 Verderbnis)

Sengende Flammen
Eure Schaden verursachenden Fähigkeiten erzeugen Stapel von Sengende Flammen. Beim Überschreiten von 30 Stapeln wirkt Ihr Sengender Atem und fügt allen Zielen vor euch Schaden in Höhe von 5% eurer Gesundheit zu.
  • Keine Abstufungen, immer 25 Verderbnis.

Schindendes Tentakel
Eure Angriffe haben eine Chance, ein Tentakel zu beschwören, das 10 Sekunden lang den Verstand Eures Ziels schindet und ihm so pro Sekunde Schattenschaden in Höhe von X% eurer Angriffskraft/Zaubermacht zufügt. 
  • Tier 1 - 21% (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 75% (35 Verderbnis)
  • Tier 3 - 142% (66 Verderbnis)

Unendlicher Stern
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, einen Gegner in der Nähe mit einem unendlichen Stern zu treffen, der ihm Schaden in Höhe von X% eurer Angriffskraft/Zaubermacht zufügt und seinen durch Eure unendlichen Sterne erlittenen Schaden um 25% erhöht. Bis zum 10-mal stapelbar.
  • Tier 1 - 111% (20 Verderbnis)
  • Tier 2 - 276% (50 Verderbnis)
  • Tier 3 - 415% (75 Verderbnis)

Leerenritual
Erhaltet Leerenritual, das Euren Zaubern und Fähigkeiten eine Chance gewährt, alle Sekundärwerte 20 Sekunden lang um X zu erhöhen. Die Chance ist erhöht, wenn mindestens 2 weitere Verbündete in der Nähe auch Leerenritual besitzen. 
  • Tier 1 - 7 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 17 (35 Verderbnis)
  • Tier 3 - 32 (66 Verderbnis)

Unbeschreibliche Wahrheit
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, Euch die unbeschreibliche Wahrheit zu vermitteln und so Eure Abklingzeiten 10 Sekunden lang um 50% zu beschleunigen. 
  • Keine Abstufungen, immer 50 Verderbnis.

Tempowertung
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance euer Tempo 4 Sekunden lang um X zu erhöhen.
  • Tier 1 - 546 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 728 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 1.275 (35  Verderbnis)

Kritische Trefferwertung
Eure kritische Treffer haben eine Chance eure kritische Trefferwertung 15 Sekunden lang um X zu erhöhen. Bis zu 5-mal stapelbar.
  • Tier 1 - 31 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 41 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 72 (35 Verderbnis)

Vielseitigkeit
Nehmt ihr Schaden, besteht eine Chance, dass eure Vielseitigkeit 20 Sekunden lang um X erhöht wird.
  • Tier 1 - 312 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 416 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 728 (35 Verderbnis)

Meisterschaft
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance euer Meisterschaft 10 Sekunden lang um X zu erhöhen.
  • Tier 1 - 392 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 523 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 915 (35 Verderbnis)

Verderbte Waffen

Zusätzlich zu den zufälligen Verderbnis-Upgrades für Ausrüstungsgegenstände, gibt es im neuen Raid Ny'alotha generell verderbte Waffen, die mit ganz speziellen mächtigen Effekten ausgestattet sind, aber die Verderbnis gleich um 25 bis 75 erhöhen. Jeder Boss lässt mindestens eine Waffe fallen und die Bosse Panzer von N'Zoth sowie N'Zoth selbst lassen sogar Waffen mit zusätzlichen 10 Itemleveln fallen, die besonders mächtig sind. 

Die verderbten Waffen
  • (Zweihandschwert, Stärke) Stunde der Verwüstung - Drop von N'Zoth, der Verderber: Eure Angriffe haben eine Chance, einen Strahl der Zwielichtzerstörung auszulösen, der allen Gegnern vor Euch Schaden in Höhe von 18% Eurer Gesundheit zufügt. +75 Verderbnis
     
  • (Stangenwaffe, Beweglichkeit) Qwor N'lyeth - Drop von Schwarmbewusstsein: Eure schädlichen Fähigkeiten bauen Echo der Leere auf. Jedes Mal, wenn ein weiterer Stapel aufgebaut wird, besteht die Chance, dass die Leere zusammenbricht und allen Gegnern in der Nähe alle 1 Sek. 1,5% Eurer Gesundheit als Schattenschaden zufügt, bis keine Stapel mehr übrig sind. +25 Verderbnis
     
  • (Dolch, Beweglichkeit) Splitter des Schwarzen Imperiums - Drop von Panzer von N'Zoth: Eure Angriffe haben eine Chance, einen Tentakel erscheinen zu lassen, der Eurem Ziel 10 Sek. lang pro Sekunde 10.930 Schattenschaden zufügt. +35 Verderbnis
     
  • (Einhandschwert, Intelligenz) Shgla'yos, die Astrale Bösartigkeit - Drop von Panzer von N'Zoth: Eure Zauber und Fähigkeiten haben die Chance, einen Gegner in der Nähe mit einem unendlichen Stern zu treffen, der 31.634 Arkanschaden verursacht und den Schaden weiterer unendlichen Sterne um 25% erhöht. Bis zu 10-mal stapelbar. +50 Verderbnis
     
  • (Faustwaffe, Beweglichkeit) Salbenliebkosung - Drop von Ra-den, der Entweihte: Eure Angriffe haben die Chance, Euer Ziel mit einem lebenden Tentakel zu schlagen, der 13.827 Schattenschaden verursacht und es 6 Sek. lang um 30% verlangsamt. +25 Verderbnis
     
  • (Einhandstreitkolben, Intelligenz) Vorzz Yoq'al - Drop von Dunkle Inquisitorin Xanesh: Durch ein Leerenritual haben eure Fähigkeiten und Zauber die Chance, alle sekundären Attribute 20 Sekunden lang um 17 zu erhöhen. Die Chance ist erhöht, wenn mindestens zwei andere Gruppenmitglieder in der Nähe ebenfalls das Leerenritual durchführen. +35 Verderbnis
     
  • (Einhandschwert, Stärke) Faralos, Traum des Imperiums - Drop von Furorion: Eure schadenverursachenden Fähigkeiten gewähren einen Stapel von Sengende Flamme. Wenn 30 Stapel erreicht wurden, wird der Sengende Atem auf alle Ziele vor euch gewirkt, der ihnen Schaden in Höhe von 5% eurer Gesundheit zufügt. +30 Verderbnis
     
  • (Zweihandaxt, Stärke) Sk'shuul Vaz - Drop von Ma'ut: Durch die Obsidianhaut wird eure Rüstung um 5% erhöht. Während des Kampfes, wird alle 30 Sekunden eine Obsidianexplosion hervorgerufen, die Schaden in Höhen von 175% eures Rüstungswerts auf allen Gegnern im Umkreis von 20 Metern verursacht. +50 Verderbnis
     
  • (Stab, Beweglichkeit) An'zig Vra - Drop von Ma'ut: Eure automatischen Angriffe haben eine Chance von 25% sich in die Seele eures Gegners zu beißen, wodurch zusätzlich Schaden in Höhe von 2% eurer Gesundheit verursacht wird und ihr selbst werdet um den Schadenswert geheilt. +35 Verderbnis
     
  • (Bogen) Flüsternder unsäglicher Bogen - Drop von Prophet Skitra: Eure automatischen Schüssen verringern die Abklingzeit einer zufälligen Fähigkeit um zwei Sekunden. +25 Verderbnis
     
  • (EInhandaxt, Intelligenz) Mar'kowa, Durchbohrer der Gedanken - Drop von Drest'agath: Das wahre Potenzial eures Geistes wird entfacht, wodurch eure Zauber blitzartige Einsichten gewähren. Dadurch wird zu jeder Zeit eure Intelligenz um einen Wert zwischen 1% und 8% erhöht. +20 Verderbnis
     
  • (Zauberstab) Augenstiel von Il'gynoth - Drop von Il'gynoth: Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, euch die unbeschreibliche Wahrheit zu zeigen, wodurch 10 Sekunden lang eure Abklingzeiten 50% schneller ablaufen. +33 Verderbnis

Die negativen Effekte

Nachdem sich das alles ja recht schön angehört hat, kommen wir nun zum negativen Teil des Verderbnis-Systems: die Debuffs! Je höher euer gesamter Verderbnis-Wert  ist, desto mehr verschiedene Debuffs werden aktiv und desto schädlicher sind diese auch. Im Endeffekt muss man als Spieler entscheiden, ob es sich lohnt den verdorbenen Gegenstand anzuziehen oder ob die dadurch negative Auswirkung zu hoch ist und man ihn deshalb erst einmal beiseitelegt. Folgend eine Übersicht zu den Debuffs. 


Greifende Ranken

Ab 1 Verderbnis - Greifende Ranken: Erleidet Ihr Schaden, kann dies Eure Bewegungsgeschwindigkeit 5 Sek. lang um X% verlangsamen. Das Ausmaß der Verlangsamung nimmt mit zunehmender Verderbnis zu. Es handelt sich um einen magischen Debuff, der dispellt werden kann.
 
Verderbnis Verlangsamung
10 20%
20 30%
30 40%
40 50%
50 60%
60 70%
70 80%
80 90%
90 100%



Auge der Verderbnis

Ab 20 Verderbnis - Auge der Verderbnis: Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, 8 Sekunden lang ein Auge der Verderbnis zu beschwören. Das Auge fügt euch alle 2 Sekunden zunehmenden Schattenschaden zu, solange ihr in Reichweite bleibt. Reichweite und Schaden erhöhen sich mit höherer Verderbnis.
 
Verderbnis Basisschaden Reichweite
20 17.157 4 Meter
30 24.899 6 Meter
40 34.776 8 Meter
50 50.940 10 Meter
60 60.811 12 Meter
70 68.601 14 Meter
80 78.431 16 Meter



Schwere Wahnvorstellungen

Ab 40 Verderbnis - Schwere Wahnvorstellungen : Wenn Ihr Schaden erleidet, besteht die Möglichkeit, ein Ding aus dem Jenseits zu beschwören, welches euch 8 Sekunden lang verfolgt. Die Geschwindigkeit des Dings erhöht sich mit zunehmender Verderbnis.
 
Verderbnis Basisschaden Geschwindigkeit
40 Unbekannt Unbekannt
50 Unbekannt Unbekannt
60 Unbekannt Unbekannt
70 Unbekannt Unbekannt
80 Unbekannt Unbekannt
90 Unbekannt Unbekannt



Herabstürzende Verderbnis

Ab 60 Verderbnis - Herabstürzende Verderbnis: Wenn Ihr vom Ding aus dem Jenseits getroffen werdet, werdet ihr sofort von Greifende Ranken befallen und ein Auge der Verderbnis wird erschaffen.


Unvermeidlicher Untergang

Ab 80 Verderbnis - Unvermeidlicher Untergang: Erlittener Schaden um X% erhöht und Heilung um X% verringert. Dieser Effekt erhöht sich mit zunehmender Verderbnis. Dieser Debuff ist permanent aktiv.
 
Verderbnis Schaden erhöht / Heilung verringert
80 5%
90 15%
100 25%

Der Verderbniswiderstand

Doch es gibt auch eine Möglichkeit mehr verdorbene Ausrüstung anzuziehen, ohne direkt die ganzen negativen Effekte auf sich zu haben. Dabei spielt der Verderbnis-Widerstand eine Rolle. Ein weiteres Attribut, welches, wie der Name schon sagt, die Auswirkungen der Verderbnis verringert. Die Kalkulation ist dabei recht einfach. Habt ihr z.B. 30 Verderbnis und 10 Verderbnis-Widerstand, so beträgt eure Verderbnis nur 20. Es gibt zwei verschiedene Arten, um den Widerstand zu erhöhen. Dadurch ist es möglich insgesamt 60 Widerstand anzuhäufen!

Das Attribut erhöhen

Reinigung der Verderbnis

MUTTER in der Herzkammer erlaubt es euch, die Verderbnis von Gegenständen zu entfernen. Bedenkt dabei aber, dass nicht nur die Verderbnis gereinigt wird, auch der entsprechende positive Effekt wird natürlich entfernt. Falls also ein Item mit Verderbnis erbeutet wird, der Effekt aber nicht interessant ist oder man bereits zu viel Verderbnis angesammelt hat, ist es möglich Gegenstände zu reinigen, um sie ganz ohne negative Auswirkungen anziehen zu können. Der Kostenfaktor liegt bei 5 Verfluchte Andenken. Eine Währung, die es über die verstörenden Visionen gibt.
 

Der visuelle Effekt

Der Grad eurer Verderbnis wird übrigens mit einem visuellen Effekt dargestellt. So erscheint der eigene Charakter dunkler und ein blaues Gewaber breitet sich auf dem Körper aus. Je mehr Verderbnis angesammelt wurde, desto stärker ist natürlich auch dieser Effekt. Sobald ein gewisser Betrag erreicht ist, ändert sich die Farbe dann auch noch von blau zu rot. Folgend könnt ihr euch die vier verschiedene Zustände ansehen.
 

Ausgestochenes Auge von N'Zoth

Auch durch das Verderbnis-System können Ausrüstungsteile zufällig einen Sockelplatz erhalten. Dieses Mal ist es uns Spielern aber möglich bei weniger Glück trotzdem einen Sockelplatz zu bekommen. Nämlich durch das Ausgestochene Auge von N'Zoth. Klingt ein wenig widerlich, doch der Gegenstand erlaubt es eine Sockelfassung auf bestimmte Items zu bringen. Bis auf ein paar Einschränkungen darf der Großteil der eigenen Ausrüstung mit Sockelplätzen ausgestattet werden. Egal ob verderbt oder nicht.

Das Auge wird von Furorion in der Herzkammer für 25.000 Verderbte Andenken verkauft. Jedoch muss dazu der Erfolg Wir haben die Technologie errungen worden sein. Dieser erfordert, dass die titanische Forschung komplett abgeschlossen ist. Die 25.000 Andenken hören sich nach sehr viel an, doch im späteren Verlauf ist es möglich pro Woche um die 12.000 Stück zu farmen. Werft einfach einen Blick in unseren Farm-Guide für die Andenken!

Einschränkungen für Sockelplätze
  • Das Herz von Azeroth kann keinen Sockelplatz bekommen
  • Azerit-Rüstung kann keinen Sockelplatz bekommen
  • Der legendäre Umhang kann keinen Sockelplatz bekommen
  • Jedes Ausrüstungsteil kann nur ein Sockelplatz haben
  • Das Ausgestochene Auge von N'Zoth funktioniert nur auf Items aus Patch 8.3
 

Wöchentliche Belohnungskisten

Anders als bei den kriegs- und titangeschmiedeten Upgrades, die bisher rein zufällig auf Beutestücke aus der wöchentlichen mythisch-plus oder PvP-Belohnungstruhe "gerollt" wurden, ist es bei der Verderbnis so, dass alle Ausrüstungsteile garantiert verderbt sind. Ausgenommen Schmuckstücke, denn diese können generell keinen Verderbnis-Effekt bekommen. Das heißt also, dass ein Zufallsfaktor schon einmal herausfällt. Nun muss man nur noch den richtigen Effekt und das richtige Verderbnis-Tier bekommen. Wer keine Verderbnis haben will, der kann sie natürlich weiterhin einfach reinigen. 

Ausrüstung aus alten Inhalten

Das waren alle Informationen zum neuen Verderbnis-System. Nun noch einmal zurück zu den kriegs- sowie titangeschmiedeten Upgrades. Wie bereits erwähnt, auf allen neuen Items aus Patch 8.3 wird es keine solcher Upgrades mehr geben. Doch das System funktioniert natürlich weiterhin auf den bisherigen Gegenständen von Battle for Azeroth. Das Cap beträgt dabei 455.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
DerProgamer - Mitglied
Kann jemand eine Frage beantworten bitte?
Es geht um den Visuallen Effektkann man diesen auch deaktivieren trotz Verderbniss.Keine lust ununterbrochen mit diesen dunkelblauen char rum zu laufen.
Kunitzu - Gast
Ich kann mich nicht mit diesem Verderbnis System anfreunden es ist eigentlich genau das gleiche wie WF/TF bloß anstatt das ein Item nun mehr Itemlevel und mehr Stats bringt kann es zb den Kritischen Schaden erhöhen. Das heißt das man theoretisch, genau wie mit WF/TF, LFR gehen kann und dort ein +7% mehr Kritischer Schaden Item bekommt. Ich frage mich jetzt ob die WF/TF Gegner auch dieses System hassen oder ob Sie es lieben.
zanto - Mitglied
Also als WF/TF Gegner. ....
Ich finde das System nur minimal besser. Die Effekte sind so ok aber das die in 3 Tiers Aufträten ist schonwieder Müll  ist das gleich wie 5,10 oder 15 gs mehr nur anders verpackt 
Elorion - Mitglied
Der Unterschied ist das ein mythic item genauso weit verderben kann wie ein lfr item, heisst der itemlvl unterschied bleibt. Zusätzlich ist die Jagd nach verderbtem gear nicht so grenzenlos wie die nach tf gear, weil ich davon einfach nicht so viel tragen kann. Auch kann ich ein verderbtes item traden wenn ich baseline trage. Mit wf und tf war das nicht möglich. 
2
Muhkuh - Mitglied
ist das gleich wie 

Soll es ja auch sein, hat dieses System doch einen spielpsychologischen Sinn, der erhalten bleiben soll, die Änderung soll nur Nebenwirkungen verkleinern.
1
zanto - Mitglied
Ich weiss noch nicht was ich davon halten soll. Ich finde es schön das wieder etwas Komplexität ins Spiel bringen wollen und etwas besser wie das war/titanforge gedöns ist es auch.
Es ist die frage wie Spieler mit diesen effekten umgehen. Denke das es da so einige dmg geile gibt die die Verderbnis in kauf nehmen und mit den schadenflächen oder anderen negativen die sie erzeugen den raid  zu sehr strapazieren.  Es wird auch Klassen geben die mit dem negativen auch besser umgehen können als andere
 
Rakshasa - Mitglied
Sieht doch echt gut aus. Endlich wieder bisschen mehr komplexität bei der Ausrüstung. Der Effekt ist auch cool, da kann jeder zum Shadow Priest werden^^
Faen - Mitglied
Ich meine die ganzen Zahlen und so wirken ja absolut sinnig und verständlich.
Aber das System dahinter finde ich einfach nicht toll, nicht weil es Negativ Effekte gibt sondern weil ich die Bonis und Deffizite unnötig finde.

Komplexität im System hatte Blizzard früher einmal, sie haben bewusst viele Effekte gestrichen. Und nun versuchen sie mit Benthic-Gear und diesem Verdorbenen Gear wieder mehr Boosts zu geben um ein sowieso schon recht nerviges Itemsystem noch nerviger zu gestalten.

Schade ist es schon.. aber bevor man da ein Endfazit raus zieht Probiert man es einmal aus.
1
Muhkuh - Mitglied
Diese Boni, sind anders als die auf Benthic-Gear, tatsächlich dafür gedacht, WF und TF zu ersetzen ohne den spielpsychologischen Sinn dahinter zu entfernen. 
2
Faen - Mitglied
Das diese Boni anders sind als auf den benthic-Gear das sehe ich auch aber die Mentalität hinter solchen items darum geht es mir, man versucht mit zwang Komplexität da rein zu drücken. Im Endeffekt ist das Verderbnis System ein Itemsystem im Itemsystem, was sicher den Mathematiker und Hardcore spieler freut weil man kann wieder viel Experimentieren. Allerdings muss ich Persönlich sagen, wenn ich viele verschiedene Werte haben will und Bonis wo ich echt überlegen muss nehme ich 1% Spellhit oder 1% Spellcrit mit dann Spiele ich Classic. (Nicht wortwörtlich drauf festnageln ich Liebe Classic)

Ich meine an sich finde ich das System bislang gut durchdacht es spricht mich einfach nur nicht an, daher werde ich sicher jedes item einfach Läutern und gut ist.
Nymeria - Mitglied
Puh, warum nur kann ich mich nicht damit anfreunden? Na ja, letztendlich wird man sehen müssen, wie sich das dann spielt, wenn es live ist. Aber meine Begeisterung für den neuen Patch bremst das System doch ganz schön aus. Kann schon mit den Effekten auf dem Benthic-Gear nicht viel anfangen. 
1
Inhaltsverzeichnis anzeigen