16. Februar 2020 - 14:07 Uhr

Erfolgsguide - Ruhm des Schlachtzüglers von Ny'alotha

Wenn ihr in World of Warcraft Dungeons oder Raids besucht, macht ihr das wahrscheinlich aus dem Grunde, dass ihr schicke Gegenstände erbeuten und Erfolge verbuchen wollt. Seit Wrath of the Lich King gibt es die „Ruhm des Schlachtzüglers“-Erfolge im Spiel, welche mit netten Belohnungen beim Abschluss auf euch warten. In Battle for Azeroth können diese auch ergattert werden. Im Ewigen Palast gibt es Ruhm des Schlachtzüglers von Ny'alotha. Wenn ihr alle Raid-Erfolge abschließen könnt, gibt es den Zuckenden Parasiten als Sahnehäubchen obendrauf. 
 

Erfolge in der Übersicht

Um den Meta-Erfolg zu erhalten, müssen insgesamt zwölf Erfolge im Schlachtzug abgeschlossen werden. Egal ob im normalen, heroischen oder mythischen Modus, wobei es natürlich einfacher ist, wenn man es in der normalen Variante versucht. Bei jedem Boss im Raid gibt es ein besonderes Achievement zu holen.

Diese Erfolge gibt es
  • Rauchfest - Besiegt Furorion, nachdem ihr 10 Knisternde Splitter innerhalb von 3 Sekunden getötet habt, wobei maximal 3 Sekunden zwischen dem Sieg eines jeden Splitters vergehen dürfen
  • Manadieb - Besiegt Ma'ut nachdem ihr eine verbotene Manifestation besiegt habt.
  • Phase 3: Der Prophet - Besiegt den Propheten Skitra nachdem ihr drei jünger des Propheten besiegt habt.
  • Torschütze - Beseitigt 3-mal gefahrlos eine Leerenkugel, wenn weniger als 3 Sekunden vin "Leerengeweckt" verbleiben, und besiegt dann die Dunkle Inquisitorin Xanesh.
  • Euer Potenzial erkennen - Besiegt das Schwarmbewusstsein nachdem ihr 3 entwickelte Experimente besiegt habt.
  • Ihr könnt den Hund gern streicheln, aber... - Lasst alle Shad'har den Unersättlichen /streicheln und besiegt ihn dann.
  • Wutanfall - Besiegt Drest'agath, nachdem ihr 2-mal innerhalb von 60 Sekunden "Schmerzenswindung" ausgelöst habt.
  • Totale Vernichtung - Besiegt Vexiona, nachdem jeder Spielercharakter mindestens 30-mal von "Vernichtung" getroffen wurde.
  • Obeslik GmbH & CO. KG - Besiegt Ra-den, nachdem ihr 2 Obelisken mit "Instabile Leere" zerstört habt.
  • Blutige Sauerei - Besiegt Il'gynoth, nachdem Ihr in weniger als 3 Sekunden 10 Blut von Ny'alotha besiegt habt.
  • Maximalinvasiver Eingriff - Besiegt den Panzer von N'Zoth, nachdem Ihr alle Synthesegeschwüre innerhalb von 10 Sekunden getötet habt. 
  • Hier gibts keinen Kult - Besiegt N'Zoth, der Verderber, während alle Gruppenmitglieder das Geschenk von N'Zoth angenommen haben.

Rauchfest

Der Erfolg Rauchfest wird beim Boss Furorion, der Schwarze Imperator errungen und ist ziemlich einfach zu absolvieren. Die meisten Gruppen werden ihn wahrscheinlich per Zufall bereits nebenbei bekommen, wenn sie den Boss normal töten. So gilt es 10 der knisterndern Splitter in der 2. Phase innerhalb von 3 Sekunden zu töten. Wenn die drei Spieler mit dem Buff Schuppen von Furorion und einer Geschwindigkeitserhöhung einfach schnell über die Splitter rennen, gehört das Achievement bereits euch. Vergesst jedoch nicht, dass danach noch der Boss selbst getötet werden muss.

Manadieb

Der Erfolg Manadieb wird beim Boss Ma'ut errungen und dafür solltet ihr am besten einen dritten Tank einpacken. Es gilt eine finstere Manifestation eine der Manakugeln in der zweiten Phase absorbieren zu lassen, wodurch sie sich in eine verbotene Manifestation verwandelt. Der dritte Tank nimmt sich also einfach in der ersten Phase die Manifestation und tankt diese etwas abseits vom Kampfgeschehen. In der zweiten Phase muss dann nur noch die Kugel absorbiert und das Add getötet werden. Benutzt am besten Effekte wie z.B. Zeitkrümmung, um die Manifestation schnell zu töten, bevor Obsidianexplosion zu Ende gewirkt wird. 

Phase 3: Der Prophet

Der Erfolg Phase 3: Der Prophet wird beim Boss Prophet Skitra errungen und für diesen muss ein zusätzlicher Gegner mit in den Kampf geholt werden. Dabei handelt es sich um den Jünger des Propheten und dieser steht am Ende des Korridors in der Haupthalle, bevor ihr rechts zum Propheten Skitra gelangt. Stellt sicher, dass ihr den gesamten Trash bis zum Boss entfernt habt, bevor der Jünger gepullt wird. Zieht ihn dann zum Bossraum und beginnt den Kampf gegen Skitra selbst. Dadurch erscheinen noch zwei Klone vom Propheten und nun müsst ihr alle drei zusätzlichen Gegner töten. Danach gilt es nur noch den Bosskampf normal abzuschließen. Nutzt am besten Effekte wie Zeitkrümmung für die Jünger. 
 

Torschütze

Der Erfolg Torschütze wird beim Boss Dunkle Inquisitorin Xanesh errungen und für dieses muss die Leerenkugel 3-mal ins rote Portal gekickt werden, wenn der Debuff Leerengeweckt nur noch maximal drei Sekunden lang läuft. Bedeutet also, dass ganz normal die Mechanik im Kampf gespielt wird, doch die Kugel sollte kurz vor dem Portal einfach die ganze Zeit zwischen zwei Spielern mit dem Debuff Leerengeweckt hin und her gekickt werden., bis die drei Sekunden vom Debuff erreicht wurden. Denkt daran, dass die Kugel auch 1-2 Sekunden Zeit braucht, um ins Portal zu fliegen! Es ist auf jeden Fall immer eine knappe Sache. 

Euer Potenzial erkennen

Der Erfolg Euer Potenzial erkennen wird beim Boss Schwarmbewusstsein errungen und für diesen müssen die drei  Vielversprechenden Exemplare in Ny'aloha gefunden werden, bevor der Kampf beginnt. Spieler können ein Exemplar anklicken und erhalten dadurch 2 Stunden lang den Buff Exemplar tragen. Falls dieser aus irgendwelchen Gründen entfernt werden sollte, befindet sich das Exemplar einfach wieder dort, wo man es gefunden hat, und man kann es erneut anklicken.

Wenn drei Spieler die drei Exemplare angeklickt haben, kann der Kampf gegen das Schwarmbewusstsein beginnen. Tötet die entwickelten Exemplare Es erscheinen drei entwickelte Exemplare, die zusätzlich getötet werden müssen. Am besten nutzt ihr dazu Effekte wie Zeitkrümmung, um euch danach auf den Kampf selbst konzentrieren zu können.

Positionen der Exemplare
  1. Exemplar: Auf dem Weg zu Xanesh in der Kammer vor dem Bossraum auf der rechten Seite. 
  2. Exemplar: Nahe dem Eingang zum Schlund von Gor'ma (zu den Bossen Shad'har, Drest'agath & Il'gynoth) auf der rechten Seite, wenn man den Weg hinuntergeht. 
  3. Exemplar: In der Kammer vor dem Bossraum (wie bei Xanesh) auf der linken Seite in der nebelerfüllten Öffnung. 

  

Ihr könnt den Hund gern streicheln, aber...

Der Erfolg Ihr könnt den Hund gern streicheln, aber... wird beim Boss Shad'har der Unersättliche errungen und ist an sich ziemlich einfach zu bekommen. So muss einfach der komplette Raid einmal das Emote "/streicheln" auf Shad'har einsetzen, bevor er getötet wird. Dadurch wird zum einen der Debuff Gebissene Hand aktiv, der 10 Minuten lang anhält und Spielern körperlichen Schaden zufügt. Außerdem erhält Shad'har 5 Sekunden einen Tempobuff und kann 5 Sekunden lang nicht gestreichelt werden. Im Laufe des Kampfes muss also nach und nach jedes Raidmitglied im Abstand von mindestens 5 Sekunden einmal das Hündchen streicheln.

Wutanfall

Der Erfolg Wutanfall wird beim Boss Drest'agath errungen und für diesen muss die Taktik im Kampf ein wenig umgestellt werden. So muss innerhalb von 60 Sekunden 2-mal Schmerzenswindungen ausgelöst werden. Dieser Angriff wird immer dann von Drest'agath ausgeführt, wenn er 100 Energie erreicht hat. Pro getöteten Tentakel bekommt er 20 Energie. Die beste Taktik ist die, dass die Gruppe 4 Tentakel tötet, wodurch 80 Energie angehäuft werden. Wartet nun mit dem fünften Tentakel, bis wieder neue Tentakel erschienen sind. Tötet das vorherige Tentakel, setzt dann Effekte wie Zeitkrümmung ein und tötet schnell die anderen Tentakel, um erneut 100 Energie zu erreichen sowie Schmerzenswindungen auszulösen. Falls die Zeit nicht ausreicht, solltet ihr bereits die neuen Tentakel ein wenig herunterhauen, bevor das vorherige Tentakel getötet und zum ersten Mal Schmerzenswindungen eingesetzt wird. 

Totale Vernichtung

Der Erfolg Totale Vernichtung wird beim Boss Vexiona errungen und für diesen müssen alle Raidmitglieder im Laufe des Kampfes mindestens 30 Stapel von Vernichtung gesammelt haben. Dieser Debuff wird durch die gleichnamige Fähigkeit Vernichtung vom Add  Leerenaszendent verteilt. Dabei handelt es sich um den großen Leerenstrahl, den der Tank lenken kann. Dieser verursacht 5 Sekunden lang Schaden und generiert alle 0.25 Sekunden einen Stapel. Pro Einsatz können also maximal 20 Stapel gesammelt werden. Am besten sammelt sich die Gruppe an einen Ort und der Tank lenkt dann den Leerenstrahl in die Gruppe. Heiler sollten mit Cooldowns wie Totem der GeistverbindungMachtwort: Barriere und Massenbannung die Gruppe am Leben halten. Das muss 2-mal wiederholt werden und danach braucht noch der Tank von Vexiona mindestens 30 Stapel, die im Laufe des Kampfes gesammelt werden dürften. 
 

Obeslik GmbH & CO. KG

Der Erfolg Obeslik GmbH & CO. KG wird beim Boss Ra-den der Entweihte errungen und dafür müssen sich einige Gruppenmitglieder geschickt anstellen. Am Kampffeldrand befinden sich Obelisken und zwei davon müssen durch Instabile Leere zerstört werden. Dabei handelt es sich um die Fähigkeit, die Ra-den nur einsetzt, wenn er Leerenermächtigt ist. Eine Fläche erscheint auf dem Boden, wo eine Schattenkugel hineinfällt. Diese muss von einem Spieler aufgefangen werden, wodurch die nächste Fläche erscheint. Das geschieht 5-mal hintereinander und die Kugel muss letztendlich auf die Obelisken fallen, um den Erfolg zu bekommen.

Gelenkt werden kann die Kugel durch die Blickrichtung vom Spieler, da neue Kugeln und Flächen immer da erscheinen, wo der Spieler hinschaut. Wahrscheinlich benötigt man ein wenig Übung, um die Kugel zum Ziel zu bringen und denkt daran, dass fünf Gruppenmitglieder benötigt werden, da Spieler den Debuff Instabilitätskontakt erhalten, wenn sie die Kugel abfangen. 
 

Blutige Sauerei

Der Erfolg Blutige Sauerei wird beim Boss Il'gynoth, die Wiedergeburt der Verderbnis errungen und ist grundlegend recht einfach zu verstehen. So müssen 10 Blut von Ny'alotha innerhalb von 3 Sekunden getötet werden. Die drei Sekunden sind allerdings recht knapp und machen diesen Erfolg schwieriger zu erringen als es sich eventuell anhört. Am besten versucht die Gruppe dies in der letzten Phase des Kampfes, wenn sehr viel Blut auf einmal erscheint. Lasst das Blut zur gesammelt Gruppe kommen, die Heiler sollten Cooldowns wie Totem der Geistverbindung sowie Machtwort: Barriere zünden und wenn genug Blut da ist, wird es durch Flächenangriffe schnell getötet. Falls nötig helfen natürlich auch Fähigkeiten wie Zeitkrümmung.

Maximalinvasisver Eingriff

Der Erfolg Maximalinvasisver Eingriff wird beim Boss Panzer von N'Zoth errungen und ist der schwerste aller Erfolge in Ny'alotha. In der zweiten Phase müssen alle Synthesegeschwüre, die in der Kammer an der Wand hängen, innerhalb von 10 Sekunden getötet werden. Um das zu erreichen, muss die Gruppe sich aufteilen und alle Geschwüre auf beiden Seite auf etwa 10% Lebenspunkte herunterhauen, um danach mit Fähigkeiten wie Zeitkrümmung alle auf einmal zu vernichten. Versucht die Gruppe so aufzuteilen, dass die Spieler verschiedene Bereiche in der Kammer abdecken und denkt daran, dass danach auch noch der Boss normal besiegt werden muss. 

Hier gibts keinen Kult

Der Erfolg Hier gibts keinen Kult wird beim Boss N'Zoth, der Verderber errungen und auch wenn es sich recht schwer anhört, ist es doch ganz einfach. Das Ziel ist es, dass die ganze Gruppe am Ende des Kampfes auf 0 geistige Gesundheit kommt, um N'Zoths Geschenk zu erhalten. Danach muss der Boss innerhalb von 20 Sekunden getötet werden, da sonst alle Spieler übernommen sind. Bringt N'Zoth auf etwa 15% Lebenspunkte und alle Spieler sollten dann maximal 50 geistige Gesundheit haben. Falls das nicht der Fall ist, können sich Spieler einfach in Seelenpein hineinstellen. Lasst danach den Gedankenernter Gedanken ernten wirken, ohne dass die Fähigkeit 3 Leute abfangen. Dadurch erreichen alle Spieler gleichzeitig 0 geistige Gesundheit, alle bekommen N'Zoths Geschenk und der Boss kann schnell getötet werden.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen