Guide zum Weltboss Azurethos, der geflügelte Taifun

12. Juli 2018 - 20:37 Uhr 0 erstellt von Andi

"Azurethos, der geflügelte Taifun und Schrecken der Kul Tiranischen Meere, bedient sich der Macht des Windes, um Feinde aus seinem Gebiet zu vertreiben, Wasserhosen herbeizurufen und Schiffe zum Kentern zu bringen. Er hat sich seinen Ruf als eins der fürchterlichsten Ungeheuer auf Kul Tiras redlich verdient."

Wo befindet sich der Weltboss?

Weltbosse können eigentlich kaum übersehen werden, denn wenn sie erscheinen, wird eine der seltenen epischen Weltquests angezeigt. Außer natürlich, wenn man den Weltboss bereits einmal in der ID-Woche getötet hat. Neu in Battle for Azeroth ist natürlich, dass Weltbosse auf dem freundlichen oder feindlichen Kontinent erscheinen. Falls ihr als Hordler nach Kul Tiras oder Allianzler nach Zandalar müsst, geht einfach zum Fraktionsschiff in der Hauptstadt (Boralus bzw. Dazar'alor), wo auch der Missionstisch steht, und sprecht mit dem Kapitän, um die Segel in Richtung des Weltboss zu setzen!

Genaue Angaben zur Position

Welche Beute gibt es zu holen?

Das Wichtigste an der ganzen Geschichte ist natürlich wie immer die Beute! Von den Weltbossen auf Kul Tiras und Zandalar gibt es Ausrüstung mit Itemlevel 355. Diese liegt auf dem Niveau vom normalen Modus des ersten Raids Uldir. Bei jedem Weltboss gibt es jeweils zwei Azerit-Ausrüstungsteile für verschiedene Rüstungsarten zu erbeuten, deren Boni auf folgendem Level aktiv werden: Kopf (16 - 19 - 22 - 25), Schultern (18 - 21 - 24 - 27) und Brust (17 - 20 - 23 - 26).

Die Beutestücke von Azurethos

Fähigkeiten & Taktik zum Sieg

An sich sind die Weltbosse nicht gerade schwierig zu besiegen, aber manchmal lohnt es sich dann doch vorher einmal zu schauen, ob es irgendwelche speziellen Fähigkeiten gibt. Folgend also ein paar Tipps von uns und die Skills, die vom Weltboss eingesetzt werden, um die Schlacht zu überstehen und die Beute abzustauben!

Die Taktik zum Sieg
  • Bei diesem Kampf müsse Spieler aufpassen, dass sie nicht vom Berg herunterfallen. 
  • Geht vom Boss weg, wenn er Azurethos Wut einsetzt, um besser den Tornados ausweichen zu können.
  • Entfernt euch vom Spieler, der von Azurethos während Sturmkraft anvisiert wird. Sonst fallt ihr garantiert vom Berg, wenn ihr ebenfalls getroffen werdet.
  • Tanks sollten versuchen nicht vom Flügelstoß getroffen zu werden. Falls es doch passiert, spottet schnell ab, denn ihr verliert die Bedrohung.

Die Fähigkeiten vom Weltboss
  • Azurethos Wut - Azurethos sammelt den Wind in seinen Schwingen und entfesselt mehrere Tornados, die sich spiralförmig von ihm wegbewegen. Diese Tornados fügen allen Spielercharakteren, die sie berühren, 10 Sekunden lang alle 2 Sekunden körperlichen Schaden zu und schleudern sie hoch in die Luft.
  • Sturmkraft - Azurethos entfesselt in einer Linie vor sich eine mächtige Windböe, die allen Gegnern in ihrem Einflussbereich Naturschaden zufügt und sie sehr weit zurückstößt.
  • Flügelstoß - Fügt Spielercharakteren in einem frontalen kegelförmigen Bereich hohen körperlichen Schaden zu, stößt sie zurück und verringert ihre Bedrohung.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen