Guide zum Weltboss Heulende Verdammnis

22. September 2018 - 05:32 Uhr 0

"Die Heulende Verdammnis wurde auf Basis gestohlener Ingenieurspläne der Allianz erschaffen. Mit ihr können Legionen von Truppen unter widrigsten Kampfbedingungen sicher auf das Schlachtfeld transportiert werden. Dieses gigantische Fahrzeug kann sich außerdem in eine mächtige Belagerungsplattform verwandeln und feindliche Festungsanlagen in Schutt und Asche legen."

Wo befindet sich der Weltboss?

Weltbosse können eigentlich kaum übersehen werden, denn wenn sie erscheinen, wird eine der seltenen epischen Weltquests angezeigt. Die Weltbosse der Kriegsfronten bieten jedes Mal die Weltquest an, wenn es einen Seitenwechsel gab. Dies kann also auch mehrmals pro ID-Woche passieren. Um ohne lange Reisestrecke zur Kriegsfront zu kommen, geht einfach zum Kriegfronten-Sützpunkt in der Hauptstadt (Boralus bzw. Dazar'alor). Habt ihr die Kriegsfronten freigeschaltet, befindet sich dort ein Portal.

Genaue Angaben zur Position

Welche Beute gibt es zu holen?

Das Wichtigste an der ganzen Geschichte ist natürlich wie immer die Beute! Von den Weltbossen der Kriegsfronten gibt es Ausrüstung mit Itemlevel 370. Diese liegt auf dem Niveau vom heroischen Modus des ersten Raids Uldir. Bei diesen Weltbossen gibt es ausschließlich Azerit-Ausrüstung und noch drei Schmuckstücke zu erbeuten. Für jede Rüstungsart stehen zwei verschiedene Azerit-Items zur Verfügung, deren Boni auf folgendem Level aktiv werden: Kopf (16 - 19 - 22 - 25), Schultern (18 - 21 - 24 - 27) und Brust (17 - 20 - 23 - 26). Das Design der Items passt übrigens zu den Fraktionssets der Kriegsfronten!

Die Beutestücke der Heulenden Verdammnis

Fähigkeiten & Taktik zum Sieg

An sich sind die Weltbosse nicht gerade schwierig zu besiegen, aber manchmal lohnt es sich dann doch vorher einmal zu schauen, ob es irgendwelche speziellen Fähigkeiten gibt. Folgend also ein paar Tipps von uns und die Skills, die vom Weltboss eingesetzt werden, um die Schlacht zu überstehen und die Beute abzustauben!

Die Taktik zum Sieg
  • Die Kampfmaschine wechselt immer wieder zwischen zwei Phasen.
  • Generell wird einiges an Gruppenschaden verursacht, den Heiler wegheilen müssen.
  • Nahkämpfer sollten darauf achten nicht im Nachbrenner zu stehen, der von der Kampfmaschine aus Schaden verursacht.
  • Lauft aus den Einschlagsorten der Verwüstungskanone heraus.
  • In der Belagerungsphase muss auf jeden Fall der Ingenieur unterbrochen werden, damit er den Boss nicht durch Schlachtfeldreparatur heilt.
  • Tanks müssen die Schreckensschilde weiter entfernt tanken, damit diese die anderen Gegner nicht durch Wache schützen. Vor allem nicht die Ingenieure!
  • Unterbrecht die Zauberer, um den Gruppenschaden gering zu halten!

Die Fähigkeiten vom Weltboss
  • Phase: Mobiles Kampffahrzeug
    • Zertrümmernder Impuls - Der Zaubernde stößt eine Schockwelle nach vorn aus, die hohen Naturschaden verursacht und alle Spieler um sich herum zurückstößt.
    • Mörserschuss - Der Zaubernde löst mehrere Mörserschüsse aus, die Feuerschaden verursachen und Gegner innerhalb von 8 Metern zurückstoßen.
    • Nachbrenner - Flammen brechen aus den Abgasrohren unter der Kriegsmaschine hervor und fügen allen Gegnern in der Nähe alle 1 Sekunden Feuerschaden zu.
  • Phase: Belagerungsplattform
    • Verwüstungskanone - Die Kanone feuert ein Geschoss auf ein zufälliges Ziel ab, das sofort Feuerschaden erleidet und zusätzlich 5 Sekunden lang jede Sekunde weiteren Feuerschaden.
    • Alle raus! - Die Hintertür öffnet sich und gibt den Weg für verschiedene Soldaten frei.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Inhaltsverzeichnis anzeigen