11. Juli 2019 - 08:28 Uhr

Handwerksguide - Der abyssische Fokus von Nazjatar

Bisher war es es in Battle for Azeroth so, dass für die Herstellung hochstufiger Ausrüstung besondere Materialien benötigt wurden: HydrokernBlutzelleGezeitenkern und Atem von Bwonsamdi. In Patch 8.2 ist das aber nicht der Fall. Es gibt kein neues seltenen oder episches Material aus Dungeons und dem Raid. Benötigt wird weiterhin nur Expulsom und davon gar nicht mal so wenig. Wie ihr folgend sehen könnt, wird aber der abyssische Fokus vorausgesetzt. Und zwar in drei verschiedenen Versionen. Dabei handelt es sich nicht um ein Material, sondern um ein Objekt in der Spielwelt und dieses müsst ihr während einer Questreihe aufbauen sowie später aufwerten.
 
  

Der wiederhergestellte abyssische Fokus

In Nazjatar findet ihr bei den Koordinaten 38/37 den Kaputten Energiekern, der die Quest Uralte Technologie startet. Ihr bringt ihn in das Lager der Ankoaner / Entfesselten zu einem Handwerker, der einem dann sagt, dass wir mit diesem Artefakt unserer hergestellten Gegenstände ermächtigen können. Doch erst muss der Energiekern repariert werden und dazu werden Abyssalsplitter benötigt. Insgesamt 15 Stück, die beim Händler im Lager für je 5 Prismatische Manaperlen gekauft werden müssen. Sie können außerdem von Gegnern im Raid Ewiger Palast fallen gelassen werden.

Wenn das geschafft ist, wird der abyssische Fokus wiederhergestellt und die erste Version der neuen Ausrüstung kann hergestellt werden. Diese hat zwar bereits Itemlevel 410, doch in der 3. Saison ist das gar nicht mal so hoch. Deswegen geht es danach noch weiter.

Den abyssischen Fokus aufwerten

So gibt es nach dem Aufbau des Fokus die Folgequest Der ewige Palast: Wir können ihn stärker machen im Lager der Ankoaner (A) / Entfesselten (H). Für diese müssen 20 Ewige Ornamente von den Bossen im Raid Ewiger Palast gesammelt werden, um danach den ermächtigten abyssischen Fokus aufzubauen, wodurch Tier 2 der Ausrüstung mit Itemlevel 425 hergestellt werde kann. Wer die stärksten Gegenstände möchte, der muss danach noch die Quest Der ewige Palast: Grenzen austesten erledigen. Für diese müssen noch einmal 200 Ewige Ornamente gesammelt werden, um Gegenstände mit Itemlevel 440 herstellen zu dürfen. Im Endeffekt läuft es also so wie schon in den anderen Raids ab, nur dass man dieses Mal kein Handwerksmaterial sammelt. 

Anzahl an Ornamenten im Raid

Herstellbare Ausrüstung in der Übersicht

Das Itemlevel der Gegenstände liegt leicht unter den verschiedenen Gegenstandsstufen aus dem neuen Raid. In Azsharas ewigem Palast gibt es Itemlevel 415 (normal), 430 (heroisch) und 445 (mythisch). Bei den herstellbaren Ausrüstungsteilen gibt es Itemlevel 410 (Tier 1), Itemlevel 425 (Tier 2) und Itemlevel 440 (Tier 3). Nur Ingenieure brechen diese Regel, da sie Brillen herstellen - also Azerit-Helme. Diese orientieren sich weiterhin an den normalen Abstufungen!

Schmiedekunst Lederverarbeitung
Schneiderei
Alchemie
Juwelenschleifen Ingenieurskunst

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.