29. April 2019 - 07:55 Uhr

Haustierkampf-Dungeon: Stratholme Guide

Haustierkampf-Dungeons bietet eine große Herausforderung für alle talentierten Trainer auf dieser Welt. In diesen können eine Vielzahl von Gegnern getötet werden, um bis hinten zum Endboss zu kommen. Euch erwarten normalen und legendäre Kämpfe, doch natürlich macht man das nicht einfach nur aus Spaß an der Freude. Es gibt verschiedene Belohnungen und natürlich auch viele verschiedene neue Haustiere zum Sammeln und Liebhaben. Im Haustierkampf-Dungeon Stratholme erwarten euch natürlich diverse untote Gegner, auf die ihr euch mit eurem Team vorbereiten solltet. Im folgenden Guide erfahrt ihr mehr darüber, wie ihr ihn betretet, auf welche Gegner ihr trefft und welche Belohnungen es gibt.

Den Dungeon besuchen

Um den Haustierkampf-Modus von Stratholme besuchen zu können, müsst ihr nicht einfach den Modus wechseln und durch den normalen Instanzeingang gehen. Es gibt einen speziellen NPC, den ihr besuchen solltet. Tizzy Kolbenschock steht für Allianzler am Hakenkap in Boralus neben Haustierhändler Dana Pull (Koordinaten: 50/45) und für Hordler gibt es Radek Luntenschloss neben Haustierhändlerin Holaua (Koordinaten: 56/34) im Westen vom Großen Siegel in Dazar'alor. Sie geben euch eine Quest, die euch nach Stratholme zu Sean Wilkers schickt. Er steht vor dem Bediensteteneingang der Instanz und teleportiert euch in den Dungeon.
 

Die Schwierigkeitsgrade

Die Haustierkampf-Dungeons haben zwei verschiedene Schwierigkeitsgrade, die immer die gleichen Voraussetzungen haben. Es gibt den normalen Modus und den Herausforderungs-Modus, durch den weitere Belohnungen freigeschaltet werden.

Normaler Modus
  • Das Heilen und Wiederbeleben von Haustieren ist möglich.
  • Ihr braucht mindestens ein Haustier auf Stufe 25.
Herausforderungsmodus
  • Es ist nicht möglich Haustiere mit Bandagen zu heilen oder sie durch Haustiere beleben wiederbeleben.
  • Ihr braucht mindestens 15 Haustiere auf Stufe 25, um den Modus freizuschalten.
  • Der normale Modus muss einmal abgeschlossen worden sein, um den Herausforderungsmodus freizuschalten.

Ablauf im Dungeon

In der Instanz angekommen, startet ein Szenario, welches euch durch den Dungeon führt. An sich gibt es dabei keine wirklichen Schwierigkeiten, außer natürlich die Haustiere, die sich einem in den Weg stellen. Es gibt 11 verschiedene Abschnitte, in denen ihr insgesamt 10 verschiedene Pets bekämpfen müsst. Außerdem dürft ihr auch kurz eine Monstrosität kontrolliren, um euch mit ihr einen Weg durch den Hof zu bahnen. Natürlich taucht am Ende eine schattenhafte Erscheinung auf, die man bereits aus den anderen Haustierkampf-Instanzen kennt.


Die Schritte im Szenario

  1. Abschnitt
    1. Gegner: Belchling (Magie)
  2. Abschnitt
    1. Gegner: Sludge Belcher (Untot, Episch)
  3. Abschnitt
    1. Gegner: Wandering Phantasm (Untot)
    2. Gegner: Crypt Fiend (Untot)
  4. Abschnitt
    1. Gegner:  Liz the Tormentor (Magie, Episch)
  5. Abschnitt
    • Geht durch das Tor und besiegt alle Ratten
  6. Abschnitt
    1. Gegner: Risen Guard (Untot)
  7. Abschnitt
    1. Gegner: Nefarious Terry  (Untot, Episch)
  8. Abschnitt
    • Steigt in die Seuchenbestie (Fahrzeug) und reinigt den Hof
  9. Abschnitt
    1. Gegner: Tommy the Cruel (Untot)
    2. Gegner: Huncher (Untot)
  10. Abschnitt
    1. Gegner: Blackmane (Untot, Episch)

Die Belohnungen

Natürlich will man auch Belohnungen für all das haben und davon gibt es reichlich. Zuerst einmal für die Quest, die ihr am Anfang von Tizzy/Radek bekommt. Dafür gibt es den Ultimativen Kampfübungsstein und ihr schaltet Manapaffs Verbindung: Stratholme frei. Manapaff ist der Arkanelementar, der neben Tizzy/Radek in den Hauptstädten steht. Nach der Freischaltung könnt ihr ihn anreden, um euch in die Östlichen Pestländer teleportieren zu lassen. Äußerst praktisch, um schnell zum Dungeon zu kommen. Außerdem erhaltet ihr den Erfolg Haustierkampfherausforderung: Stratholme, wenn ihr einmal die Instanz (Herausforderungsmodus) abschließt. Dafür gibt es das schicke Pet Mikromant.


Das war aber erst der Anfang, denn wie bei den anderen Haustierkampf-Dungeons, lohnt es sich mehrere Wochen lang Stratholme mit euren Pets unsicher zu machen. So gibt es eine wöchentliche Quest von Tizzy/Radek, nach deren Abschluss Gereinigte Überreste in eure Tasche wandern. Diese Währung könnt ihr bei Sean vor dem Bediensteteneingang von Stratholme ausgeben. Er verkauft vier verschiedene Belohnungen!

Die Belohnungen für Tadelloser Schnickschnack

Hardmode durch Weltquests

An sich ist ein Haustierkampf-Dungeon nicht unbedingt schwer. Klar sollte man sich schon ein wenig mit seinen Haustieren auskennen, um die Herausforderungen zu bestehen, aber mit etwas Glück geht es auch so. Wirkliche Profis langweilen sich also eher in diesen Instanzen. In Stratholme sieht das anders aus, denn dort gibt es quasi einen Hardmode. Nachdem die Instanz zum ersten Mal abgeschlossen wurde und man danach Woche für Woche zurückkehrt, kann eine Weltquest im Dungeon auftauchen, die erfordert, dass ihr einen NPC besiegt. Natürlich im Haustierkampf.

Dabei handelt es sich um Fras Siabi, der für die Weltquest Wütende Bewohner bezwungen werden muss. Er kann in Phase 7 vom Szenario angetroffen werden. Beachtet dabei, dass er nicht immer da ist. Ehrlich gesagt sogar realtiv selten. Nur alle paar Runs lässt er sich blicken. Bei seinen Pets handelt es sich immer um drei epische Haustiere, die alle den Buff Elite haben, wodurch ihr erlittener Schaden um 50% reduziert ist. Als Belohnung für die Weltquest gibt es Gereinigte Überreste. Dadurch ist es also den Profis möglich jede Woche 2 Überreste zu erhalten. Insgesamt braucht man neun, um alle Waren beim Händler zu kaufen.

Der Postmeister Malown

Neben den üblichen Erfolgen für den Haustierkampf-Dungeon gibt es noch das Achievement Eins auf die Malowne. Dieses erfordert, dass der Postmeister Malown im Haustierkampf besiegt wird. Auch im richtigen PvE-Dungeon Stratholme gibt es diesen Postmeister, der durch das Öffnen von Briefkästen mit dem Schlüssel vom Kurier von Stratholme angelockt werden kann. Der Postmeister im Haustierkampf-Dungeon wird allerdings anders aus seinem Versteckt gelockt. Es lohnt sich ihn zu besiegen und den Erfolg freizuschalten, denn zusätzlich gibt es das etwas gruselige Haustier Kokel als Belohnung, wodurch die Anzahl an Haustiere, die es in Stratholme zu holen gibt, auf sechs ansteigt.
 


So beschwört ihr Postmeister Malown

Im Falle des Haustierkampf-Dungeons gilt es einen Brief zu finden und diesen in einen Briefkaste einzuwerfen. Der Brief kann an verschiedenen Positionen gefunden werden und ist etwas schwer zu sehen. Beachtet dabei allerdings, dass ihr euch in der richtigen Phase des Szenarios befinden müsst. Den Briefkasten findet man schlussendlich nur in Phase 7!

TomTom-Befehle für die Positionen
  • /way 68.92. 54.01 (Phase 1)
  • /way 59.71. 40.56 (Phase 1)
  • /way 56.92. 50.81 (Phase 1)
  • /way 57.79. 36.89 (Phase 6)
  • /way 40.24. 10.42 (Phase 10)
  • /way 57.65. 13.72 (Briefkasten)


Die Haustiere vom Postmeister

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Sekorhex - Mitglied
Ob jemals die Gruftbestien auf HD geupdated werden? Aber sonst finde ich es super, dass Stratholme dran ist! Die Tierchen passen perfekt für meinen Unholy^^
Andi - Staff
Wenn es irgendwann mal wieder um den Lichkönig gehen sollte, dann sollte da mal was getan werden :D
CoDiiLus2 - Mitglied
Bestimmt. Es gibt ja immer mal wieder HD Updates für alte Viecher. Oft aber nur wenn es zum kommenden Content passt.