24. August 2016 - 14:16 Uhr

Legion Guide - Klassenordenshallen: Übersicht, Champions, Missionen, Videos & mehr

Die Ordensressourcen

Wie schon bei den Garnisonen von Draenor gibt es auch für die Klassenhallen wieder eine eigene Währung. Sie nennt sich Ordensressource und man erhält sich durch allerlei Aktivitäten, wie Weltquests, in Dungeons oder auch durch Schatzkisten in der offenen Welt. Benötigen tut sie ihr wiederum für Waren von speziellen Händlern, die Klassenhallen-Aufwertung oder auch dem Starten von Klassenhallen-Missionen. Damit ihr genau wisst, wo ihr die Ressourcen farmen könnt und wofür ihr sie einsetzen solltet, haben wir euch folgend weitere Informationen aufgelistet.

So bekommt ihr Ordensressourcen

  • Die Klassenhallen-Kampagne
    Zu Beginn der Kampagne benötigt ihr erst einmal die Ordensressourcen, um einige der Quests abzuschließen. Im späteren Verlauf erhaltet ihr aber auch Ordensressourcen für den Abschluss von Quests. Natürlich nur eine einmalige Sache!
     
  • Schatzkisten
    Wie schon auf Draenor findet ihr auf den Verheerten Inseln allerlei Schatzkisten in den Zonen. In diesen sind dann auch Ordensressourcen drin. Zwar keine große Anzahl, aber zumindest ein paar. Erreicht ihr einen respektvollen Ruf bei einer Ruffraktionen der Verheerten Inseln, bekommt ihr auch Zugriff auf eine Schatzkarte, wie Schatzkarte: Azsuna. Dadurch werden euch die Truhen auch auf der Karte angezeigt.
     
  • Seltene Gegner
    Wie immer in World of Warcraft gibt es auch in Legion wieder seltene Gegner, die ihr auf den Verheerten Inseln finden könnt. Achtet dafür einfach auf den goldenen Stern auf der Minikarte. Die meisten Gegner können im Alleingang bewältigt werden, für andere braucht man mehrere Spieler. Je nach Aufwand wird eine gewisse Menge an Ordensressourcen fallen gelassen. Es lohnt sich aber generell auch so die Gegner zu töten, da sie seltene Beute bei sich haben.
     
  • Bonus-Ereignisse
    Auch in Legion wieder vorhanden sind die Bonus-Ereignisse, die in Gebieten auftreten können. Auch diese geben euch als Belohnung meist Ordensressourcen, neben Erfahrungspunkten und möglicherweise anderen Gegenständen.
     
  • Weltquests
    Mit dem System der Weltquests werden wir im Endgame keine täglichen Quests mehr erledigen müssen, sondern es gibt eine Auswahl von über 1.000 zufälligen Quests, die man direkt auf der Weltkarte einsehen kann. Und dies ist auch die beste Quelle, um Ordensressourcen zu farmen. Denn für viele der Quests bekommt man gleich mehrere hundert davon. Mehr über die Weltquests erfahrt ihr in unserem Guide: zum Guide!
     
  • Klassenhallen-Aufwertungen und Champions
    Durch einige Klassenhallen-Aufwertung und bestimmte Ausrüstung für die Klassenhallen-Champion kann man Effekte auslösen, durch die man zusätzliche Ordensressourcen für diverse Aktivitäten erhalten kann.

Dafür gebt ihr Ordensressourcen aus

  • Die Erforschung der Artefaktwaffe
    Um euer Artefakt-Weisheitslevel zu erhöhen benötigt ihr Artefaktforschungsnotizen. Diese wiederum erhaltet ihr vom Forschungs-NPC in der Klassehalle, der aber 500 Ordensressourcen benötigt, um die Forschung zu beginnen. Mehr über das System erfahrt ihr in unserem Guide: zum Guide!
     
  • Die Klassenhallen-Aufwertung
    Wie schon im Guide erwähnt, könnt ihr eure Klassenhalle mit einer Art Talentbaum verbessern. Dies kostet allerdings auch Ordensressourcen. Die Kosten steigen dabei Pro Tier immer weiter an. Genauso wie die Zeit, um die Boni zu erforschen.
     
    • Tier 1: 50 Ordensressourcen
    • Tier 2: 500 Ordensressourcen
    • Tier 3: 1.000Ordensressourcen
    • Tier 4: 10.000 Ordensressourcen
    • Tier 5: 12.500 Ordensressourcen
    • Tier 6: 15.000 Ordensressourcen
       
  • Upgrade des Klassenhallen-Ausrüstungssets
    Wie bereits erwähnt, könnt ihr ein 8-teiliges Klassenhallen-Ausrüstungsset nach und nach freischalten, welches man dann wiederum bis Itemlevel 840 aufwerten kann. Dafür benötigt man 3 verschiedene Rüstungsset, die einiges an Ordensressourcen kosten:
     
    • 810 auf 820: 500 Ordensressourcen
    • 820 auf 830: 2.000 Ordensressourcen
    • 830 auf 840: 4.000 Ordensressourcen
       
  • Klassenhallen-Missionen
    Um die Klassenhallen-Missionen von Legion zu starten, benötigt ihr, wie schon zu Warords of Draenor die Garnisonsressourcen, ebenfalls Ordensressourcen. Jedoch gibt es den Unterschied, dass man dieses Mal keine Ordensressourcen von Missionen erhalten kann.
     
  • Tuppen rekrutieren
    Neben den Klassenhallen-Champions gibt es auch Truppen, die man für die Missionen rekrutieren kann. Dafür müsst ihr Arbeitsaufträge erteilen, die je nach Truppe Ordensressourcen kosten. Die schwachen Truppen gibt es ab Level 101 und kosten 20 Ordensressourcen. Die starken Truppen gibt es ab Level 103 und kosten 85 Ordensressourcen.
     
  • Rüstungssets für Champions
    Ihr könnte eure Champions mit Rüstungssets verbessern. Diese kriegt man beispielsweise durch Klassenhallen-Missionen. Aber alle Klassen außer Druiden, Mönche und Schamanen können durch die Klassenhallen-Aufwertung in Tier 3 einen Bonus skillen, mit dem sie einen speziellen Arbeitsauftrag freischalten. Dieser lässt euch für 50 Ordensressourcen und 12 Stunden Zeit ein Rüstungsset herstellen. Dabei herauskommen kann: Robustes Rüstungsset, Verstärktes Rüstungsset oder Unzerstörbares Rüstungsset.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Namuria - Mitglied
Frage zum versteckten Skin für den Rachsucht-DH: Muss die Beute auf Rachsucht gestellt sein?

Ich hab bisher immer auf Tank gestellt, aber die Gefahr das Umstellen zu vergessen...! O_O
1
Andi - Staff
Puhhhh das kann ich dir echt nicht sagen, sry! :( Aber es wäre wohl sicherer es zu tun, nicht wahr? :P
Zodiarcc - Mitglied
Nein muss sie nicht, ist auch schon lange bekannt dass die Beutespecc keine Rolle spielt für die Hiddenskins.
ClassiX - Supporter
Blöde Frage zur Wiederherstellungs-Artefaktwaffe:
Brauche ich dazu wirklich diesen Garten? Ich habe in meiner Garnison überall Erdhügel, welche ich auch nur als Wiederherstellungs-Druide benutzen kann. Aus denen kommen aber (bisher) nur Treants.
Gibt es dort auch die Chance auf dieses Item? Oder ist das vergebene Liebesmüh?
Celestrelle - Mitglied
Gab es bei den Klassenhallen-Boni Änderungen oder ist das eine veraltete Information? Bei meinem letzten Beta-Besuch vor ein paar Tagen war der Bonus in T6 noch, dass man ein 2. legendären Gegenstand tragen kann und den 3. Reliktslot hat man durch die Klassenkampagne bekommen.
1
Andi - Staff
Da hast du vollkommen recht, das war noch eine missachtete veraltete Version!
2
rattlesnake87 - Mitglied
" Dämonenjäger bekommen die Schlachtrüstung des zerrütteten Abrgunds! Wie genau diese ausschaut, könnt ihr auf dem folgenden Bild sehen. Wundert euch nicht, denn ja, es gleicht dem Set des Herausforderungsmodus aus Mists of Pandaria."

Tut mir leid dass ich erneut klugscheißen muss, aber iIrgendwas lässt mich daran zweifeln dass die Dämonenjäger ein MOP Set haben ;)
1
Andi - Staff
Doch doch! So sieht das aus, aber man kann es halt nicht mehr bekommen, weil Challenge-Mode-Belohnung und so! :P
1
Muhkuh - Mitglied
Oo

Wieder ein negativer Silent Kommentar aus der Standard-Nörgel-Kiste, so ein Dreck
Andi - Staff
Naja aber sehr sehr sehhhrrrr viel angenehmer gestaltet als die in WoD! :)
1
JhindredWoW - Mitglied
Mhm.. bin geteilter Meinung bei dem Aussehen des Hunter Sets. Ganz nette Idee, finde es aber leider kreativlos und
eigentlich kaum Hunter ähnlich. /no offense ! Allerdings, sollte man natürlich für ein Starting-Gear nicht zu viel erwarten
und von daher, geht das Ganze schon in die richtige Richtung.

Fazit: 4/10 Aussehen, allerdings wie angesprochen für ein Starting-Gear, einfach und komfort. Steigerungen kommen ja
definitiv mit den Dungeons etc. Bin wirklich auf das weitere Aussehen gespannt, im Notfall gehts auch mit dem Transmog ;)

MfG
Nerotip - Mitglied
Und wo befinden sich die Klassenhallen? Das ist eine sehr gute Frage! (1.) Den Entwicklern war es sehr wichtig, dass die Hallen nicht einfach irgendwo hingestellt werden. (2.) Die Orte sollen so stark es geht mit der jeweiligen Klasse in Verbindung gebracht werden können. (3.) Allerdings mussten sie natürlich auch darauf achten, dass Horde und Allianz Zutritt dazu haben. ... (4.) Sie sind überall in der Welt verteilt, an den passendsten Orten, die die Designer finden konnten.

1. Aber die Schurken Klassenhallen wurden doch einfach irgendwo hingestellt.
2. Das Abwassersystem ist zu 0% mit dem Schurken in Verbindung.
3. Zu dem Ort, der am ehesten mit Schurken in Verbindung gebracht werden kann, hätten beide Zutritt gehabt.
4. Siehe Punkt 1.
Muhkuh - Mitglied
1. Aber die Schurken Klassenhallen wurden doch einfach irgendwo hingestellt.
2. Das Abwassersystem ist zu 0% mit dem Schurken in Verbindung.
3. Zu dem Ort, der am ehesten mit Schurken in Verbindung gebracht werden kann, hätten beide Zutritt gehabt.
4. Siehe Punkt 1.

Wo, wenn nicht versteckt vor der Nase aller Leute, soll sich ein Geheimbund aus Taschendieben, Assasinen und Dieben denn noch besser treffen?

In fast jeder klassischen Geschichte - Beispiel aus der Literatur: Les Miserables - mit derartigen Geheimbünden von Dieben, sind deren Verstecke vor aller Augen, genau dort, wo eigentlich der Trubel der Stadt ist - damit man schnell zuschlagen und schnell wieder verschwinden kann - und nicht auf einem feudalen Gutshof, weit ab von jeglicher Zivilisation. Und genau deshalb ist die Halle der Scahtten auch dort, wo sie ist.
3
Marten1988 - Mitglied
@Muhkuh:
die für mich schönste Klassenhalle hätte man in die Rabenholdt-Hütte packen können, niedergebrannt vom schwarzen Drachen, wiederaufgebaut durch die ungekrönten. Das da oben war ja quasi der Schurkenplatz schlechthin.
Finde jetzt aber die Kanalisation nicht so schlimm, wirkt nur wieder etwas schwach wenn man es mit so coolen Sachen wie der fliegenden DK-Festung vergleicht, der sehr passenden Halle der Paladine (was zeigt das es ja auch gut in der alten Welt sein kann) oder mal einfach gleich eine andere Welt oder Dimension wie bei Hexe oder Priester. Danaben ist die Kloake etwas dünn, schade.
Stygia - Mitglied
Ihr seid der nutzlose gesetzelose Dreck und Abschaum der Gesellschaft...also passt die Kanalisation auch...denn da gehört ihr hin XD
1
Thestra - Mitglied
Denk mal an Skyrim, da saß die Diebesgilde auch in der Kanalisation. Geschadet hat es Ihnen nicht, ganz im Gegenteil ;)
Reykur - Gast
"Denk mal an Skyrim, da saß die Diebesgilde auch in der Kanalisation."
Dann wissen wir ja jetzt, wo sie geklaut haben. ;)
Aber das die meisten Schurken immer noch unglücklich mit der Wahl der Klassenhalle sind, wird sich denke ich nicht so schnell ändern. Ist halt ein friss oder stirb. 
Vielleicht hätten sie das Dingen einfach von Anfang an als eine Unterstadt vorstellen und bauen sollen und nicht als ein, "wir teilen einfach die bestehende Stelle auf", wie es jetzt ist. Eigentlich hieß der Ort ja auch nie Kanalisation, sondern immer Schattenseite. 
Unter dem Strich fühlt sich das so wie es jetzt ist für viele Schurken (und nicht nur die) einfach nicht cool an. Neben dem ganzen Spott, den sie jetzt schon dafür ernten.
Nerotip - Mitglied
@Muhkuh: Okay, die Begründung kann ich verstehen, auch wenn ich nie so richtig mit dem Ort einverstanden sein werde. (Les Miserables - Tolles Musical, toller Film :D)

@Stygia: Wie immer ein völlig unangebrachter Kommentar.

@Thestra: Ich konnte mich mit TES noch nie anfreunden, deswegen weiß ich nicht, wie es in Skyrim ist.
Inhaltsverzeichnis anzeigen