Die Geheimnisse von Legion - Übersicht zu den versteckten Inhalten!

Veröffentlichung
am 05.05.2017 - 12:38
2
Ihr seid ein wahrer Weltenbummler und durchforstet jeden Pixel einer Spielwelt in eurem Lieblingsspiel, um jegliche Geheimnisse und tollen Gimmicks der Entwickler zu finden? Dann sollte euch die aktuelle World of Warcraft Erweiterung Legion ja besonders gut gefallen! Schließlich haben die Developer in diesem Addons ziemlich viele Mounts, Haustiere und Spielzeuge hinter Rätseln versteckt, die nicht einmal durch Datamining gelöst werden konnten. Und mit jedem Patch kommt wieder etwas Neues hinzu. 

Mehrere hundert oder gar tausende Spieler haben in den letzten Monaten zusammengearbeitet, um die meisten Rätsel zu lösen. Und für diejenigen unter euch, die nicht alle dieser Geheimnisse mitbekommen haben, gibt es folgend eine Übersicht zu den ganzen Dingen, die ihr eventuell verpasst haben könntet. Da einige der Gegenstände, die ihr finden könnt, an einer Abklingzeit auf dem Server gebunden sind, habt ihr heutzutage eventuell sogar die Chance diese direkt zu bekommen, da nicht mehr so viele Spieler danach suchen! 

Habt ihr noch andere Geheimnisse entdeckt?

Falls ihr noch weitere Vorschläge habt, die wir hier aufführen sollten, könnt ihr diese gerne in die Kommentare schreiben. Wir schauen uns dann an, ob sie hier hinein gehören. Kann schließlich auch passieren, das wir etwas übersehen haben. Also immer her mit weiteren Hinweisen! 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Zandanial - Mitglied
Das mit dem staubigen Hasen is mir neu :D Danke für die tollen Infos^^
1
0
Andi - Staff
Hehe, dann hat es sich ja gelohnt. Diese Übersicht war auch vor allem für die Leute gedacht, die vielleicht nicht alles mitbekommen haben. Klar, das meiste war in aller Munde. Aber man kann ja immer mal etwas verpassen. ;)
1
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen