Legion Guide - Das PvP: Prestige, Ausrüstung, Klassen, Arenen & mehr

Veröffentlichung
am 09.09.2016 - 11:07
15
Das PvP in World of Warcraft hat schon eine ziemlich große Geschichte hinter sich, mit vielen Höhen und Tiefen. Wobei man hier sagen muss, dass die Tiefen in der Überzahl sind. Mit Warlords of Draenor wollten die Entwickler dann wieder einen großen Pluspunkt bei der PvP-Community sammeln, doch das ging total nach hinten los. Die PvP-Zone Ashran war ein totaler Flopp, obwohl die Entwickler die ganze Erweiterung lang versucht haben Fehler auszubessern und neue Aktivitäten hinzuzufügen. Wirklich warm wurde man mit diesem Feature nicht.

Aber Blizzard gibt so schnell nicht auf und deswegen wird es mit Legion statt neuen Schlachtfeldern oder PvP-Zonen eine starke Überarbeitung des aktuellen Systems geben. Es ist quasi die 3. Version des PvPs in World of Warcraft und es ändert sich wirklich so einiges. Neue Belohnungsstrukturen, ein interessantes Fortschrittssystem und, worüber sich sehr viele freuen dürften, exklusive Talente nur für PvPler, die nicht im PvE eingesetzt werden können. Der große Plan der Entwickler ist es vor allem, dass man mehr auf Skill, statt auf Items geht.

In diesem Guide gehen wir näher auf die vielen neuen Systeme ein und zeigen euch, was es so für Belohnungen daraus zu holen gibt. Zwar gibt es keine neuen Schlachtfelder oder gar ein großes PvP-Gebiet aber zumindest zwei neue Arenen. Für einen kurzen Überblick, gibt es folgend eine Auflistung der Highlights.
 

Die Highlight des PvPs in Legion

  • Es gibt keine Ehre- und Eroberungspunkte mehr als Währung. Übrig bleiben nur Ehrepunkte, die für das neue Prestige-System eingesetzt werden.
     
  • Der große Traum wird wahr, es gibt nun PvP-Talente, die nur im PvP-Kampf aktiv sind.
     
  • Keine Itemization mehr im PvP! Jede Klasse hat ein vorgefertigtes Template an Attributen und Skill-Stärken, um eine Gleichwertigkeit im PvP zu garantieren.
     
  • Allerdings kann bessere Ausrüstung euch weiterhin ein klein wenig verbessern. Jedoch nicht viel. Als Beispiel: Eine Differenz von 25 Itemlevel gibt 2,5% mehr Stärke.
     
  • Es gibt keine PvP-Attribute und somit keine PvP-Ausrüstung mehr. Man kann mit normaler PvE-Ausrüstung ins PvP gehen.
     
  • Dadurch, dass es keine PvP-Währung mehr gibt, wird man sich auch keine PvP-Items mehr kaufen können. Wer aber keine PvE-Inhalte spielen will, um an Ausrüstung zu kommen, der bekommt diese aus skalierenden Schließkisten. 
     
  • Die Belohnungen am Ende einer Saison werden nun nicht mehr einem Prozentteil der kompletten Spielerschaft gegeben, sondern es wird nach Allianz und Horde unterschieden.
     
  • Das neue Pestige-System: Ihr sammelt Ehrenpunkte und steigt so 50 Level auf. Dadurch erhaltet ihr Zugriff auf die PvP-Talente. Oder auf Stufe 50 entscheidet ihr ein ein Prestige-Level aufzusteigen, wodurch das Ehren-Level wieder auf 0 fällt.
     
  • Der Aufstieg eines Prestige-Levels gewährt euch: Titel, Artefaktdesigns, Mounts, Haustiere und besondere Namensplaketten!
     
  • Es wird zum Release nur 4 Prestige-Level geben, aber mit jeder Saison, die nun öfters auftreten sollen, kommen weitere hinzu.
     
  • Es gibt keine 5vs5-Arenen mehr. Diese wurden zu wenig genutzt und aus dem Spiel entfernt.
     
  • Level-Stop-Charaktere kommen nun in die gleichen Matches, wie Spieler, die normal Leveln und das PvP besuchen.
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Sillyvanas - Mitglied
Es stimmt nicht ganz, Prestige 9+ 50 Ehrenlvl gibt einen Titel " Der Prestigeträger" und der Waffenskin wurde auf 10 +50 Ehrenlvl gesetzt. 
0
0
Failyy123 - Mitglied

Die Belohnungen am Ende einer Saison werden nun nicht mehr einem Prozentteil der kompletten Spielerschaft gegeben, sondern es wird nach Allianz und Horde unterschieden.

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es dann zwei unterschiedliche Gladi "cut offs", bei Horde und Allianz? Quelle?
0
0
Knight - Mitglied
Sind die Gladiator Sets,Elite Sets ? oder sind das Sets die man in Legion ab Gladi bekommt?
0
0
Knight - Mitglied
Schami Horde normal sieht sehr nach Pve aus aber ich kann mich auch täuschen.
0
0
Graziella - Mitglied
kann man sagen wie lange es dauert um "rang 50, prestigestufe 1" zu erreichen?
ich bin pve'ler, hätte aber trotzdem gern den skin und würde gern wissen wieviel zeit ich ungefähr investieren müsste..
0
0
Sillyvanas - Mitglied
Mach einfach jeden tag die PvP türme und Worldquests, dann bekommst du das mit minimalem aufwand sehr schnell :) 
0
0
Andi - Staff
Manchmal Frage ich mich, wieso man Guides schreibt. Steht doch alles drin :P Durch die Schließkasetten!
1
0
OrcRageAlways - Mitglied
Und was heißt Gladiatorwertung?
1.8-2.0?
2.0-2.4?
2.4-2.7?
0
0
myst2000 - Mitglied
Gladi kannst schon mit ca 2,8-2,9k rechnen und das ist jetzt nicht so easy zu erreichen ^^ 
0
0
Muhkuh - Mitglied
Gute Frage :)

Also eigentlich müsste es nur noch 2vs2 und 3vs3 geben, 5vs5 fällt raus - laut Warcraft Devs auf Twitter
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen