Legion Guide - Die legendären Gegenstände der Klassen

Veröffentlichung
am 17.06.2016 - 13:16
8
Alte Hasen von World of Warraft kennen das noch: Man questet so vor sich her oder ist in einem Dungeon unterwegs und auf einmal wird ein epischer Gegenstand fallen gelassen. Oh mein Gott! Wie geil ist das? Epische Ausrüstung war früher sehr selten und man konnte sie meist nur in Raids bekommen. Das Gefühl, wenn man ein solches mächtiges Item einfach so gefunden hat, war unbeschreiblich. Und genau ein solches Gefühl wollen die Entwickler mit Legion wieder zurückbringen!

Doch wie soll das gehen? Epische, lilane Items werden einem heutzutage schließlich überall hinterhergeworfen! Das einzige was nun wirklich noch aufregend wäre, sind legendäre, orange Gegenstände. Aber diese sind ja nur für wirklich ganz besondere Momente da. Bis jetzt! Denn mit Legion wird es tatsächlich legendäre zufällige Beutestücke geben, die jeder Spieler finden kann. Ja, ihr habt richtig gehört: Legendäre Items einfach so finden! Undenkbar? Nein!

Und wie kriegt man die Items?

Es wird wirklich so ablaufen, wie ihr es euch vielleicht gerade vorstellt: Ihr tötet einen Gegner und zu einer sehr sehr geringen Prozentchance kann dann ein legendärer Ring oder auch ein legendärer Helm fallen gelassen werden. Und ihr kennt euch jetzt bestimmt schon vorstellen, was das für ein cooles Gefühl sein wird. Und genau das wollen auch die Entwickler wieder aufkommen lassen. Es dropppt etwas unerwartet und man freut sich riesig.

Es gibt vier Quellen für den Drop von legendären Gegenständen
  • Dungeonbosse
  • Raidbosse
  • Schließkasetten vom PvP
  • Beutekisten der Weltquests
Und damit eure Freunde mit etwas Dropglück später nicht mit ihren legendären Gegenständen auftrumpfen können und ihr seid weiterhin mit euren lilanen Teilen unterwegs, gibt es eine Mechanik hinter diesem ganzen System, was Pechvögeln helfen soll. So werdet ihr nämlich auf jeden Fall irgendwann ein oranges Item bekommen. Wie genau das funktioniert, bleibt aber natpürlich geheim.
 

Die Besonderheiten der Legendaries

Die legendären Gegenstände haben einige Besonderheiten. So werden sie ein Skalierungssystem haben. Inwiefern das funktioniert, wurde noch nicht genauer beschrieben, aber dadurch sollen die Gegenstände die ganze Erweiterung lang interessant bleiben und nicht später durch neue Raiditems ausgetauscht werden. Außerdem haben die Items Restirktionen auf Klassen und Ausrichtungen. Es kann also ein Item für Druiden fallen gelassen werden, welches aber nur für die Ausrichtung Wildheit zu gebrauchen ist. Passend dafür richten sich die Drops aber nach eurer ausgewählten Beutespezialisierung. Da die legendären gegenstände beim Aufheben gebunden werden, könnt ihr sie auch nicht kaufen oder tauschen.

Eine weitere Besonderheit ist die, dass alle legendären Items besondere Spezialeffekte haben, die ziemlich gut sind. Hier mal ein paar Beispiele: Dots und Hots haben eine Chance, dass sie bei jedem Tick wieder von vorne anfangen! Die Bewegungsgeschwindigkeit des Charakters wird an Hand eines Prozentwertes der Tempowertung erhöht. Alle Gegner im Umkreis von 5 Metern erleiden jede Sekunde Feuerschaden. Und so weiter ... ! In PvP-Instanzen werden diese Effekte jedoch deaktiviert! Zu guter letzt sei nun noch erwähnt, dass die legendären Gegenstände aus Legion für die Transmogrifikation benutzt werden können. Entweder als Vorlage oder ihr könnt andere Designs über sie transmoggen.

Und dann renne ich komplett legendär rum?

Doch einen Moment mal, wie soll das denn dann im Raid aussehen? Ist es nicht ziemlich unfair und könnte das Progressrennen massiv beeinflussen? Ja und deshalb gibt es auch zwei Einschränkungen. Zu Beginn der Erweiterung können Spieler nur ein legendäres Item anziehen, um die Leute mit mehr Dropglück nicht zu bevorzugen. Durch die letzte Klassenhallen-Aufwertung kann man dann noch ein zweites anziehen, allerdings dauert es einige Wochen, bis man diese erreicht.

Im Laufe des Addons wir die Anzahl der anlegbaren Legendaries dann immer mal wieder erhöht. Jedoch bleibt sie gering. Wir können also wohl von 3-4 Stück ausgehen! Die Entwickler werden generell aber ein sehr genaues Auge auf dem System haben, um unfaires Balancing zu verhindern. Schließlich sind die Gegenstände relativ stark!

Übersicht der Items im Abenteuerführer

Mit Legion wird der Abenteuerführer um eine weitere Funktion erweitert. Im neuen Tab "Beute" können Spieler sich alle legendären Gegenstände anzeigen lassen, die es auf den Verheerten Inseln zu holen gibt. Natürlich mit entsprechenden Filtern. Da es keine genauen Droporte für die Items gibt, wird natürlich auch kein Hinweis dazu gegeben, wo man sie erhalten kann. Glück ist weiterhin euer bester Freund. Im Endeffekt ist es also nur eine Liste aller orangen Items mit Filtern. Trotzdem nützlich, um zu schauen, was ihr so erhalten könnt.
 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
JhindredWoW - Mitglied
Einige Legendaries sehen wirklich ziemlich stark aus... Eventuell zu stark, bin mal gespannt ob sie da noch kompensieren werden. Ich finde die "neue alte" Idee eigentlich wieder richtig gut, allerdings bleibt zu hoffen, das man wirklich kein Pechvogel ist/bleibt und gelegentlich auch wenn sehr selten, wie beschrieben, einen Gegenstand looten darf.

Somit wünsche ich euch Allen definitiv sehr viel Glück auf eurer neuen Reise und bei den Drops!

MfG
0
0
Stygia - Mitglied
Ich sehs schon kommen das sie nach einiger Zeit nur noch Spieler mitnehmen die dieses und jenes Legendary haben. Einige Effekte sind einfach überkrass...
5
7
zanto - Mitglied
Erstmal sehen wie die droppen  wenn die so wie damaliege worlddrops fallen denke ich nicht das du damit viele rumlaufen ziehst. Habe bis jetzt nur die effekte vom hexer gelesen und diese fände ich net alzu stark. vorallem da bei einigen teilen dafür auch keine stats drauf sind
0
0
Erenjaeger - Mitglied
Die Dinger sind a) BoP und b) wahrscheinlich so selten (vergleich zu Legendary drop-Rate und die Anzahl an Items die für eine Klasse droppen kann) dass ich nicht glaube das auch nur 25 % der Spieler mit Ihren BiS Leg rumlaufen werden.
0
0
Thesicstar - Mitglied
Ich meine, auch irgendwo gelesen bzw. gehört zu haben, dass der Proc/On Equip/On Use Bonus in Raids deaktiviert wird, und nur die erhöhten Werte bestehen bleiben.
0
0
Stygia - Mitglied
Nope wie im ersten Q&A schon gesagt wurde funktionieren die Legs auch im Raid. Und während die Effekte beim Hexer noch ziemlich harmlos sind hauen andere Klassen schon ziemlich hart in die Kerbe.
2
5
Stygia - Mitglied
Ich versteh nich wie man Fakten downvoten kann...das is wie "du hast zwar Recht aber ich mag meine Meinung lieber und du bist Scheiße..."

@Erenjaeger wie schon im Text steht beziehen sich die Drops auf deine Spezialisierung. Also is das mit dem BiS nicht so abwegig.
1
2
oOArcticWolfOo - Mitglied
Naja bei der heutigen Zeit würde ich mich auf damalige Drop-Rates nicht mehr verlassen.
1
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen