Guide Erstellt am 29.08.2016 - 14:48 Von Andi

Legion Guide - Sammelspaß: Haustiere, Mounts, Erfolge, Spielzeuge & mehr

3
1
Mounts sind seit langer Zeit ein beliebtes Sammelitem in MMOs und somit auch in World of Warcraft! Gab es früher nur für bei einigen Fraktionen ein paar spezielle Reittiere, weiß man heute überhaupt nicht mehr wohin mit seinen 200 oder auch 300 Transportmitteln für Land, Wasser und Luft. Und nach guter alter Manier der World of Warcraft Entwickler wurden nicht nur irgendwelche "alten" Modelle mit einem Sattel ausgestattet und als Mount abgestempelt, sondern passend zum aktuellen Grafikstand vom Spiel, gibt es auch für Legion wieder diverse neue Modelle. Und zwar sehr viele, fast alles bekommt einen Sattel verpasst. Ratten, Fische, Spinnen, Quallen und vieles mehr. In der folgenden Übersicht seht ihr alle bisherigen neuen Mounts und ihre Quelle!

Der Tiefenbewohner

Ein neues Unterwasser-Mount muss her und dieses ist besonders cool, denn es handelt sich um eine Qualle, die als Reittier dient. Wie die meisten Unterwasser-Reittiere ist diese aber ziemlich schwierig zu bekommen!
  • Mount: Tiefenbewohner
     
  • Quelle: Ein sehr schwer zu erlangens Mount, da man eine ziemlich lange "Questreihe" dafür absolvieren muss. Passend dazu haben wir einen zusätzlichen Guide angelegt: zum Guide!
 

Der Blutfangkokon

Falls ihr eine Spinnen-Phobie habt, dann scrollt besser schnell weiter, denn das folgende Mount wird euch nicht gefallen, obwohl es extrem cool ist. Es handelt sich wirklich um eine Reitspinne. Aber keine Angst, ihr werdet sie nicht oft antreffen, denn sie kostet sehr viel Gold.  

Der Llothienstreuner

Nach einer Reitqualle und einer Reitspinne kommt nun auch noch ein Fuchs, der besattelt werden kann. Und er sieht dabei auch noch ziemlich edel aus. Aber auch hier muss man sagen, dass er wohl eher selten anzutreffen sein wird. Zumindest am Anfang!
  • Mount: Llothienstreuner
     
  • Quelle: Dieses Mount kann über eine Questreihe freigeschaltet werden. Klingt erst einmal einfach, aber man braucht dazu ein Items, was nur selten gefunden wird. Wir haben dafür einen zusätzlichen Guide geschrieben, in dem ihr mehr erfahrt: zum Guide!
 

Der Rattenhengst

Qualle, Spinne und Fuchs. Da fehlt doch noch was, oder? Ja genau, eine Ratte! Wer wollte nicht schon immer auf einer Ratte reiten? Ihr nicht? Na da verpasst ihr aber etwas, denn auch dieses Reittier wird extrem selten sein und ihr werdet auf jeden Fall viele neidische Blicke abbekommen, wenn ihr es habt.
  • Mount: Rattenhengst
     
  • Quelle: Das Mount kann in der Kanalisation von Dalaran freigespielt werden. Allerdings kostet es 20.000 "Blindes Auge" und diese bekommt man nur, wenn man reichlich PvP-Aktivität zeigt, denn die Kanalisation ist eine PvP-Zone! Wer mehr erfahren will, sollte einen Blick in unseren Guide zur Kanalisation werfen: zum Guide!
 

Der Gründling der salzigen Tiefen

Nein, wir sind noch immer nicht fertig mit ungewöhnlichen Modellen für Mounts. Nun folgt noch ein großer Fisch! Ja, ein Fisch. Und auch dabei handelt es sich wieder um ein neues Unterwasser-Mount und auch dieses ist nicht einfach zu bekommen.
  • Mount: Gründling der salzigen Tiefen
     
  • Quelle: Dieser Fisch wird an Angler von einem geheimen Händler verkauft. Dieser nennt sich Margoss und er hat eine eigene Ruffraktion, die man nur erhöhen kann, wenn man ihm Versunkenes Mana bringt, was man zufällig beim Angeln auf den Verheerten Insel bekommt. Habt ihr die letzte Rufstufe erreicht, könnt ihr das Mount kaufen. Mehr Infos dazu gibt es in unserem Guide: zum Guide!
 

Der höllische Steinkoloss

Auf einer Höllenbestie reiten? Legion macht es möglich! Das Mount gibt es in zwei verschiedenen Varianten und man bekommt beide nur als Raider. Vor allem für Hexenmeister ein Must-Have!
  • Mount: Lebender Höllenkern und Dämonischer Höllenfeuerkern
     
  • Quelle: Beide Mounts bekommt man im neuen Raid "Nachtfestung", wenn man den Endboss Gul'dan besiegt hat. Die rote Version im mythischen Modus und die grüne Version in allen anderen Modi.
 

Der Geist von Eche'ro

Bereits in Warlords of Draenor konnte man den ersten Elch als Mount bekommen und in Legion gibt es davon gleich mehrere. Einen schicken geisterhaften Elch bekommt ihr durch die Archäologie.
  • Mount: Geist von Eche'ro
     
  • Quelle: Ein zufälliges Archäologie-Projekt auf den Verheerten Inseln.
 

Die Entweihten Zügel

Der nächste Elch sieht relativ spektakulär aus, denn er wurde leider von der Korruption des Smaragdgrünen Alptraums verwandelt und erstrahlt nun im leuchtend-bösen Rotton. Und passend zum Thema muss man auch in den entsprechenden Raid hinein.
  • Mount: Entweihte Zügel
     
  • Quelle: Auch in Legion gibt es wieder einen "Ruhm des Schlachtzüglers" - Erfolg. Und dieser gewährt euch als Belohnung den roten Elch. Dazu müsst ihr "nur" im Smaragdgrünen Alptraum und der Nachtwache ensprechende Teilerfolge erledigen: Ruhm des Schlachtzüglers von Legion!
 

Das Urhornzaumzeug

Und um diese Elch-Reihe abzuschließen, gibt es noch einen dritten Elch, der aber relativ schlicht gehalten ist. Doch auch das ist manchmal gut. Dieser wird erneut durch einen Beruf freigeschaltet.  

Das Stahlgebundene Geschirr

Und da wir gerade bei Mounts von Handwerksberufen sind, bleiben wir auch noch kurz da. Denn endlich können sich auch Schmiede ein Reittier herstellen. Dabei handelt es sich um einen coolen grünen Kernhund!  

Die Zügel des Leyfederhippogryphen

So wie es ein "Ruhm des Schlachtzüglers" - Erfolg in Legon gibt, gibt es auch ein "Ruhm des Helden" - Erfolgs für die Teilerfolge in den Dungeons der Erweiterung. Und dafür gibt es den schicken Hippogryphen.  

Der Teufelssäbler

Leider kann dieses Mount nur von einer einzigen Klassen besessen und auch geritten werden. Nämlich vom neuen Dämonenjäger. Der Teufelssäbler ist nämlich das Klassen-Mount!
  • Mount: Teufelssäbler
     
  • Quelle: Als Dämonenjäger bekommt man das Mount automatisch im Startgebiet.
 

Die Arkadische Kriegsschildkröte

Und wir kommen zu einem weiteren Händler im neuen Dalaran. Xur'ios, Tresorhüter der Leere, verkauft euch die Schildkröte, wenn ihr die passende Währung dabei habt und am passenden Tag vorbeischaut.
  • Mount: Arkadische Kriegsschildkröte
     
  • Quelle:  Xur'ios steht an der Bank im Norden, bei den Koordinaten 49,16. Er bietet euch Mounts, Spielzeuge, Verbrauchsgüter und Rezepte im Tausch gegen Kuriose Münzen an. Der Clou dabei, das Angebot ändert sich jeden Tag. Erfahrt mehr dazu in unserem Guide: zum Guide!
 

Der lang vergessenen Hippogryph

Dieses Mount ist quasi ein Geschenk an Spieler, die bereists seit Burning Crusade mit dabei sind. Wundert euch also nicht, wieso es ein altes Modell hat. So wurde es damals nämlich quasi vergessen einzufügen und lag seitdem ungenutzt in den Spieldateien herum. Nun ist es aber da!  

Der mechanische Holzextraktor

Ingenieure ärgern sich vielleichzt ein wenig über dieses Mount, weil es in etwa das gleiche Modell hat, wie der Himmelsgolem, den man seit Mists of Pandaria kostspielig herstellen k, aber was soll man machne!  

Neue schreckliche PvP-Mounts

Die Händler für Schreckliche Sattel in Orgrimmar und Sturmwind wurden mit neuen Waren bestückt. So gibt es für jede Fraktion gleich zwei neue Reittiere, die für den Start von Legion erst einmal reichen müssen.  
  • Kriegsross
  • Kriegselekk
  • Kriegstrike
  • Kriegsschreiter

Die prestigeträchtigen Renner

Durch das neue Prestige-System für PvPler, bekommen diese Zugriff auf verschiedene neue Pferde-Mounts in unterschiedlichen Farben. Wann welche Farbe zugänglich wird, wissen wir allerdings nicht.  

Die Sturmdrachen des Gladiators

Die wichtigste Belohnung für PvPler in World of Warcraft sind natürlich die Gladitor-Mounts, die es am Ende einer Saison für die besten Arenaspieler gibt. Die Entwickler haben netterweise schon verraten, um was es sich beim nächsten Mal, also dem Ende der ersten Saison in Legion, handeln wird: Sturmdrachen!  

Die Vogel-Raptoren

Zun guter Letzt gibt es noch ein Mount-Modell, welches nicht zum Release zur Verfügung stehen, später aber als Belohnung zugänglich gemacht wird. Es handelt sich um eine Art Vogel-Raptor. Oder so ...  
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Voyal Voyal Mitglied
Ich will unbedingt den Rattenhengst mit 110 ab ins Abflussrohr
# am 31.08.2016 - 14:20
0
0
RitterRondras RitterRondras Mitglied
Fehlt da nicht noch ein Handwerksmount? Sollten Verzauberer nicht noch ein Reithuhn herstellen können?
# am 29.08.2016 - 17:45
0
0
Bigshiks Mitglied
Ja, das war mal angedacht, gute Frage was draus geworden ist,  vielleicht hat's ja jemand gefwooooshed :D
# am 29.08.2016 - 18:23
0
0
1962858_752441598146039_6903308248155440351_n.jpg Andi Staff
Leider fehlt es nicht, wurde rausgeschmissen während der Beta! :(
# am 29.08.2016 - 18:28
0
0
richard21.gif RitterRondras Mitglied
Schade. Hatte mich schon gefreut mit meinem Gnomenmagier aufm Huhn durch die Gegend zu reiten...
# am 29.08.2016 - 18:31
0
0
Bigshiks Mitglied
Zum einen schade, aber es hätte das tcg-Huhn schon massiv entwertet 
# am 29.08.2016 - 18:38
0
0
JhindredWoW Mitglied
Habe mich jetzt eher dem Abteil "Mounts" gewidmet.

Finde teilweise einige Modelle sehr schön, allerdings wie immer die Farbauswahl 50/50. Toll harmonierende Farben, oder auch eher zu auffällige Farbmuster bzw. untypische Kombinationen. - Der eine mag's, der Andere nicht. Wie immer gibt es Mounts, die man "leichter" erspielt bekommt, aber auch sehr zeitaufwendige und interessante Mounts, die wir am Anfang eher selten sehen werden. (Wie auch nach zu lesen ist.)

Ich werde mir wohl direkt mal genauere Info's in den einzelnen Threads aneignen und schnellst möglich das Ein oder Andere Mount ergattern.

Super Übersicht Jungs, kann mich dem Vorkommentar nur anschließen !

MfG


 
# am 29.08.2016 - 15:39
1
0
rattlesnake87 Mitglied
Danke für die Übersicht, da gibts ja ne Menge zum sammeln (so ernüchternd ich es auch finde dass es keine Fraktionsmounts gibt).
# am 29.08.2016 - 14:57
0
1
1962858_752441598146039_6903308248155440351_n.jpg Andi Staff
Wie meisnt du das? Es gibt ja die Sattel-Mounts, die fraktionsgebunden sind. Oder meinst du von den Ruffraktionen in Legion?
# am 29.08.2016 - 16:45
0
0
rattlesnake87 Mitglied
Ich meine Ruffraktionsmounts, ja ;) Davon gabs ja in MOP eine Menge und in WOD auch ein bisschen was.
# am 29.08.2016 - 20:58
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen