Patch 7.0.3 Guide - Das bringt der Legion-Pre-Patch mit sich!

Veröffentlichung
am 20.07.2016 - 09:16
32
Immer gerne gesehen und freudig von den Spieler erwartet ist das Pre-Event zu einer Erweiterung, welches bekanntlich vor jedem neuen Addon ein großes Highlight ist und auf die kommenden Inhalte einstimmen soll. In den letzten Jahren waren diese Events leider eher übersichtlich gehalten, was vor allem natürlich daran liegt, dass Blizzard Ressourcen für etwas einsetzen muss, was nur für kurze Zeit spielbar ist und dann für immer verschwindet. Doch mit Legion werden die Entwickler alle Erwartungen übertreffen.

Uns erwartet ein sehr großes Event, welches aus mehreren kleinen Teilen besteht, die auch nacheinander erst freigeschaltet werden, im Gesamten aber zusammenpassen. Überall auf Azeroth wird es etwas zu tun geben und bereits vor dem Release des Addons erwarten uns Höhepunkt, was den Storyverlauf angeht. Von Woche zu Woche werden neue Inhalte aktiviert, allerdingsist die Reihenfolge bisher nicht ganz klar. Folgend gibt es alle Details zu den einzelnen Events und Lore-lastigen Questreihen!

Die Schlacht um das Grab von Sargeras

Mit Legion werden wir zum ersten Mal schon während des Pre-Patches auf den neuen Kontinent reisen können. So gibt es auf den Verheerten Inseln die Verheerte Küste, die als Intro-Gebiet dient. Bereits in einigen Interviews hörte es sich so an, als würde diese kleine Zone schon vor der Veröffentlichung des Addons betreten werden können, was zwar unüblich ist, aber mal etwas Neues wäre. Dort können Spieler ein Szenario spielen, welches für 1-20 Helden ausgelegt ist und entsprechend skaliert.

Auch wenn gerade wenig los ist, kann man das Szenario also gut meistern. Story-technisch setzt das Szenario genau da an, wo das Intro-Cinematic zu Legion aufhört. Ziel des Szenarios wird sein, dass Horde und Allianz gemeinsam das Grab von Sargeras erreichen müssen, um die Invasion zu stoppen, was aber nicht komplett gelingen wird. Denn sonst wäre die Erweiterung ja schon wieder vorbei! Folgend seht ihr im Video die Allianz-Version des Szenarios inklusive Story-Spoiler! Außerdem findet ihr in diesem Artikel eine Vorschau auf die Belohnungen der Quest. Übrigens gibt es während der Quest zwei exklusive Händler, die ihr nicht verpassen solltet: mehr Infos zu den Händlern. Und ein geheimes Item: mehr Infos dazu!
 

Dalaran, Karazhan und Ulduar

Nach den ziemlich schlimmen Ereignissen am Verheerten Strand, geht es danach aber noch weiter, um euch die Lore näher zu bringen und außerdem auch zu erklären, wann und wie Dalaran über die Verheerten Inseln kommt. Denn falls ihr es noch nicht wusstet, Dalaran wird auch in Legion wieder die Hauptstadt sein, so wie es zu Wotlk der Fall war. Natürlich wurde die Stadt renoviert und auf den aktuellen Stand der Texturen von World of Warcraft gebracht. Lange Rede, kurzer Sinn, zuerst müsst ihr für die zweite Questreihe nach Karazhan reisen, denn dort schwebt Dalaran zu diesem Zeitpunkt. Mehr erfahrt ihr dann im Video! Übrigens, die Besonderheit bei den bei den Questreihen ist die, dass diese nach dem Pre-Event weiter im Spiel bleiben und somit auch mit neuen Charakteren gespielt werden können, um den Übergang zu verstehen.
 

Angriff auf Sturmwind und Orgrimmar

Auch in den (Haupt)-Hauptstädten der Allianz und Horde - Sturmwind und Orgrimmar - können Spieler den Einfluss der anrückenden Legion sehen. So müssen sich die Helden darauf einstellen, dass sie zufällig ein Flüstern hören, wenn sie sich in der Stadt aufhalten. Passiert dies, werdet ihr von der Legion verführt. Das ist aber gar nicht mal so schlimm, denn dadurch wird quasi ein kleines Minispiel ausgelöst. Ihr erhaltet eine Extraaktionsleiste mit fünf Fähigkeiten und einen Debuff mit 9 Stapeln.

Bei dem Debuff handelt es sich um Schwacher Geist und wenn ihr keine Lust habt das Spiel zu spielen könnt ihr diesen einfach wegklicken. Euer Ziel ist es jedoch die Stapel des Debuffs nach und nach abzubauen, um euch dann Mittels der Fähigkeit Der Dunkelheit anheimfallen für eine Minute in einen Schreckenslord zu verwandeln. Um dies zu erreichen habe ihr vier weitere Fähigkeiten auf der Extraaktionsleiste:
  • Verbündeten verwandeln - Ihr müsst anderen Spieler oder NPCs in euren Bann bringen, um einen Stapel des besagten Debuffs zu verlieren. Setzt ihr diesen Skill ein, werdet ihr jedoch feindlich gegenüber allen anderen!
  • Mantel der Dunkelheit - Mit dieser Fähigkeit versteckt ihr euch 20 Minuten in den Schatten, um nicht erkannt zu werden.
  • Illusionäre Tarnung - Ihr nehmt die Gestalt eures Ziels an.
  • Hysterie - Ihr könnt eine Gruppe von NPCs für 10 Sekunden zwingen mit anderen Leuten zu kämpfen. Allerdings werdet ihr auch dadurch feindlich gegenüber allen anderen!
 

Zusätzlich zu diesem Minispiel findet ihr überall in der Hauptstadt Verdammnisverkünder, so wie schon zum Pre-Event von Cataclysm. Durch diese kommt man an ein geheimes Spielzeug: mehr Infos dazu! Außerdem verteilen sie Flugblätter! Nicht weiter interessant, aber wenn ihr alle 12 verschiedenen Blätter einsammelt, dann bekommt ihr den Erfolg Jetzt ergibt alles einen Sinn dafür.

Doch es gibt da einen Haken oder zwei. Denn die verschiedenen Blätter sind nicht einzigartig. Bedeutet also, dass ihr mehrmals das gleiche Blatt erhalten könnt. Außerdem gibt es einen unsichtbaren 15 Minuten Debuff, den ihr bekommt, wenn ihr ein Blatt einsammelt. Dieser bewirkt, dass ihr keine weiteren Blätter in der Zeit einsammeln könnt. Heißt also, dass ihr viel Zeit investieren müsst, um alle 12 verschiedenen Blätter zu erhalten. Doch es gibt einen Trick! Der Debuff hält nicht über den Tod hinaus an! Sterbt ihr also, dann könnt ihr direkt den nächsten Verdammnisverkünder anquatschen.
 

Diese Flugblätter müsst ihr einsammeln

Die Dämoneninvasion auf Azeroth

Wer damals das Pre-Event zu Wrath of the Lichking spielen konnte, wird sich an die damalige Invasion der Geißel erinnern und genau so etwas wird es auch mit Legion wieder geben. Dies ist ein Teil des Pre-Events, welches nach und nach freigeschaltet wird. Überall auf Azeroth können Zitadellen und Schiffe der Legion auftauchen, die man auch auf der Weltkarte erkennen kann. In einem Teilgebiet der Zone wird dann ein Event ausgelöst. Dieses beinhaltet ein Szenario, an dem alle Spieler im Gebiet teilenehmen können. So müssen diverse Schergen getötet, Dinge eingesammelt oder Sachen zerstört werden, um irgendwann dann einen Endboss zu rufen.

Und diese Endbosse sind gar nicht mal so unbekannt. Beispielsweise kehrt Lord Jaraxxus aus der Prüfung des Kreuzfahrers wieder zurück. Zusätzlich dazu gibt es auch Schatztruhen, die eingesammel werden können, oder auch seltene Gegner, die zufällig auftauchen. Außerdem gibt es hier und dort auch Fahrzeuge, die für das Event benutzt werden können. Übrigens werden diese Invasion bis zum Legion Release immer häufiger vorkommen, bis es irgendwann dauerhafte Invasionen gibt. Wie genau die Invasionen ablaufen und welche Belohnungen es gibt, könnt ihr euch folgend durchlesen.
 
 

Übersicht zur Dämoneninvasion

Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Rolfman - Mitglied
Hallo,
Noch eine Info zum 15 Minuten Debuff. Dieser stoppt wenn man sich ausloggt und startet wieder neu wenn man sich wieder einloggt. Heißt, man muss wirklich 15 min Online sein um den nächsten Zettel anzunehmen, oder halt die Suizid Variante.

Gruß Ralf
0
0
Razurajin - Mitglied
Yeah... der Forstmagier, ist leicht zu töten kann aber mit EINEM einzigen Schlag ganze Wälder umsäbeln :D
0
0
Frantix27 - Mitglied
Hallo Leute,

ist es denn für Vorbesteller möglich mit dem Pre-Patch auch den Dämonenjäger anzuspielen? Es gibt mehrere Quelle, die da unterschiedliche Aussagen treffen.

Danke :-)


 
0
0
oOArcticWolfOo - Mitglied
Ja und nein zu einem späteren Zeitpunkt des Pre Patches.
1
0
Muhkuh - Mitglied
Für Vorabkäufer bei Blizard wird das im Laufedes Events, das aber nicht gleich morgen startet, möglich, spätestens am 17.08.. Für Vorbesteller bei anderen Händlern, wird es keine Möglichkeit geben, weil sie ihren Key noch nicht haben und sie Blizzard ohne aktivierten Key nicht als Vorbesteller oder Vorabkäufer identifizieren kann.
0
0
oOArcticWolfOo - Mitglied
Ist eig. schon bekannt wann welcher Abschnitt kommen wird ? Das wäre noch sehr nützlich zu wissen weil der pre-patch ja in Stufen unterteilt wurde konnte dazu aber noch nichts genaueres finden.
0
1
delgo - Mitglied
ich schätze da es dann eh nur 5 Wochen sind das jede Woche ein weiterer Teil zur verfügung steht 
0
0
Muhkuh - Mitglied
ich schätze da es dann eh nur 5 Wochen sind das jede Woche ein weiterer Teil zur verfügung steht 

Ich zähle eigentlich 6 bis 30.8. :P
0
0
Manipulatus - Supporter
Momentan ist erst die Heldentat "Jetzt ergibt alles einen Sinn" freigeschaltet. Dazu muss man die Weltuntergangsverkünder alle 15min ansprechen und die Handzettel sammeln.
Mehr dazu im Link unter mir von Greyn ;)
0
0
Andi - Staff
Und wieso nicht einfach die Infos in diesem Guide anschauen?

http://www.vanion.eu/guides/patchguides/legion/patch-7-0-3-guide-das-bringt-der-legion-pre-patch-mit-sich-15462/das-pre-event-und-die-pre-quests-3038#guidesection1808
0
0
oOArcticWolfOo - Mitglied
@Greyn sollte das an mich gerichtet gewesen sein solltest du noch mal bitte meinen Text lesen, da ich nicht wissen wollte was kommt da ich das schon weiß sondern ob es schon bekannt ist wann welcher Abschnitt kommt.. diese woche nächste woche in zwei wochen Rythmus und und und. 
0
0
Misato - Mitglied
Guter Guide!

Ggf. noch erwähnen das die Dämoneninvasionen bereits die Weltquest-Mechanik nutzen, also quasi gleichzeitig eine Preview darauf bieten.
0
0
Valkyrie3179 - Mitglied
Super Zusammenfassung, nur ein kleiner Fehler ist mir aufgefallen.

Bei Mönchen sagst du dass Braumeister und WINDLÄUFER kein Chi mehr benutzen, das solltest du noch in Nebelwirker verbessern.
Ansonten super :)
0
0
Muhkuh - Mitglied
Weiterhin 250k, du sollst ja nicht das Wirtschaftsgefüge eines Servers völlig zerstören oder in Besitz nehmen, wenn du dort hin transt und eventuell 999.999.999 Gold hast, am Zielserver der Schnitt aber zB. bei nur 100k liegt ;)
0
1
Samson - Mitglied
Wirklich guter Guide! Da es schon jetzt zum Pre-Patch viele Änderungen gibt, kann man sie sich jetzt nochmal wieder ins Gedächnis rufen. 
Ich kann empfehlen, den Guide vor dem Start übermorgen durch zu lesen! 
1
0
Teratros - Mitglied
kann man nach dem Prepatch denn die ringquest noch beenden wenn man sie angefangen hat oder wird die auch schon entfernt?
0
0
Rodby - Mitglied
Du darfst die Questline beenden. 
Die deadline ist 30.8 , dann ist es egal wie weit du bist. Die Quest fliegt aus deinem Questlog.
2
0
Teratros - Mitglied
ah danke für die antwort ja das solte ich packen noch 5 von den kack büchern aus Hfz beim pala und 10 beim shamy und ab dem 30.08 braucht man den ring ja auch nicht mehr wirklich wollte ihn vorher eben noch mit den angefangenen charr's zuende machen
0
0
oOArcticWolfOo - Mitglied
Ich muss aber sagen das der Ring beim lvln bis max sehr nützlich war.
0
0
Sweaper - Mitglied
Du musst allerdings MINDESTENS bis Kapitel 2 gekommen sein um sie ab Mittwoch noch weiter machen zu können.
0
1
Inhaltsverzeichnis anzeigen