Patch 7.2 - Grabmal des Sargeras: Übersicht zum großen Contentupdate

Sonstige Neuheiten

Veröffentlichung
am 29.03.2017 - 20:47
46
Das waren nun bereits viele neue Inhalte, die uns mit Patch 7.2 erwarten, aber es kommt noch einiges mehr. Auf dieser Seite haben wir euch alle Kleinigkeiten aufgelistet, die zwar schnell zu erklären sind, aber auch eine Erwähnung verdient haben. So wie Neuheiten in der Klassenhalle, neue Kreaturen-Modelle, Verbesserung am Interface und diverse Verbesserungen an der Lebensqualität im Spiel, wie man es so schön nennt. 

Neues für Champions in der Klassenhalle

Es gibt diverse neue Klassenhallen-Missionen, die ein Itemlevel von mindestens 900 der Champions benötigen. Außerdem wurde legendäre Ausrüstung für die Anhänger eingefügt.

Talentwechsel-Buff im Schlachtzugsbrowser

Aktuell kann man in Hauptstädten und Gasthäusern immer die Talente wechseln, ohne dafür einen Folianten bei sich haben zu müssen. Außerdem gibt es einen speziellen 60-sekündigen Buff, der es Spielern erlaubt beim Betreten von Schlachtfeldern und Dungeons ihre Talente noch schnell zu ändern. Ab Patch 7.2 wird dieser Buff auch im Schlachtzugsbrowser vorhanden sein. 

Aktualisierte Modelle für untote Kreaturen

Wie immer in einem Patch, werden auch einige alte Modelle aktualisiert. Dieses Mal dürfen die untoten Kreaturen sich auf eine HD-Variante freuen. Und somit auch Todesritter, die diese Kreaturen beschwören!
Vorschau auf die Modelle










Neue Aufwertungen für das Klassenhallen-Set

In der Klassenhalle findet ihr einen Rüstmeister für eure Klasse und die wohl interessantesten Items, die dort verkauft werden, sind die einzelnen Ausrüstungsteile für das Klassenhallenset. Das ganze Set besteht aus acht Teilen, statt der üblichen fünf Stück. Das Itemlevel der Sets beträgt 810. Allerdings handelt es sich dabei nur um die erste Variante. So kann man das Set bisher 3-mal aufwerten, um es auf Itemlevel 840 zu bringen. Dazu dienen verschiedene Rüstungssets, die man freischalten und mit Ordenshallenressourcen kaufen muss. Und damit es weiterhin einen Nutzen hat, werten es die Entwickler mit Patch 7.2 auf. Oder eher gesagt sie lassen uns es erneut aufwerten. Dazu dienen neue Rüstungssets, mit denen wir die einzelnen Ausrüstungsteile bis auf Gegenstandsstufe 870 bringen können!

Neue Aufrüstungen für die Klassenhalle

Gerade erst wurde mit Patch 7.1.5 die Zeit, die ihr für die Aufrüstung eurer Klassenhalle benötigt, halbiert. So kommen neue Charakter schneller an all die Upgrades und vor allem an die Möglichkeit einen zweiten Legendären Gegenstand tragen zu können. Mit Patch 7.2 liefert Blizzard bei diesem System weiter nach und führt zwei neue Ränge (Nummer 7 und 8) ein, die ihr für 10.000 bzw. 15.000 Ordensressourcen erforschen könnt. Diese neuen Ränge können erst erforscht werden, wenn ihr die Klassenhallen-Kampagne auf der Verheerten Küste abgeschlossen habt. Zusätzlich wurden die Kosten und die Zeit für Rang 1-6 erneut herabgesetzt.
  • Rang 7 (Dauer: 1 Tag - Kosten: 10.000)
    • Rooster of Champions - Erhöht die Anzahl an Champions, die gleichzeitig aktiv sein können, um 1. 
    • Master of the Path (Name der Mönche) - Bietet euch die Möglichkeit eine neue Art von Trupp zu rekrutieren, die generell die Erfolgschance von Missionen um 40% erhöhen und außerdem verschiedene Fähigkeiten kontern.
  • Rang 8 (Dauer: 5 Tage - Kosten: 15.000)
    • Ihr habt die Chance beim Abschluss einer Weltquest die doppelte Anzahl an Artefaktmacht zu erhalten.

Tier-Set-Tokens überall sofort einlösen

In allen Raids von World of Warcraft haben die Tier-Set-Tokens nun die gleiche "sofort einlösen" - Funktionalität, wie sie es seit Warlords of Draenor gibt.

Skalierung der Weltquest-Belohnungen erhöht

Damit die Weltquests weiterhin attraktiv bleiben und zum aktuellen Content passen, wird die Skalierung auf Stufe 865 erhöht.

Endlich ein eigenes Modell für Gallywix

Lange hat es gedauert, doch nun ist es endlich soweit. Nachdem bereits jeder andere Fraktion-Anführer ein exklusives Modell besitzt, darf sich Goblin-Anführer Gallywix ebenfalls auf eines freuen. Zwar ist dies ziemlich hässlich, aber sieht irgendwie cool aus! 

Umskalierung der Waffengröße bei bestimmten Rassen

Lange war es diversen Spielern ein Dorn im Auge, mit Patch 7.2 gibt es aber endlich einen Fix! Weibliche Blutelfen bekommen leicht größere Waffen und die Ausrüstung weiblicher Menschen schrumpft ein wenig.
Vorschau auf die Umskalierung


Charaktere schauen nun zum angeklickten NPC

Ab Patch 7.2 zieht die Freundlichkeit in World of Warcraft ein, was den RPlern mit Sicherheit auch gefallen wird. So wurde nämlich eine neue Gestik bei den Charaktermodellen eingefügt, die dafür sorgt, dass der Kopf des Charakters sich zum NPC hindreht, mit dem man interagiert. Dies funktioniert allerdings nur, wenn der NPC auch in einer bestimmten Sichtweite ist. Im folgenden (sehr) kurzen Video, könnt ihr euch das anschauen. Fällt eigentlich kaum auf, man wird es wohl auch sehr schneller wieder vergessen, wenn es da ist, trotzdem jedoch ein kleines, feines Feature.
 

Addons: Namensplaketten freundlicher Spieler nicht mehr modifizierbar

Es wird nicht mehr möglich sein mit Addons freundliche Namensplaketten in Instanzen zu modifizieren. Dies wird gemacht, da es durch solche Modifikationen möglich war, eigentlich herausfordernde Positionierungen zu umgehen und es mit der Hilfe eines Addons viel einfacher zu gestalten. Die Anpassung der Namensplaketten von Gegnern ist weiterhin möglich. Und um es noch einmal zu wiederholen, diese Einschränkung ist nur in Dungeons und Raids aktiv! 

Der Hund in Dalaran

"Hund" ist ein beliebter NPC von Spielern, die mindestens seit Mists of Pandaria in World of Warcraft unterwegs sind. Wer ihn nicht kennt, es handelt sich dabei einfach nur um ein NPC mit dem alten Wolfs-Model. Klingt nun nicht gerade spannend, doch es gibt auch eine Geschichte dahinter. So hat man ihn nämlich quasi adoptiert, während man auf Pandaria seine Farm ausgebaut hat. Nachdem die Quest Einsam und allein abgeschlossen wurde, wohnte Hund auf der Farm und man konnte mit ihm durch Emotes interagieren. Zum Beispiel mit "/liebe".

Dann kam Warlords of Draenor heraus, die Garnison wurde erbaut und der Kräutergarten von Pandaria wurde außer Acht gelassen. Somit war Hund also auch wieder allein. Dies gefiel den Spielern gar nicht und bestanden darauf, dass die Entwickler etwas dagegen tun. Aus diesem Grund wurde er dann später auch in die Garnison geholt. Er hielt sich am Kräutergarten auf, falls man diesen denn erbaut hatte. Und nun sind wir erneut eine Erweiterung weiter. Also?

Jepp, Hund ist wieder allein! Doch seit Patch 7.2 kann man dem lieben NPC wieder ein Zuhause bieten. Und dieses Mal sogar eines mit Freunden! Nämlich die "Magische Menagerie" in Neu-Dalaran. Doch wie macht man das? Seit dem Update findet man in Dalaran manchmal Steinchen auf dem Boden, die erbeutet werden können. Wie der Tooltip besagt, befindet sich wohl noch etwas Magie in den Steinen, mit der Dalaran teleportiert wurde. 

Geht man nun zurück zur Garnison und hat Hund dort aktiv, kann man ihm den Stein durch einen Dialog zeigen und der NPC wird nach Dalaran teleportiert. Super, nicht wahr? Wie man auf so etwas kommt ist wieder mal sehr fraglich, aber es ist ein weiteres cooles Geheimnis von den Entwicklern, welches gelöst werden konnte! Also, bringt Hund in sein neues Zuhause! Die Steinchen sind übrigens sehr klein und leicht zu übersehen. Folgend eine Karte mit den möglichen Fundorten!
 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
turbo1 - Mitglied

zum Hexer Klassenmount,
also die grüne Variante sollte klar sein. Die rote kann man bei "Calydus" in der Ordenshalle für 1000 Ressourcen kaufen, aber nur, wenn er nicht gerade als Anhänger aktiv ist. Die violette Variante ist ein Drop von "Lord Hel'nurath", einem raren Boss an der verheerten Küste bei 45/53. Ist jedenfalls bei mir beim ersten Versuch gedroppt.

0
0
Faen - Mitglied
Yeah klassenmounts x.X die hätten nal die Legionrichter Story von Anfang bis Ende richtig nachen sollen.
0
0
Galthron - Mitglied
Servus Miteinander,

ich Verfolge schon seit einiger Zeit Vanion und deren Artikel. Ersteinmal ein großes Lob an Alle von Vanion.

So...der Grund für meine jetzige Registrierung ist ganz einfach...In diesem Artikel geht es um KLASSENMOUNTS, nicht um
Szenarien, Dungeons, Rüstungssets oder sonstigen Mist.
Ich hab zwei Kommentare zu diesem Artikel gefunden...ZWEI...Leute, eure absurd dummen-, unpassende-, hass- oder beschwerde Artikel könnt Ihr für Euch behalten, bzw. schreibt an Blizzard oder hört einfach auf zu spielen, wenn es Euch nimmer passt.
Die Artikel, sowie Vanion selbst sollen Euch Helfen oder Tipps ( gegenseitg von Spieler zu Spieler natürlich auch ) geben und nicht´s weiter.
Zu den Voraussetzungen für die Mounts...des bekommt man alles nebenbei hin und da gibt´s kein wenn und aber, da alles für die "Pussi- und ich will alles sofort haben" -Spieler generved wurde und auch vorher hätte man alles nebenbei geschafft.

@Vanion: Danke für die tollen Artikel...macht weiter so...ach und die Videos sind bissl vertauscht worden^^

@Mitglieder: Falls Ihr Euch dadurch besser fühlt, wenn Ihr mir diese buhhuu-Daumen gebt...macht es einfach, es interessiert mich nicht. Außerdem freu ich mich schon auf die Kommentare von Euch...ich werd Sie natürlich herzlichst gern Beantworten, falls ich ned gesperrt werde.^^



 
1
1
Andokas - Mitglied
Es ist kein Artikel nur über Mounts sondern ein Repost des kompletten 7.2.x Guides mit einer anderen Überschrift/Thumbnail und einem Link direkt zu dem Teil zu den Mounts. Der gesamte Artikel geht allerdings um alle 7.2 Änderungen. Bevor man hier also so einen pseudo Elitären Provokations Kurs fährt sollte man eventuell selbst etwas genauer hinschauen.
2
0
Graziella - Mitglied
diese kommentar-sektion hier gilt für ALLE ~20 artikel die du da oben im guide finden kannst..
meine güte..
0
0
CaptnMelanie - Mitglied
Also erst mal, ein grosses Loob an den Guide :-)

Ich bin als Mountfarmerin etwas enttäuscht von den Paragonkisten. Dieses Rng System gefällt mir überhaupt nicht, das ganze Spiel ist voll davon. Um an die Mounts zu kommen, "muss" ich jetzt Weltquest grinden um dann vielleicht ein Mount zu bekommen. (Und eigentlich würde ich sonst keine weltquests mehr machen) Und ja ich weiss Blizzard sagt das ist ein Belohnung nebenbei usw. Und niemand zwingt mich zum grinden. Aber ich bin wie gesagt Mountfarmerin und die farmen sich halt nicht sehr schnell nach dem Motto "oh ja ich mach das jetzt einfach nebenbei und wenns irgendwann dropt ist gut".
Ich investiere gerne viel Zeit in ein Mount. Von mir aus farme ich x-Ruf aber ich bekomme es dann garantiert am Schluss. Aber dieses Ruf-Farmen und eine vielleicht-chance ist sehr frustriend. Meiner Meinung nach hätte Blizz das sehr viel besser lösen können, weil so wirkt es eher so als möchten sie sicherstellen, dass alle brav weiter weltquests machen.

Hab bis jetzt 6 Kisten geöffnet und wenn ich Glück hatte, war da eine Kuriose Münze drin. Ich habe 80k ordensressourcen also brauche ich die auch nicht. Geschweige den das Gold oder die Rüstung. 
0
0
Slevin2k11 - Mitglied
Kurze Frage, laut Guide soll man nach Abschluss des Szenarios 2 Items bekommen. Wann bekommt man die? Hab das Szenario gestern abgeschlossen und keine Mail bekommen bzw nichts im Inventar.

Danke
0
0
oldeurope - Mitglied
Hab mit meinem 110er noch keine worldquest freigeschalten.. heißt das ich kann die invasionsquest noch nicht machen?

vanion meinte die invadionsquests wären gut für twinks leveln... aber die können die ja dann auch nicht machen oder?
 
0
0
Nighthaven - Supporter
Frage zu den Invasionen:

Ich habe eine Invasion zurückgeschlagen in der Hoffnung, dass ich dann mit den alten Weltquests weitermachen kann. Dies ist aber leider nicht der Fall. Gibt es da eine Möglichkeit? Ich hatte am Ende allerdings nur 4 von 6 Invasionsworldquests gemacht, das Szenario aber abgeschlossen.

 
0
0
Andi - Staff
Die Weltquests sind solange weg, wie die Invasion für ALLE Spieler läuft. Also 6 Stunden lang! 
0
0
Nighthaven - Supporter
Ah, danke für die Info. Ist dann wohl die Zeit, in der man auf Twinks loggt, denn innerhalb von 20 Minuten 90% eines Levels zu machen durch die Invasionen ist nen krasser und toller Boost.

Durch die ganze Class Fantasy bringe ich dieses Addon wohl mehr Charaktere auf die Endstufe als je zuvor. Sehr starkes Addon inhaltlich gesehen.
0
0
Talmai - Mitglied
We’ve heard a lot of feedback and it’s clear to us that the cyclical Assaults schedule, and the design of the “do all 4” achievement for Pathfinder, weren’t compatible.

World Quests come and go all the time during the day too, while people are at work or asleep, and it’s not a big deal because they’re largely interchangeable. But that would change if we had an achievement required for Pathfinder that asked you to do a specific checklist of world quests. A lot of the stress and concern about “missing” individual Assaults is tied to this achievement, so we’re removing the achievement from Pathfinder via hotfix.

Once this hotfix is active, you will only need to reach Revered with the Armies of Legionfall and fully explore the Broken Shore to earn Legion flying.
0
0
Demonazz - Mitglied
Super Blizzard. Invasionen nur von 9-15 Uhr. Ich mach mich jetzt mal auf den Weg zur Arbeit, bin dann so 17:00 Uhr wieder zu Hause wenn ich Glück habe. Also wenn die die Zeiten nicht ändern ... mal sehen was nach den "Wartungsarbeiten" die gerade laufen passiert ...
0
0
Melodyyy - Mitglied
Jo richtig nice 1 Invasion von 9-15 Uhr wo normale Leute auf der Arbeit sind...

GG Blizz

btw sollte das nicht der größte Contentpatch sein den es jemals gab?
Weiß ja nicht aber ich hab auf der Küste max. 5 WQ´s die 15 min. dauern, ansonsten ist nicht viel anders als vor dem Patch ausser dass man jetzt ne Woche für 1 lvl bei der Waffe braucht. (und nein ich hab keine 23 Std. Zeit zum spielen am Tag)
2
3
aeoonwow - Mitglied
richtig scheisse mit dem timing... hab mir extra game time gekauft, habt gedacht 7.2 wird richtig nice... aber schon seit den challenges wurde es scheisse
 
2
3
Zeref - Mitglied
denkt bli$$ard eigentlich nach wenn die was tun??? anscheinend nicht, die wissen wohl nicht das von 9 bis 15uhr normale menschen arbeiten sind oder ähnliches.... sehr enttäuschend von den patch, hatte mich so drauf gefreut...
5
3
Vengeance - Mitglied
Und wieder mal verarscht uns Blizzard mit einem weiteren Gate, 1 Invasion am Tag die von 9 bis 15 Uhr geht das ist ein schlechter witz.....

Blizzard sollte mobile spiele entwickeln und dort kunden abzocken oder vllt mit EA zusammen arbeiten....
3
2
Barian - Mitglied
Bitte erstmal richtig erkundigen, bevor das bechweren losgeht.
Es gibt pro Tag mindestens eine Invasion, die zu unterschiedlichen Zeiten spawnen kann.
Nur weil nicht direkt im Anschluss an die erste keine neue spawnt, heißt es nicht dass heute gar keine mehr kommt.
 
1
1
Vengeance - Mitglied
Naja in Anbetracht des vorgegangen super tollen Content Patches 7.2 in denen jeder scheiß gegated ist muss ich sagen das so eine Aussage wie "mindestens 1" ziemlich ziemlich schwach ist, wieso nicht alle 6 std gleich die nächste etc. was ist daran jetzt so schlimm das man immer was zu tun hat?

Daran ist gar nichts schlimm aber dann kann man ja den AV fürs Fliegen gleich machen omg weil man mit WQ's und Kriegsvorräten und die dürftigen Quests der Legionsrichter nicht sowieso schon dröflzigtausend Tage dauert...... 

Content Streckung in best Manier 
2
0
Gottfried - Mitglied
Ich hätte da nochmal ne Frage zu der neuen Ini Kathedrale der ewigen Nacht. Es gibt dort ja ein Transmogg Set aber wie erhält man dieses? Ist das wie in PDT das man einfach nen Item bekommt wo alle Vorlagen drinnen sind? Denn mir ist in der Loottabelle aufgefallen das für mich als Monk der Kopf fehlt.

Wäre toll wenn mir das wer beantworten könnte.
0
0
Vengeance - Mitglied
Definitiv der schlechteste von Blizzard aufgeblasene Contentpatch jemals bzw. der Content könnte so gut sein und die Broken Shore ist toll aber dieses Timegate Ding was Blizzard da fährt ist einfach nur Abos sichern und bevor hier wieder die Daumen runter gehen....

Schaut mal ins US Forum nach Meinungen
6
6
reven1989 - Mitglied
Also ich persönlich fand ja den "Contentpatch" 6.1 schlimmer ;) denn als solcher wurde er von Blizz verkauft
2
1
khalis - Mitglied
Seh ich auch so, wenn überhaupt war ja wohl 6.1 der mieseste "Content" Patch aller WoW Addon´s. 
7.2 find ich b isher sehr gut, hat leider aber einige Bugs. U.a. diverse Spieler konnten heute das Szenario garnicht einschlißlich mir beenden, da der Jarod xyz einfach nicht  mehr gespawned ist oder ähnliches. Auch find ich doof das die Ami Tanks ihre Arte Apperance aus der Challenge Quest behalten dürfen obwohl die meisten die sie bei Öffnung erhalten haben, sie nur durch einen Bug erhielten.
0
0
Vengeance - Mitglied
Also erstmal gefällt mir der Patch bisher sehr gut keine Frage.


Aber und das ist das eigentliche ding, warum enthält blizzard mir wieder content vor? wieso erst nächste woche invasionen, warum kann ich meine ordenshalle nicht gleich ausbauen? 

Ich bezahl für das Spiel und wenn ich der Meinung bin, dass ich den Content an einem Tag durchspiele dann sollte ich das können oder aber ich entscheide selber ob ich mir das auf paar wochen verteile

Langsam nervt mich dieses künstliche Content gestrecke anhand von "nächste Woche" oder "über 11 Wochen" ziemlich
2
0
Tarabas - Mitglied
Blizzard sichert sich so halt die Abos über einen langen Zeitraum! Sonst würden ganz schlaue den Patch durchrushen und dann wieder aufhören bis zum nächsten Content. Dieses Content strecken und Artefakt grinden usw. sichert denen eben jede menge aktive Abos, sprich Geld!
0
0
Telvozzzar - Mitglied
Also, als ich die letzten 3 Wochen krank gewartet wegen kreuzbandriss, hab ich mich auch aufgeregt. Aber so verhindert es lediglich, dass die no live Menschen mich progress technisch am die Wand spielen und dass ich nicht ständig Dad Gefühl habe, dass ich nicht mit dabei bin, wenns weiter geht. 
Ganz ehrlich: das contentstreck-mimi ist ziemlich lächerlich :D
 
0
1
Xcite - Mitglied
Beginnen die Invasionen in der 2. Woche nach Patch ? Sprich Morgen in einer Woche ? Oder erst in 14 Tagen ? :P
0
0
Gottfried - Mitglied
Was mich ja noch interessieren würde ist, welche Gegenstandsstufe droppt denn in der neuen Ini?
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen