13. Juli 2019 - 01:38 Uhr

Mikro-Feiertag - Lichte Leuchten

Die beiden Ingenieure Max Megaspreng und Bo Bommel von der GG Ingenieurskunst GmbH haben eine neue Spezies biolumineszenter Kreaturen in den Tiefen von Vashj'ir gefunden! Wir sollen ihnen nun helfen weitere Forschungsarbeiten durchzuführen, um Daten zu sammeln, bevor die Kreaturen wieder verschwinden! Und ihr solltet euch beeilen, denn nur an jedem 13. Juli eines Jahres sind die besonderen Exemplare unterwegs. Wollt ihr an dieser herausragenden Entdeckung teilhaben, reist in die Abyssische Tiefen von Vashj'ir zu den Koordinaten 44/37.

Dort liegt das U-Boot mit dem schicken Namen "Edgar das Brötchen" und davor schwimmen Max und Bo. Sie erklären euch kurz, was Sache ist und danach könnt ihr einen der Beschädigten Taucherhelme aufnehmen, die dort herumliegen. Dadurch bekommt ihr einen Extra-Aktionsbutton, durch den ihr das Licht ausschalten könnt, um die biolumineszenten Kreaturen besser sehen zu können.
 


Das Sammeln von Forschungsnotizen

Das Ziel ist es nun Lumineszierende Forschungsnotizen zu sammeln. Dazu müsst ihr die biolumineszenten Kreaturen finden, anklicken und sie zum Schiff bringen. Es gibt vier verschiedene Arten der leuchtenden Meereswegen: Quallen, Aale, Barsche und Chronimuscheln. Diese findet ihr im südöstlichen Bereich des Gebiets, ihr könnt aber nur eine Kreatur pro Art einsammeln und diese bleiben 10 Minuten bei euch. Seid ihr zurück beim Schiff, stellt euch in den Lichtstrahl, um Lumineszierende Forschungsnotizen zu generieren. Je mehr leuchtende Fische ihr dabei habt, desto schneller werden die Notizen generiert.
 


 

Im Endeffekt ist es auch möglich nur mit einer Kreatur im Licht zu stehen und dort 10 Minuten lang zu warten, während die Notizen erstellt werden. Aber das ist natürlich nicht sehr ergiebig. Übrigens noch ein wichtiger Hinweis. Etwa alle 90 Sekunden schwimmt ein Walhai vorbei und wenn ihr im Weg steht oder schwimmt, tötet ihr euch. Der Lichtstrahl vom U-Boot liegt allerdings genau auf seinem Weg, weshalb ihr euch manchmal wegbewegen müsst.


Die Waren vom Händler

Habt ihr ein paar Lumineszierende Forschungsnotizen in der Tasche, könnt ihr mit Max reden, der als Händler des Events fungiert und euch drei verschiedene Items verkauft. Diese können aber nur am 13. Juli eines Jahres eingesetzt werden, wenn der Feiertag "Lichte Leuchte" aktiv ist.

Diese Items gibt es zu holen

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
bestdk - Mitglied
Also mal wieder keinen Anreiz das Ding zu machen, außer man hat so hart nix zutun, dass man bisschen in Vashj'ir rum gimpen will, was einem aber nichts dauerhaftes bringt...
Muhkuh - Mitglied
Das ist das Konzept von Mikrofeiertagen, gut zusammengefasst. Eine kleine Auflockerung des Spielalltags, ohne dass dabei groß etwas raus schaut, das es auch nur für irgendeinen Typ von Spieler zum Zwang machen würde.