15. März 2019 - 10:14 Uhr

Mit Leine auf Schlachtzug VI: Pandarias Kleinvieh macht auch Mist

Das Besuchen alter Schlachtzüge ist immer wieder sehr beliebt bei den Spielern. Denn dort kann man sich Ausrüstung zum Transmogrifizieren holen, Erfolge abstauben und vielleicht sogar das ein oder andere seltene Reittier bekommen. Mit Mists of Pandaria haben sich die Entwickler noch etwas anderes ausgedacht, was vor allem für Haustiersammler recht interessant ist: die "Mit Leine auf Schlachtzug"-Erfolge! Diese schicken die Helden zurück in Raids vergangener Erweiterungen, um nachträglich neue Haustiere von den Bossen zu erhalten!  

Die bisherigen Erfolge
Die bisherigen fünf Erfolge brachten uns Haustiere in die Schlachtzüge von Classic und 3 Erweiterungen! Nun geht es aber wieder weiter, denn Patch 8.1.5 beinhaltet den nächsten Erfolg: Mit Leine auf Schlachtzug VI: Pandarias Kleinvieh macht auch Mist. Dieser schickt uns, wie der Name schon sagt, zurück in die Schlachtzüge von Pandaria. Jedoch nur in das Mogu'shangewölbe, das Herz der Angst und zur Terrasse des Endlosen Frühlings. Elf Bosse lassen jeweils ein Haustier fallen und als großes Highlight gibt es bei Fertigstellung des Erfolgs noch den schrecklich süßen Begleiter Freude!


Standorte der Raidinstanzen

Mists of Pandaria liegt bereits ein paar Jahre hinter uns und da kann es mal passieren, dass man vergessen hat, wo eigentlich die Eingänge zu den Raids waren. Zumal sie auch nicht auf der Karte markiert werden. Das Herz der Angst befindet sich in der Schreckensöde bei den Koordianten 44/46. Der Eingang zur Terrasse des Endlosen Frühlings liegt zwischen dem Tal der Ewigen Blüten und dem Jadewald an der Verhüllten Treppe bei den Koordinaten 48/63. Zum Schluss noch das Mogu'shangewölbe, dieses befindet sich am Kun-Lai-Gipfel auf der Mogu'shanterrasse bei den Koordinaten 53/42.


Die Haustiere im Mogu'shangewöble

Steinklaue

  • Quelle: Die Steinwache


Verlorener Geist

  • Quelle: Gara'jal der Geisterbinder


Komet

  • Quelle: Elegon


Baoh-Xi

  • Quelle: Feng der Verfluchte


Die Haustiere der Terrasse des Endlosen Frühlings

Azurwindsucher

  • Quelle: Tsulong


Geist des Quells

  • Quelle: Lei Shi


Die Haustiere im Herz der Angst

Schwarmling der Kor'thik

  • Quelle: Windfürst Mel'jarak


Bernsteinstecher

  • Quelle: Kaiserlicher Wesir Zor'lok


Brut von Garalon

  • Quelle: Garalon


Lebendiger Bern

  • Quelle: Bernsteinformer Un'sok

 

Gefräßiger Stolzling

  • Quelle: Großkaiserin Shek'zeer


Belohnung für den Erfolg

Glücklich

 

Haustiere im Auktionshaus

Die ganze Erfolgsserie hängt natürlich immer vom eigenen Dropglück ab. Manchmal kann es passieren, dass wochenlang bestimmte Haustiere nicht fallen gelassen werden. Doch auch dagegen gibt es eine Lösung. Der Erfolg zählt nicht nur die Haustiere, die ihr selbst erbeutet habt, sondern auch die, die ihr durch einen Handel erhaltet. Sprich, ihr könnt die Pets einfach im Auktionshaus kaufen oder von einem Freund erhalten, wenn er z.B. welche doppelt hat. Natürlich sind die Preise im Auktionshaus manchmal relativ hoch. Man muss also selbst entscheiden, ob man nicht lieber alles selbst in die Hand nimmt oder Gold ausgibt.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Zandanial - Mitglied
Gefräßiger Stolzling
Quelle: Sha der Angst
Da passt die Quellenangabe nicht.
Steht sogar im Tooltip: Drop: Grand Empress Shek'zeer, Zone: Heart of Fear

Als kleiner Tipp: Man kann die Pets auch im LFR farmen, einfach bei den Lehrensuchern den netten Panda in Türkis anquatschen :) spart das viele rumreisen :P
2
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Da setzte ich mich auch noch dran, aber dann nur mit Charakteren wo ich auch das Transmog noch brauche.
Also mein Pala zum Beispiel.

Die Erfolge aus Classic, BC und Cata habe ich schon aber bei WoLtK fehlt mir nur der Ghulsklave. Da aber der nette Herr Arthas das Pet und auch nicht das Mount gibt, werde ich Ihn wohl noch paar mal einen vor den Latz knallen müssen. :D
Und nein, ich will das nicht aus dem AH kaufen. Da fehlt ja sonst der Spaß. ^^
2
0
Delnor - Mitglied
In dem Fall ist für dich vielleicht hilfreich zu wissen, dass der Ghul nur auf nhc droppt ;) Man muss sich also leider zwischen der Chance aufs Mount und aufs Pet entscheiden. Dafür ist die Dropchance beim Pet aber recht hoch. LG
2
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Das wusse ich schonmal nicht. Hab das nie nachgeschlagen. ^^
Danke.
Gut es gibt noch Klassen die das Normal-Set von 25 brauchen. :D
0
0
Teron - Mitglied
Es gibt einen viel einfacheren Weg um an die Pets und den Erfolg zu kommen: Ins Auktionshaus laufen und kaufen. Ich habe gestern alle gekauft, die für weniger als 5000 Gold zu haben waren, und mir fehlen jetzt noch 2 Stück. Und die kriege ich bestimmt auch noch.
0
5
Kaihn321 - Mitglied
Einfacher ist dein Weg nicht, denn, 
1. Braucht man dafür Gold
2. Müssen die Pets im ah sein
3. Auch noch für einen relativ  geringen Preis

Da kann man auch gleich selbst losgehen, kostet kein Gold, man kann nebenbei sogar noch welches machen
3
0
Gosa - Mitglied
Kein ToT und SoO? Ich frage mich ob die beiden Raids einen eigenen Erfolg bekommen, für die BC Raids gab es ja auch 2 Erfolge. Würde ich mir zumindest wünschen.
 
0
0
Dorain - Mitglied
In den beiden Raids gibt es ja bereits einige Pets. Vielleicht haben sie die deshalb nicht mit in den Erfolg genommen.
0
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Eigentlich Schade das Sie es mit aufgenommen haben, aber ich gehe auch nicht mehr davon aus, da wie Dorian sagt, dort ja schon Pets drin sind.
0
0