23. Januar 2020 - 07:25 Uhr

Mountguide - Fangt euch eure Elfenbeinwolkenschlange!

Wolkenschlangen gibt es in World of Warcraft seit Mists of Pandaria so einige. Denn sie waren damals die "neuen Drachen" und konnten aus den verschiedensten Quellen mit den unterschiedlichsten Farben erlangt werden. Einige wurden von Gegnern fallen gelassen, andere konnten irgendwo gefunden werden und es war sogar möglich seine eigene Wolkenschlange großzuziehen. Fans der Mounts, die stark an den fernen Osten erinnern, können sich freuen, denn mit Patch 8.3 werden neue Farbvarianten eingefügt. Schließlich reisen wir wieder ins Tal der Ewigen Blüten, wo die Diener von N'Zoth angreifen. Unter anderem gibt es dort die Elfenbeinwolkenschlange zu holen und ihr müsst sie selbst fangen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im folgenden Guide!
 

Besorgt euch das Lasso der Zan-Tien

Um die Elfenbeinwolkenschlange in euren Besitz zu bekommen, braucht ihr gleich 2-mal eine große Portion Glück. Erst einmal für das Lasso der Zan-Tien. Denn mit diesem magisch verstärkten Seil ist es euch möglich die Wolkenschlange zu bändigen. Aber wo gibt es das? Ganz einfach: von den angreifenden Mogu im Tal der Ewigen Blüten, wenn der Angriff der verfeindeten Klans dort stattfindet. Es handelt sich um ein seltenes Beutestück von den Gegnern in der Zone und die Dropchance ist ziemlich gering. Wer Pech hat muss also recht lange Gegner töten, bis dann das Lasso in den Beutel wandert. 
 

Fangt die Elfenbeinwolkenschlange

Und nun geht es ans Eingemachte. Mit dem Lasso in der Hand fangt ihr eure Elfenbeinwolkenschlange. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn dafür muss diese erst einmal erscheinen und ihr müsst der erste sein, der sie ausfindig macht. Noch schwerer wird es dadurch, dass die Elfenbeinwolkenschlange um das komplette Tal der Ewigen Blüten herum fliegen kann. Sollte das Glück auf eurer Seite sein und ihr erblickt sie, geht es weiter mit der nächsten Schwierigkeit.

Die Reichweite des Lassos ist gering und der Einsatz dauert 2 Sekunden. Sollte die Schlange außer Reichweite fliegen, bricht der Fangversuch ab. Heiß also, ihr müsst einen Berg oder Hügel auf der Flugbahn des Reittiers finden und das Lasso zum passenden Moment einsetzen. Klappt das, gibt es als Belohnung das Reittier Elfenbeinwolkenschlange. Die Respawnzeit der Schlange beträgt um die 1 bis 2 Stunden. Viel Erfolg!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nighthaven - Supporter
Fliegt die Schlange im oder gegen den Uhrzeigersinn?
Lupin - Mitglied
Ich hab das Lasso gleich am ersten Tag bekommen^^ jetzt muss sich nur mal die Schlange blicken lassen :)
Misuya - Mitglied
Ein Tipp an die Monkspieler:
fliegt einfach auf die Höhe der schlange und benutzt die Wolke, auf der man fliegen kann (Zenflug) glaube das gibt's aus der Monkclasshall wenn man die Kampagne abgeschlossen hat. Auf der wolke kann man fast alle items benutzen und so muss man sich nicht auf Berge der Flugroute begrenzen. Auf der wolke ist man allerdings ziemlich langsam also muss man schnell sein, wäre aber denke ich ein Versuch wert ;D
Mailiin - Mitglied
Das Item kann vom Mount aus benutzt werden, allerdings nicht in der Druidenflugform. 
Klaphood - Mitglied
Gibt es Alani eigentlich noch? Oder ist dieser hier jetzt quasi der Ersatz dafür?
Andi - Staff
Gibt es noch, muss man einfach nur ins alte Tal der Ewigen Blüten reisen. ;)
Nefraya - Mitglied
Alani dauert aber deutlich länger, da brauchte man 10(?) Kristalle und sie musste da sein. Hier braucht man nur 1 Item und das ist schneller zu bekommen, denke ich
Nighthaven - Supporter
@Andi: Ins alte Tal oder ins alte alte Tal?

Also in das Tal vor Garrosh's Verheerung oder danach (= aktueller Zustand vor Patch 8.3 ?)
Mailiin - Mitglied
Die Himmelssplitter droppen auch im "neuen" Tal wenn da Übergriffe sind. Hab selber schon einen bekommen und mehrere Leute aus der Gilde. Alani fliegt da ebenfalls herum, die hab ich oft an mir vorbei fliegen sehen.
Scarecrowe - Mitglied
Ich sehe schon die ein oder andere Beleidigung dann im /1er Chat wenn einer die nem anderen vor der Nase wegschnappt:)
 
Mailiin - Mitglied
Es können mehrere Leute gleichzeitig die Wolkenschlange fangen wenn sie alle an der gleichen Stelle stehen :)