1. Juni 2019 - 11:43 Uhr

Mountguide - So wird das Xiwyllag-Geländefahrzeug hergestellt

Das Xiwyllag-Geländefahrzeug ATV ist eine neue Art von Mount in der World of Warcraft. Nämlich ein Hovercraft! Ein ingenieurstechnischer Geniestreich und wie man bereits am Aussehen des Reittiers sehen kann, haben natürlich die Ingenieure ihre Finger im Spiel. Tatsächlich handelt es sich bei diesem Hovercraft um ein Fortbewegungsmittel, welches durch das Handwerk erbaut werden kann. Aber nicht nur ein gut ausgebildeter Ingenieur ist dafür von Nöten. Sondern auch ein Schmied!

Ein Funfact nebenbei: Liest man Xiwyllag rückwärts, kommt dabei Gallywix heraus. Der Name vom Handelsprinzen der Goblins, die sich der Horde angeschlossen haben. Fraglich wieso man als Gnom-Ingenieur das Teil ebenfalls so nennt, aber naja! Mit dem Hovercraft kann man über Land fahren und auch in der Luft fliegen. In unserem Guide erfahrt ihr, wie man das Reittier herstellt und welche Besonderheit es noch hat.

So wird Xiwyllag-Geländefahrzeug gebaut

Wie bereits erwähnt, braucht man sowohl einen Ingenieur als auch einen Schmied für dieses Mount. Das liegt daran, dass zwei Gegenstände für den Zusammenbau erforderlich sind, wovon die beiden Handwerker jeweils einen herstellen können. Schmiedekünstler bekommen das Rezept für Monalitverstärktes Chassis und Ingenieure die Baupläne für den Motor mit Turbolader vom Boss K.U.-J.0. im Mega-Dungeon Operation: Mechagon. Beide hergestellten Items haben einen Benutzeffekt, der die beiden Teile miteinander kombiniert und dann eben Xiwyllag-Geländefahrzeug dabei herauskommt. 


Die beiden Rezepte für die Handwerker

Ingenieur - Motor mit Turbolader Schmied - Monelitverstärktes Chassis

Die verschiedenen Farben freischalten

Folgend könnt ihr euch anschauen, wie das fertige Reittier dann aussieht. Doch es gibt eine Besonderheit. Denn dieses Mount hat vier verschiedene Farben. Doch das liegt nicht daran, dass das Hovercraft auch noch durch andere Aktivitäten im Spiel freigeschaltet werden kann. Tatsächlich ist es möglich das Reittier zu färben. Dazu stehen drei Farbflaschen zur Verfügung, die auf der Insel Mechagon eingesammelt werden können. Auf Bondos Hof steht dann eine Färbestation bereits, bei der ihr das Mount permanent umlackieren dürft. 

Die verschiedenen Farbphiolen



Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.