7. Juli 2019 - 10:00 Uhr

Patch 8.2 Ausrüstungs-Guide: Itemlevel in der 3. Saison

Das nächste große Contentupdate für Battle for Azeroth - Patch 8.2: Azsharas Aufstieg - bringt die zweite Erhöhung des maximalen Itemlevels für die derzeitige Erweiterung mit sich. Kein Wunder, denn schließlich gibt es auch ein neues Raidtier, eine neue PvP- sowie Mythisch-Plus-Saison und viele andere Neuheiten. Die Zahl geht hoch bis auf die Grenze von 455! Allerdings erst mit dem Start der dritten Saison am 10. Juli 2019. Doch nicht nur neue Inhalte bringen bessere Ausrüstungsgegenstände, auch Belohnungen von bereits bekanntem Content werden verbessert. In den folgenden Abschnitten gibt es eine Übersicht zu all dem!

Die Inhalte der dritten Saison

Die neuen Abstufungen für Itemlevel

Bevor wir zu den einzelnen Inhalten kommen, hier erst noch zwei allgemeine Informationen. Derzeit liegt das Cap für titangeschmiedete Items bei Itemlevel 425. Dieses wird mit der dritten Saison auf 455 hochgehen! Was Azerit-Ausrüstung angeht, diese hat bekanntlich bestimmte Breakpoints, die aktuell bei 325, 340, 355, 370, 385, 400 und 415 liegen. Mit der Erhöhung der Gegenstandsstufe in den neuen Inhalten gibt es auch zwei neue Breakpoints: 430 und 445! Diese orientieren sich an den generellen neuen Abstufungen für hochstufige Gegenstände. In der zweiten Saison lagen diese bei 385, 400 und 415. Nun handelt es sich um 415, 430 und 445!

Itemlevel des neuen Raids

Nach Uldir, der Schlacht von Dazar'alor und dem Tiegel der Stürme geht es nun in Azsharas ewigen Palast. Dieser öffnet zwei Wochen nach dem Release von Patch 8.2 mit der dritten Saison im normalen sowie heroischen Modus am 10. Juli. Eine Woche später geht es mit dem mythischen Modus und dem ersten LFR-Flügel weiter. Wie immer gibt es eine Differenz von 15 Itemleveln pro Modus. 
 
Modus Itemlevel Verfügbar ab
LFR-Modus Itemlevel 400 17. Juli, 31.Juli & 14. August
Normaler Modus Itemlevel 415 10. Juli
Heroischer Modus Itemlevel 430 10. Juli
Mythischer Modus Itemlevel 445 17. Juli

Dungeons: Affix, Itemlevel & Skalierung

Zum Start der dritten Saison wird der mythische Modus für Dungeons wieder schwerer gemacht und in allen Modi erhöht sich das Itemlevel. Dadurch können Neueinsteiger und Twinks sich schneller ausrüsten. Natürlich steigt auch die Gegenstandsstufe der Ausrüstung in der wöchentlichen mythisch-plus Kiste an. Eine Besonderheit stellt der neue Mega-Dungeon Operation: Mechagon dar. Dieser hat vorerst nur einen mythischen Modus, allerdings haben die Ausrüstungsteile dort ein höheres Itemlevel als in den anderen Dungeons. Außdem gibt es das neue Affix Betörend (mehr Infos).

Hinweis: In der ersten Woche der neuen Saison haben die Belohnungen in Dungeons ein maximales Itemlevel von 415/420. Erst ab dem 17. Juli gibt es die richtigen neuen Belohnungen!
 

Normale, heroische und mythische Dungeons

Inhalt Dritte Saison
Normaler Modus Itemlevel 370
Heroischer Modus Itemlevel 385
Mythischer Modus Itemlevel 400
Operation: Mechagon Itemlevel 415
Operation: Mechagon Endboss Azerit-Helm Itemlevel 430


Mythische-plus Dungeons

Schlüsselstein Itemlevel aus der Truhe Vergleichswert
Stufe 2 405 LFR Ewiger Palast (400)
Stufe 3 405  
Stufe 4 410  
Stufe 5 415 Normal Ewiger Palast
Stufe 6 415  
Stufe 7 420  
Stufe 8 425  
Stufe 9 425  
Stufe 10+ 430 Heroisch Ewiger Palast


Die wöchentliche Belohnungstruhe

Schlüsselstein Itemlevel Truhe Vergleichswert
Stufe 2 415 Normal Ewiger Palast
Stufe 3 415  
Stufe 4 420  
Stufe 5 420  
Stufe 6 425  
Stufe 7 430 Heroisch Ewiger Palast
Stufe 8 430  
Stufe 9 435  
Stufe 10+ 440 Mythisch Ewiger Palast

Bei dem Wechsel von der ersten zur zweiten Saison war es so, dass die Dungeons grundlegend drei Stufen schwerer wurden. Heißt also, wenn man in der ersten Saison Dungeons auf Stufe 8 gut hinbekommen hat, konnte man in der zweiten Saison bei Stufe 5 das gleiche Ziel erreichen. Anstatt aber einfach die Stärke und die Lebenspunkte aller Gegner in der dritten Saison wieder um etwa 30% zu erhöhen, wird pro Schlüsselsteinstufe der Schwierigkeitsgrad weiter angehoben. Im Endeffekt fühlen sich niedrigstufige Instanzen dadurch nicht mehr so viel schwerer als zuvor an.

Vergleich zwischen Saison 2 und 3
  • Mythisch-plus Dungeons bis Stufe 10 fühlen sich etwa eine Stufe schwieriger an
  • Mythisch-plus Dungeons bis Stufe 15 fühlen sich etwa zwei Stufen schwieriger an
  • Mythisch-plus Dungeons über Stufe 15 fühlen sich etwa drei Stufen schwieriger an
 
Stufen Multiplikator Zweite Saison Multiplikator Dritte Saison
2 +0% Stärke & Lebenspunkte +0% Stärke & Lebenspunkte
3 +8% Stärke & Lebenspunkte +10% Stärke & Lebenspunkte
4 +17% Stärke & Lebenspunkte +21% Stärke & Lebenspunkte
5 +26% Stärke & Lebenspunkte +33% Stärke & Lebenspunkte
6 +36% Stärke & Lebenspunkte +46% Stärke & Lebenspunkte
7 +47% Stärke & Lebenspunkte +61% Stärke & Lebenspunkte
8 +59% Stärke & Lebenspunkte +77% Stärke & Lebenspunkte
9 +71% Stärke & Lebenspunkte +95% Stärke & Lebenspunkte
10 +85% Stärke & Lebenspunkte +114% Stärke & Lebenspunkte
11 +100% Stärke & Lebenspunkte +136% Stärke & Lebenspunkte
12 +116% Stärke & Lebenspunkte +159% Stärke & Lebenspunkte
13 +133% Stärke & Lebenspunkte +185% Stärke & Lebenspunkte
14 +152% Stärke & Lebenspunkte +214% Stärke & Lebenspunkte
15 +172% Stärke & Lebenspunkte +245% Stärke & Lebenspunkte

Händler für Azerit-Ausrüstung

Der Händler für Azerit-Ausrüstung, die mit Titanenresiduum gekauft werden kann, bleibt in der dritten Saison vorhanden und bietet neue Waren mit erhöhten Preisen an. Zurückgesetzt wird die Währung nicht. Allerdings sind die neuen Preise so hoch, dass es kaum einen Vorteil bringt, das Residuum vor der dritten Saison zu sparen.
 
Ausrüstung Zweite Saison Dritte Saison Itemlevel Erhöhung
Zufällig Normal 165 1.725 415 +945%
Zufällig Heroisch 675 9.000 430 +1.233%
Zufällig Mythisch 1.725 47.500 445 +2.653%
Spezifisch Mythisch 7.150 200.000 445 +2.697%

Natürlich bekommt man dann aus allen bekannten Quellen auch wieder mehr von dem Residuum. Am Interessantesten ist dabei die wöchentliche mythisch-plus Truhe. Je nachdem, welche Stufe ihr abgeschlossen habt, gibt es einen entsprechend großen Haufen an Residuum.
 
Mythisch-Plus Zweite Saison Dritte Saison Erhöhung
10 625 17000 2720%
11 667 17900 2684%
12 709 18800 2652%
13 751 19700 2623%
14 793 20600 2598%
15 835 21500 2575%
16 866 22400 2587%
17 897 23300 2598%
18 928 24200 2608%
19 959 25100 2617%
20 990 26000 2626%
21 1010 26650 2639%
22 1030 27300 2650%
23 1050 27950 2662%
24 1070 28500 2664%
25 1090 29150 2674%

Nicht vergessen darf man natürlich auch, dass es durch das Verschrotten und Entzaubern von hochstufiger Azerit-Ausrüstung weiterhin Residuum gibt und auch die Werte dort erhöhen sich.
 
Itemlevel Titanenresiduum
340 1
355 3
370 12
385 35
400 115
415 365
430 2,000
445 10,000

Itemlevel im PvP

Natürlich erhöht sich passend zur dritten Saison auch das Itemlevel der PvP-Ausrüstung, die man am Ende eines Matches und in der wöchentlichen Truhe (Kriegskasse) erhält. Die Truhe steht in der Kommandozentrale von Boralus / Dazar'alor und kann nur geöffnet werden, wenn ihr in der Woche die 500 Eroberungspunkte gesammelt habt. In unserem Guide zur 3. Saison findet ihr zudem die Auflistung der Belohnungen durch den Zyklus von Eroberungspunkten.
 
Rang
Wertung
Match
Truhe
Kein Rang 0-1399 Itemlevel 400 Itemlevel 415
Kämpfer  1400-1599 Itemlevel 410 Itemlevel 425
Herausforderer  1600-1799 Itemlevel 420 Itemlevel 430
Rivale 1800-2099 Itemlevel 425 Itemlevel 435
Duellant  2100-2399 Itemlevel 430 Itemlevel 440
Elite / Gladiator 2400+ Itemlevel 435 Itemlevel 445

Itemlevel in Mechagon

Was Ausrüstung angeht, so gibt es in Mechagon nicht ganz so viel zu holen. Das liegt daran, dass die Insel eher für Sammler gedacht ist, weniger für die Erhöhung des Itemlevels. Allerdings gibt es dann doch ein paar Highlights. Nämlich Ausrüstungstokens für Ringe und Schmuckstücke (Übersicht der Items) auf hoher Gegenstandsstufe. Außerdem das konfigurierbare Rechengerät im Taschenformat!
 
Ausrüstung Itemlevel
Experimentelles Abenteueraccessoire (Übersicht) Itemlevel 395
Verbessertes Abenteueraccessoire (Übersicht) Itemlevel 410
Außerordentliches Abenteueraccessoire (Übersicht) Itemlevel 420
Rechengerät im Taschenformat (Guide) Itemlevel 400 - 424

Itemlevel in Nazjatar

In Nazjatar hingegen gibt es ziemlich viel Ausrüstung zu holen. Denn in diesem Gebiet werden gewöhnliche Items (280) fallen gelassen, die ein komplettes Outfit im neuen Design anbieten und es gibt noch die aufwertbare benthische Ausrüstung (385 - 430). Außerdem können zufällig epische Waffen (360) erbeutet werden und zwei Weltbosse mit hochstufiger Beute warten ebenfalls auf die Helden!
 
Ausrüstung Itemlevel
Gewöhnliche Ausrüstung (Weltbeute) Itemlevel 280
Epische Waffen (Weltbeute) Itemlevel 360
Benthische Ausrüstung (Aufwertbar) Itemlevel 385 - 430
Weltbosse Itemlevel 415

Itemlevel für Handwerker

Handwerker bekommen allerlei neue Rezepte für Ausrüstungsgegenstände spendiert, die hergestellt werden können. Zum einen PvP-Ausrüstung mit einem recht geringen Itemlevel und zum anderen neue aufwertbare hochstufige Rüstungsteile. Um diese herstellen zu können, wird aber der abyssische Fokus von Nazjatar benötigt. Dieser wird über eine Quest freigeschaltet und danach noch aufgewertet. Alle Infos dazu in unserem Guide: zum Guide! Die Gegenstandsstufe der besten Items ist etwas geringer als sonst und nicht gleichzusetzen mit den üblichen Breakpoints aus dem neuen Raid (415, 430, 445). Nur Ingenieure brechen diese Regel, da sie ja bekanntlich Brillen herstellen - also Azerit-Helme. Diese orientieren sich weiterhin an den normalen Abstufungen!
 
Rezepte Itemlevel
Neue PvP-Ausrüstung Itemlevel 370
Tier 1 neuer Items Itemlevel 410
Tier 2 neuer Items Itemlevel 425
Tier 3 neuer Items Itemlevel 440

Itemlevel der Weltquests

Die Ausrüstungs-Belohnungen für Welt- und Abgesandtenquests skalieren zwar mit der Gegenstandsstufe des Charakters, haben aber eine Obergrenze. Diese wird zum Start der dritten Saison am 10. Juli um 15 Stufen erhöht. Es lohnt sich dann also eventuell auch wieder diesen Content zu spielen. Denn denkt dran, die Items können auch kriegs- und titangeschmiedete Upgrades bekommen!
 
Inhalt Maximales Itemlevel
Weltquests Itemlevel 385
Abgesandtenquests Itemlevel 415
Quest der Übergriffe Keine Anpassung (370)

Itemlevel der Kriegsfront

Die Belohnungen der bisherigen Kriegsfronten bleiben auf dem Itemlevel, welches sie aktuell haben. Allerdings wird mit Patch 8.2 ein heroischer Modus für die Schlacht im Arathihochland eingefügt. Der Kommandant in Boralus / Dazar'alor bietet dafür die neue Quest Heroische Kriegsfront: Die Schlacht um Stromgarde an, die wieder bei jedem Machtwechsel angenommen werden kann. Es gilt eine heroische Schlacht zu gewinnen, um danach 15 Dienstmedaillen, 1.500 Artefaktmacht (doppelt so viel wie im normalen Modus) und eine Beutetruhe mit Ausrüstung auf Itemlevel 430 zu erhalten. 

Stufenvoraussetzungen auf Azerit-Rüstung

Mit neuer Azerit-Ausrüstung auf höherem Itemlevel kommen auch neue Stufenvoraussetzungen für das Herz von Azeroth, um die Boni freizuschalten. Allerdings sind diese kaum der Rede wert. Denn auf allen neuen Azerit-Ausrüstungsteilen (Itemlevel 400 bis 445) liegt die maximal zu erreichende Stufe bei 43, um alle passiven Boni freizuschalten. Die meisten Spieler können die Ringe also direkt aktivieren.

Dann gibt es aber natürlich noch die Verstärkung in der Mitte, wodurch das Itemlevel des Gegenstands um fünf erhöht wird. Dieser zusätzliche Bonus ist weiterhin an einer hochstufigen Voraussetzung gebunden. Das maximal zu erreichende Artefaktlevel beträgt 70 in Patch 8.2 und wer die beste Ausrüstung hat, der benötigt maximal Artefaktlevel 65, um alle Verstärkungen zu aktivieren, wie ihr in den folgenden Tabellen sehen könnt.
 

Voraussetzungen für Helme

Itemlevel 1. Ring 2. Ring 3. Ring 4. Ring Verstärkung
400 15 30 34 38 42
415 15 31 36 41 46
430 15 31 36 41 58
445 15 31 36 41 63


Voraussetzungen für Schulterstücke

Itemlevel 1. Ring 2. Ring 3. Ring 4. Ring Verstärkung
400 15 32 36 40 44
415 15 33 38 43 48
430 15 33 38 43 60
445 15 33 38 43 65


Voraussetzungen für Brustteile

Itemlevel 1. Ring 2. Ring 3. Ring 4. Ring Verstärkung
400 15 31 35 39 43
415 15 32 37 42 47
430 15 32 37 42 59
445 15 32 37 42 64

Artefaktmacht und Artefaktwissen

Artefaktmacht wird mit Patch 8.2 sehr wichtig. Denn die Azerit-Essenzen verstärken euren Charakter sehr viel mehr, als die bisherigen Azerit-Boni. Sowohl die mächtigen Effekte, wovon nur einer aktiv sein kann, als auch die geringen Effekte, wovon drei aktiv sein können. Zum Release vom Patch kann jeder Spieler auf Level 120 die erste Essenz-Fassung in der Halskette freischalten. Danach geht es auf Artefaktstufe 55 weiter mit Fassung Nummer 2 und auf Stufe 65 gibt es die finale dritte Fassung. Das maximale Level für das Herz von Azeroth liegt bei 70. Um dieses zu erreichen gilt es ziemlich viel Artefaktmacht zu sammeln, doch das Artefaktwissen steigt auch nach und nach an!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Karpos - Mitglied
Hallo Andi, also irgendwas stimmt hier nicht. Ich bin vorhin meine erste +10er gelaufen und laut der Tabelle hätte ich ein 430er Item bekommen müssen, aber ich bekam einen Umhang mit 415er Itemlevel. Hab ich da was falsch verstanden oder steht es hier falsch oder muss ich das bei Blizzard melden? 
Hanorian - Mitglied
Hallo,
Übergriff am 10.7.  18h  in Drustvar
nix mit 415 ! es gab [Stulpen der 7. Legion] gs 370
da stimmt entweder deine info nicht oder fail by Blizz
mfg Hanorian
 
Andi - Staff
Tut mir Leid, es handelt sich halt meist um Testdaten vom PTR und da waren die Übergriffe mal hochgestuft. Offenbar haben sie sich dann doch dagegen entschieden. Wieso auch immer. Nun sind die Übergriffe nur noch interessant für Dienstmedaillen. 
 
Rhazaam - Mitglied
Wird die Kiste am 10.07. schon die „Werte“ der Season 3 haben, oder wird die erste ID noch den „alten“ max Itemlevel von 425 haben?
Andi - Staff
Dazu gab es keine offiziellen Infos. Ich nehme aber an, dass es so wie immer läuft. ;)
Ara - Mitglied
Ich hätte nun gedacht, da es schon schwerer gemacht wurde, dass es schon den besseren loot gibt.
Ernie - Mitglied
die werde für mythic plus sehen ja hier besser aus als aufm ptr aktuell. 
haben sie sich wohl nochmal ein herz gefasst und das leicht angehoben. 
1
jelzone - Mitglied
War es nicht mal so das im neuen raid im normalmode die der gs vom vorherigen raid auf hc gedroppt ist ?oder habe ich grad falsche gs zahlen von BOD im Kopf ?
Andi - Staff
Wenn ich gerade nichts ganz falsch liege droppte auch in Uldir 385 mythisch und dann in Dazar‘alor 385 normal. 
Dreaded - Mitglied
Tolle Übersicht, danke dafür. Hat Andi sich ans Herz gefasst, und diesen downvote Button enfernt? Sehr schön!
5
Shiadra - Mitglied
Coole übersicht! Ist das mit der Itemlevel erhöhung bei Incursions bestätigt?

Wir bei M+ eigentlich das max level um 5 erhöht oder bleibt es 10?
Andi - Staff
Naja, bestätigt ist wie immer kaum was. Es sind Infos vom PTR und wie immer muss man darauf hoffen, dass es so bleibt. :P 

Was genau meinst du mit dem max Level?
1
TanteOoh - Mitglied
Ich denke es geht ums max. benötigte Level für die höchste m+ Kiste. Obs auch weiterhin +10 ist od. +15?
 
Shiadra - Mitglied
Jap, meinte das maximal nötige Level der Instanz für die höchst mögliche Weeklykiste! Momentan ist das ja 10
Andi - Staff
Aso, ne bleibt bei 10, so wie schon in S1 und S2. Die Dungeons an sich werden ja schwerer gemacht.
2
Teron - Mitglied
Zum Start der dritten Saison wird der mythische Modus für Dungeons wieder schwerer gemacht und in allen Modi erhöht sich das Itemlevel. Dadurch können Neueinsteiger und Twinks sich schneller ausrüsten. 
M+ macht nicht nur für Neueinsteiger und Twinks Sinn. Mittlerweile ist es einfacher sich über M+ auszurüsten als über Raids. Der Schwierigkeitsgrad von BoD liegt klar oberhalb des Schwierigkeitsgrads der M+-Dungeons. In meiner Gilde sind die Leute, die nur M+ gelaufen sind, besser ausgerüstet, als die heroisch-Raider. Und auch die Leute aus meinem Raid, die zusätzlich M+ laufen, haben kürzlich im TS gesagt, dass sie aus dem heroischen Raid nur noch 1-3 Items tragen. Der Rest kommt alles aus M+. Blizzard hat die Raids komplett entwertet. Lfr sowieso, normal und hc auch. Nur Mythisch lohnt sich noch. Wer heutzutage noch hc raidet, ist ein unverbesserlicher Idealist. Aber Nutzen hat da niemand mehr von.
2
Ereglith - Mitglied
Unverbesserlicher Idealist?
Hm, Idealist ja - ich mag raiden, werde es also auch immer machen, mythisch ist mir da aber zu stressig zu.
Ich mag es seit jeher mir den Curve Erfolg zu erspielen, das werde ich auch weiterhin so halten.

Unverbesserlich wäre ein Vorwurf, wenn Du Effizienz als Spielmotivation vorraussetzt. Du solltest aber nicht von Dir Selbst auf Andere schliessen, ich laufe viel M+, mag es auch gerne (und ja, Raids sind entwertet - man findet immer weniger vernünftige Spieler um einen Riad aufzubauen).
Selbst trage ich mit dem hier nicht ein einziges Raidteil - aber darum geht es nicht im Grunde.

Bitte versuche einfach Andere Spieler nicht zu beurteilen und schlechte aussehen zu lassen, nur weil sie bestimmte Spielinhalte gerne machen.
Besten.
5
Inhaltsverzeichnis anzeigen