11. August 2018 - 15:31 Uhr

Übersicht zu Kul Tiras und Zandalar!

Fliegen freischalten

Schon seit einigen Addons muss das Fliegen in den neuen Gebieten erst freigeschaltet werden und so läuft es auch in Battle for Azeroth ab.  Erneut muss man sich die Abschaltung des Flugverbots erst verdienen. Und dabei orientieren sich die Entwickler an dem System aus Legion. So gibt es zwei Pfadfinder-Erfolge, die nach und nach erarbeitet werden können. Sind beide abgeschlossen, ist es euch erlaubt mit euren Flugmounts in Kul Tiras, Zandalar, Mechagon und Nazjatar abzuheben. Wie genau ihr die Erfolge erledigt, das erklären wir euch in unserem gesonderten Guide genauer!

Zum Guide für das Fliegen

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Galthron - Mitglied
Servus,

bei den Rar-Mobs fehlt in der Liste "Tiefzahn" und der streunert bei 52.78 51.47 rum.

Gruß

Apropo: Die Seite ist super geworden.
 
TcBlackDeviL - Mitglied
Danke sehr informativ. Aber was ist loar oder lower, oder loha oder Lore von dem du immer wieder sprichst :D
Inastari - Mitglied
Die "Lore" ist die Geschichte, die erzählt wird in einem Gebiet, Spiel etc.

Die "Loa" sind mächtige Geister/Ahnen, an welche die Trolle glauben und welche sie verehren. Diese Geister haben unterschiedliche "Zuständigkeitsbereiche" (z.B. Loa des Todes), ähnlich wie in diversen Religionen die verschiedenen Götter haben. Die Zandalari haben eine deutlich engere Beziehung zu den Loa als z.B. die Dunkelspeertrolle.
 
2
Inhaltsverzeichnis anzeigen