Übersicht zu Kul Tiras und Zandalar!

22. September 2018 - 05:32 Uhr 6

Hauptstadt Dazar'alor (Horde)

Auf dem Kontinent Zandalar und im Gebiet Zuldazar liegt sie, die neue Hauptstadt der Horde. Dazar'alor ist eine riesige Tempelanlage unter der Führung von König Rastakhan und seiner Tochter Talanji. Wer Suramar auf den Verheerten Inseln liebte, der wird auch in Dazar'alor kaum mehr aus dem Staunen herauskommen. Die Stadt ist riesig! Es gibt unglaublich viel zu sehen, sehr viele Details und lange Laufwege! Man kann mehrere Stunden in der City verbringen und wird wahrscheinlich noch immer nicht alle Ecke erkundet haben!
 

Überblick zur Stadt

Dazar'alor ist die Hauptstadt der Horde in Battle for Azeroth. Sie teilt sich in 11 Unterteile auf. Jeder Stadtteil hat seine eigenen Bewohner und einen eigenen Flair. So gibt es zum Beispiel die Tortollaner, die einen Teil der Stadt besetzen, oder die Handwerker auf dem Großen Bazar. Kommen wir zu den wohl wichtigsten Orten in Dazar'alor. Schließlich gibt es in der Stadt zahlreiche NPCs, die für die unterschiedlichen Features von Battle for Azeroth eine Bedeutung spielen. Doch auch erklären wir euch, wo ihr bestimmte Händler, Lehrer oder Dinge wie die mythisch+ Belohnungskiste findet.


Die wichtigsten Orte in Dazar'alor

  1. Der Große Bazar
    Auf dem Großen Bazar findet ihr jegliche Berufe-Lehrer und Verkäufer. Dieser Abschnitt von Dazar'alor liegt im Nordosten. Außerdem könnt ihr dort den Schrott-o-matik 1000 nutzen, um grüne, blaue oder epische Gegenstände zu verschrotten.
     
  2. Mythisch-plus Belohnungskiste
    Einmal pro Woche bekommt ihr zusätzlich Beute für eure Teilnahme an mythisch-plus Dungeons. Dabei ist es egal, wie hoch der Schlüsselstein gewesen ist, den ihr geschafft habt. Jeder Spieler, der am M+ Modus teilnimmt, erhält Bonusbeute aus der Belohnungskiste in Dazar'alor. Als Hordespieler findet ihr die Kiste bei den Koordinaten 37, 43 im großen Siegel im nordwestlichen Teil des Gebäudes.
     
  3. PvP-Belohnungskiste
    Wie auch die PvE-Spieler mit ihrer mythisch-plus Belohnung, erwartet die PvP-Spieler in Battle for Azeroth eine zusätzliche Kiste. Dies gilt, wenn ihr an gewerteten Aktivitäten im Player-versus-Player-Modus teilgenommen habt. Die Kiste findet ihr in Mugambala, dort wo auch die PvP-Händler und die Duellantengilde sind. Koordinaten: 51, 58.
     
  4. Kriegsfronten-Stützpunkt
    Die Kriegsfronten werden im Endgame auf Stufe 120 freigeschaltet und dadurch wird ein eigener Stützpunkt in der Stadt errichtet. Er befindet sich direkt am Hafen und kann kaum übersehen werden. Dort kann man sich für Schlachten anmelden, Ressourcen abgeben und mehr!
     
  5. Inselexpeditionen
    Wollt ihr an einer Inselexpedition teilnehmen? Dann müsst ihr als Hordespieler zum Hafen von Zandalar. Dort steht Kapitän Rez'okun, bei dem ihr euch für dieses Feature anmelden könnt. Außerdem gebt ihr bei ihm die wöchentliche Quest für Artefaktmacht ab, die ihr während der Inselexpeditionen erledigt.
     
  6. Bonusevents
    Auch in Battle for Azeroth wird es diese wöchentlichen Ereignisse wieder geben! Zu jedem Event gibt es nicht nur einen bestimmten Bonus, sondern auch eine Quest, für deren Abschluss eine Zusatzbelohnung auf die fleißigen Spieler wartet. Doch wo stehen die Questgeber dafür? In Battle for Azeroth gibt es tortollanische Chronisten. In der Haupstadt Dazar'alor auf Zandalar findet ihr im Osten des Hafens von Zandalar in Klein Tortalla Chronist Schoopa, der euch die wöchentliche Quest anbietet.
     
  7. Frisörsalon
    Wollt ihr eure Frisör oder generell das Aussehen eures Charakters ändern? Dann ist das auch in Dazar'alor machbar. Ihr müsst dafür zum Barbier Conner Buzznick, der seinen Laden an der westlichen Ecke des Großen Basars geöffnet hat. Koordinaten: 47, 81.
     
  8. Schwarzmarktauktionshaus
    Auch Madam Gosu ist in Battle for Azeroth anwesend und verkauft ihre Waren. Sie steht am Strand (Backwater Beach) und ihr erreicht sie, wenn ihr den Tunnel nach Klein Tortolla folgt und dort dem östlichen Weg folgt. Koordinaten: 63, 62.
     
  9. Die Bank
    Müsst ihr ein paar Dinge aus eurem Inventar auslagen? Dann könnt ihr das ganz einfach in der Bank von Dazar'alor machen. Diese findet ihr im südwestlichen Raum im Großen Siegel bei den Koordinaten 43, 70.
     
  10. Das Riesenflöz
    Direkt in der Hauptstadt gibt es auch einen Eingang zu einem Dungeon. Nämlich zum Riesenflöz, der ab Stufe 115 zur Verfügung steht. Das Eingangsportal und der Versammlungsstein sind sehr offensichtlich westlich am Hafen platziert. Das große Boot der Goblins kann nicht übersehen werden!
     
  11. Die Klagelied
    Das Hauptschiff der Horde liegt im Hafen von Zandalar. Dort erfahrt ihr die ersten Details zur Kriegskampagne und mit diesem Schiff geht es dann auch während dieser neuen Aufgaben in die fremden Gewässer und Ländereien. Außerdem findet ihr auf dem Schiff euren Missionstisch.
     
  12. Abgesandte und Fraktionshändler
    Die Abgesandten und Fraktionshändler des Zandalariimperiums (b) und der Eidgebundenen (a) befinden sich in Dazar'alor. Ransa Graufeder steht im Hafen von Zandalar und bietet euch die Dienste der Eidgebundenen an. Natal'hakata hingegen findet ihr im Inneren des Großen Siegels, nahe dem östlichen Fahrstuhl.  
     
  13. Duellantengilde
    Wie nicht anders erwartet, befindet sich die Duellantengilde in der Nähe der PvP-Kommandozentrale im Südwesten von Dazar'alor. Dort stehen überall Wachen der Rastari herum, bei denen ihr euch für die 1-vs-1-Kämpfe anmelden könnt.
     
  14. Azerit-Umschmieder, Siegel und Transmogrifizierer
    Die Astralen sind für die drei genannten Aufgaben zuständig. Ihr findet sie im Ethereal-Gebäude am Rand des großen Bazaars. Koordinaten: 54, 89.
     
  15. Flugmeister
    Es gibt insgesamt drei verschiedene Flugmeister in Dazar'alor. Der Hauptflugmeister ist wohl Paku'ai Rokota. Sie steht auf der obersten Ebene, vor dem Großen Siegel in der Mitte der Stadt. Dann gibt es noch einen Flugpunkt im Hafen von Zandalar sowie einen im nördlichen Bereich der Stadt, Zena the Feeder.
     
  16. Gasthäuser
    Es gibt gleich zwei Gasthäuser in Dazar'alor, in denen ihr euren Ruhestein setzen könnt. Das erste liegt oberhalb des Hafens. Das zweite Gasthaus findet ihr im Zentrum von Zocalo, in dem Rosie sich um euch kümmert.
     
  17. Portalraum
    Oben im großen Siegel findet ihr auch den Portalraum mit Portalen, die euch in die alten Hauptstädte bringen. Außerdem nach Silithus, wenn ihr es freigeschaltet habt.
     
  18. Schiff nach Durotar
    Die Anlegestelle des Schiffs zurück in die alte Welt ist ganz im Süden der Stadt am Hafen. Das Schiff bringt euch zu den Echoinseln in Durotar und hier legt ihr auch an, wenn ihr das Schiff nehmt. 

Portale und Reiseroute

In den neuen Hauptstädten gibt es natürlich auch Schnellreise-Möglichkeiten. So findet ihr Portale zu den anderen klassischen Hauptstädten in der City und auch nach Silithus. Ebenfalls gibt es eine neue Schiffsroute, damit ihr überhaupt auf dem neuen Kontinent ankommen könnt. Wer keine Lust hat auf ein Schiff zu warten, für den gibt es aber auch ein Portal in Orgrimmar. Natürlich stellt sich aber auch die Frage, wie man rüber nach Kul Tiras kommt!


Reiseroute: Auf nach Kul Tiras!

Der wohl wichtigste NPC auf dem Fraktionsschiff am Hafen ist Schreckensadmiralin Segelriss. Denn nur durch sie kommt ihr auf den feindlichen Kontinent. Sprecht mir ihr und wählt dann eine der Zonen als Reiseziel aus. Die einzelnen Zonen werden während der Levelphase über die Kriegskampagne freigeschattet. Der Zielhafen ist dabei immer die große Basis der Horde in der Zone, die zuerst aufgebaut wurde.


Reiseroute: Echoinseln und Dazar'alor

Um nach Zandalar zu reisen, gibt es ein Zandalari-Schiff, welches von den Echoinseln aus losfährt, die sich im Süden von Durotar befinden und das Ziel ist dabei die neue Hauptstadt Dazar'alor auf Zandalar. Auch dort gibt es einen großen Hafen und am Steg ganz im Süden hält das Schiff, um dann wieder zurück nach Kalimdor zu reisen. 


Portale in Dazar'alor

Die Portale in Dazar'alor findet ihr im Großen Siegel in der Halle der Uralten Pfade. Großtelemant Oculeth öffnet euch hier die Portale nach Silbermond, Orgrimmar und Donnerfels. Seid ihr Stufe 120 und habt die Fraktion Champions von Azeroth freigespielt, erhaltet ihr zusätzlich ein Portal nach Silithus in diesem Raum.
 


Portal in Orgrimmar

Seid ihr einmal in die alte Welt zurückgekehrt, könnt ihr natürlich über denselben schnellen Weg wieder nach Zandalar und Kul Tiras reisen. Die Horde findet in der Kluft der Schatten in Orgrimmar ein Portal nach Zuldazar. Die Allianz hingegen kann im Magiersanktum im obersten Stockwerk in Sturmwind das Portal nach Boralus nutzen.



Portale ins Arathihochland – Kriegsfronten

Habt ihr die Kriegsfronten als Feature mit Stufe 120 freigespielt, erhaltet ihr auch ein Portal ins Arathihochland in eurer Hauptstadt. Ihr könnt das Portal in Dazar'alor im Kriegsfronten-Hub am Hafen entdecken. Das gilt übrigens nur für die Zeiten, in denen eure Fraktion Stromgarde unter ihrer Kontrolle hat. Ansonsten ist das Portal deaktiviert. Eine Reise wäre während der gegnerischen Dominanz zu gefährlich, wie uns mitgeteilt wird.
 

Interessante Händler und mehr

In einer so großen Hauptstadt haben die Entwickler natürlich auch allerlei Zeug reingesteckt, welches nicht nur hübsch aussieht, sondern auch einen Nutzen hat. Wir sind herumgerannt und haben uns alles genauer angeschaut, um euch die größeren Highlights zu präsentieren. Mit dabei sind z.B. Händler, die besondere Waren verkaufen, oder auch Sammelzeug, welches ihr in der Stadt ergattern könnt!

Highlights in der Stadt
  • Verkäufer Talutu
    Wer viel Gold hat, der sollte auf jeden Fall bei Talutu vorbeischauen, denn er verkauft für 100.000 Gold das Haustier Verschollener Schnabelsaurus, für 500.000 Gold die Zügel des fahlen Terrorhorns und für sage und schreibe 5.000.000 Gold die Zügel des mächtigen Karawanenbrutosaurus! Ihr findet ihn am Hafen auf der zweiten Ebene bei den ganzen Reittieren.
     
  • Verkleidung für Pepe
    Für seinen gefiederten Freund Pepe, den man über die Transdimensionale Vogelpfeife ruft, kann man sich ein schickes Kostüm holen. So gilt es den verkleideten Pepe zu finden und anzuklicken. Dabei befindet sich der Voodoo-Pepe mit dem schicken Namen Pepe'jin in der heißen Hütte in Zuldazar auf der Marktstraße Zocaloa. Dort sitzt er auf dem Verkaufsstand für Tikki-Getränke! Von ihm bekommt ihr Eine klitzekleine Voodoo-Maske. Egal ob Hordler oder Allianzler, ihr könnt mit beiden Pepe interagieren.
     
  • Scharfes Chilli gefällig?
    Hordler können sich ein exklusives Spielzeug in ihrer Stadt kaufen. Nämlich Haw'lis würzig-scharfes Chili. Mit diesem hinterlasst ihr eine Feuerspur hinter euch. Ihr bekommt es vom Händler Haw'li, der ihr bei den Koordinaten 53/33 findet. Im heißen Haus im Zocalo im Norden der Stadt!
     
  • Holaua für Haustierliebhaber
    In der Hauptstadt der Horde findet ihr Holaua die Heitere bei den Koordinaten 57/32 östlich des großen Siegels. Sie hat viele verschiedene Haustiere und Spielzeuge im Angebot. Außerdem die zwei neuen Spielzeuge Winzige mechanische Maus und Eingebildete Kanone. Eine Liste aller besonderer Haustierhändler gibt es in unserem Guide: zum Guide!
     
  • Das Tauschspiel von Gaunah
    In Dazar'alor kann man ein witziges Tauschspiel spielen, wodurch es am Ende dann das Spielzeug Zandalarisches Abbildamulett gibt. Im Fokus steht dabei der Troll gaunah, den vor allem Schurken schon kennen dürften. Er steht direkt neben dem Flugmeister am Hafen. Alle Infos zum Spiel gibt es in unserem Kurzguide: zum Guide!

Flair und Gimmicks

Dazar'alor kann ebenso wie Boralus mit vielen kleinen Details und Gimmicks punkten, wenn es um den Flair der Hauptstadt geht. Es laufen zum Beispiel überall Trollkinder herum, die verschiedenste Dinge tun. Manche üben Zaubertricks, andere betteln um ein paar Goldmünzen. Doch auch gibt es verschiedene NPCs, die zum Beispiel einfach nur herumstehen und Selfies machen, sich in kleine Raptoren verwandeln lassen oder aber als Tortollaner das Leben genießen. 

Einige coole Dinge in Dazar'alor

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Galthron - Mitglied
Servus,

bei den Rar-Mobs fehlt in der Liste "Tiefzahn" und der streunert bei 52.78 51.47 rum.

Gruß

Apropo: Die Seite ist super geworden.
 
0
0
TcBlackDeviL - Mitglied
Danke sehr informativ. Aber was ist loar oder lower, oder loha oder Lore von dem du immer wieder sprichst :D
0
0
Inastari - Mitglied
Die "Lore" ist die Geschichte, die erzählt wird in einem Gebiet, Spiel etc.

Die "Loa" sind mächtige Geister/Ahnen, an welche die Trolle glauben und welche sie verehren. Diese Geister haben unterschiedliche "Zuständigkeitsbereiche" (z.B. Loa des Todes), ähnlich wie in diversen Religionen die verschiedenen Götter haben. Die Zandalari haben eine deutlich engere Beziehung zu den Loa als z.B. die Dunkelspeertrolle.
 
2
1
Inhaltsverzeichnis anzeigen