Patch 6.0.2 - Was erwartet euch im Pre-Patch?

Itemsquish und Attributsänderungen

Veröffentlichung
am 15.10.2014 - 00:08
42

Itemsquish und Attributsänderungen

Mit dem Pre-Patch kommt auch der Itemsquish. Dadurch werden die hohen Zahlen, die sich im Laufe der letzten Erweiterungen ergeben haben, wieder kleiner. Das betrifft sowohl den Schaden und die Heilung, als auch die Wertigkeiten, die auf euren Items zu finden sind. Diese werden wesentlich geringer sein als vor dem Patch, jedoch ermöglicht Blizzard durch ein neues System, dass ihr alte Raidinstanzen zum Beispiel weiterhin für Erfolge, Reit- und Haustiere oder Transmogrifikationsgegenstände alleine schaffen könnt.

Attribute fallen ebenfalls aus dem Spiel, so dass ihr nach dem Patch keine Gegenstände mehr finden könnt, die Trefferwertung, Waffenkunde, Parieren oder Ausweichen besitzen. Diese Werte fallen einfach komplett weg. Dafür werden alle Charaktere eine Chance von 100% besitzen, Gegner mit ihren Angriffen zu treffen. Diese Änderung betrifft übrigens nicht nur eure Ausrüstung, sondern auch Verzauberungen, Edelsteine, Fläschchen sowie Buffs, die ihr durch bestimmtes Essen erhalten könnt. 

Mit dem Patch kommt übrigens noch nicht das System ins Spiel, dass Attribute automatisch mit eurer Spezialisierung wechseln. Dies wird erst in Warlords of Draenor und den dort erbeutetenen Items passieren. Wundert euch übrigens nicht, wenn manche Buffs im Raid die neuen Werte Vielseitigkeit oder Mehrfachschlag erhöhen. Diese Attribute sind mit dem Patch noch nicht im Spiel, aber die raidweiten Buffs wie zum Beispiel Finstere Absichten und Unheilige Aura wurden bereits auf Warlords of Draenor vorbereitet - und dort erhöhen sie die Stats eben.

Eine genaue Erklärung zu allen Änderungen lest ihr in unserer Übersicht zum Itemsquish und den Gegenstandsänderungen. Weitere Informationen zum neuen Ausrüstungssystem findet ihr außerdem in diesem Artikel. Die Anpassungen an den Primärattributen werden in dieser Übersicht erklärt.
Tiggi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
cradle1980 - Mitglied
super übersicht toll gemacht und das neue design der seite top
1
0
Bififan - Mitglied
schöne übersicht und ich muss sagen.. die seitenüberarbeitung finde ich großartig! großes lob!!!!
1
0
Giga - Gast

Es wird auch die Möglichkeit geben, euch mit einem Mitspieler, mit dem ihr zuvor zusammengespielt habt, noch einmal für Geplänkel anzumelden.

Na da hat man doch als rdm wieder keine Chance. Da melden sich doch sowieso meist nur Teams an um für Arena zu üben oder so

0
0
Korobar - Gast
Was ist denn eigentlich mit dem intelligenten Extra-Wurf? Findet der auch schon mit dem Pre-Patch den Weg ins Spiel, oder erst mit dem Addon?
0
0
reykur - Gast
Ich glaub, dass ist der erste Pre auf den ich mich gar nicht freu, weil er der art masiv negativ in mein bisheriges Spiel eingreift wie kein anderer.
Und wenn ich mir die Masse an Bugs und Darstellungsfehler auf dem PTR ansehe, graut es mir. Ich hoffe sehr, dass das was da live geht noch mal eine ordentliche Überarbeitung bekommen hat, bezweifel das bei der momentanen Art der Qualitätskontrolle von Blizzard nur.
Aber, vielleicht überrascht das alles ja und wird ganz nett, dass man sich auf das Addon freuen kann.
Und der neue Login sieht irgendwie so... leblos aus.
Warum Fel neuerdings rot ist, ist mir auch unklar.
 
1
0
Muhkuh - Gast
Die "Magie" mit der das Tor geöffnet wird, ist keine Fel-Magie (anders als zuvor), sondern die Magie der Eisernen Horde + die Magie der übrig gebliebene Scherbe der "Visionen der Sande"...die beiden "Pinne" wiederum sind grün, weil Gul'dan und seine Hexenmeister des Schattenrates als "Zwangs-Batterie" für den Betrieb verwendet werden - also die "Tunnelmgie" ist nicht Fel, die "Ernergiequelle" allerdings ist Fel
0
0
reykur - Gast
Wir pumpen Fel-Magie an, machen aber was Anderes daraus. Jo..........
 
0
0
ErnisKommentar - Gast
Irgendwelche Supertrolle in den Foren bei Blödzart - und außer Supertrolle oder Superidioten treibt sich dort sowieso niemand mehr rum, weil er oder sie für das Forum ansonsten automatisch gesperrt wird - behaupten jedes Mal wenn Kritik geäußert wird, die extrem selten vorkommt, aber immer noch ab und zu existiert, man könne es ja nicht jedem Recht machen. Dazu kann ich nur eines sagen, jedem Recht machen sollte es ein guter Entwickler eh nicht, er sollte auf intelligente Kritik hören und versuchen selbständig das Spiel zu verbessern. Das ist die Aufgabe eines Entwicklers oder das wäre die Aufgabe eines guten Entwicklers. Dazu benötigt man natürlich eine gewisse Grundintelligenz und eine Spielerseele, die ich beides den momentanen Zuständigen in der "Entwicklung" bei Blödzart insbesondere auch für WoW absprechen möchte. Und mir kann kein Mensch erzählen, dass die heutigen Entwickler dieselben Menschen sind, die Klassik entwickelt hatten. In Klassik hat man an jeder verdammten Ecke die Liebe gespürt, die hier echte Spieleentwickler in das Produkt gesteckt haben. Sicherlich hatte Klassik auch viele Mängel, aber es wurde mit jeder Erweiterung - zumindest bis WotLK - verbessert, so dass auch konsequenterweise die Spielerzahlen nach oben gestiegen sind.

Was ist faktisch die letzten beiden Erweiterungen passiert oder besser gesagt seit Ende WotLK? Nun, sie haben nicht den Fehler gemacht, es zu wenigen Recht zu machen, sie haben damit begonnen ihr eigenes Spiel zu zerstören, lächerlich zu machen, mit Fäkalien zu bewerfen und sich darüber lustig zu machen. Wenn sie es überhaupt irgendjemandem Recht gemacht haben waren das Goldverkäufer, Botnutzer und PvP-Betrüger. Das sind genau die Personengruppen denen man es nicht Recht machen sollte. Hinzu kam noch, dass sie damit begonnen haben das Spiel für Kleinkinder und Idioten abzuändern. Eine großartige Idee für ein Spiel, das für Erwachsene konzipiert war und damit eine Nischenposition einnehmen konnte. Spiele für Kleinkinder und Idioten gab und gibt es mehr als genug auf dem Markt. Hier will man sich offensichtlich der Masse anpassen, verliert aber dadurch genau die Kundschaft, die WoW gespielt hatte, weil es eben kein Spiel für Kinder / Vollidioten gewesen ist. Und damit verliert WoW auch seine Ausnahmestellung.

In Zukunft und auch schon in der Gegenwart und jüngster Vergangenheit will sich also WoW mit der Masse der Idiotenspiele messen und nicht mehr ein Refugium für die intelligenteren, älteren Spieler sein. Früher hatte Blizzard (damals noch Blizzard - heute Blödzart) Standards gesetzt. Und andere haben verkrampft versucht Blizzard zu kopieren. Sie scheiterten kolossal, weil sie nur das schnelle Geld witterten, aber nicht begriffen, warum WoW gut gewesen ist, beispielsweise. Heute kopiert Blödzart die dümmsten Ideen der schlechtesten Spiele und integriert sie unter anderem in WoW hinein. Nehmen wir nur mal die neuen Laufanimationen in WoD, von der viele sagen, sie erinnert sie an Flummis und bei der Betrachtung dieser Animation würde einem schlecht werden. Von wem stammt diese Idee? Richtig, von Wildstar wurde das kopiert. Genau wie die Garnison ein Ergebnis der Kreativlosigkeit der dort momentan arbeitenden "Entwickler" war und ein Versuch darstellt Wildstar zu kopieren.

Gut mittlerweile weiß jeder - sogar die Werbeschreiber (möglicherweise wissen die das) - dass Wildstar ein riesengroßer Reinfall gewesen ist. Hätte man mich gefragt, hätte ich ihm oder ihr das bereits vor einigen Jahren sagen können. Oder Heroes of Storm. Eine billige Kopie von LoL. Im Übrigen ein Spiel mit nicht annähernd dem Potential wie es WoW hat. Das wird von 30 Millionen Spielern gespielt. Warum? Weil es kostenlos ist und nicht so ungeheuer viel Zeit benötigt wie WoW. Das ist der einzige Grund. WoW hat grundsätzlich ein unendlich größeres Potential als es LoL jemals haben könnte. Was machen diese Bekloppten bei Blödzart? Sie kopieren das schlechte PvP von LoL in WoW hinein.

Mit anderen Worten, ich versuche es den hier anwesenden Auserwählten, Werbeschreibern, Botnutzern, Goldverkäufern und PvP-Betrügern so schonend wie möglich verständlich zu machen, WoW verliert nicht Kunden, weil es die Entwickler nicht schaffen, es allen Recht zu machen, sondern sie verlieren ständig Kunden und werden auch mit WoD weiterhin Kunden verlieren, weil sie so doof sind, dass wenn Doofheit weh tun würde, sie die ersten Menschen wären, die an Schmerzen sterben würden.

So jetzt könnt ihr euren geistigen Dünnschiss unter meinem Kommentar hinzufügen, genau wie über mir nur geistiger Dünnschiss steht.
0
4
Muhkuh - Gast
Danke *gemeldet* Wieso kann der Freak hier eigentlich ungestört quasi jeden der hier ist beleidigen, so absolut ohne Konsequenzen? Ist ja nicht der erste Kommentar mit demselben gequirlten Schwachsinn, der nichts als Beleidigungen und Selbsterhöhung (ich bin so intelligent, alle anderen so dumm), von dem Typen, der sein Programm so ziemlich überall durchzieht
1
0
Giga - Gast

Wieso kann der Freak hier eigentlich ungestört quasi jeden der hier ist beleidigen, so absolut ohne Konsequenzen?

Weil es Leute gibt bei denen jede Therapie fehl schlägt^^

Muhkuh einfach nicht aufregen. Der Mensch geht immer zu 99% von sich aus, somit ist die Chance, dass wir dumm und er die einzige Intelligenzbestie er ist SEEEEEHR gering. Ich finde diesen ... (nein ich sag´s lieber nicht) immer wieder recht amüsant. XD

0
0
Giga - Gast

weil sie so doof sind, dass wenn Doofheit weh tun würde, sie die ersten Menschen wären, die an Schmerzen sterben würden.

Lies dir nochmal deinen Sch... durch und du wirst merken, wer als erstes an Schmerzen sterben würde. Manchmal glaub ich du bekommst Geld für deinen haltlosen Schwachsinn den du immer und immer wieder schreibst. Anders ist das einfach nicht mehr zu erklären, denn so bekloppt kann doch keiner sein.

0
0
kunstwesen - Mitglied
Traurig.

Weisst Du das solche Menschen wie Du *ErnisKomm*(AufmercksamkeitsFanatiker und Stammtischmotzer von Beruf) mir die Spiellust mehr versauen können als jedes Addon?
Bitte, ich habe nichts dagegen wenn jemand seine Meinung sagt.Und sie muss auch nicht immer dem entsprechen was die Masse sagt.Aber so?Herje! Ich hoffe von ganzem Herzen du spielst es nicht mehr und findest ein Hobby das Dich glücklich macht.Wirklich!

Kann mir mal jemand sagen warum es soviele davon gibt?Auch auf anderen Seiten.Spielen es nicht mehr oder finden fast alles "scheisse" aber vermissen es doch irgendwie so sehr dass sie nicht von solchen Seiten fernbleiben können.Mmmmhh........ : /

 
0
0
Kaninens - Gast
Ich hab gehört das es auch eine spezielle Version der UBRS geben soll, während des Pre-patches, die nur für Lvl. 90er ist und in der 550er Loot dropen soll. Nach Realese wird es dann eine 100er Instanz.
0
0
Kaninens - Gast
Wann kommt eigentlich das neue  Mopped ? Schon mit dem Patch ?
0
0
ViruZ13 - Gast
Kommt das sicher erst mit Release? Weil am PTR hat man es ja bereits und der entspricht ja Patch 6.0.2.
0
0
Psychodady - Gast
Freu mich drauf.

Bissl was anderes. Wenn ich bei G2A Wod kaufe bekomme ich den 90er boost dazu oder ist der nur bei orginal blizz key´s dabei??
0
0
Kaninens - Gast
Der ist überall dabei wenn du WoD kaufst.
Wenn du ihn allerdings noch vor dem Release von WoD haben willst musst du eine besondere Version bestellen, die ist etwas  teurer.
Aber auch die kannst du bei G2A kaufen.
0
0
Deathborn2048 - Gast
Eine Frage:
Was passiert mit der Menüoption für 10er/25er Raids? Bleibt die erhalten? Falls nein, wie wählt man dann aus welchen Modus man für alte Raids haben will?
 
0
0
Kronara - Gast

Der Patch 6.0.2 wird übrigens bestimmte Features nicht enthalten! Diese kommen dann erst mit der Erweiterung am 13. November 2014. Dazu gehören:
[...]
Die Möglichkeit, sich für Solo-Szenarien und den LFR aus Mists of Pandaria anzumelden.

Soll wohl eher "aus Warlords of Dreanor" heißen oder? Weil das beschriebene geht schon seit MoP Release und es wäre neu, dass die Solo SZ und LFR mit 6.0.2 abgeschaltet wird.

Und in einem Punkt widersprecht ihr Euch:
 

Damit ihr wisst, was euch im Pre-Patch alles erwartet, [...]

Itemsquish und die Attributsänderungen

 

Der Patch 6.0.2 wird übrigens bestimmte Features nicht enthalten! Diese kommen dann erst mit der Erweiterung am 13. November 2014. Dazu gehören:
[...]
Neue Attribute auf Gegenständen [...]

Was denn nun? Entweder es kommen die Attribut Änderungen oder eben nicht?
Ich habe bisher keine Quelle gefunden die sagt, dass z.B. bei dne SoO Items die alten Werte wie Hit, Exp und Co. wegfallen, aber nicht direkt die neuen mit drauf kommen. Alle Infos die ich finden konnte lassen erkennen, dass die SoO Items vollständig an das WoD System angepasst werden (genauso wie es auch mit dem gesamten Raidsystem in SoO passiert).

Sollte es doch anders sein, so ist die Bezeichnung "Attributsänderungen" in dem "was zu 6.0.2 kommt) falsch... dann wäre es nur der "Wegfall spezifischer Attribute" ... also ein Wegfall und keine Änderung.

0
0
Muhkuh - Gast
Alle Infos die ich finden konnte lassen erkennen, dass die SoO Items vollständig an das WoD System angepasst werden

Die neuen Tertiärattribute sind auf Mists of Pandaria-Items und denen "darunter", nicht vorhanden, die gibt es erst auf WoD-Ausrüstung. Ebenso verhält es sich mit den "neuen" Sekundärwerten auf Ausrüstung (Buffs und dergleichen sind bereits mit 6.0.2 vorhanden), Mehrfachschlag und Vielseitigkeit, auch diese fehlen auf MoP-Ausrüstung. Die Werte, welche "Verschwinden", also Waffenkunde und Trefferwertung werden auf den Items durchwegs "nur" durch kritische Trefferwertung, Tempo und Meisterschaft ersetzt, einzig Ausweichen und Parieren werden sofort durch den "neuen" (oder zurückgekehrten) Wert Bonusrüstung ersetzt
0
0
Ishdar - Gast
Und nochmal ^^ Mehrfachschlag ist auch bereits auf einigen Items vorhanden.
Aber @ Kro die Frage stellst du glaub zum 3ten mal und jedes mal wirds dir von neuem erklärt
0
0
Ssar - Gast
@ Tiggi:

Die Info mit der Stackgröße steht ja jetzt bei Inventar, danke ;). Evtl. ein kleiner Hinweis noch, das man mit einem "Knopfdruck" nicht nur alles ordnen kann, sondern auch alle Handwerksmaterialien von den eigenen Taschen und der Bank in den Reagenzienordner der Bank transferieren kann. Sehr feine Sache.
Und der Hinweis von KaptnKnack: Man braucht keine Handwerksmaterialien mit sich führen. Solange sie in der Bank sind, kann man damit überall etwas herstellen.
Blizzard ist zwar schwerfällig was Neuerungen und sinnvolle Ergänzungen angeht, aber manchmal übernehmen sie dann doch was von anderen MMOs.
0
0
Muhkuh - Gast
Ungewertetes 2vs2 bzw 3vs3 Arena-PvP, für das man sich auch solo anmelden kann undn dann einen Zufallspartner bekommt - "Arena just for fun" (und Ehre und Gold und Items)
0
0
Vebia - Gast
Das war damals bis Cataclysm der Übungsmodi in den WoW Arenen. Entweder Ranked oder "Üben".
wWar eigentlich ziemlich beliebt weil man alleine anmelden konnte - aber lief ned so wurde unnerküntlich entfernt.
0
0
Rodby - Gast
mal ne frage. Werden die Harmoniepartikel oder Geister der Harmonie mit dem pre-patch acc gebunden ?
0
0
KaptnKnaeckebrot - Gast
Hab grade auf dem PTR nachgesehen. Da sind sie weder Seelen- noch Accountgebunden, also frei handelbar.
0
0
Ssar - Gast
ich vermisse bei Inventar immer noch den Hinweis, das die Stackgröße auf 200 angehoben wird. Hat sich daran was geändert?
0
0
Ssar - Gast
Auf dem PTR haben alle getesteten Handelsmaterialien (Juwelier/Schmied) oder auch Geister der Harmonie Stackgrößen bis zu 200 gehabt. Da ich selbst keinen Beta-Zugang habe, sollte das eigentlich schon mit dem Prepatch aktiv werden. Deshalb wundere ich mich, das es hier nicht aufgeführt wird. Mein Test ist schon so 3 Wochen her, evtl. wurde es ja wieder rausgenommen.
0
0
KaptnKnaeckebrot - Gast
Auf dem PTR ist die Stackgröße jetzt ebenso auf 200 angewachsen. Es wird wohl also auch auf dem Liveserver so sein wenn der Prepatch kommt. Ebenso wird es auf der Bank auch ein Extrafach mit 112 Fächern für Handwerkszutaten geben. Beim Herstellen können die Handwerkszutaten dann übrigens da drin sein und man muss sie nicht mehr umherschleppen.
0
0
Kronara - Gast
Ja sie ist definitiv auf 200... aber nicht für alles... manche Sachen lassen sich auch nur bis zu 5 Stacken... allerdings Ahndwerksmaterialien gehen bis zu 200. Dies in der Beta und auf dem PTR. Das heißt es wird zu 99,5% auch mit 6.0.2 kommen.
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen