Übersicht zu den Fraktionen auf Draenor

Veröffentlichung
am 27.10.2014 - 00:01
18
Fraktionen spielten in World of Warcraft schon immer eine Rolle und so wird es auch in Warlords of Draenor wieder Völker geben, bei denen ihr euren Ruf steigern könnt. In Mists of Pandaria war es zuletzt so, dass ihr Rufstufen benötigtet, um bestimmte Gegenstände freizuspielen. Dies war vor allem am Anfang der Erweiterung nicht wirklich einfach und trotzdem fühlten sich zahlreiche Spieler dazu fast gezwungen, da die Items wirklich hilfreich waren, um in Raids voran zu kommen. Ebenfalls gab es viele Rezepte, die ihr für eure Berufe benötigtet – wie Verzauberungspläne und Schneidereirezepte – und für die ihr erst einmal Ehrfürchtig erreichen musstet.

In Warlords of Draenor wird dies ein wenig anders sein, denn es wird lediglich Gimmick-Items sowie zum Beispiel Anhänger für eure Garnison, Haus- und Reittiere bei den Fraktionen geben. Dadurch soll sich kein Spieler gezwungen fühlen, die Fraktionen alle auf ehrfürchtig zu bringen. Spieler, die sich jedoch ein paar Items mehr verdienen möchten, können dies natürlich gerne machen. Nachfolgend haben wir eine Auflistung der Fraktionen auf Draenor für euch.
Tiggi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Teron - Mitglied
Also ausschließlich Just-for-Fun-Fraktionen. Bringen einem nix, außer unnützes Zeug. Und was tun die Leute, die ihren Char voranbringen wollen anstatt Spielzeug zu farmen, den ganzen Tag?
0
2
wronny - Mitglied
Abseits der üblichen PVE-Inhalte? Garnison & Apexis-Kristalle farmen bis zum abwinken
1
0
Nightsens - Mitglied
Ja und wenn man das schon alles getan hat? fühlt sich das an wie endcontent :D
0
0
Etone - Mitglied
Danke für die Zusammenstellung Tiggi. Eine Frage bleibt noch: Kann man die Items für denn Ruf farmen und mehrfach täglich abgeben und so nach dem Questen am Tag die Fraktionen alls auf Ehrfürchtig bringen oder sind die nur einmal am Tag verfügbar? Daily Quests hatte man mit MoP ja genug und ich will nicht wieder diese langweiligen, immer gleich bleibenden Quests machen. Danke schon jetzt für die Antwort und danke nochmal für den Aufwand, dass hier alles zusammen zu tragen
0
0
Tiggi - Mitglied
Die abgebbaren Questitems kann man - soweit ich das verstanden habe - immer wieder abgeben :)
0
0
Daeyra - Mitglied
Weiß jemand ob man, wenn man den Handelsposten baut und bei der Shatarverteidigung genügend Ruf für das Spielzeug hat, ob dieses dann für den ganzen Account auch freigeschaltet ist?

 
1
0
Rodby - Mitglied
Wollte anmerken, dass ich gestern mit meinem Handy die Horde nicht angezeigt bekommen hab. Da unter dem Artikel die Allianz nur abgebildet ist,konnte ich keine Horde anklicken :)

Und das Seitliche Menü hat mein Handy nicht gehabt ^^.
0
0
Andi - Staff
Hey,

ja und wenn du auf Allianz klickst, kommst du danach auf Horde. Das was unter dem Artikel bzw. Guide angezeigt wird, ist ein "Umblättern" undzwar nach vorne und zurück je nachdem, ob es hinter oder vor der aktuellen Seite noch eine Seite gibt. ;)
1
0
Squenix - Mitglied
Die "Orcs des Lachenden Schädels" sehen ja mal nice aus.. :D

Aber eine sehr sehr gute und hilfreiche Zusammenstellung. Wie immer top, werde bestimmt nicht nur einmal hineinschauen. (=
0
0
Ssar - Mitglied

Karte des Draenorarchäologen

Es wäre schön, wenn es sowas für die älteren Addons geben würde. Oder etwas, damit man nur bestimmte Völker Spots findet zB. Trolle. So muss ich stundenlang Zwergen-/Hochelfen-Artefakte ausbuddeln, bevor mal wieder ein Troll Spot erscheint.
 
1
0
wronny - Mitglied
Es wäre ja schon ein Segen Grabungsstätten von bestimmten Völkern zeitweilig (60min) deaktivieren zu können.
0
0
Allpa - Mitglied
Hey vanion könnt ihr vll so eine übersichtskarte von draenor hochladen wo ihr die jeweiligen fraktionen einzeichnen könnt. Denke mal das wäre für viele spieler sehr sinnvoll danke 
0
0
Michiii - Mitglied
Ich hätt nicht gedacht, dass sich die vom lachenden Schädel mit der Horde zusammentun
0
0
Muhkuh - Mitglied
Sind sind die "Ausgestossenen" der Eisernen Horde, brauchen aber Hilfe um überleben zu können, sonst löscht die Eiserne sie aus. Was liegt da also näher, als eine Zweckgemeinschaft mit einer starken Fraktion einzugehen, das ist immer noch besser als ausgelöscht zu werden ;)
0
0
Michiii - Mitglied
Wie bei der Horde wieder mal eine Zweckgemeinschaft mehr wird^^
0
0
Muhkuh - Mitglied
Wie bei der Horde wieder mal eine Zweckgemeinschaft mehr wird

Die Leutchen von den Grinning Skulls werden keine Mitglieder der Horde, bloß Verbündete, denen die Horde hilft und die der Horde helfen ;)
Aber du hast schon  Recht, die Horde Thralls und jetzt Vol'jins basiert auf einem Bündnis von ansonsten ausgestossenen, winzig kleinen oder verachteten Völkern.
0
0
Michiii - Mitglied
Einer meiner Gründe, wieso ich bei der Allianz bin, ist, weil es nur 3 Völker bei der Horde gibt, die einen wahren, persönlichen Bund geschlossen haben. Orcs, Tauren und Trolle haben einiges erlebt und sind aneinander gebunden. Die restlichen Völker der Horde... die sind nicht wirklich Teil der Horde, sondern eher Anhängsel, wie ich so gern sage. 
Von daher, die ganze Horde besteht, wie du ja sagst, aus Zweckgemeinschaften aus Verstoßenen. Wieso manche von ihnen verstoßen sind, naja, ist für mich sogar ziemlich klar.
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen