1. Februar 2018 - 11:18 Uhr

World of Warcraft: Battle for Azeroth - Alles zum nächsten Addon!

Weitere Neuheiten

Das waren nun schon einige interessante Infos und wahrscheinlich können wir auch nicht jedes noch so kleine neue Detail in dieser großen Übersicht unterbringen, aber wir versuchen es. Kleinere Anpassungen, die aber trotzdem recht wichtig sind, haben wir folgend aufgelistet. Sie sind auf jeden Fall auch einen Blick wert. Gerne könnt ihr auch weitere Informationen in die Kommentare schreiben, die in der Übersicht noch fehlen! 

Patchzyklus wie in Legion wäre wünschenswert

Keine Durststrecke und Contenlöcher, ein anhaltender Strom von neuen Inhalten. Das wünschten sich die Entwickler für Legion. Klang damals zur Ankündigung zwar toll, aber durch die Erfahrung der letzten knapp 11 Jahren, wussten wir Spieler schon, dass dies mehr ein Wunschdenken ist. Doch tatsächlich konnte Blizzard ihren Plan umsetzen und uns mit einem sehr schnellen Patchzyklus begeistern. Alle knapp 11 Wochen erschien ein neues Contentupdate und alle 6 Monate wurde ein neues Raidtier eröffnet. So wünscht man es sich doch!

Um so einen aggressiven Updateplan zu fahren, bedarf es jedoch einiger Vorbereitung. Dadurch, dass Warlords of Draenor ein wenig auf der Strecke zurückblieb und die Entwickler sich sehr schnell auf die Entwicklung von Legion fokussierten, hatten sie genug Zeit, um ihren Plan umzusetzen. Doch wie sieht das in Battle for Azeroth aus? Wiederholt es sich dort oder haben die Entwickler gemerkt, dass sie das Tempo nicht dauerhaft beibehalten können? Die Entwickler wollen es versuchen, wie sie bereits ankündigten! 

Neue Customization-Optionen

Seitdem Thrall einen gerade Rücken bekommen hat, fragen sich die Spieler, wieso man das nicht auch bei den spielbaren Charaktermodellen so machen kann. Etwas mehr Individualisierung ist schließlich immer schön! Und siehe da, der Wunsch wurde erhöht. Mit Battle for Azeroth kann man auch Orcs mit einer geraden Haltung erstellen! Auch die Blutelfen können sich über neue Customization-Optionen bei der Charakterauswahl und dem Friseur freuen. Nämlich goldene Augen und neue Gesichter. Eine Neuheit für alle ist die, dass in Zukunft jedes Volk seine Hautfarbe beim Friseur ändern können wird. Und zu guter Letzt wurde bei Leeren- und Blutelfen das Duckface-Problem beseitigt.
Die neuen Optionen im Video
Die goldenen Augen der Blutelfen


Modell der aufrecht stehenden Orcs











Beseitigung des Duckface-Problems
         

Neuheiten am Standard-Interface

Mit Battle for Azeroth wird es ein paar Anpassungen am Standard-Interface geben. Diese sind zwar nicht weltbewegend, aber zumindest ein Anfang. So wurde der Aktionsleisten-Frame etwas aufgeräumt. Das Mikro-Menü und die Taschenleiste sind rausgeflogen und befinden sich nun ganz rechts am Bildschirm. Dadurch steht nun nur noch die Aktionsleiste im mittleren Fokus, die natürlich auch schmaler geworden ist. Außerdem ist die Erfahrungspunkteleiste nach unten gewandert. Auf dem linken Bild seht ihr das aktuelle Interface und auf dem rechten Bild die Anpassungen


Wer sich denkt, dass das doch voll der verschwendete Platz ist, für den haben wir gute Nachrichten. Denn mit dieser Überarbeitung gibt es auch eine neue Option in den Einstellungen des UIs. So könnt ihr eine zusätzliche rechte Leiste für die Aktionsleiste aktivieren, auf der dann noch einmal Platz für sechs weitere Fertigkeiten ist. Solltet ihr die transparente Zusatzsleiste aktiviert haben, bekommt diese ebenfalls sechs weitere Plätze.


Eine weitere kleine Neuheit ist die, dass die Namen von Spielern im Chatfenster nun standardmäßig in der Klassenfarbe eingefärbt werden. Bisher wurden sie immer in der Farbe des Chats angezeigt und man konnte es über Optionen umstellen. Ebenfalls neu ist, dass Questgeber niedrigstufiger Dailys nun golden leuchten.

Schiffe & Zeppeline werden auf der Weltkarte angezeigt

Bestimmt ist jeder schon einmal in der Situation gewesen, dass er gar nicht mehr so genau wusste, wo eigentlich welches Schiff ablegt und hinfährt. Diese Probleme gehören ab Battle for Azeroth jedoch der Vergangenheit an. Denn bald werden auch die An- und Ablegestellen dieser Transportmöglichkeiten auf der Karte angezeigt. Durch ein Kompass-Icon seht ihr nicht nur, wo Schiffe und Zeppeline sind, sondern erfahrt auch, auf welche Reise sie gehen. Äußerst praktisch! 
 

Neue Emotes: Miauen und (eventuell) Anstupsen!

 Fans von Emotes müssen dieses Mal leider mit ein paar weniger Neuzugängen rechnen. Im Laufe der Alpha und Beta wurden zwei Neuheiten eingefügt, aber nur eine davon funktioniert ansatzweise. Nämlich das "/miau"-Emote. Mit diesem wird im Chat ganz einfach "Ihr miaut" ausgegeben. Es gibt keine Animation oder gar eine Soundausgabe. Dann gibt es noch das "/boop"-Emote, mit dem ihr jemanden auf die Nase stupsen könnt. An sich gibt es dazu in den Spieldateien auch Chatausgaben, aber leider funktionieren sie derzeit noch nicht im Spiel. Was nicht ist, kann jedoch noch werden! 
  • %s boops %s’s nose.
  • %s boops your nose.
  • You boop %s’s nose.
  • %s boops his own nose.
  • You boop your own nose. Boop!
  • %s boops her own nose.

Überarbeitung vieler alter Modelle

Mit Battle for Azeroth ist es wieder soweit. Die Designer von Blizzard haben keine Kosten und Mühen geschaut, um wieder einige der unfassbar veralteten Modelle von Kreaturen einem HD-Update zu unterziehen. Dies wurde nun bereits seit einigen Jahren gemacht, doch noch nie gab es so viele Aktualisierungen. Besonders nötig hatte es z.B. der Präriehund, der aussah wie ein zusammengeklepter Pappkarton mit Augen. Aber auch für Katzen-Liebhaber gibt es einige Neuheiten. So werden nicht nur die alten Modelle überarbeitet, sondern auch ganz neue Versionen eingefügt. Wie z.B. ein paar dicke Brummer.  In unsere Übersicht könnt ihr euch einen Vergleich anschauen!

HD-Update für Uthers Grabmal

Uthers Grabmal in den östlichen Pestländern wurde im Laufe der Beta von Battle for Azeroth umgestaltet und erstrahlt nun in einer neuen HD-Variante. Doch wieso wurde das gemacht? Die Zukunft ist ungewiss, aber es gibt genug Gerüchte! Denn viele Hinweise deuten darauf hin, dass die Storyline des Lichkönigs weitergeführt wird. In Legion fing es an und in Battle for Azeroth geht es weiter. Was genau das bedeutet und welche Charaktere eine Rolle spielen, erfahrt ihr im folgenden Video! SPOOIILLLLEERRRR-Alarm!

Erhöhte Systemvoraussetzungen

Mit Battle for Azeroth werden wir natürlich viele Neuheiten sehen, die auf dem grafischen Design der vorherigen Addons aufbauen. Vielleicht aber nochmal mit ein paar mehr Details! Fest steht, dass es grandios aussehen wird, was in unseren Videos und Bildern schon bewundert werden kann. Wie immer, haben die grafischen Verbesserungen jedoch auch Auswirkungen auf die allgemeinen Systemanforderungen von World of Warcraft. Für diejenigen, die sowieso einen guten PC haben, ist es keine große Sache, aber es gibt auch viele Spieler, die sich keinen guten Gaming-PC leisten können und jede Erhöhung der Systemanforderung könnte negative Auswirkungen haben.
Neue minimale Systemanforderungen
Windows
  • Windows® 7 64-Bit
  • Intel® Core™ i5-760, AMD™ FX-8100 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GT 560 2GB oder AMD™ Radeon™ HD 7850 2GB oder Intel® HD Graphics 530 (45W)
  • 4 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher 7200 RPM HDD
 
Mac
  • OS® X 10.11 (neueste Version)
  • Intel® Core™ i5-760 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GT 750M oder ATI Radeon™ R9 M290 oder Intel® HD 530 (45W) oder 2GB VRAM Metal-kompatibler Grafikprozessor
  • 4 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher
Neue empfohlene Systemanforderungen
Windows
  • Windows® 7 64-Bit
  • Intel® Core™ i7-4770, AMD™ FX-8310 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GTX 960 oder AMD™ Radeon™ R9 280 oder besser
  • 8 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher SSD
 
Mac
  • macOS® X 10.13 (neueste Version)
  • Intel® Core™ i7-4770 oder besser
  • NVIDIA® GeForce® GTX 960 oder AMD Radeon™ R9 M395X oder 4GB VRAM Metal-kombatibler Grafikprozessor
  • 8 GB RAM
  • 70 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Kein Vollbildmodus mehr!

Den normalen Vollbildmodus wird es ab Battle for Azeroth nicht mehr geben. Zumindest auf Computern mit Windows als Betriebssystem. Denn DirectX 12 unterstützt keinen richtigen Vollbildmodus mehr für Programme. Demnach mussten auch die Entwickler von Blizzard ein wenig was abändern und haben den Vollbild-Modus für alle komplett entfernt. Zumindest wurden aber die Optionen, die es sonst nur im Vollbild-Modus gab, wie Gamma, Kontrast und Helligkeit, für den Vollbild-Fenster-Modus freigeschaltet.Tatsächlich kann aber die Performance schlechter werden, wenn man im Fenster-(Vollbild-)-Modus spielt. Schließlich werden dadurch auch alle Hintergrundprogramme weiterhin ausgeführt, Benachrichtigungen poppen auf und so weiter. Wahrscheinlich auch ein weiterer Grund dafür, wieso die minimalen Systemanforderungen mit Battle for Azeroth stärker ansteigen als sonst.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nyks - Mitglied
Danke für die Liste!

320: Umhänge von Ruf-Händlern (Wohlwollend)

Unter dem Link zu den Rufhändler finde ich leider nichts mehr dazu. Fehlen dort die Umhänge?

0
0
Andi - Staff
Hey, du kommst über den Link in unsere Fraktionsüberischt. Dort kannst du einfach links im Inhaltsverzeichnis auf die Fraktionen gehen, wo die einzelnen Belohnungen aufgelistet sind. Auf der Hauptseite im Abschnitt "Welche Frkation zuerst hochbringen", sind nur die epischen Belohnungen und Handwerksrezepte aufgelistet, da der Umhang nicht gerade ein ausschlaggebendes Argument dafür ist, welche Fraktion man zuerst erhöhen sollte. ;)
1
0
Pewdust - Mitglied
Hey ich wollte wissen, wenn ich den Warmode an mache bekomme ich dann auch mehr ruf?

Danke im voraus :D
0
0
DRakoN - Mitglied
Wie viele Legendäre items kann man gleichzeitig, tragen hat sich was geändert?
0
0
Delnor - Mitglied
Mich würde bei der Inschriftenkunde auch noch interessieren ob man mehrere Verträge gleichzeitig aktiv haben kann und wie lange der Effekt anhält. Oder ist das dann permanent?
Weiß jemand schon etwas dazu?
 
0
0
FrankyF4Fingers - Mitglied
Hallo Zusammen,

ich wollte mal fragen ob schon was zu den Bonis der Berufe zu finden war (z.B. Flask beim Alchie halten 2 anstatt eine Stunde). Bleiben diese bestehen ? Wäre gut sowas vorher zu wissen bevor ich meinem Raidcha ganz um sonst Alchemie beibringe xD

danke für Antworten
0
0
Psychodady - Mitglied
Moin,

ich hab BFA über den Gameladen Link bei Vanion.eu vorbestellt....
Ihr hattet geschrieben das dan den Key nach 5 -10 min zugesendet bekommt....

Gameladen hat mir nu geschrieben das ich den key erst am relese tag bekomme..... arg... also kann ich zum prepatch meinen Boost noch nicht verwenden... schade hätte ich das gewusst.... ja dann bestell ich wohl besser direkt bei BLIZZ nächstes mal ??


 
0
0
Andi - Staff
Das tut uns leid. Aber die Info, dass Keys sofort versendet werden, stammt noch aus der Zeit, als es Preorder-Keys waren! Jetzt sind es normale Keys und auf der Produktseite von GameLaden steht sogar, dass sie erst zum Release geliefert werden. :)
0
0
mfgTorak - Mitglied
Vielen Dank für Dein ausführliches Video und die dazugehörige Beschreibung hier auf Deiner Seite. Ich glaube viele wissen gar nicht wieviel Arbeit in so einem Projekt steckt. Mach weiter so, ich freue mich auf BfA und auf viele weitere interessante Beiträge von Dir/ euch. 
0
0
JichaelMackson - Mitglied
Wann gibt es diese schicke Auflistung auf deutsch? Diese englischen Fachbegriffe sind leider definitiv zu viel für mich, um mich hier zu informieren. :( Danke trotzdem für die Arbeit und Mühe, die hier drinsteckt. 
0
1
Grauhimmel - Mitglied
Wiie immer wahnsinnig ausführlich! Gute Arbeit. Danke dafür!  :)
3
0
Teron - Mitglied
Legion hatte halt jede Menge tolle Features. Artefaktwaffe, Klassenquestreihe, Ordenshalle, Ordenshallenquestreihe, Suramar, Klassenmounts, Dämonenjäger. Hab ich was vergessen? Vor allem bei der Artefaktwaffe habe ich mich gefragt, wie Blizzard das denn im nächsten Addon noch toppen will, und habe etwas entsprechendes auch schon vor Monaten im WoW-Forum gepostet.

Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass angesichts des geradezu überwältigenden Contents von Legion, der sogar mir manchmal schon zu viel war, das nächste Addon etwas kleiner daher kommen wird.  Ich habe mich manchmal gefragt, warum Blizzard sich nicht das eine oder andere Feature für das nächste Addon aufbewahrt hat.

Aber wer sich das alles klar macht, und akzeptiert, dass nicht jedes Addon so ein Knaller sein kann, und Addons auch eine Nummer kleiner Spaß machen können, der wird trotzdem mit BfA seinen Spaß haben. Da bin ich mir absolut sicher.
2
7
SchneidoR - Mitglied
Warten wir erstmal ab bis BfA draussen ist bevor du es hier klein redest...
6
0
Shadeja - Mitglied
Ach bitte, bekommen denn Jäger nun mehr Platz im Stall?.... Hat da schon mal jemand nach gefragt? Ich finde das schon wichtig. 
 
1
0
Teron - Mitglied
Es wäre schön. Aus Deiner Sicht, Aber objektiv gesehen ist es nicht wichtig. Wozu? Ich habe keine Ahnung was ich mit meinem Jäger-Twink denn noch alles zähmen soll.
0
3
Shadeja - Mitglied
Hmmm, natürlich aus meiner Sicht. Ich kann ja nicht für andere sprechen. Ich kann mir aber gut vorstellen das auch andere gerne noch mehr Platz hätten. Mein Hunter ist mein Main und den spiele ich mit Treffsicherheit. Jedoch habe ich mit der BM-Skillung auch viele Pets die ich nur als BM auch nutzen kann. Von denen möchte ich keines wegschicken um mir ein neues zähmen zu können. Aber jetzt mit Argus sind einige dazu gekommen die ich gern hätte und im nächsten Addon wird das nicht anders aussehen. 
2
0
Crovic - Mitglied
kommt es nur mir so vor oder fühlt sich das addon nicht wie ein richtiges addon an? irgendwas fehlt mir einfach aber kann nicht sagen was... 
1
3
khalis - Mitglied
Du meinst wahrscheinlich son ein sehr hervor stechendes Feature? Geht mir relativ ähnlich. Ich hoffe immer noch auf ein weiteres Suramar Ähnliches Gebiet. Vielleicht ja auch ein Reines Unterwasser Gebiet? Passend zu einen späteren Content Patch der den Raid um Aszhara einbaut. Die ja wohl erst im 2ten oder gar 3ten Tier auftauchen wird. Auf starken Ausbau der Sozial Features habe ich auch gehofft, vor allem im Bezug aufs Gildensystem. Imo sind doch abgesehen vielleicht ovn Mythic Raiden, Gilden ja relativ sinnfrei, leer etc. 
Naja mit Housing und co hätte man dies ja auch verknüpfen können aber das kommt ja wohl auch nicht mit diesem Addon. Schade. Trotz allem sind einige Dinge echt Toll. Nur tuhe ich mich mit dem Titanforged system Schwer und bei den Legendary Neck hoffe ich auf einer Xp Cap.
0
3
Andi - Staff
Nein, mit dieser Meinung stehst du nicht alleine da. Dazu werde ich morgen einen Artikel veröffentlichen, der meine persönliche Meinung zum Addon beinhaltet. Gerne kannst du da auch seinen Senf zugeben. :)
1
2
Vengeance - Mitglied
Top Artikel aber bitte klemmt euch Spoiler mit dem Titel "diese Charaktere werden sterben" einfach "spoilerartikel lore BfA" langt..... 
1
0
Ryukatsu - Mitglied
Da muss ich Saphael recht geben. Klar passieren hier und da Fehler, aber das ist für mich vollkommen okay! Das passiert, das ist menschlich! Ich bin echt froh, dass es diese Seite gibt und ihr so viel Mühe in sie steckt. Tatsächlich lese ich nur noch vanion.eu als WoW Zeitschrift, da ich sowoh das Layout der Seite als auch den Stil und Aufbau der Artikel sehr schick finde!
0
0
Rodby - Mitglied
Ich freue mich auf das neue LAyout (also die Farben der SEite) Da Battle of Azeroth echt edle Farben beinhaltet.
0
0
Ryukatsu - Mitglied
@Rodby Stimmt, darauf freue ich mich auch schon! Habe ich gar nicht bedacht, das wird sicher cool!
0
0
Andi - Staff
Ja ich muss noch einmal alles auf Fehler prüfen... das wird noch ein Fest. Aber irgendwann verlässt einen auch die Aufmerksamkeit für sowas... obwohl das eigentlich nicht sein sollte auf einer solchen Webseite, aber hey... lieber schnelle Infos, statt langsame und dafür alle Kommas richtig gesetzt und Flüchtigkeittsfehler entfernt. ;)
0
0
Ryukatsu - Mitglied
@Andi Ach so schlimm ist es jetzt auch wieder nicht :D Hier und da ein paar kleine Fehler, manche überliest man meistens sogar. Ich finde das echt nicht schlimm und du hast Recht, lieber schnelle und korrekte Infos! Und schnell seid ihr ja tatsächlich!
0
0
Andi - Staff
Danke, das hört man, vor allem nach den letzten 3 Tagen, natürlich gerne! <3
0
0
Inhaltsverzeichnis anzeigen