Artikel Erstellt am 08.11.2015 - 10:23 Von Vanion

BlizzCon WoW Interview - Vanion und Susanne mit J. Allen Brack

Dieses Jahr hatte ich 2-mal die Möglichkeit auf der BlizzCon ein Interview mit einem World of Warcraft Entwickler zu führen. Das erste fand mit J. Allen Brack statt und ist, wie ich zugeben muss, eines meiner schlechtesten Interviews. Dabei geht es nicht um die technische Qualität, sondern um die Fragen. Ich persönlich hatte nicht wirklich viel Zeit mich auf das Interview vorzubereiten weil ich knapp 7 Minuten zuvor noch im Livestream hing und außerdem ist Mr. Brack einigen Fragen (bewusst oder unbewusst) ausgewichen. Dennoch habe ich die Antworten hier für euch zusammengefasst und das komplette Interview findet ihr weiter unten.


Interessante Details aus dem Interview

  • Blizzard ist sich natürlich klar, dass es wie bei jeder Erweiterung auch zu Legion hin ein wenig dauert. Aber Blizzard ist einfach nocht lange nicht fertig, da der Rest des Spiels noch nicht auf dem Level der Dämonenjäger Startzonen ist. Für Blizzard steht an erster Stelle, dass die Spieler ein tolles Erlebnis haben werden und um dieses zu gewährleisten, werden sich die Entwickler die Zeit nehmen, die nötig ist. 
     
  • Das WoW Team ist so groß wie noch nie. Derzeit arbeiten über 250 Entwickler daran das Spiel zu einem tollen Erlebnis zu machen.
     
  • Es gab nur einen großen Contentpatch, weil es eigentlich der Plan war Legion schneller heraus zu bringen. Mit Legion wird man einen anderen Weg gehen Patches zu veröffentlichen. Auch wenn man noch keinen exakten Plan hat, werden sie werden vermutlich schneller heraus kommen und kleiner sein.
     
  • 10 Dungeons wird vermutlich die Anzahl  an Dungeons sein, die es in Legion gibt. Man will eher neue Belohnungen, statt neue Dungeon einfügen.
     
  • Im Moment steht noch nicht fest, wie man im Verlauf von Legion die benötigte Anzahl für das Eröffnungsszenario ins Spiel bekommt, aber vermutlich wird man es skalieren.
     
  • Nur sehr wenige Elemente aus der Garnison wird es auch in den Klassenhallen geben. Welche, steht noch nicht zu 100% fest und wurde noch nicht entschieden.
     
  • Es gibt noch keine neuen Informationen über die neuartigen Anhänge,r die es mit Legion für die Klassenhallen geben wird.
     
  • Warum Tirion den Ashbringer an die Spieler geben wird, soll über die Questline erzählt werden.
     
  • In Surumar werden die Spieler direkt zu Beginn mit dem Release von Legion Abenteuer erleben können. Es ist als Launch-Content geplant.
     
  • Das Prestige-System wird sicherlich nicht interessant für alle Spieler sein, aber Blizzard sieht darin keine Probleme.
     
  • Der Pre-Patch mit dem Pre-Event wird ca. 4-6 Wochen vor dem Release von Legion erscheinen.
     
  • Der Dämonenjäger wird für Vorbesteller nach dem Erscheinen des Pre-Patches zur Verfügung stehen, es gibt noch keine genaue Zeitangabe.
     
  • Warum der Charakteboost nur für Vorbesteller zur Verfügung steht wollte J. nicht so richtig sagen!
     
2
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu knnen musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Ishdar Mitglied
Hey Vanion hattest du nich auch n Interview mit nem D3 Entwickler ? 
Wollte mal fragen wies diesbezüglich aussieht :) ?
# am 09.11.2015 - 07:10
0
0
Merawen Mitglied
"Das WoW Team ist so groß wie noch nie. Derzeit arbeiten über 250 Entwickler daran das Spiel zu einem tollen Erlebnis zu machen."

Aber die arbeiten dafür nur halbtags oder?
Einfach lächerlich.
# am 08.11.2015 - 20:37
1
4
Kronara Mitglied
Man sollte das Maul nicht so weit aufreißen, wenn man nicht weiß, was für eine Arbeitsaufwand da wirklich hinter steckt. 250 Mann für ein AddOn mit dem genannten Umfang, da liegen die gar nicht so schlecht in der Zeit.
Du musst auch bedenken, das Tempo geben nicht die Entwickler vor. Die können so schnell entwickeln und programmieren wie sie wollen, wenn nachher alles wieder 3x geändert wird.
Des weiteren kannst Du doch auch gar nicht beurteilen, wie gut die Entwickllung von Legion voran geht, oder hast Du einen Alpha Zugang? Vermutlich eher nicht oder?

Und falls deine Beschwerde auf den aktuellen WoD Content abzielt: Da wird schlicht nichts mehr gemacht. Die Entwickler sind alle bei Legion eingespannt, von denne entwickelt keiner mehr etwas für WoD. Da gibt es maximal noch kleine Anpassungen.
# am 09.11.2015 - 22:20
1
0
Djibril Mitglied

Der Pre-Patch mit dem Pre-Event wird ca. 4-6 Wochen vor dem Release von Legion erscheinen.

Schade! Hatte gehofft dass das Event wenigstens früher kommt. Also bleibt uns wohl wirklich eine lange Durststrecke erhalten. Kann man mit dem Event ab April wohl ungefähr rechnen.... 
# am 08.11.2015 - 13:09
0
0
1001430_421424027968825_1642237245_n.png
Stingen Mitglied
Dafür hat man aber dank der Blizzcon jetzt wieder erstmal einige Zeit etwas zu tun.
  1. Alle Quests machen für die Transmogg sachen
  2. Gezielt Sachen für den DH sammeln (ich zumindest) d.h. Rufitems, Transmoggear und vor allem Gold ;) Freundin und ich sind erst bei ner halben Mille ca.
  3. Da die Berufe wieder (hoffentlich) wichtig werden, versuchen bis zum Addon jeden einmal auf 700 zu haben.
  4. D.h. noch ein paar Twinks auf 100 ziehen
  5. Handelschannel lesen und verwundert sein, wie wenig sich die Leute informieren und was dort für Fragen und Diskussion aufkommen.
# am 08.11.2015 - 15:34
0
0
Kronara Mitglied
April... ja oder eher später. Der Release soll spätestens Ende September sein... dann wird das nichts mit Juni. Bisher lag der Release der AddOns immer ca. 1 Monat vor dieser "Deadline". Das heißt rechne mal mit August, vielleicht noch Ende Juli mit dem AddOn, vorher wird das garantiert nichts. Das heißt auch vor Anfang Juni wird das nichts mit dem PreEvent.
# am 09.11.2015 - 22:17
0
0
Stingen
Stingen Mitglied
Dafür, dass du "verständlicher weise) nicht vorbereitet warst, sind doch ein paar nette Infos dabei!

Ich muss ganz ehrlich sagen, es wurde extra nichts zu früh von Blizzard gesagt (sagten sie), damit auch alles was auf der Blizzcon etc. vorgestellt wird auch wirklich kommt. Nicht wieder dieses vll, evtl... und dann wird wieder die hälfte gestrichen.

Also wenn das wirklich alles so kommt wie bis jetzt bekannt ist. Dann wird WoW extrem stark umgekrempelt und wird wieder richtig extrem Spaß machen :)
Habe früher sehr gerne geraidet, bis halt die Arbeit + Freundin kam. Freundin hat erst mitgeraidet, mit der eigenen Wohnung keine Zeit mehr. So wird es vielen gehen die früher mit 14 bei WoW Classic angefangen haben. Da werden einen jetzt endlich mal richtig gute alternativen und sinnvolle! Beschäftigungsmöglichkeiten geboten. Freue mich drauf.
# am 08.11.2015 - 12:36
0
1
Muhkuh Mitglied
  • Warum der Charakteboost nur für Vorbesteller zur Verfügung steht wollte J. nicht so richtig sagen!
     
Vermutlich weil er die Frage nicht verstanden hat, wurde doch nie irgendwo gesagt, dass ausschließlich Vorbesteller den Boost bekommen würden, sondern bloß, dass sie ihn sofort bekämen.
# am 08.11.2015 - 10:48
4
0