13 Inhalte aus Legion, die ihr vor Battle for Azeroth erledigen solltet!

16. April 2018 - 16:51 Uhr 8 erstellt von Andi
Fast genau zwei Jahre nach dem Release von World of Warcraft: Legion wird die siebte Erweiterung Battle for Azeroth am 14. August 2018 erscheinen. Und somit haben die Entwickler es zum ersten Mal geschafft ihr Versprechen zu halten, welches sie uns bereits seit langer Zeit immer wieder gegeben haben. Nämlich die Wartezeit und die Durststrecke zwischen zwei Addons zu verkürzen. Doch nicht nur das, auch haben sie uns während der knapp zwei Jahre äußerst schnell mit neuen Patchinhalten versorgt. Und es war so viel Content, dass allerlei Spieler gar nicht mehr hinterherkamen. Eigentlich perfekt, denn all das kann nun noch erledigt werden und somit wird die Wartezeit noch viel angenehmer.

Das Freischalten von Artefaktdesigns, das Sammeln der vielen Haustiere, Mounts, Erfolge, Spielzeuge, Transmog-Items und so weiter, das Lösen der coolen Rätsel mit schicken Belohnungen, das Erleben der vielen Klassenquests oder auch das Hochspielen der ersten Verbündeten Völker. Nur wenige Spieler können wohl wirklich behaupten, dass sie nichts mehr zu tun haben. Aber zwischen all diesem Content stecken einige Inhalte, die man auf jeden Fall noch vor dem Release von Battle for Azeroth erledigen sollte, da sie danach entweder gar nicht mehr oder nur noch (sehr) schwer zu erreichen sind. Damit ihr darüber Bescheid wisst, was ihr nicht verpassen solltet, gibt es folgend ein Video!
 


Nützliche Übersichten und Guides

Im Video gibt es zwar Informationen zu vielen Inhalten, die bald nicht mehr oder nur schwer gespielt werden können, aber genaue Guides und Infos, wie ihr was freispielen könnt, gab es nicht. Dafür findet ihr aber folgend eine Auflistung von nützlichen Guides sowie Artikeln, die im Laufe der letzten Monate auf Vanion.eu erschienen sind und euch helfen sollten! 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Wilfriede - Mitglied
Gibt es denn wirklich so viele Spieler die mit dem Content nicht nachkamen? Nicht umsonst gab es bei fast jedem neuem Content die "heiß geliebten" Timegates.
Und rechtfertigt es das, das man seit Öffnung von Antorus ein riesengroßes Contenloch hat? Die 5 Quests in Silithus (vielleicht waren es auch 7) sind jetzt nicht gerade der Contenbrocken^^
Natürlich weiß ich das man sehr viel machen kann wie Mounts farmen etc. Aber das konnte man schon vorher und die Geschichte zeigt das die Leute auch immer noch ICC gehen um das Mount zu bekommen.
Aber unterm Strich muss es wohl die breite Masse sein, sonst würde man ja noch was bringen^^
Aber zu loben das die Durststrecke kürzer ist ändert nichts daran das die Durststrecke zu lange ist!
1
2
Tirgos - Mitglied
Also ich kann Dir sagen, wenn man Vollzeit Arbeitet und Familie hat, komme ich auf ~ 3 - 5 Stunden maximal die ich pro Woche spielen kann. Das ist ein himmel weiter Unterschied zu einem jungen Menschen der vielleicht nach der Schule jeden Tag 4-6 Stunden spielen kann. Der junge Typ wird sich wahrscheinlich gerade total langweilen, weil er schon alles an Inhalt erreicht hat, meine Person leider noch überhaupt nicht. Ich fühle mich schon total gestresst wenn ich nur daran denke dass ich bis jetzt noch keine Magierturm Herausforderung geschafft habe. :( 
Ich denke Blizzard versucht hier einfach es allen recht zu machen, ich will mit meinem Beispiel nur zeigen wie komplett Unterschiedlich die Spieler sind und wenn man Kompromisse eingeht dann bedeutet dass irgendwo auch für jeden Abstriche machen zu müssen.
Die meisten meiner Spielerkollegen die bereits alles erreicht haben, freuten sich sehr über die verbündeten Völker und sind seit Wochen nur noch am leveln und erfreuen sich zumindest da ein kleines Ziel zu haben.
Gruß Tirgos
1
0
Andi - Staff
Ich kenne ebenfalls genug Leute, die noch viel zu tun haben, da sie eben halt einfach nur Abends mal ein oaar Stündchen spielen. :)
0
0
khalis - Mitglied
Mangels Familiärer Gilde, werden mir leider nahe zu alle Raid Achivements/Items bis Bfa wohl fehlen seufz. 
Aber mal gucken Mage Tower Interessierte mich auch nur zwecks Guardian Tank Skin, da es aber doch einige nette Skins aber bei anderen Klassen gibt, die man so wohl nicht mehr bekommen wird, werde ich das wohl nochmal im Angriff nehmen. 
0
0
Malvred - Mitglied
In dem Video sind dir am Ende ein paar Flüchtigkeitsfehler unterlaufen. Ersteinmal sind die Invasionen nicht alle 6 sondern alle 18 Std. 6 std wäre ein Traum :-D. Dann kann man Aktuell bis Stufe 110 lvln am Ende von Legion und nicht bis Stufe 120. Und zuletzt dauern diese Invasionen nicht nur 20-30 Min sondern sind länger aktiv. Der Zeitaufwand beträgt ungefähr 20-30 min das Stimmt wiederrum.

Sorry fürs korregieren ;-)
0
1
Andi - Staff
Ich gebe dir Recht, die Invasionen kommen nicht alle 6 Stunden, sondern dauern 6 Stunden an. Dödöm! Aber das mit dem Zeitaufwand meinte ich ja auch bzgl. 20-30 Minuten. ;) 
0
1
Schattendings - Mitglied
Hmm, die Feuerprobe hat doch mit der Ausrüstung skaliert, wann wurde das denn geändert?
0
0