15 Tipps um schnell auf Stufe 110 zu kommen - Perfekt für die Verbündeten Völker!

Dank der überarbeiteten Levelphase von Patch 7.3.5 und der Freischaltung der neuen Verbündeten Völker, erleben aktuell viele Spieler wieder Abenteuer in der alten Welt. Wer es etwas eiliger hat, dem hilft eventuell unser Level-Guide!

Veröffentlichung
am 17.02.2018 - 09:35
24
Die Levelphase, die einen lieben sie, die anderen hassen sie! Mit Patch 7.3.5 wurde sie überarbeitet und die, die sie lieben, erfreuen sich nun daran, dass sie endlich wieder vernünftig questen und Abenteuer erleben können. Die, die sie hassen, nervt es einfach nur, da man ja nun viel länger braucht. Zumindest behaupten sie das. Da wir ein Herz für jeden Spieler haben, gibt es von uns einen brandneuen Levelguide, in dem ihr kurz und knapp erfahrt, wie ihr am besten vorgehen solltet, um so schnell es geht euren Twink hochzubringen!

Vor allem für die Spieler, die alle Traditionsausrüstungssets der Verbündeten Völker freischalten wollen, ist dieser Guide ziemlich praktisch, denn sich so oft durch die gesamte Levelphase durchzuschlagen, wird ja irgendwann auch ein wenig ermüdend. Da freut man sich eventuell auf ein paar Erleichterungen durch die hilfreichen Tipps. Wer sich nicht das Video anschauen will, für den gibt es folgend auch noch eine Auflistung in der Kurzfassung! Viel Spaß beim Leveln! 
 
 

​Kurze Zusammenfassung der Level-Tipps

  1. An jedem ersten Sonntag im Monat startet der Dunkelmond-Jahrmarkt. Dort könnt ihr euch am Dunkelmond-Karussell den Buff Jippie! holen oder den Dunkelmond-Zylinder bei Gelvas Rußgatter für 10 Gewinnlose kaufen. Beide erhöhen die erhaltenen Erfahrungspunkte für eine Stunde um 10%. Es können nicht beide Effekte gleichzeitig aktiv sein.
     
  2. Stattet euch mit Erbstücke aus, um damit einen Erfahrungspunkte-Boost von bis zu 50% zu bekommen! Der Erfahrungspunkte-Buff des Werbt-einen-Freund-Programms beträgt ebenfalls 50% und sie können nicht miteinander kombiniert werden.
     
  3. Verzaubert eure Erbstücke! Die Verzauberungen für Halsketten, Ringe, Waffen und Umhänge skalieren mit eurem Level bzw. mit bestimmten Level-Brackets und geben einen kleinen Schadens-Boost.
     
  4. Wählt als Berufe Bergbau und Kräuterkunde aus, um Pflanzen und Erze einzusammeln, die auf eurem Weg liegen, denn diese geben ebenfalls Erfahrungspunkte. Lernt außerdem Archäologie und nehmt Ausgrabungsstätten auf dem Weg mit, da diese recht viele Erfahrungspunkte gewähren, wenn ihr sie abschließt.
     
  5. Sehr empfehlenswert ist auch das Abschließen der täglichen Haustierkampf-Quests, die mit einer grünen Pfote auf der Karte markiert werden. Aber nur in den Gebieten bis etwa Haustierlevel 22. Denn die Trainer könnt ihr mit einem Team aus Haustieren mit Stufe 25 sehr leicht besiegen und somit schnelle Bonuserfahrung einsammeln. 
     
  6. Ab Pandaria solltet ihr in den Gebieten Schatztruhen einsammeln, die ebenfalls Erfahrungspunkte geben.
    • Auf den Verheerten Inseln geben nicht mehr alle Truhen Erfarhungspunkte, aber trotzdem ist es empfehlenswert sie einzusammeln.
    • In den klassischen Gebieten gibt es ebenfalls Schatztruhen, sie sind aber zufällig verteilt und können nicht gezielt eingesammelt werden. 
       
  7. Außerdem sollten ab Draenor die Bonusereignisse abgeschlossen werden, da diese sogar mehr Erfahrungspunkte liefern, als normale Quests.
     
  8. Natürlich solltet ihr auch alle seltenen Gegner zur Strecke bringen, die auf dem Weg liegen, denn diese gewähren sehr viele Erfahrungspunkte im Gegensatz zu den normalen Gegnern. Ein Addon wie NPCScan ist dabei sehr hilfreich.
     
  9. Schließt alle Gebiete von Stufe 10 bis 20 eurer Fraktion ab, denn diese gehen sehr schnell, da die Quests dort sehr nah beieinanderliegen.
    • Allianz: Westfall, Dunkelküste, Loch Modan und Blutmythosinsel
    • Horde: Azshara, Geisterlande, Nördliches Brachland und Silberwald
       
  10. Danach ist es relativ egal, in welche Zonen ihr geht, da sie meist gleich aufgebaut sind. Ihr solltet aber bis Level 60 in Classic bleiben.
     
  11. Bei der Auswahl zwischen Scherbenwelt und Nordend solltet ihr die Anfangsgebiete Höllenfeuerhalbinsel und Zangamarschen sowie Boeanische Tundra und Heulender Fjord abschließen, da auch hier die Quests recht nah beieinanderliegen.
     
  12. Im Bereich Cataclysm und Pandaria ist es empfehlenswert nicht in Vashj'ir und Uldum zu questen, da diese Zonen recht langatmig sind.
     
  13. Auf Draenor könnt ihr euch in der Garnison beim Rüstmeister Überschüssiger Trank des beschleunigten Lernens für 100 Ressourcen kaufen, um schneller auf Stufe 100 zu kommen.
     
  14. Auf den Verheerten Inseln sind die Invasionen der Legion sehr gut, um viele EP einzusammeln. Allerdings tauchen diese bekanntlich nur alle paar Stunden auf und somit muss man trotzdem die Quests machen. 
     
  15. Dungeons sollten nicht zu oft besucht werden, aber das erste Mal lohnt sich, da es dort Quests gibt, die viele Erfahrungspunkte gewähren. Meldet euch jedoch besser für zufällige Dungeons an, denn diese geben noch einmal Bonuserfarhung nach dem Abschluss.
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Graziella - Mitglied
#feelsbad wenn man draenor nur zwei monate gespielt hat weil man es blöd fand und somit dort nicht fliegen kann..
2
0
Fischbraetsche - Mitglied
geht mir genauso, ich finde sie sollten generell das fliegen bei alten Addons kaufbar machen ich weiß nicht warum sie draenor nicht einfach mit in die Lizenz gepackt haben :/ .
Es ist halt hart unnötig dort jetzt noch im nachgang den ruf zu farmen nur das die Twinks dort fliegen können
1
0
Naxant - Mitglied
Fischbraetsche das musst du mir jetzt aber erklären. Auf der einen Seite willst du, dass sie es kaufbar machen damit man wieder mal nix tun muss außer Passwort einzutippen.
Auf der anderen Seite findest du es unnötig den Ruf zu farmen weils ja eh nur um Twinks geht. Also willst du jetzt fliegen können oder nicht?
0
0
Sweetdeal - Mitglied
Seit dem fix gibt es pro Dungeon gut 1-2 Level immer, als Heiler ist das ganz gechillt, nur das die Leute deutlich mehr aufs Maul bekommen.
0
0
Fischbraetsche - Mitglied
dann gibts ja keine Heritage armor! Also keine option :P
0
0
reddeath38 - Mitglied
also habe vor paar tagen mit meinem 50ger schurken rnd truhen in azshara geöffnet und eine hat mehr ep gegeben als ich für eine quest abgabe bekommen habe. lohnt sich also schon in den kleinen gebieten nach rnd truhen ausschau zu halten
 
0
0
Andi - Staff
Klar kann man diese Truhen auch mitnehmen, aber sie sind komplett zufällig, deswegen habe ich es auch nicht erwähnt. Du kannst sie nichts gezielt ansteuern. 
1
0
punny - Mitglied
zu 2: Es sind sogar 55% und wenn man möchte sogar nochmal 50% mehr im PvP
zu 7: Es gibt schon in Pandaria Schätze die sehr gut EP geben.

Des weiteren:
Gildenbanner geben auch 5/10/15% EP. Zwar nicht für Quests aber für alles andere. Darunter zählen auch Schätze und sogar der Abschluss Bonus vom Dungeon wenn man alle Bosse gemacht hat.

Man sollte sich auf jedenfall genug Erbstücke auch holen um das Mount zu bekommen. Sodass man schon von anfangan schneller unterwegs ist

Andere Events geben auch eventuell EP Bonus Buffs. Zwar nicht immer aber mitnehmen kann man die allemal dann wenn man dran vorbei kommt.

Event Quests auch immer mitnehmen. Dunkelmond Jahrmarkt gibt auch gut hier und da einfache EP oder wenn man sich diese Questitems vorher kauft die man bei Bossen oder im PvP bekommen kann (wenn man den Abenteuerführer hat)

Koch und Angel Dailys sind auch nicht zu verachten. Sind schnell gemacht und wenn man eh gerade in einer Hauptstadt ist kann man die mal eben schnell erledigen. Die skalieren auch mit dem Level. Sind also immer gut.

Jenachdem wie viel Zeit man in Draenor verbringt kann man eventuell auch ein paar EP durch die Missionen bekommen.

 
2
0
Andi - Staff
Den Ring vom Anglerwettbewerb haben allerdings eher weniger Spieler und demnach habe ich mich für die 50 entschieden. ;)

Die Gildenbanner sind schon argh nervig, denn diese geben ja nur im Umkreis einen Buff und man muss sie immer wieder stellen. Klar wenn man es richtig alles so gut es geht ausnutzen will, kann man sie natürlich einsetzen. ;)
0
0
punny - Mitglied
am besten gehen die Banner halt bei den Schätzen in Pandaria und Draenor sowie halt am ende von Dungeons.
1
0
Farycane - Mitglied
Der Ring vom Anglerwettbewerb ist mittlerweile mega einfach zu bekommen. Man muss nurnoch die Fische abgeben, Platz ist egal. Habe vor ein paar Wochen kurz bevor die Zeit um war noch abgegeben und konnte noch den Ring nehmen. Zu 7 es gibt auch in den 'classic' Gebieten Schätze, allerdings nur unregelmäßig und sehr Random, geben aber auch abnorm viel EP.
0
0
Shariq - Mitglied
Huhu ich bin jetzt lvl 60 und bin mir unschlüssig ob ich jetzt den chaar boosten soll, wegen den berufe bonus auch, 
oder ob ich ihn jetzt einfach weiter level. 
Zum einen hätte ich zwar gern das set, zum anderen möchte ich mich aber für bfa rüssten und alle Artefakt skins frei spielen, beim druiden wären das 4 Artefakt waffen, sprich 4 magier Turm Herausforderungen und quets raids, versteckte skins etc. 

ich bin mir jetzt garnicht so sicher wenn ich jetzt klassisch weiter lvl ob ich das schaffe bis bfa kommt, da die zeit jeder Zeit verkürzt werden kann es hieß ja nur bis zum - X. September , könnte also auch früher sein, ich bin halt nicht gut ihm zeit abschätzen und weis jetzt nicht ob ich das zeitlich halt eben schaffe, es gibt ja auch noch paar andere dinge die ich natürlich auch noch machen möchte, doch die  waffen skins sind erstmal oberstes ziel. 

Dann kommt dazu das ich die klasse gern mainen möchte also kein twink, 
vllt kann mir einer ja was dazu schreiben, ich bin mega unentschlossen und bin die ganze zeit am überlegen, weil man so ein boost natürlich nicht alle Tage einfach so hat, da sollte es gut überlegt sein. 

Was ich noch hinzufügen möchte ist das ich den boost halt als sinnvoll finde wenn ich den an einem Charakter benutze denn ich halt auch etwas mehr spiele, ob main oder twink. 
Vllt gibt es ja paar nette leute die mir ein denk Anstoß geben könnten. 

______________
Der Guid. Super geschrieben und super video, das meiste hab ich bis 60 auch genauso gemacht wie beschrieben und empfand das es recht fix ging, ich hab jetzt 2,5 Tage gebraucht dabei habe ich extrem getrödelt sprich serien gekuckt mal afk rum gestanden, nicht durch gerusht etc. 
die kurzen wegen in diesen gebieten ist echt praktisch nun bin ich 60 falls ich weiter lvl hoffe ich das diese tipps wunderbar klappen und ich nicht als zu lange brauche :3. 

liebe grüße 
 
1
0
Andi - Staff
Hey, danke für dein Feedback. 

Du du kannst ohne bedenken normal weiterleveln und dir das Set holen! BfA wird garantiert nicht vor der Gamescom rauskommen. Die Beta dauert IMMER um die sechs Monate und sie hat gerade erst angefangen. Also keine Angst. Das schaffst du mit Sicherheit noch alles. 
1
0
Asco - Mitglied
Zu Draenor:
Gorgrond Quest geben mehr XP als die Quest in den anderen Gebieten.
Die NPCs die ihr für http://www.wowhead.com/achievement=9400/gorgrond-monster-hunter töten müsst, droppen ein Questitem, sobald ihr den Außenposten in Gorgrond aufgebaut habt.
Lasst euch am besten von einen max.-lvl char helfen oder nutzt die Fähigkeit des Außenposten um die Mobs zu töten.
Wenn ihr die Items von allen zusammen habt, macht ihr damit fast ein Level.

Kleines Extra:
Benutzt den Überschüssiger Trank des beschleunigten Lernens kurz bevor ihr level 100 erreicht, der Effekt hält bis der Buff ausläuft, so habt ihr auch in Legion noch 1std. +20% xp.
0
0
Fischbraetsche - Mitglied
Mehr als Die spitzen von Arak mit dem EP boost nachdem dortigen Ausbau?
0
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Danke für die Tips. Aber ich habe 1 Korrektur und einen Sondertip.
Korrektur:
Dein genannten Zonen:
  • Allianz: Westfall, Dunkelküste, Loch Modan und Blutmythosinsel
  • Horde: Azshara, Geisterlande, Nördliches Brachland und Silberwald
Das sind alles Zonen von gehen von 10 bis 60. Von 1 - 20 gehen nur die richtigen Initialzonen wir Durotar, Tirisal, Dun Morogh oder auch Wald von Elwynn. Außerem sind ein guter Teil der Zonen schon so gestrickt das die Quest doch etwas fern ab liegen.

Im Video erwähnst du das man auf den Veheerten Inseln und in Dreanor die Kisten mit nehmen soll. Dies hast du im Text dann nicht geschrieben. Da auf den Veheerten Inseln nur die wenigsten Kisten überhaupt Erfahrung bringen.

Der Sondertip wäre nur für Mönche, welche sich einen EP-Buff holen können welcher 50% Extra EP bringt. Dieser kann von Level 10 - 89 geholt werden. (Bitte korrigiert mich wenn es weniger Level war). Dieser ist auf 24 Stunden ausbaubar.
Also jeden Tag die Daily-Quest machen und damit um 1 Stunde auffüllen und sonst erstmal eine der anderen Klassen spielen wenn man mehrere spielt. Ab Level 90 (wenn ich korrekt liege) ist der EP-Buff dann ein Meisterschaftsbuff. Ist leider etwas her das ich ein Mönch gelevelt habe und mein aktueller Mönch ist er Level 23. Eine Leerenelfin. Hat aktuell 13 Stunden EP-Buff auf dem Tacho. :)
0
0
Shariq - Mitglied
Das mit den zonen die du ansprichst damals waren es bis etwa 20ger zonen vllt noch 25 
das sie jetzt bis 60 gehen ist ja neu, er meint weil sie ursprünglich bis 20-25 gedacht waren ist der lauf weg dem entsprechend kürzer etc. 

ich hoffe ich hab dich da richtig verstanden was du meintest ansonsten sorry :) schönen Samstag :3 
0
0
Andi - Staff
Im Text steht doch das mit den Schatztruhen. 

Das mit den Anfangsgebieten verstehen ich nicht ganz. So wie ich es sage ist es schon richtig. Es geht nicht um die neue  Skalierung sondern die alten Grenzen. Ich denke nicht dass du z.B. an der Dunkelküste oder im Silberwald direkt ein Mount hattest. 
0
0
NeoPavio - Mitglied
13. Im Bereich Cataclysm und Pandaria ist es empfehlenswert nicht in Val'sharah und Uldum zu questen, da diese Zonen recht langatmig sind.
@Andi Du meintest wahrscheinlich Vashj'ir anstatt Val'sharah.
Und schönes Wortspiel vonwegen langatmig in der Unterwasser Zone xD
0
0
Andi - Staff
Huch, hoffe dass ich das im Video richtig gesagt habe ... -.- 
Danke dir, werde es verbessern! 
1
0
Xerx - Mitglied

Ihr solltet aber bis Level 60 in Classic bleiben.

Wieso? Bringen die Quests in Azeroth so viel mehr xp von 58-60?
Kann folgendes Schema empfehlen: Tundra>Sholazar>Grizzlyhügel>Drachenöde
Ab lvl 80  dann in MoP Jadewald>Kunlai
Ab lvl 90 WoD (Handynotes für alle Truhen) level ich gerne das 1. Gebiet zum Teil, dann ab nach Gogrond (alle Bonusziele), wenn man noch nicht level 97 ist nochmal nach Arak, dort das Gasthaus mit xp boost freischalten und Bonusereignisse, ab lvl 97 (war glaube ich 97) nach Nagrand und nurnoch sämtliche Kisten abfliegen
-> Invasionen

Diese Gebiete haben mMn den besten Questfluss (keine falschen Questmarker, schnelle Quests usw.)
0
0
Barian - Mitglied
Hab statt Sholazar den Fjord gemacht und auf Draenor einfach nur das erste Gebiet etwas mehr als zur Hälfte und danach Bonusziele (und hatte auf 100 dann sogar noch einige übrig), ansonsten aber ziemlich genauso und kann nur sagen grade ab 80 ist man damit ziemlich schnell durch.
1
0
Fischbraetsche - Mitglied
Finde auch das 60-80 sich ziemlich zieht. Selbst wenn man nur in nordend bleibt.
0
0