Artikel Erstellt am 05.07.2012 - 00:10 Von Vanion

A long time ago, World First Onyxia und Molten Core Classic First Kill...

Viele Leute spielen World of Warcraft noch nicht sehr lang. Andere schon seit dem Release in den USA im Jahr 2004 (23.11.04). Daher habe ich mir überlegt ein wenig auf die Geschichte des Raidens einzugehen. Ich hatte diese News Reihe eigentlich schon im November letzten Jahres starten wollen aber nicht weiter geführt. Nun habe ich mich nun entschlossen sie fortzusetzen und damit das geht, eben am Anfang:

Onyxia und Molten Core "Classic"!

Begonnen hat das Raid Zeitalter, als die Gilde Conquest am 20.01.05 genug LvL 60 Spieler für einen Molten Core Raid beisammen hatte. Der erste Boss in World of Warcraft, dem sie sich dort gegenüberstellen mussten, war natürlich "Lucifron". Es gibt zwar keinen richtig schönen Kill Screen aber immerhin haben wir einen kleinen Flashback, mit welcher Ausrüstung sie sich aufgemacht haben:


Aus heutiger Sicht ist Lucifron natürlich ein sehr einfacher Boss und kann noch nicht einmal mehr mit einem normalen 5er Dungeon Boss mithalten. Doch damals war es etwas völlig neues und niemand hatte die wirkliche Ahnung, wie genau die Systeme funktionierten oder welcher Item Build etc. der beste war. 

Hier die restlichen Motlen Core Bosse ohne Ragnaros in der Kill Übersicht:

- Magmadar 26.01.05 Conquest
- Gehennas 29.01.05 Conquest
- Garr 29.01.05 Conquest
- Baron Geddon 29.01.05 Conquest
- Shazzrah 29.01.05 Conquest
- Sulfuron 29.01.05 Conquest
- Golemag Afterlife
- Majordomus Executus 10.02.05 Afterlife

Während Conquest in Molten Core unterwegs war, war die Gilde Ruined zu Onyxia gegangen und konnte die Drachendame am 30.01.05 zum ersten Mal besiegen!
 


Kommen wir nun zu Ragnaros! Dem Feuerlord, den wir ja, wie wir vor kurzem bemerkt haben, nicht zu töten vermochten. Aber die Gilde Ascent vom US Server Medivh konnte ihn als erste Gilde der Welt am 25.04.2005 bezwingen. Somit haben sie fast 4 Monate benötigt, bis ihre Ausrüstung so gut war, um dies zu schaffen. Doch muss man bedenken, dass WoW zu diesem Zeitpunkt wirklich noch nicht so durchschaut, durchgeplant oder proffessionell gespielt war wie es heute der Fall ist.

Für Ragnaros gibt es neben einem KillScreen auch ein Video von diesem World First Kill!
 



 

Beim nächsten Mal geht es um BWL!


0
0
Du bist nicht eingeloggt. Um die Kommentarfunktion nutzen zu können musst du auf der Seite registriert sein. Bitte logge dich ein oder erstelle dir nun einen Heroez-Netzwerk-Account.
Registrieren
Gerudon Gast
Ach ja, war das großartig damals. Als noch alle nem speziellen CT-Raidchannel joinen mussten, weil das der einzige Weg für ein Raid-UI war. Und natürlich haben die Mages nicht gerafft, dass sie decursen müssen bei Luci, aber irgendwie ging er trotzdem down...großartig. :D
# am 12.07.2012 - 21:51
0
0
cash Gast
@hmm Ich schätze mal du verstehst nicht auf was ich raus will... Natürlich mögen die Bosse heute vom Schwierigkeitsgrad her schwerer sein. Aber wie schwierig ist bitte ein Spiel wenn du vorher gesagt bekommst wie du was machen musst? Wie du dich wo hinstellen musst? Wie die optimale Gruppenkonstellation ist und wer mindestens was für Gear haben muss? Ausserdem ist es heute um einiges einfacher das benötigte Gear für bestimmte Raids zu bekommen... Wenn was falsches dropped wirds per Marken umgetauscht oder was auch immer... Es geht ja eh immernurnoch um die Items! Und das find ich traurig! Damals war es einfach der Kick und man hat sich gefreut wenn irgendwer aus der Raid ein Item bekommen hat, für das man ZUSAMMEN gewiped ist! Zu meiner Classic Zeit warst du einfach cool, wenn du ein Epic Mount hattest... Wenn du dann noch ein lila Item anhattest warst du der King auf dem Server... Aber das verstehen einfach nur die wenigsten!
# am 09.07.2012 - 15:11
0
0
Grossmeister Gast
kann es sogar sein das kurzzeitig mal in unser pvpstamm mitgespielt sozusagen als gast^^ damals hieß mein Hexer Bambuchal und mein coleader war der lozhar und scara. naja aber schön zu sehen das es noch ein paar alte gesichter noch hier in der wow welt gibt^^
# am 05.07.2012 - 18:44
0
0
hexxler Gast
ja grossmeister, ich habe sehr lange auf lothar gezockt unter dem namen "hexxler". kann mich zwar nu gerade nicht dran erinnern, aber freut mich wenn es dich gefreut hat. ^^
# am 05.07.2012 - 15:52
0
0
Grossmeister Gast
hm da fällt mir gerade ein das ich den namen hexxler irgendwo her kenne hast du mal auf lothar gespielt? wenn ja dann hast du mir mal bei einem blacktempel run vom ersten boss den dolch überlassen? das hab ich dir bis heute nicht vergessen^^
# am 05.07.2012 - 14:34
0
0
Grossmeister Gast
Ja ich muss mir eingestehen das es die geilsten zeiten waren Molten Core Bwl Onyxia vorevent AQ und direkt AQ und natürlich das ungenerfte naxramas. Ich kann euch sagen als ich das erste mal mit meiner gilde In Moltencore war erfüllte mich wirklich dieses spiel mit demut begeisterung und dieses gefühl, alles klar den laden werden WIR als GEMEINSCHAFT legen. Man muss sagen damals gab es kaum guides für moltencore und später bwl. Wir haben uns damals im wahrsten Sinne des wortes alles selbst erarbeitet wir sind gewiped wir haben rumprobiert wir haben farmtage eingeführt damit wir uns alles leisten konnten. wie oft sind wir in die ubrs lbrs und in die brd um feuerresi zu kriegen :) Durch die ganzen sachen die wir uns selbst erarbeitet haben wurden eine richtig geile gemeinschaft wie ich das vorher noch nie in der form erlebt habe. Wie lange sass man im damaligen teamspeak zwei um uns strategien und tricks zu überlegen. Was das besondere an unsere Comunity war das selbst ein Chirug ein VOllzugsbeamter ein Anwalt und ein Physikerpaar mit ganz normalen jungen alten leuten zusammen gespielt haben. Es gab einfach keine Gesellschaftliche Unterschiede man war einfach ein team. Ich weis nicht ob ihr neulinge euch das vorstellen könnt aber ich versuche das mal zu beschreiben. Es ist ein unglaublich berauschendes Gefühl wenn man nach endlosen Trys den Ragnoros gelegt bekommt. Da sind vierzig man bis auf äusserste gespannt mit ach und krach hat man die söhnephase geschaft man stellt sich wieder im kreis auf alle gehen auf ihre posis und gibst ihm in der letzen phase alles was du hast und auf einmal geht der einfach down. Plötzlich ist da ein Geschrei von vierzig leuten im teamspeak und du bist im wahrsten sinne des wortes so geflasht vor Begeisterung Stolz und der Solidarität die man für einander findet. An dem Abend hätten wir uns alle gegenseitig die eier schaukeln können so glücklich waren wir :) Zudem hatte ich damals als erster Hexer des realms meine t zwei hose bekommen :) oh man nun hab ich mich ja richtig in die Nostalgie reinreißen lassen. naja gut ich muss weiterarbeiten :)
# am 05.07.2012 - 14:23
0
0
hexxler Gast
@vanion: ich versuch alle rauszusuchen wo du irrgendwie drauf bist, k? ist allerdings bisschen arbeit da es einige SS's sind und durch den convert nichtmehr nach datum sortierbar sind. hab auch noch paar videos unter anderem vom c'thun firstkill (pov: aruse), könnt ich dir auch uploaden bei interesse? und btw. könnte man meines wissens doch problemlos retro wow zocken, einfach nen privaten server ohne die patches/updates einrichten. aber vermutlich würde man da locker was finden, reine annahme.
# am 05.07.2012 - 13:05
0
0
Confuse Gast
@oilrumsick Klar müsste man das, sonst würde das ja absolut keinen Sinn machen. :)
# am 05.07.2012 - 12:48
0
0
oilrumsick Gast
@confuse: dann müsste man aber auich die talente, Skills und Statmechaniken wieder zurücksetzen. Man siehts ja bei so Nostalgieraids immer wieder, dass man heut dermassen viel dmg/heal/defense hat auf zB lvl 70, dass die Bosse halt faceroll sind. Allein, dass Int einem Spellpower bringt treibt den Caster-dmg dermassen in die Höhe...
# am 05.07.2012 - 12:38
0
0
Benjoe Gast
Sorry aber den Bericht in genau dieser form habe ich schon vor über nem Jahr auf vanion.eu gelesen. Warum nochmal in die News anstatt endlich mal den zweiten Teil mit BWL und ZG zu vollenden ? kann ich leider nicht nachvollziehen. Habe damals großes lob für dieses projekt ausgesprochen und wurde leider enttäuscht :(
# am 05.07.2012 - 11:07
0
0
hmm Gast
@Cash Text nicht gelesen, oder einfach mal keine Ahnung? Wie Vanion in seinem Text geschrieben hat, die Kämpfe heute sind auf einem ganz anderen Standard. Es gibt einen Artikel von Blizzard dazu von Ghostcrawler, da werden die Bosse an einer Punkteskala für die Mechanik erläutert. 5er Bosse HEUTE! Haben eine 50. Raidbosse damals hatten eine 20! Vanion hat es perfekt umschrieben, bei ihm sieht man, dass er damals wirklich dabei war. Das Spiel war damals wesentlich leichter als heute, die Zeit war nur toll, weil es was gewaltigen und neues war. Für damalige Verhältnisse fast unbekannt. Das hat nix mit Buttonsmash zu tun wie du sschreibst.
# am 05.07.2012 - 10:35
0
0
Herbert Gast
ja das waren noch zeiten.. es war halt alles sehr unbefangen ;) meiner meinung nach waren cthun und die twin emp. die besten encounter in classic. zu BC waren es kiljaeden und die twins auch sehr genial.. alles was danach folgte, fand ich nicht mehr so interessant von der mechanik.
# am 05.07.2012 - 10:20
0
0
hexxler Gast
hab da auch noch ne menge screenshots auf meiner platte rumkugeln. auf dem ein oder anderen taucht auch mr. vanion auf. ^^
# am 05.07.2012 - 09:43
0
0
Confuse Gast
Für die Spieler, die heute auf den Servern herumlaufen, wäre Classic viel zu einfach. Außerdem musste man damals ja viel mehr farmen als heute - was nicht unbedingt der Grund für die Nostalgie ist. :) Die Zeit, in der kaum einer Ahnung hatte, lässt sich leider nicht durch einfache Classic-Server zurückholen. TBC hingegen ginge da schon eher, da die Bosse da ja schon manchmal etwas konnten.
# am 05.07.2012 - 08:56
0
0
oro Gast
ich finde auch das die alten raids mehr style hatten aber classic-server wird es nicht geben,warum auch wenn man wider alles gelegt hast hört mann doch wieder auf,weil keiner wird länger als ein halbes jahr naxx wenn er es clear hat abfarmen dann wird einem wieder langweilig! auch sowqas wie naxx40 ect.
# am 05.07.2012 - 08:15
0
0
Tyralion Gast
Hi, auf diese Berichtereihe freue ich mich. Ich habe irgendwann Anfang 2005 angefangen zu spielen und bin gespannt wie du über die verschiedenen Bosse und Instanzen berichtest.
# am 05.07.2012 - 07:05
0
0
Soul Gast
Schöner Kurz-Rückblick Vanion! Mehr davon! Raide seit dem Release in Deutschland und damals auch mit einigen Server Firstkills. Unbeschreiblich geile Zeit war das....und gegen die ganzen "Flamer"...leute..welches Spiel hat sich bitte über 8 Jahre gehalten und bietet immer noch eines der besten Gameplays? natürlich ist es irgendwann"ausgelutscht"..wenn man alles so lässt wie es ist heulen viele das es langweilig wird..wenn man was neues erfindet heulen die "alten hasen" das es nicht mehr oldschool ist...also schwelgt lieber in guten Erinnerungen statt rumzumeckern;)
# am 05.07.2012 - 02:18
0
0
casiok Gast
"und nicht der Skill des einzelnen. " Du meinst der Gearscore des Einzelnen? :P Ich versteh halt nicht, warum blizz nicht einfach ein paar classic-server aufmacht... ich denke, da würden viele zurück kommen, mcih eingeschlossen
# am 05.07.2012 - 01:23
0
0
oilrumsick Gast
Da wünscht man sich doch Unwissenheit. War das damals geil - 40 Leute, die, bis auf wenige Ausnahmen, keine Ahnung hatten kämpfen gegen riesiger Bosse. Dagegen heute: 10er Gruppen, dafür ultranspruchsvolle Encounter. Mir gefiel die alte Version besser, in der die soziale Komponente (Leute finden, Termine planene, mit Unstimmigkeiten klarkommen, etc...) das wesentliche war und nicht der Skill des einzelnen.
# am 05.07.2012 - 00:54
0
0
cash Gast
Damals war WoW einfach noch echt geil! Nicht so ein durchschaubarer, abgeklärter Buttonmash wie jetzt! Ich war damals bei mehreren Server Firsts auf meinem Server Dabei (Classic und Burning Crusade) und das waren einfach noch echte kämpfe! Von Sunwell ganz zu schweigen! Ich spiele seit geraumer Zeit nicht mehr und habe aber genug Videos gesehen... Ich kann mit Fug und Recht behaupten KEINER!!!! Der aktuellen Raidbosse kann es auch nur ansatzweise mit Kämpfen wie Brutallus oder Kil'jaeden aufnehmen... Das war einfach ein richtig gutes zusammenspiel aus Gear, Preparation, Teamplay und Skill jedes einzelnen... Da hat man sich seine Epics noch wirklich verdienen müssen! Wenn ich jetzt schon lese "Legendarys für jedermann" dann bin ich einfach froh, aufgehört zu haben. Ich würd mich nur aufregen ;-) Trotzdem einen riesen Respekt an die aller ersten first Kills... Da gab es noch keine Taktiguides und man musste sich noch alles selber aus den Fingern saugen :D
# am 05.07.2012 - 00:43
0
0