Aussehen der Hochbergtauren - Das und mehr gibt es mit Battle for Azeroth

Mit Battle for Azeroth erwarten uns gleich sechs neue spielbare Völker. So neu sind sie allerdings nicht, weshalb man bereits jetzt einen genaueren Blick auf sie werfen kann. Heute schauen wir uns deshalb die Hochbergtauren genauer an.

Veröffentlichung
am 20.11.2017 - 15:14
11
Die Hochbergtauren, Nachfahren von Huln Hochberg, dem tapferen Helden aus dem Krieg der Ahnen, verehren die Geister der Erde, des Flusses und des Himmels. Obwohl die Legion in ihr Land einmarschiert ist und zwischen ihnen Zwietracht gesät hat, haben sich die Stämme von Hochberg in den letzten Monaten ein weiteres Mal vereint. Nun sind sie endlich bereit, ihren heiligen Berg zu verlassen und an der Seite ihrer Verbündeten aus Kalimdor zu stehen, um die mächtige Horde mit ihrem Ehrenmut und ihrer Stärke zu unterstützen.

Mit Battle for Azeroth können Spieler der Horde das verbündete Volk der Hochbergtauren als spielbare Rasse freischalten. Alles was sie dafür tun müssen, ist eine Questreihe zu spielen und ein paar andere Voraussetzungen, wie Ruf oder bestimmte Erfolge, zu erfüllen. Damit ihr bereits jetzt wisst, ob dieses Volk etwas für euch ist, findet ihr folgend alle bisher in den Spieldateien verfügbaren Customization-Optionen in der Übersicht. Behaltet allerdings im Kopf, dass die Auswahl sich bis zum Release der nächsten Erweiterung noch erhöhen könnte. Eine Übersicht zu den lichtgeschmiedeten Draenei, findet ihr übrigens hier: zur Übersicht.
 

Die männlichen Hochbergtauren

Felloptionen

skin.pngskinback.pngskin2.pngskin2back.pngskin3.pngskin3back.pngskin4.pngskin4back.pngskin5.pngskin5back.pngskin6.pngskin6back.png


Hornoptionen

horn.pnghorn2.pnghorn3.png


Gesichtsbehaarungs-Optionen

facial.pngfacial2.pngfacial3.pngfacial4.pngfacial5.pngfacial6.pngfacial7.png

 

Die weiblichen Hochbergtauren

Fell-Optionen

fskin.pngfskinback.pngfskin2.pngfskin2back.pngfskin3.pngfskin3back.pngfskin4.pngfskin4back.pngfskin5.pngfskin5back.pngfskin6.pngfskin6back.png


Horn-Optionen

fhorns.pngfhorns2.pngfhorns3.png


Haar-Optionen

fhair.pngfhair2.pngfhair3.pngfhair4.pngfhair5.png

[Via]

Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
mrnevernever - Mitglied
Sieht ja ganz schick aus. Für mich sind das aber einfach neue/zusätzliche Gestaltungsoptionen. Genauso wie bei den lichtgeschmiedeten Draenei und den Dunkeleisenzwergen. Wegen des aufrechten Gangs der männlichen Zandalari, ists bei den Trollen aber ne leichte Änderung. Leerenelfen und Nachtgeborene sind ja insofern "neu", dass es das Blutelfen bzw. Nachtelfen-Skelett/Modell für die jeweils andere Fraktion bisher nicht gibt. Nachtsüchtige hätte ich noch interessanter gefunden ^^ Das ganze wird ja aber auch als "verbündete Völker" beworben und nicht als "neue Rassen".

Körperbemalungen und Tätowierungen sehen immer schön aus, haben nach der Charaktererstellung aber wenig Sinn, wenn die Spielfigur nicht in Unterhose herumläuft.
0
0
Vengeance - Mitglied
Zandalari Trolle ist ja noch nicht wirklich was bei rumgekommen an infos allgemein ist die infoflut seitens Blizzard eher dürftig zu BfA :(
0
0
reykur - Mitglied
Irgendwer muss Blizzard noch mal über das Thema Geweihe und Elche aufklären. Da hat wer im Bio-Unterricht gepennt.
Ansonsten, nette Idee mit den Zeichnungen nur schade, dass die meist wieder einfach unter den Rüstungen verschwinden.
0
1
Rob - Mitglied
Danke für die Übersicht. 
Frage: Sind die Hochbergtrauren, genauso groß wie die normalen Tauren ? Gibt es ein Größenverlgeichbild irgendwo ?
0
0
Lysander - Mitglied
Moin, die Frage ist zwar jetzt unpassend für diesen Bericht, aber ich möchte mal andere Meinungen zu meiner Frage lesen.
Was haltet ihr davon, wenn nach Legion, also in BfA, die Legys aus Legion als Erbgear genutzt werden können? 
1
1
Vengeance - Mitglied
Die werden genauso auf die Bank wandern nach spätestens 111 wie alles andere und dort versauern^^ 
0
0
reykur - Mitglied
Sie werden vor allem Platz in der Bank wegnehmen, weil sie sich nicht löschen lassen, womit sie nach Legion zu einem echt masivem Nachteil werden!
Mal sehen wie Blizzard die Beule wieder raus bekommt. Das nicht mehr Löschen können hatten sie ja eingeführt weil es wohl Spieler gab, die ihre legänderen Items gelöscht hatten in der Hoffnung besser oder schneller an die BiS zu kommen.
0
0