12. März 2018 - 11:23 Uhr

Battle for Azeroth - Die Biene und die Kröte: Beide Mounts nun mit Animationen im Video!

Mounts kann man nie genug haben und mit jeder neuen Erweiterung gibt es von den Entwicklern auch wieder viele neue coole Modelle. Bereits in Legion hatte man das Gefühl, dass die Entwickler einfach jedem Tier, wo ein Sattel drauf passt, auch einen verpasst haben. Wie z.B. einer Ratte und einer Spinne. In Battle for Azeroth machen sie mit dieser Taktik weiter und es gibt bereits jetzt eine riesige Auswahl an neuen Weggefährten, die einen schneller an Ziel bringen. Besonders spektakulär sind dabei zum einen die fette Honigbiene, die als Flug-Mount dient, und zum anderen die große grüne Kröte, die als Boden-Mount eingesetzt werden kann.

Die Biene kriegt man sehr wahrscheinlich auf Kul Tiras im Sturmsangtal und die Kröte auf Zandalar in Nazmir. Ob sie auch nur von der jeweiligen Hauptfraktion dort erbeutet werden kann ist noch nicht bekannt. Bisher findet man in den Spieldateien aber keine Fraktions-Voraussetzung. Bis vor kurzem waren auch die Animationen dieser beiden schicken Reittiere nicht implementiert, das hat sich aber jetzt geändert und für Fans von Bienen und Kröten gibt es folgend zwei Videos dazu. Unsere Vorschau auf allen neuen Mounts, findet ihr in unserer Übersicht: zur Übersicht.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Thrinmor - Mitglied
Diese Kröte brauch ich unbedingt, finde die echt genial. Wie sie schwimmt XD. Super Arbeit von Blizzard !
0
0
Muhkuh - Mitglied
Warum wird denn dem armen Tier das Sichtfeld so eingeschränkt, dass es fast nur die Füße seines Reiters zu sehen kriegt? xD
0
0
Muhkuh - Mitglied
Ja, so wie sie designed sind, mit dem Pelzchen und wie es gestaltet ist, dem weißen Hinterteil und der gesamten Farbgebung aller 3 Modelle, sind es Hummeln. Und um meinem Ruf gerecht zu werden: Hummeln zählen zu der Familie der Apidae, den sogenannten Echten Bienen - also doch wieder Bienen, wenn auch nicht Honigbienen, die normalerweise gemeint sind, wenn von Bienen gesprochen wird. ^.^
Die Animationen sind allerdings wieder von der Honigbiene abgeschaut und einen Honigtopf - na gut, Honig macheb ja auch Hummeln aber bei der geringen Menge, den die produzieren, bräuchte es keinen solchen Topf^^ - haben sie auch am Rücken - naja, bei Blizzard arbeiten mehr Spieledesigner und weniger Entomologen, da sei ihnen diese Mischform verziehen. ;)
2
0
Noxplode - Mitglied
Also die Biene ist richtig gut geworden vor allem die realistische Animation !
1
0
Alorya - Mitglied
Bei der Kröte wäre es ein cooles Gimmik wenn sie höher springen könnte als andere reittiere :D
3
0
Garatak - Mitglied
Man darf sich echt über nix beschweren wir haben so fast alle sonderbaren Viecher als Mounts da ist eig egal was kommt, das machts nichtmehr aus.

Mal echt Skorpione, ne Qualle,Spinne diverse Tiere mit Fell oder Schuppen und gibt es nich den einen NPC aus PAndaria der ne Schnecke reitet? DAs fänd ich noch cool.

Von dem Punkt aus gesehen alles was es in der Welt gibt kann als Mount genommen werden, wir haben Yetis und Gronlings wieso nicht eine Sänfte die von irgendwelchen Elfen getragen wird? >..<
1
0
Stygia - Mitglied
Sklaverei Vorwürfe würden nicht lange auf sich Warten lassen. Aber die Schwebesänfte aus Nightfallen Questreihe wäre eine Ausweichemöglichkeit^^
0
0
Reykur - Gast
Ich find die Biene schick gemacht, aber wie der Char darauf sitzt ist irgendwie... der hampelt dem armen Tier die ganze Zeit mit seinen Füßen vor den Augen rum.
Aber mal von dem ab ob schön oder nicht, ich weiß nicht so ganz was das jetzt soll. Bienen und Frösche als Mounts? Passt in meinem Kopf einfach nicht in die Welt. Ich find schon den Hund komisch, oder das Windross, beides klappt aber irgendwie noch in der Welt. Aber wenn ich mir jetzt einen Tauren auf einer Biene vorstelle... das ist mir eine Spur zu albern.
1
1
shreecy - Mitglied
Weiß man schon, ob am PTR ein neuer Meta Erfolg für die Mountanzahl eingeführt wurde? 
Hab den 300er leider schon lange erreicht.
Und ja ich weiß, ich bin ein Freak :D
0
0