Battle for Azeroth - Die Evolution von Jainas Modell und ein paar Spekulationen

Jaina Prachtmeer ist ein sehr prominenter Charakter in der Lore von World of Warcraft und mit Battle for Azeroth bekommt sie endlich wieder ein Comeback nach einer größeren Pause. Auch ihr Modell wurde komplett überarbeitet.

Veröffentlichung
am 13.11.2017 - 15:09
12
Mit Battle for Azeroth kehren wir zurück zu den Wurzeln und erleben einen neuen Krieg zwischen Horde und Allianz. Aus diesem Grund werden auch viele der altbekannten Charaktere aus dem Universum wieder eine wichtige Rolle spielen. Wie die Entwickler schon verraten haben, stehen vor allem Anduin, Sylvanas, Jaina, Thrall und Vol'jin ganz oben auf der Liste. Über Anduin haben wir euch bereits ein großes Lore-Special angefertigt, in dem ihr noch einmal nachlesen könnt, was der junge Prinz in den letzten acht Jahren alles erlebt hat, bis er nun schlussendlich zum König wurde. 

Auch über die anderen Charaktere wollen wir noch ein paar Specials anfertigen und heute geht es um Jaina Prachtmeer. Jedoch nicht um die Lore einer der mächtigsten Magierinnen Azeroths, sondern um ihre Modell. Klingt zwar nicht direkt so spannend, doch am Ende des Artikels findet ihr noch einige heiße Spekulationen zu ihrer Rolle in Battle for Azeroth.

Reddit-User Guybrush_Threepwood hat eine Vergleichsgrafik zum Modell von Jaina angefertigt, welches sich im Laufe der knapp 13 Jahre, die es World of Warcraft nun schon gibt, stark verändert hat. So ist sie nicht nur älter geworden, sondern bekommt nun in Battle for Azeroth auch ein komplett neues Aussehen verpasst. Frisur, Kleidung, Ausdruck, Waffe und so weiter. Alles ist neu! Wurde jedoch auch Zeit, denn seit Mists of Pandaria hat sie kein Update mehr mitbekommen und sah im Vergleich zu den Spielcharakter-Modellen schon sehr Polygon-arm aus. 
 


Jainas Rolle in Battle for Azeroth

Kommen wir zu den versprochenen Spekulationen für Battle for Azeroth. Auf der BlizzCon 2017 hat man leider nicht viel darüber erfahren, was Jaina in den letzten Monaten so getrieben hat. Denn seit der Schlacht an der Verheeren Küste haben wir sie nicht mehr gesehen. Viele vermuteten, dass sie nach Kul Tiras, der Heimat ihrer Familie, zurückgekehrt ist und wie wir nun wissen, stimmt das auch. In einem Interview mit den Entwicklern wurde zudem die Info gegeben, dass das Verhältnis zu ihrer Mutter angespannt sei, wenn wir im nächsten Addon auf sie treffen.

Schauen wir nun mal auf ihr neues Modell. Ganz abgesehen davon, dass sie noch einmal ein Stückchen erwachsener aussieht, ihr Outfit gewechselt hat, keinen Bauchnabel mehr zeigt und einen neuen Friseur ausprobiert hat, bekommt sie auch einen neuen Stab spendiert, der sehr schick aussieht. Wenn ihr euch diesen Stab genauer anschaut, fällt euch eventuell auch etwas an der Hand auf, mit der Jaina ihre Waffe hält. Genau, sie trägt nur an der einen Hand einen Handschuh, der auch ziemlich nach Plattenrüstung ausschaut. 

Ein modisches Accessoire oder steckt eventuell mehr dahinter? Es gibt Spekulationen darüber, dass sie ihre rechte Hand vielleicht verloren hat. Wodurch? Durch ein Ritual! Doch was für ein Ritual? Die Bewohner von Kul Tiras haben einige Geheimnisse und die alten Götter spielen dabei eine große Rolle. Es wäre vorstellbar, dass Jaina mit etwas in Berührung gekommen ist, was sie besser hätte vermeiden sollen. Das sind natürlich, wie gesagt, äußerst spekulative Gerüchte, doch so weit hergeholt ist es gar nicht. Schließlich wissen wir auch immer noch nicht, wie Jaina in Battle for Azeroth zur Allianz stehen wird.
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Stygia - Mitglied
Ihr habt vergessen das ihre Oberweiter nochmal zugenommen hat....irgendwann werden die Damen mit Kuheutern in Stoff gepresst rumrennen ich schwörs! XD
0
0
enigmatic1606 - Mitglied
Richtig schickes Modell, gefällt mir wirklich sehr. Wie auch viel vom Rest, was ich von BfA bisher so gesehen habe. Fast schon schade, dass ich WoW an den Nagel gehängt habe.
1
0
Nymeria - Mitglied
Der Handschuh ist mir bislang noch gar nicht aufgefallen. Sehr interessant. Jaina "Ironfist" Proudmoore, hehe.
Was Thrall betrifft: Bitte nicht! Ihn hab ich genauso satt wie Kadgar ...
0
0
Andi - Staff
Dann kann ich dir die gute Nachricht überbringen, dass Khadgar in BfA nicht viel zu sagen hat und sich erst einmal wieder zurückzieht. 
1
0
Entesuesssauer - Mitglied
Hab als Hordler wenig bezug auf Jaina in Wow, deswegen gefällt mir das WC3 Modell immer noch am besten. :D
0
0
Barian - Mitglied

Auf der BlizzCon 2017 hat man leider nicht viel darüber erfahren, was Jaina in den letzten Monaten so getrieben hat.

Sieht man doch eindeutig: Was jede Frau tut wenn sie sauer ist. Erstmal shoppen :P
1
0
Andi - Staff
Bin ich der einzige, der bei dieser möglichen Hand-Geschichte an Dumbledore denken musste? ^^
0
0
reykur - Mitglied
Ich gestehe, im ersten Moment musste ich eher an Jaime Lennister denke, weil WoW im Moment oft so nervig GoT-ähnlich drauf ist.
0
1