Battle for Azeroth - Fähigkeiten skalieren nun mit Angriffskraft statt Waffenschaden!

Für Nahkämpfer war es bisher immer sehr wichtig eine gute Waffe zu haben, denn ihre Attacken skalierten mit dem Waffenschaden dieser. Das führte jedoch nicht nur zu einem enormen Schadensboost, sondern auch zu einem Ungleichgewicht zwischen Nah- und Fernkämpfern. Mit Battle for Azeroth ist damit aber Schluss.

Veröffentlichung
am 11.02.2018 - 13:56
5
Falls ihr selbst mal einen Nahkämpfer oder Jäger gespielt habt, werdet ihr wohl selbst schon einmal miterlebt haben, was es für einen beeindruckenden Schadensboost gibt, wenn man eine bessere Waffe ausrüstet. Das liegt ganz einfach daran, dass die meisten Fähigkeiten, die physischen Schaden verursachen, mit dem Waffenschaden skalieren. Das bringt jedoch auch die Ungunst mit sich, dass es oft einen Nachteil gegenüber Zauberklassen gibt. Denn egal wie gut die Ausrüstung ist, wenn man eine eher schlechte Waffe hat, bleibt auch der Schaden der Attacken gering.  

Mit Battle for Azeroth wird dies aber geändert. Wie die Dataminer herausgefunden haben, werden die meisten Skills von Nahkämpfern und Jägern ab Patch 8.0.1 mit Angriffskraft skalieren, die durch Beweglichkeit oder Stärke erhöht wird. An dem Tooltip vom Herzstoß des Todesritters könnt ihr euch die Anpassung anschauen: Heart Strike
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
Alorya - Mitglied
mit Castern kann man das jetzt nicht direkt vergleichen weil bei denen zum ausgleich soviel Spellpower drauf ist, das es "gleichwertig" ist, im bezug zum Hunter isses aber wiederrum logisch und eine änderung die ich begrüße, ich bin auch schon gespannt was für auswirkungen das haben wird :3
0
0
Noggrin - Mitglied
das ist etwas was mir weniger sorgen gemacht hatte... klar war auch blöd so komplett von den waffen abhängig zu sein
aber ich freu mich zb GAR NICHT darüber das ich mit einigen klassen/skillungen wieder ZWEI waffen farmen muss

PL macht da schon einiges "einfacher" da so niemand "deine" sachen wegwürfeln kann um sie dann beim vendor zu verkaufen
aber trotzdem braucht man noch lootglück... es muss ja erstmal droppen
und wenn dann im raid mehrere schurken oder furor krieger sind, wird das wieder mal "spaßig"

mein wunsch wäre wirklich das sie das wie bei den artefaktwaffen machen, wo waffenhand mit schildhand genunden ist (oder bei schildträgern andersrum ^^)
mein main ist/war schurke... kann gut sein das ich dann auf grund dieser änderung die klasse wechsel
(furorkrieger, frostDK, monk DD... natürlich nicht ^^)
0
0
Shariq - Mitglied
nette änderung auch das man dann sieht wie viel skalliert und was man an schaden dann macht. kennt man von lol u co. find ich nett
0
0
Icendan - Mitglied
Und jetzt kommt es: angriffskraft wird mit dem waffenschaden unter anderem skalieren mit BfA xD
1
0