Battle for Azeroth - Inselexpeditionen Update: Wochenziel, schickes Interface, Dublonen & mehr!

Über die Inselexpeditionen werden wir eine große Menge Azerit sammeln können und somit Artefaktmacht. Dazu soll es eine wöchentliche Aufgabe geben, die bisher noch unbekannt war. Nun ist aber das UI mit den Infos da!

Veröffentlichung
am 13.06.2018 - 16:07
16
Die Inselexpeditionen konnten in der Beta von Battle for Azeroth zwar schon lange gespielt werden, einen Sinn hat das aber alles nicht gemacht, denn bisher gab es keine Belohnungen dafür. Außer die Belohnung, dass man erfolgreich Spielinhalte in der nächsten Erweiterung getestet hat, wofür man natürlich überhaupt auf den Testservern ist. Mit dem letztem Build hat sich das aber geändert, denn endlich wurde das Interface für die Inselexpeditionen eingefügt, über das wir uns anmelden und sehen, was es für eine große Belohnung gibt. Denn die Entwickler sprachen zwar immer über eine Art Wochenziel, aber mehr wusste man davon bisher auch nicht.

Es sieht so aus, dass man pro Woche wohl 40.000 Azerit sammeln muss, um dann 1.700 Artefaktmacht zu erhalten, was ganz schön viel ist. Pro gewonnener Expedition bringt man 6.000 Azerit mit nach Hause und somit müssen knapp 7 Expeditionen gespielt werden, um das Ziel zu erreichen. Zudem sind auch immer nur drei Expeditionen pro Woche verfügbar, die zufällig aus einem Pool von sieben Expeditionen zum Release ausgewählt werden. Am UI sieht man, welche Expeditionen aktuell gespielt werden können. Man kann Expeditionen nicht spezifisch auswählen.
 

Eine weitere Neuheit betrifft die Seefahrerdublonen. Diese bekommt man ganz zufällig während der Expedition von Gegnern. Allerdings nicht gerade oft. Es ist eine Währung, die dann für Items ausgegeben werden kann, die einem auf den Expeditionen helfen. Zu Beginn der Beta gab es sechs verschiedene Gegenstände, die man sich einfach in der Stadt kaufen konnte. Nun steht immer während der Expedition ein zufälliger Händler auf dem eigenen Schiff, der einem drei Verbrauchsgüter verkauft. Man hat also keine Kontrolle darüber, was man sich kaufen kann. Auch die Anzahl der möglichen Items hat sich stark erhöht.


Die Items für Seefahrerdoublonen

Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
JichaelMackson - Mitglied
Ähm, irgendwo ist da ein Denkfehler, bei dir oder mir. 

Wenn man 40.000 Azerit sammeln muss in der Woche und man 6.000 pro Expidition bekommt, es aber nur 3 Expiditionen die Woche gibt, kann man die 40.000 nicht in einer Woche sammeln ... 
0
0
Muhkuh - Mitglied
Es gibt unendlich Expeditionen pro Woche - einzig die Inseltypen sind pro Woche auf 3 von 7 eingeschränkt. Laut Story gibt es einfach 7 verschiedene Inseln, die namentlich bekannt sind, die es zu erforschen gilt, um das Zeug auch erzählerisch glaubhaft zu machen, Dungeons haben ja auch eine Geschichte und laut der spielt man jeden von ihnen nur 1x, obwohl man sie zigfach besucht, hier läuft es ähnlich, bloß dass bis auf das Layout der Inseln, alles jedesmal neu zusammengestellt wird, statt immer alles völlig gleich zu sein.
2
0
Inastari - Mitglied
Positiv an diesem System finde ich, dass auch verlorene Expeditionen zählen (d.h. man hat dann keine 6.000 Azerit gesammelt). Wenn man also 2x nur knapp verliert, hat man die Quest trotzdem fertig.

Wenn nur 3 Items gleichzeitig kaufbar / einlösbar sind, hat man mehr Variation drin. Sollten alle verfügbar sein, holt man sich ja doch immer nur das ein und selbe Item.
0
0
Retsinia - Mitglied

Es sieht so aus, dass man pro Woche wohl 40.000 Azerit sammeln muss, um dann 1.700 Artefaktmacht zu erhalten

Wie ist das zu verstehen? 40k Azerit für 1,7k Artefaktmacht? Dachte Azerit sei das die neue Artefaktmacht?
3
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Das scheint selbst Blizzard nicht ganz klar zu sein. :D
In der Beta kann man ja von Rar-Mobs,Quest und Dungeons auch Azerit erhalten, was dann auch tatsächlich so als Belohnung da steht. Im Chat und in der Leiste für die Halskette, über dem EP-Balken, steht aber Artefaktmacht.
Um das aber nun mit der Inselexpedition zu erläutern. Wir sammeln für unsere Fraktion pro Woche 40.000 Azerit und als Belohnung erhalten wir 1.700 Macht für unsere Halskette.
 
1
0
Andi - Staff
Da ist nix komisch dran. Wir sammeln in der Insel-Expedition für unsere Fraktion Azerit. Für den Krieg oder was auch immer sie damit machen. Und wir kriege dann was von dem Azerit ab, welches die Artefaktmacht ist ;)
2
1
Nighthaven - Supporter
Andi...für Leute, die keine Beta spielen, ist das in der Tat nicht nachvollziehbar. Du hattest zwar mal irgendwo hier das versucht zu erläutern, aber ganz klar ist das nun auch nicht mit Azerit, Artefaktmacht und was man nun wo bekommt und wofür verwendet.

Ggf. wäre da ein eigener Thread sinnvoll mit Azerit, woher und wozu? und Artefaktmacht, wie man sie bekommt und wofür man sie verwendet! :)
(Irgendwas mit Halskette, ja, ich weiß, aber dennoch) ;)
1
0
Andi - Staff
Ich habe NICHT gesagt, dass es nicht nicht nachvollziehbar ist. Ich habe nur gesagt, dass da nix komisch dran ist. Und nebenbei bemerkt steht hier in den Überischten öfters, wie all das funktioniert. Was natürlich nicht jeder weiß. Deswegen auch meine Antwort?
0
0
Wilfriede - Mitglied
Die zwei Begriffe Azerit und Artefaktmacht sind wirklich etwas verwirrend. Mit den Artefaktwaffen haben wir Artefaktmacht gesammelt und bekommen. Zu BfA sammeln wir Azerit und bekommen Artefaktmacht.
Ich fände es besser wenn wir Azerit sammeln und Azerit bekommen. Wäre ja nur eine Lokalisierungsarbeit die viel verwirrung ersparen würde.
2
0
Andi - Staff
Du hast in Legion keine Artefaktmacht gesammelt. Du hast Kristalle, Bücher und all mögliches anderes Zeug gesammelt. In BfA sammelst du NUR Azerit und dieses gibt dir Artefaktmacht. Für deine ARTEFAKT-Halskette.
0
0
Retsinia - Mitglied
Ruhig Blut ihr beiden :)
Ich lese ja auch regelmässig die Updates zur Beta. Allerdings dachte ich nicht dass das Heart of Azeroth als Artefakt gilt. Ist recht verwirrend storymässig, dass unserer Waffe sämtliche Artefaktmacht entzogen werden soll, nur um nachher wieder neue Artefaktmacht zu sammeln und sie dieses mal nicht in die Waffe sondern in die Halskette stecken. (Auch wenn vom Gameplay her das Azerit in der Halskette ähnlich/gleich funktioniert wie die Artefaktmacht in unserer Waffe)
Ich schiebe die Schuld einfach mal auf Blizzard, was die Benennung angeht.
0
0
SchneidoR - Mitglied
Heisst das es sind 3 Inseln pro Woche fest, aber die Gegner und so sind dann zufällig? Wieviele Kombinationen sind denn dann pro Woche möglich wenn nicht alle Inseln in jeder Woche zugänglich sind? 
Da ist doch die Wahrscheinlichkeit höher das man doch die eine Insel gespielt die man genau so schonmal in der Woche gespielt hat..
0
0
CoDiiLus2 - Mitglied
Ich glaub dies müsste man genauer testen. Meine Vermutung wird aber sein, das es hier wie etwa das Mythic+ System. Bedeutet Inseln + derren Mobs sind fix pro Woche.
0
0
Andi - Staff
Die Insellayouts sind fest. Bei jedem Besuch wird die Insel aber neu generiert, was den Inhalt angeht. Sonst würde es ja keinen Sinn machen, dass man mehrmals die Woche die gleiche Insel spielen muss. ;)
3
0
Muhkuh - Mitglied
Die Kombinationen dürften immer noch sehr viele sein, gibt es doch angefangen von Tageszeit über Wetter, über Events, über Spawnpunkte, usw. bis zu NPC-Besiedelung und Gegner-Team-Typ unzählige Variablen mit unzähligen Möglichkeiten.
2
0