19. Juni 2018 - 22:16 Uhr

Battle for Azeroth - Keine automatische Gruppenerstellung mehr durch Addons möglich!

Zum Ende von Mists of Pandaria wurde das Gruppensuche-Tool für manuell erstellte Gruppen in World of Warcraft eingefügt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Endlich war es, abseits der automatischen Gruppensuche für Dungeons, PvP oder dem LFR, möglich selbst eine Suchanfrage einzustellen oder nach Gruppen mit dem gleichen Interesse zu suchen. Zum Beispiel für alte Raids, Speedruns in Dungeons, eine Erfolgs-Jagd oder sonst etwas. Auch von diversen Addons wurde dieses neue Tool gerne benutzt, um noch schneller Gruppen zusammenzustellen.

Mit Legion und dem neuen System der Weltquests, wurde unter anderem das Addon World Quest Group Finder sehr populär. Ist es doch durch dieses möglich im Handumdrehen andere Spieler zu finden, die die gleiche Weltquest angehen wollten. Mit Patch 7.2 kam jedoch eine Anpassung ins Spiel mit der ein Knopfdruck erforderlich wurde, damit ein Addon neue Gruppen auflisten oder Gruppen aus dem Suchtool löschen durfte. Ebenfalls für das Suchen und Anfragen auf die Gruppeneinladung. Wieso? Da es Performance-Probleme durch solche Addons gab.

Bald müssen wir uns aber komplett von solchen Mods verabschieden, denn wie es aussieht, entfernen die Entwickler die Möglichkeit für Addon-Entwickler im Suchtool Gruppen automatisiert zu erstellen. Dies hat der Developer von WeakAuras herausgefunden und nun auf Twitter geteilt. Wieso genau das gemacht wird, ist aktuell nicht bekannt. Zumindest wird man weiterhin für Gruppen-Weltquests vom Spiel selbst die Möglichkeit haben, über das Auge-Symbol in der Questverfolgung eine Gruppe zu suchen.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Marledor - Mitglied
Was ist eigentlich mit den automatisierten Gildeneinladungen, werden diese endlich verschwinden?
2
daneras - Mitglied
Man kann weiterhin auf eine beobachtete Worldquest mit Rechtsklick eine "Gruppe finden" und sich dort anmelden. Somit war das Addon bis anhin einfach bequemlichkeit welche dir 3-4 Klicks abgenommen hat. Kein Beinbruch also.
3
punny - Mitglied
Das finden war ja nicht das "Problem". Das erstellen der Gruppe ist nun nicht mehr automatisch. Da wird man weniger Gruppen nun finden.
Inastari - Mitglied
Wahnsinn, man muss für ne Weltquest tatsachlich wieder was machen, statt einfach zu warten bis andere einem die Quest erledigen...

Wer onehin selber die Mobs verdrischt, der kann sich wohl die 5 Minuten leisten, die man dann länger dauerten könnte. Und für Gruppenquests gibts ja trotzdem das "Auge" am Questtext. Wer schonmal manuell eine Gruppe erstellt hat, weiß, dass das keine Ewigkeit dauert.
1
nagoras - Mitglied
Betrifft das auch Addons wie serverhopp die einfach nur einer premade gruppe beitreten o.o?
punny - Mitglied
also das sollte noch gehen. Da lediglich das automatische erstellen wegfällt. Das beitreten sollte aber noch möglich sein.
nagoras - Mitglied
Wir werden es ja sehen, teilweise war Serverhopp ja doch ganz nice ^^
Jasteni - Mitglied
Habe den Sinn von dem Addon nie verstanden. Bei normalen Quest ist man eh so schnell alleine fertig da braucht man das erst gar nicht und bei Elitequests findet man momentan immernoch in weniger als 30 sek eine komplette Gruppe. Entweder weil man beitritt oder selbst eine erstellt.

Kann die Entwickler aber schon verstehen warum sie es abschalten. Es kam einfach bei manchen eine Geschwindigkeit dabei auf so das es wirklich nru darum ging belohnungen abzugreifen anstatt selbst zu spielen.
1
punny - Mitglied
Also anfangs konnten einige Quests durchaus "etwas" dauern, alleine. Aber wenn jeder mitmacht geht es immer schneller. Und darum ging es halt dabei. Auch wenn man nur ein paar sekunden spart. Auf hunderte von WQs gerechnet spart das schon ne menge Zeit
2
Xerx - Mitglied
Als jmd der wirklich sehr viel twinkt ist das echt nicht toll... naja wird man mit leben müssen - das Leben geht weiter
1
kaito - Mitglied
Ich denke recht sicher, dass der Zeitverlust der sich durch selbst bedienen des Tools ergeben wird in einem recht geringem Rahmen bewegen wird.
1
erSch - Mitglied
Schade, dass ich BFA schon vorbestellt habe. Aufgrund dieser Änderung würde ich es jetzt nicht nochmal kaufen.
World Quest Helper ist das beste Addon für Legion und das einzige, was die ständige Wiederholung der World Quests erträglich macht. Immerhin gehen sie damit schnell.
Ich spiele auf keinem toten Realm, aber wie soll man ohne solche Addons rare mobs in Argus besiegen? Bei 200 Millionen Lebenspunkten kann man da alleine 15 Minuten draufkloppen. Soll man jetzt anfangen im Chat zu betteln? "Bitte helft mir!"
 
1
Nova - Mitglied
Bei Elite Quests geht es ja mit Standard Mitteln, bei normalen benötigt ihr Hilfe?? Wegen Quest Helper würdest Du jetzt das ganze Addon nicht mehr kaufen. Dann verkauf lieber schnell das Add on, sonst macht es Dir nacher bestimmt..keinen Spass mehr.. . 
3
kaito - Mitglied
erSch schrieb: "Schade, dass ich BFA schon vorbestellt habe. Aufgrund dieser Änderung würde ich es jetzt nicht nochmal kaufen."

Ich empfehle dir ein Offlinespiel mit guter KI. Für ein MMO bist du glauche ich nicht der richtige Spieler. ;)
2
Wegarax - Mitglied
Wenn du heute noch Probleme auf Argus hast dann hast du ganz offensichtlich die letzten Monate nichts im Spiel erreicht oder getan.

Es gibt sehr wenig Raremobs... vllt 5-10 stueck bei denen man sich vllt ne Gruppe organisieren müsste den Rest schafft man doch heutzutage mit 930+er Itemlvl spielend.

Ich hab 5 Twinks alle auf nem Itemlvl von 940+ NUR durch Worldquests und Worldbosse, die haben keine Mythic+ Ini oder nen Raid von innen gesehen.
CoDiiLus2 - Mitglied
Ich hab ja gehört das die Standardgruppen suche auch funktioniert und World Quest Group Finder (was du vielleicht meintest) auch nur die als Grundlange nutzt. Aber hey, die Funktion hast du wohl nicht gefunden. ;-)
1
Sorigal - Mitglied
erSch wird wohl definitiv NICHT auf den Classic Servern spielen :D
3
Zandanial - Mitglied
Also es ist auch echt schwer im normalen Suche Tool ein Wort einzutippen und ne Grp zu suchen.
Da kann ich verstehen, wieso du nun keine Lust mehr auf BfA hast! *Ironie off* 

Man man selten sowas lustiges gelesen^^
1
erSch - Mitglied

"Ich empfehle dir ein Offlinespiel mit guter KI. Für ein MMO bist du glauche ich nicht der richtige Spieler. ;) "


Stimmt. Im Prinzip hält mich nur an WoW, dass es immer fortgesetzt wird und nicht irgendwann zu Ende ist. Damit fühlt es sich so an, als wäre die Spielzeit besser "investiert", weil die Errungenschaften lange halten.
 
erSch wird wohl definitiv NICHT auf den Classic Servern spielen :D
Absolut richtig.
 

Also es ist auch echt schwer im normalen Suche Tool ein Wort einzutippen und ne Grp zu suchen.

Als ob es ohne dieses Addon für jede Weltquest eine Gruppe geben würde. Nur durch den Komfort des Addons quasi mit einem Klick in einer Gruppe zu landen, wird dies auch gemacht. Und selbst wenn es über das normale Suchtool Gruppen für alle Addons gäbe, wäre es immer noch lästig, diese erst raussuchen zu müssen, wenn es doch auch mal so schön einfach ging.
 

Dann verkauf lieber schnell das Add on, sonst macht es Dir nacher bestimmt..keinen Spass mehr.. . 

Zu spät, ist schon mit dem Spiel verknüpft.
 
Bleakly - Mitglied
Könnte mir jemand den Sinn von diesem addon erklären? Durch den DB unter benutzerdefiniert ist es doch ganz einfach oder nicht? Ich wusste nicht mal das so ein addon existiert, was genau tut es?
Farycane - Mitglied
Du sparst extrem viel Zeit. Kommst in ein Weltquest gebiet, drückst 3mal denselben Knopf und bist (meistens) dann in einer Gruppe mit Leuten, die dieselbe Weltquest machen. Spart bei den Weltquests, bei denen man eine Leiste füllen muss viel Zeut, bei den 'Gefahr:' Weltquests bist schneller, bei den Invasionen hast es leichter beim Leveln und das ganze halt ohne erst das Tool zu öffnen, dort manuell zu suchen etc.
3
Muhkuh - Mitglied

Kommst in ein Weltquest gebiet, drückst 3mal denselben Knopf und bist (meistens) dann in einer Gruppe mit Leuten, die dieselbe Weltquest machen.


Das kann das Spiel selbst aber auch - gewünschte Weltquest anklicken/ausdählen, Augesymbol neben dem Questnamen klicken, Gruppe aussuchen, fertig 
2
Blackfrozen - Mitglied

Das kann das Spiel selbst aber auch - gewünschte Weltquest anklicken/ausdählen, Augesymbol neben dem Questnamen klicken, Gruppe aussuchen, fertig 

Das schon aber soweit wie ich mitbekommen hab nur bei den elite Weltquests und nicht bei den Normalen^^
1
Bonzai - Mitglied
Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin ! wieso? wie soll ich denn jetzt world quests machen? -.-
CoDiiLus2 - Mitglied
Wie immer würde ich sagen. Nur bei Elite-Worldquests die man nicht alleine schaft, vielleicht das Auge daneben benutzen. :D
Wilfriede - Mitglied
Was waren die Zeiten schön als die Leute noch ohne Addons und Makros spielen konnten... *in Erinnerungen schwelg*
4
Kronara - Mitglied
Wann soll das gewesen sein? Selbst in Classic gab es AddOns und so gut wie jeder hat es genutzt.
4
Mnemoth - Gast
Der ganze AddOn Mist gehört komplett weg. Ebenso Makros - die WoW Spieler sind faul und dumm. Können wohl nicht ohne .. 
erSch - Mitglied
Der ganze AddOn Mist gehört komplett weg. Ebenso Makros - die WoW Spieler sind faul und dumm. Können wohl nicht ohne ..
Genau, die Spieler sollen sich mal mehr anstrengend. Sie sind ja nicht zum Spaß hier. Lass sie ruhig was tun für ihr Geld. Schließlich bezahlt Blizzard sie ja gut. Nein, warte... WoW ist ja (eigentlich) gar keine Arbeit.
1
Grimm - Mitglied
@Wilfriede:
Von welchen Zeiten redest du? Die ersten 2 wochen nach release? Soweit ich mich zurück erinnere gab es schon immer addons. Man denke nur an die questhelper addons die dir auf der karte gezeigt haben wohin und welche mobs du umhauen musst, und das lange bevor blizzard das in das standart interface übernommen hat^^

@mnemoth:
1.wow gab es quasi nie ohne addons
2. Modden bzw addons schreiben und nutzen gehört zur gamingkultur dazu, mir ist kein größeres spiel bekannt bei dem sowas nicht gemacht wird. Warum sollte wow also die ausnahme sein?
3. Mir ist nicht bekannt inwiefern ein zusammenhang besteht zwischen der nutzung von addons und der Intelligenz/Faulheit der nutzer. Aber vielleicht weißt du darüber als der rest von uns ;)
1
Sorigal - Mitglied
Es gab sogar ein Krieger Makro, das man nur spamen muss, um am effektivsten zu tanken - egal welcher Boss :D

 
Melinalike - Mitglied
Momentan erinnert mich Blizzards Politik an unsere heimische Gesellschaftliche Politik. Schnauze halten. Wir bestimmen die Rahmenbedingungen und wenn es euch nicht gefällt habt ihr dennoch weiterzuspielen.
3
Kronara - Mitglied
Blödsinn und zwar in beiden Fällen!
In der Poltik kann man durch Wahlen Veränderung bewirken... wenn halt immer wieder das selbe gewählt wird, änder sich halt nichts. Allerdings kann es dann ja auch nicht so schlimm sein!

Und bei Blizzard handelt es sich um eine Unternehmen und bei WoW um deren Produkt. NATÜRLICH bestimmt Blizzard und zwar alleine. Vielleicht hören sie auf die Kunden, aber sie müssen es nicht!
Und Du als Kunde kannst das Produkt dann kaufen und konsumieren oder es lassen!
4
Vengeance - Mitglied
Durch Wahlen entscheidest du überhaupt nichts lediglich die Illusion ne Wahl zu haben wird aufrecht erhalten 
4
Andi - Staff
Den Politik-Talk können wir hier dann auch mal direkt beenden. Der gehört hier nämlich nicht hin :P
7
kaito - Mitglied
Kronara schrieb: "NATÜRLICH bestimmt Blizzard und zwar alleine. Vielleicht hören sie auf die Kunden, aber sie müssen es nicht!"

Ich glaube du hast da etwas nicht ganz richtig verstanden an dem Verhältnis zwischen Anbieter und Kunden.
Melinalike - Mitglied
Oha ich wollte keine Grundsatzdiskussion über Politik auslösen. Gestern Abend war es schon spät als ich den Post schrieb und war Hundemüde.
1
Anterian - Mitglied
Also ist es dann auch für die Russischen und Englischen realms verboten addons zu nutzen um als 10er bzw 15er Gruppe in random BGS einzumaschieren das wäre ja wundervoll. ^^ 
1
Blades - Mitglied
Das ginge auch ohne Addon. Im Endeffekt ist das Addon das Gegenstück zu "1..2..3..alle anmelden drücken".
Da hilft es nicht Addons zu verbieten, da hilft es nur die Anmeldelogik anzupassen, z.B. in dem man zeitnahe Anmeldungen auf mehrere BGs verteilt.
Taiki - Mitglied
Das schlimme sind weniger diese Gruppen eher die Unfähigen Mates ohne jegliches gefühl von teamplay oder die dreckigen ehre leecher die einfach afk bis zum ende chillen. Da macht es weniger Sinn irgendwelche Teamspieler zu verteufeln wenn es halt darum geht.
Sascha117 - Mitglied
bei der pvp wq in der rabenwehr stell ich mich meistens auch afk hin. is ja bescheuert seine mates zu killen :D
punny - Mitglied
Schade. Dann wird es wohl noch leerer werden. Viele werden dann bestimmt keine Lust mehr haben die Weltquests zu machen. Zumindest nach einer Weile.
2
Vibrantlove2000 - Mitglied
ich mache die meisten eh schon fast alleine. unterwegs erwischt man ja eh immer wieder der schon draufhaut.
6
punny - Mitglied
Mittlerweile ja. Aber zum Teil auch nur weil man sogar Bosse mit ein paar Schlägen alleine umhaut. Und auf leereren Servern ist das auch nicht gerade gut. Da wirds dann am ende nur noch leerer.

Klar am Anfang wenn alles neu ist und jeder die sachen machen will, da ist das dann bestimmt nicht sooo schlimm. Aber die Phase in der weniger die WQs machen werden kommt dadurch viel früher als jetzt zu Legion.
2
Marledor - Mitglied
Ich mache es immer ganz umständlich:
Rechtsklick auf den (Welt)Questnamen, dann "Gruppe finden" und wenn nichts da ist, drücke ich auf "Gruppe erstellen" - Ich muss keine Infos einfügen o.ä.
Das sind maximal 3 Klicks.
 
5
Kronara - Mitglied
Du hast im QuestLog neben der Quest ein AUGE. Klickst Du darauf, werden alle Gruppen die für die Quest drin stehen angezeigt. Und wenn keine drin steht, kannst Du selber eine erstellen.
Man muss nicht mal selber etwas ausfüllen. Sind lediglich 2-3 Klicks mehr!

Zudem kann es auch sein, dass es in der Beta aktuell noch nicht geht und es ein Bug ist oder etwas am System geändert wurde und die AddOn Schreiber müssen daher ihre AddOns da anpassen.
Ich würde sagen: Abwarten!
Muhkuh - Mitglied

Und auf leereren Servern ist das auch nicht gerade gut


Welch ein Zufall, dass durch die neue Mechanik des Warmodes, zukünftig alle Server eines Sprachgebiets in der freien Welt zusammen spielen und nur, wenn zu viele in einem Gebiet sind, eine weitere Version dieses Gebiets erstellt wird.
punny - Mitglied
Ihr vergesst das diese Gruppen fast ausschließlich von WQGF erstellt wurden. Meint ihr wirklich das jeder jetzt sich die mühe macht und die Gruppen "umständlich" selber erstellen? Vielen ist das schon zu viel.
1