Battle for Azeroth - Mehr Charakterplätze und Customization!

Mit gleich sechs neuen möglichen Rassen wird der Platz auf dem Charakterauswahlbildschirm des Server natürlich bei aktuell schon 13 verfügbaren Rassen sowie Klassen mehr als knapp. Und wie es eigentlich mit mehr Customization-Optionen aus?

Veröffentlichung
am 06.11.2017 - 13:57
5
Eines der vielen möglichen Features, welches in den ganzen Leaks für die nächste World of Warcraft Erweiterung in den letzten Wochen und Monaten genannt wurde, war die Ausweitung der Charakter-Customization. Sprich, es sollte viel mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung des Charakters geben. Generell mehr Auswahl bei dem, was man eh schon hat, und dann auch noch neue Möglichkeiten. Wie wäre es z.B. mit einer Größenskalierung oder einer Körpertypauswahl? Tattoos und Gesichtsverzierungen sowieso! So etwas wurde jedoch nicht angekündigt.

Im Laufe der Panels und während der Interviews kamen dann aber doch einige interessante Infos ans Licht. So sind die Entwickler nicht abgeneigt dazu weitere Customization-Optionen einzuführen. Zumal die verbündeten Völker nämlich auch mit einigen speziellen Optionen daherkommen. Es könnte also gut sein, dass wir während der Beta etwas vorfinden. Genannt wurde z.B. die Möglichkeit, dass Orcs mit einer aufrechten Haltung erstellt werden können. Der Friseur in den Hauptstädten wird dann zusätzlich zum Schönheitschirurgen, um diese Anpassung dort auch vornehmen zu können.

Apropos verbündete Völker! Wie sieht es eigentlich mit mehr Charakterplätzen aus? Nun wo gleich sechs neue Völker zur Verfügung stehen werden, wenn man diese denn freigeschaltet hat, wird der Platz mehr als knapp. Auch da gibt es positive Nachrichten. So fügen die Entwickler nämlich auch sechs neue Charakterplätze pro Server hinzu, die die Spieler kostenfrei nutzen können. 
Andi

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile. Zumindest keine, die wir kennen würden. Einfach unten rechts auf "Registrierung" drücken.
reykur - Mitglied
So fügen die Entwickler nämlich auch sechs neue Charakterplätze pro Server hinzu, die die Spieler kostenfrei nutzen können. 
Tja und insgesammt? Wird gerade für langjährige Spieler denke ich noch interessanter sein, da man zum Teil seine Serverplätze eh über Zusammenlegungen zum Teil eh dazu bekommen hat. Gut, die großen Server nicht, aber irgendeinen Vorteil musst man es doch noch haben, dass man der "Arsch" der WoW-Spieler Nation ist, weil man auf einem kleinen Server war/Server-Verbund ist.

... aber wahrscheinlich liegt die Antwort meiner Frage hier drin: "... die die Spieler kostenfrei nutzen können."
1
0
Xerx - Mitglied
Ich hoffe auch, dass die Gesamtzahl an Chars (50) angehoben wird - jeder wird ja nen bankchar haben, dann wechselt man immer mal wieder Server wenn die Raidsituation sich ändert und ich bin persönlich eher Fan davon, neue Chars zu erstellen anstatt Twinks zu transen...
0
0
Ceres - Mitglied
Ich meine hier in einer News gelesen zu haben, dass das Maximum von 50 Chars nicht erhöht wird, sondern nur die 6 Plätze pro Server. 
0
0
Shedral - Mitglied
Ganz genau so ist es aktuell leider auch. Die Gesamtzahl bleibt weiterhin bei 50 Chars stehen, was aber meiner Meinung nach bisschen schwach gelöst ist, außer Blizzard hat festgestellt, wenn die diese erhöhen, es zu irgendeinem Problem kommt.

Ich bin eine ziemliche Ausnahme was der Charakteranzahl betrifft, ich spiele zwar schon seit WoW Release in Europa, aber ich spiele auch ausschließlich nur auf einem Server. Mich hat es bis heute noch nirgendswo anders hingezogen, da ich auf meinem Server alles finde und habe. Deshalb hab ich gar nicht so viele Chars^^

 
0
0
Kronara - Mitglied
Es gab bereits eine News in denen aus dem Interview berichtet wurde, dass man zwar 6 Chars pro Server mehr dazu bekommt, die Gesamtanzahl von 50 bleibt aber unverändert.

​Zudem meine ich vor einiger Zeit mal eine Antwort Blizzards zu dem Thema gelesen zu haben. Demnach gibt es nicht sehr viele Spieler, die die 50er Grenzue wirklich ausgeschöpft haben und von denen wo das der Fall ist, sind die meisten Chars nicht aktiv.
0
0