Battle for Azeroth - Neue Emotes: Miauen und (eventuell) Anstupsen!

10. Juli 2018 - 15:13 Uhr 2 erstellt von Andi
Emotes gibt es in World of Warcraft bereits sehr viele und die meisten Spielern kennen dieses nicht einmal alle, da sie leider gar nicht im Spiel richtig aufgelistet werden. Nur wenige können über den Chat eingesehen werden. Eigentlich schade, haben viele doch sogar eine eigene Animation spendiert bekommen. Zudem gibt es auch allerlei sogenannter Voice-Emotes, bei denen der Charakter zusätzlich eine Soundausgabe von sich gibt. Mit Legion wurden zum Pre-Patch 7.0 allerlei neue Emotes eingefügt. Wie z.B. "/forthealliance" und "/forthehorde" oder auch "/doom" und "/oops". Perfekt, um sich mit wenigen Worten zu verständigen.

Aber wie sieht es mit Battle for Azeroth aus? Fans von Emotes müssen dieses Mal leider mit ein paar weniger Neuzugängen rechnen. Im Laufe der Alpha und Beta wurden zwei Neuheiten eingefügt, aber nur eine davon funktioniert ansatzweise. Nämlich das "/miau"-Emote. Mit diesem wird im Chat ganz einfach "Ihr miaut" ausgegeben. Es gibt keine Animation oder gar eine Soundausgabe. Dann gibt es noch das "/boop"-Emote, mit dem ihr jemanden auf die Nase stupsen könnt. An sich gibt es dazu in den Spieldateien auch Chatausgaben, aber leider funktionieren sie derzeit noch nicht im Spiel. Was nicht ist, kann jedoch noch werden! 
  • %s boops %s’s nose.
  • %s boops your nose.
  • You boop %s’s nose.
  • %s boops his own nose.
  • You boop your own nose. Boop!
  • %s boops her own nose.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Togalu - Mitglied
Hahaha... ich hab diese Woche noch im Livestpiel gestanden und /miau getippt... ich wusste dass es geht, doch dass ich das in der Beta getestet hatte, hab ich vergessen. 
0
0