9. Mai 2018 - 07:43 Uhr

Battle for Azeroth - Offizielle Informationen zur Neugestaltung des Belohnungssystems im PvP

Es gab nun bereits einige vereinzelte Informationen zum neuen Belohnungssystem für das PvP in der kommenden World of Warcraft Erweiterung Battle for Azeroth aus Interviews, Q&As und so weiter. Aber nun hat sich Game Designer Phalanx im offiziellen Forum auch einmal zu Wort gemeldet und eine Übersicht zu den bevorstehenden Anpassungen sowie Neuheiten verfasst. In diesem geht er auf ein neues Rangsystem, die Itemlevel-Struktur, Eroberungspunkte und mehr ein. Folgend findet ihr eine Zusammenfassung.


Die wichtigsten Infos aus dem Bluepost

  • Für Spieler von gewerteten Arenen und Schlachtfelder wird es ein ordentliches Rangsystem geben, wie man es auch aus Overwatch oder Starcraft kennt. So können verschiedene Stufen mit einer bestimmten Wertung erreicht werden. Dies soll dann auch im Interface angezeigt werden. Außerdem will man es für die Spieler möglich machen im Spiel zu sehen, auf welchem Platz im regionsweiten Ranking sie sich befinden. 
    • Unranked: 0 - 1400
    • Combatant: 1375 - 1600
    • Challenger: 1575 - 1800
    • Rival: 1775 - 2100
    • Duelist: 2075 - 2400
    • Gladiator: 2375+
       
  • In Battle for Azeroth werden Spieler Ausrüstung als Belohnung bekommen, deren Itemlevel sich an dem erreichten Rang orientiert. So bekommen Spieler mit dem Rang Challenger z.B. Items vom Niveau her aus normalen Raids. Spieler mit dem Rang Rival wiederum aus heroischen Raids.
     
  • Man wird in Battle for Azeroth den Look eines Sets direkt bekommen, wenn man einen bestimmten Rang erreicht hat. Nicht erst am Ende der Saison. Außerdem werden die verschiedenen Designs von Sets in mehreren Rängen erhältlich sein. 
     
  • Die Gladiator-Mounts und Titel wird es weiterhin am Ende der Saison geben. Außerdem überlegen die Entwickler aktuell noch komplett neue Belohnungen einzufügen. Vor allem in den oberen Rängen, da die Designs von Sets nicht mehr an ihnen gebunden sein werden.
     
  • Über das neue Eroberungspunkte-System sollen Spieler jede Woche Belohnungen freischalten können. Generell über das gewertete PvP, aber auch über den Kriegsmodus und ein wenig über normale Schlachtfelder. 
     
  • Das Ziel der Entwickler in Battle for Azeroth ist es, dass Belohnungen für das PvP wieder mehr dem Aufwand entsprechen, den man dafür geleistet hat. Vor allem auch auf niedrigeren Rängen. Es wäre schön, wenn Spieler dadurch auch mehr motiviert werden, an den gewerteten Schlachten teilzunehmen.
 PvP Tier System? 
In BfA we are doing some meaningful re-structuring of the PvP itemization system, as well as the ranking system. We're still massaging the system, but we'd like to share some details which may help alleviate some of your concerns. Keep in mind some of this stuff could still change. No pony promises.

New ranking system
We're updating the ranking system to better mirror the other games at Blizzard. WoW via arena is actually one of the first competitive games at Blizzard to have a rating system, so it's fair to say it's time for an update. 

To that end we want to bucket players in rankings similar to StarCraft or Overwatch using labels such as Gold, Platinum etc. (We're still going to have our own titles (Challenger, Rival, Duelist etc.)) We feel these rankings have grown to common verbage in the competitive PvP community so we're happy to bring them to WoW. Keep in mind that you'll still be able to see your rating at end of match and within the UI. And we're also looking to add your actual rank in the UI as well (as in, you're rank #10 in the region).

New iLevel reward scheme
Similar as in Legion, we're going to reward you with better gear based upon your competitive standing. However, in Legion we rewarded you incrementally in a linear fashion. So as you gained more rating, your iLevel gradually increased. We found this didn't reflect the distribution of players very fairly in terms of appropriate reward for effort in the system. (Translation: The iLevel of rewards was generally too low) In result we're changing the distribution instead to be something of a bell curve, to match the new ranking system. 

What this means is that players in Challenger/Gold (1600-1800 around) will have a chance at ~Normal raid quality loot, Rival/Platinum (starting around 1800) with Heroic Raid quality loot, and so on.

Epic Appearances and other rewards
Different rewards will be tied to different rankings. In Legion you got the entire Epic appearance when you hit 2000 rating, in BfA this will be gradually rewarded to you at different ranks. And you will instantly get the look after you achieve that rank, rather than a end of season calculation. 

We totally get the concerns with potentially too broad of brackets. And we definitely agree the competitive spirit often burns brightest at the highest ratings, so it's something we'll be mindful of. Season Gladiator mounts (and likely glad titles) will still be a % distribution at end of season like in the past, and we could see new rewards for the upper brackets as we shift some of the others (Epic appearances) downwards. 

Weekly Conquest
As discussed in the past, we're introducing a conquest system based upon past designs. You will earn conquest from doing PvP activities (mostly rated, but some also from War Mode) that will fill a bar for a reward each week. This is intended to be attractive to the average player. 

One of our biggest goals with the new system is to better align the effort and reward in contrast to all of the other parts of the game, especially at the lower rankings who perhaps in Legion (or in the past) didn't see it as worth their time. I think we can all agree that more players doing competitive PvP is a worthwhile goal.

We hope to have these systems live in beta soon, and hope to hear your feedback!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
rathura - Mitglied

In Battle for Azeroth werden Spieler Ausrüstung als Belohnung bekommen, deren Itemlevel sich an dem erreichten Rang orientiert. So bekommen Spieler mit dem Rang Challenger z.B. Items vom Niveau her aus normalen Raids. Spieler mit dem Rang Rival wiederum aus heroischen Raids.

Das macht für mich irgendwie keinen Sinn. Sagen wir ich spiele auf dem Niveau Challanger und verbessere mich und spiele dann auf dem Niveau Rival. Wie soll ich mich denn in Rival halten, wenn die Spieler besseres Gear haben aber das gleiche Skill level wie ich? 
Fallen euch sonst spiele ein wo man Ausrüstung bekommt wenn man höher geranked ist? Ich kenne das nur mit Kosmetics...
Und jetzt kommt wieder das Argument mit Gear macht keinen Unterschied mehr. Aber sorry wenn ich mit meinem 970er Warlock ins BG gehe, dann sterben die Leute mit 940 als wären sie 5 Level unter mir.
4
Blades - Mitglied
Es klingt auf den ersten Blick toll wird aber imho an einem Punkt scheitern. Es ist zu sehr auf gewertetes PVP fixiert. Die Teilnahme der Masse funktioniert aber nur über sinnvolle Teilnahme am ungewerteten PVP. So wie in der Vergangenheit mit dem CP CAP. Viele spielten da eben ihre 5-6 ungewerteten BGs am Tag um so die 1750 CP jede Woche zusammenzubekommen.

Aber der oben angedeuteten Belohnungsstruktur wird es für die Masse (rating unter 1600) wieder sinnvoller sein sich das equip im PVE zu besorgen, wie aktuell.. Weltquests / Händler geben locker gear im Bereich 880-910 und im ungewerteten BG droppt 870.
Da offenkundig doppelte Itemlevel oder Abhärtung nicht zurückkommen ist dann für die Masse der PVPler beste Weg sich zu euippen wieder einmal PVE.

Schade.. guter Ansatz.. schlecht umgesetzt.
4