29. März 2018 - 16:10 Uhr

Battle for Azeroth - Verbesserte Schussanimationen für männliche Blut- & Leerenelfen

Blutelfen-Jäger haben es offenbar nicht leicht. Viele Jahre lang mussten vor allem die weiblichen Blutelfen mit ziemlich seltsamen Schussanimationen leben. Doch Patch 7.3 brachte mit Legion dann endlich eine komplette Überarbeitung und seitdem gibt es wahrscheinlich ein paar mehr Waldläufer mit diesem Volk. Männliche Blutelfen hatten nicht so starke Probleme, aber auch bei ihnen gibt es einige seltsame Grafikfehler, wenn man es denn so nennen möchte. Da die Leerenelfen das gleiche Knochenmodell und die gleichen Animationen benutzen, betrifft sie das natürlich auch.

Mit dem neusten Build für die Alpha von Battle for Azeroth gab es aber nun auch für die männlichen Elfen ein Update. Dieses brachte die folgenden Veränderungen mit sich. Erst einmal wackelt der Charakter nicht mehr hin und her, während er zielt. Außerdem wurden die Gesichtsmimik sowie die Haltung des Kopfes etwas verbessert. Ebenfalls neu ist, dass nun kein Griff mehr zu einem nicht vorhanden Köcher gemacht wird. Die größte Veränderung betrifft aber das Schießen beim Laufen, wobei sich der Elf aktuell ziemlich komisch verdreht. Im folgenden Vergleichsvideo könnt ihr euch alle Anpassungen anschauen!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
ViruZ13 - Mitglied
Hätte es persönlich besser gefunden, sie hätten allen Bögen Köcher verpasst (wie bei der MM-Artefaktwaffe), anstatt die Animation "Griff zum Köcher" auszubauen...
3